Merck: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Sorge vor Brexit Merck stockt Arzneilager auf

Merck bereitet sich auf einen ungeordneten Brexit vor. Das Chemie- und Pharmaunternehmen hat sein Arzneilager aufgestockt, um trotz langwieriger Grenzkontrollen wichtige Medikamente bereitstellen zu können. Mehr

15.09.2019, 09:56 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Merck

1 2 3 ... 12 ... 25  
   
Sortieren nach

Forschung an TU Darmstadt Meine Kollegin, die Roboterin

Elenoide hat einen warmen Händedruck, Leberflecken und manchmal schlechte Laune. Sie ist eine Androidin – entwickelt von einer Professorin der TU Darmstadt, um herauszufinden, wie Menschen auf humanoide Roboter reagieren. Mehr Von Astrid Ludwig

10.09.2019, 08:25 Uhr | Rhein-Main

Sinkende Börsenkurse Wohin jetzt mit dem Geld?

Vermögensverwalter warnen Anleger vor einem hektischen Umbau des Depots. Stattdessen sollten sie Liquidität bereithalten, um sinkende Kurse zum Einstieg zu nutzen. Wie legen die Experten jetzt einen Betrag von 100.000 Euro an? Mehr Von Mark Fehr

15.08.2019, 13:04 Uhr | Finanzen

Pharma- und Chemiebranche Mercks teurer Plan

Merck-Vorstandschef Stefan Oschmann setzt mit einer milliardenschweren Übernahme auf eine Branche, die derzeit schwächelt. Ein teurer Plan, der platzen könnte? Mehr Von Ilka Kopplin

08.08.2019, 19:51 Uhr | Wirtschaft

Pharma- und Chemiebranche Merck setzt auf Halbleiter

Der Darmstädter Konzern hat den Gewinn im zweiten Quartal deutlich gesteigert. Probleme bereitet weiterhin die Spezialchemiesparte. Dort soll zunehmend die Halbleiterbranche im Fokus stehen – die schwächelt aber selbst. Mehr Von Ilka Kopplin

08.08.2019, 17:10 Uhr | Wirtschaft

Öko-Anbau Lehrjahre eines Biobauern

Vor zwei Jahren hat Andreas Senckenberg eine Staatsdomäne übernommen und auf Öko-Anbau umgestellt. Doch im Rhein-Main-Gebiet ist das nicht so einfach wie auf Allgäuer Bergwiesen. Mehr Von Tatjana Röder

29.07.2019, 15:30 Uhr | Rhein-Main

Ausweitung auf Uganda Der schwere Kampf gegen Ebola

Die Ausbreitung der Seuche über Kongo hinaus beunruhigt die WHO. Im erbitterten Kampf gegen das Virus müssen jedoch auch die Ärzte um ihr Leben fürchten: Islamische Milizen terrorisieren beide Länder. Mehr Von Thilo Thielke, Kapstadt

14.06.2019, 19:08 Uhr | Gesellschaft

Erholung an der Börse Sanftere Zollrhetorik lässt Anleger aufatmen

Wieder aufkeimende Hoffnungen auf eine Lösung im Zollstreit haben den europäischen Börsen Auftrieb gegeben. Der Dax legte nach dem tiefroten Wochenstart um fast ein Prozent zu. Mehr

14.05.2019, 18:52 Uhr | Finanzen

Handelsstreit bremst aus Dax-Aufwärtstrend vorerst gestoppt

Der deutsche Aktienmarkt startet schwach in die neue Handelswoche, der Dax fällt unter die 12.000er-Marke. Der Hauptschuldige für die fallenden Kurse ist an Börsen schon gefunden. Mehr

13.05.2019, 12:01 Uhr | Finanzen

Merck und Esa „Clean Meat“ auf der Raumstation

Das Darmstädter Pharmazieunternehmen Merck und die Europäische Weltraumorganisation Esa vertiefen ihre traditionsreiche Kooperation. Im Fokus stehen Innovationen, die auch Astronaut Alexander Gerst interessieren könnten. Mehr Von Rainer Hein

08.05.2019, 14:30 Uhr | Rhein-Main

Gründer Axel Dohmann Tod eines Unternehmers

Der Gründer Axel Dohmann stirbt 2018 unerwartet. Seine Ideen und sein Tatendrang fehlen. Ein Jahr später gibt sein Tod eine Antwort auf die Frage: Was ist ein Unternehmer? Mehr Von Philipp Krohn

01.05.2019, 08:21 Uhr | Wirtschaft

Schmerzmittel-Sucht Die Familie, die durch Amerikas Opioid-Krise reich wurde

Mit Schmerzmitteln machte die Familie Sackler weltweit Milliarden – und wurde damit auch mitverantwortlich für Amerikas Opioid-Epidemie. Das holt die vermeintlichen Wohltäter jetzt vor Gericht ein. Mehr Von Roland Lindner, New York

30.04.2019, 08:34 Uhr | Politik

Hessisches Umweltministerium Entwarnung für Trinkwasser aus dem Ried

Das Trinkwasser aus dem Ried, das ein großer Teil des Rhein-Main-Gebietes bezieht, ist unbedenklich. Das ergeben Untersuchungen des Umweltministeriums. Doch der BUND hält die Tests für zu wenig umfangreich. Mehr Von Ewald Hetrodt

16.04.2019, 12:45 Uhr | Rhein-Main

Wochenausblick Wachstumssorgen setzen Dax unter Druck

Nicht nur die Hängepartien beim Brexit und bei den amerikanisch-chinesischen Zollgesprächen dürften in dieser Woche die Anleger beschäftigen. Ein aufkommender Verkaufsdruck im Dax könnte auch andere Gründe haben. Mehr

25.03.2019, 08:29 Uhr | Finanzen

Millliarden-Investition Merck schließt betriebsbedingte Kündigungen bis 2025 aus

Merck investiert in Darmstadt rund eine Milliarde Euro. Zudem schließt der Konzern betriebsbedingte Kündigungen in seiner Zentrale bis Ende 2025 aus. Mehr

20.03.2019, 12:53 Uhr | Rhein-Main

Das dritte Geschlecht Stellenanzeige schreibt sich jetzt mit „d“

Auf das dritte Geschlecht haben sich Unternehmen in der Rhein-Main-Region mittlerweile eingestellt. Doch so manche Frage ist unbeantwortet. Droht bei fehlender Umsetzung eine Klage wegen Diskriminierung? Mehr Von Falk Heunemann

05.03.2019, 14:10 Uhr | Rhein-Main

Bieterwettbewerb Merck plant milliardenschweren Zukauf in Amerika

Der Darmstädter Pharma- und Spezialchemiekonzern bietet 5,2 Milliarden Euro für den Halbleiterzulieferer Versum. Doch es gibt einen weiteren Interessenten. Mehr

27.02.2019, 15:35 Uhr | Wirtschaft

Partei-Spenden Wem die regionale Wirtschaft besonders gerne hilft

Frankfurter Großbanken überweisen kaum noch Parteispenden. Dafür leisten andere andere wirtschaftliche Sektoren ihren Beitrag zur politischen Willensbildung. Mehr Von Manfred Köhler

18.02.2019, 15:00 Uhr | Rhein-Main

Innovationszentrum Heraeus Mit „Community-Council“ und Quiz-Show

Mario Hehle war Chef im Silicon Valley – nun leitet er in Hanau das Innovationszentrum von Heraeus. Dessen offene Architektur ist nicht gleich jedermanns Sache, soll aber einem klaren Ziel dienen. Mehr Von Thorsten Winter

06.02.2019, 07:55 Uhr | Rhein-Main

Kündigungen bis 2021 tabu Merck verlagert 250 Stellen von Darmstadt ins Ausland

Monatelang haben Merck und Arbeitnehmervertreter um die Zukunft von Stellen aus den zentralen Diensten in Darmstadt gestritten. Nun steht fest: Merck verlagert abermals Hunderte Stellen ins kostengünstigere Ausland. Mehr

29.01.2019, 15:40 Uhr | Rhein-Main

Digitale Gesundheitsdienste Merck bildet Allianz mit Tencent

Der Pharmakonzern aus Deutschland will mit dem chinesischen Internet-Riesen in China digitale Gesundheitsdienste entwickeln. Dabei soll auch Künstliche Intelligenz zum Einsatz kommen. Mehr

23.01.2019, 07:37 Uhr | Wirtschaft

McKinsey und Co. Wenn die Gewerkschaft Unternehmensberater zu Hilfe holt

Nicht nur Manager heuern Unternehmensberatungen wie McKinsey an, wenn sie ihre Agenda durchsetzen wollen. Auch Betriebsräte lassen sich helfen. Mehr Von Tillmann Neuscheler und Klaus Max Smolka

01.01.2019, 11:30 Uhr | Wirtschaft

Großspenden für Parteien Reich beschenkte Kommunisten

Die Deutsche Kommunistische Partei erhielt 2018 mehr Großspenden als die SPD, die FDP oder die Grünen. Christian Lindner schenkt seiner Partei mehr als 50.000 Euro. Die CDU wird großzügig bedacht, aber zwei Parteien gehen leer aus. Mehr

30.12.2018, 11:25 Uhr | Wirtschaft

Wochenausblick Unsicherheit macht das Anlegerleben weiter schwer

Auch in der neuen Woche müssen Anleger starke Nerven haben. Nach zwei Wochen mit Verlusten bleiben Analysten skeptisch und warten unter anderem auf den G-20-Gipfel am Freitag. Mehr

26.11.2018, 14:40 Uhr | Finanzen

Gegen Krebs und mehr Merck schmiedet ein festes Bündnis mit Palantir

Palantir ist eines der geheimnisvollsten Datenunternehmen der Welt. Nun verbündet sich der deutsche Pharmakonzern Merck mit ihm – das Ziel ist klar. Mehr

19.11.2018, 15:38 Uhr | Wirtschaft

Nervöse Aktien-Anleger Dax-Verluste nach Achterbahnfahrt

Vor wichtigen Weichenstellungen in der Brexit-Frage und im Streit über Italiens Haushalt wurden die Dax-Anleger zur Wochenmitte wieder nervös. Eine Aktie konnte gegen den Trend deutlich zulegen. Mehr

14.11.2018, 18:48 Uhr | Finanzen

Ältester Dax-Konzern Wie Merck über 350 Jahre hinweg erfolgreich blieb

Wenn ein Un­ter­neh­men wie Merck über al­le po­li­ti­schen Um­brü­che hin­weg jahr­hun­der­te­lang über­lebt, pro­spe­riert und dem Schick­sal ein Schnipp­chen schlägt, spie­len nicht nur Kön­nen und Be­harr­lich­keit ei­ne Rol­le. Wie lautet das Erfolgsrezept? Mehr Von Carsten Knop

15.10.2018, 11:34 Uhr | Wirtschaft

Sorgen an der Börse bleiben Die neue Bilanzssaison soll es richten

Das Börsenwetter bleibt nach Anischt von Analysten stürmisch. Viele Anleger hoffen derweil auf positive Impulse seitens der anlaufenden Berichtssaison an der Wall Street. Zudem werden zwei Neuzugänge an den Börsen erwartet. Mehr

08.10.2018, 09:03 Uhr | Finanzen

Neues Besucherzentrum Familie Merck spendet Millionen für Mathildenhöhe

Darmstadt bewirbt sich mit der Mathildenhöhe für das Unesco-Kulturerbe. Dafür soll nun ein neues Besucherzentrum her. Ein reicher Finanzier ist auch schon gefunden. Mehr

04.10.2018, 14:13 Uhr | Rhein-Main

Gehalt weiblicher Vorstände Die Managerinnen holen auf

Obwohl Frauen in Dax-Vorständen noch immer deutlich unterrepräsentiert sind, steigen ihre Gehälter stärker als die der Männer. Die männliche Dominanz wird trotzdem noch eine Weile anhalten. Mehr Von Tillmann Neuscheler

22.09.2018, 13:24 Uhr | Wirtschaft

Verlagerung von Gewinnen Oxfam: Pharmakonzerne drücken sich um Steuern

Große amerikanische Pharmakonzerne sollen sich um Steuern in Milliardenhöhe gedrückt haben – das behauptet die Entwicklungsorganisation Oxfam. Sie sollen Gewinne gezielt in Steueroasen verschoben haben. Mehr

18.09.2018, 02:11 Uhr | Wirtschaft

Tag der öffenen Tür Die Chemiebranche in Rhein-Main lädt ein

Sie möchten die „M-Sphere“ in Darmstadt von innen sehen? Oder einen Süßstoff-Betrieb in Höchst? Wer schon immer wissen wollte, wie es hinter Werkstoren der chemischen Industrie in Rhein-Main zugeht, kann das am 22. September erfahren. Mehr Von Thorsten Winter

17.09.2018, 12:35 Uhr | Rhein-Main

Ältester Dax-Konzern Wie Merck mit Opium der Durchbruch gelang

Emanuel Merck machte vor 200 Jahren aus seiner Apotheke ein Industrieunternehmen. Dafür brauchte er Freunde, Geld und Opium. Mehr Von Hermann Schäfer

13.09.2018, 14:31 Uhr | Wirtschaft

Zukunft der Medizin Big Data revolutioniert die Arzneientwicklung

Big Data und digitale Technologien erobern die Medizin. Medikamente sollen damit künftig schneller entwickelt werden. Doch es gibt noch viel zu tun. Mehr Von Ilka Kopplin

13.08.2018, 06:43 Uhr | Wirtschaft

Lohnlücke unter Geschlechtern Falscher Zwang

Frauen verdienen im Schnitt weniger als Männer. Doch kein Transparenzgesetz allein kann die Lohnlücke zwischen den Geschlechtern wirklich beseitigen. Ein Kommentar Mehr Von Falk Heunemann

31.07.2018, 17:24 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 12 ... 25  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z