Meg Whitman: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bedeutung der Videoplattform Was auf Youtube zu sehen ist

Das Beben, das der Youtuber Rezo mit seinem Video „Die Zerstörung der CDU“ ausgelöst hat, zeigt: Die Stimmen, die sich auf dieser Plattform artikulieren, kann man nicht mehr ignorieren. Aber was tut sich da alles? Mehr

16.06.2019, 11:15 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Meg Whitman

1 2 3 ... 9 ... 19  
   
Sortieren nach

Wenn die Fenster offen stehen Der Soundtrack der Lust

Gejapse, Geschreie, ein gehecheltes Ja-Ja-Ja: Im Sommer kriegen wir wieder das Liebesleben unserer Nachbarn mit. Doch wie laut ist echter Sex? Und was davon ist Fake? Mehr Von Julia Schaaf

12.06.2019, 06:35 Uhr | Stil

Autor Tom Perrotta Der Vorlagenlieferant

Was der Romanautor Tom Perrotta schreibt, wird bald zu Fernsehgold: Serien wie „The Leftovers“ und mehrere Filme stammen aus seiner Feder. Sein neues Werk „Mrs Fletcher“ bietet wieder viel Stoff für Serienmacher. Mehr Von Peter Henning

28.05.2019, 16:39 Uhr | Feuilleton

Frankfurter Anthologie Walt Whitman: „Kosmos“

Walt Whitman, Amerikas größter Hymniker, der vor 200 Jahren geboren wurde, war ein Bewunderer Alexander von Humboldts. In diesem Gedicht ist der Einfluss deutlich spürbar. Mehr Von Peter von Becker

24.05.2019, 17:31 Uhr | Feuilleton

Dara Khosrowshahi Das freundlichere Uber-Gesicht

Dara Khosrowshahi kommt aus einer iranischen Unternehmerfamilie. Zu Uber wurde er geholt, um den Fahrdienst börsenreif zu machen. Und um Ruhe in die Firma zu bringen. Dennoch legt er sich sogar mit Präsident Trump an. Mehr Von Roland Lindner, New York

12.04.2019, 20:19 Uhr | Wirtschaft

Ferlinghettis Lebensroman Der Junge muss an die frische Luft

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster sang: Lawrence Ferlinghetti, einer der großen Beat-Dichter, betrachtet sich selbst als „Little Boy“. Sein gleichnamiger Lebensroman mutiert zur Weltgeschichte. Mehr Von Jan Wiele

10.04.2019, 21:55 Uhr | Feuilleton

Lindgren-Preis für Bart Moeyaert Du und ich und alle anderen Kinder

Für welches Lesealter er auch schreibt, in seinem literarischen Anspruch macht Bart Moeyaert keine Unterschiede. Jetzt bekommt der belgische Autor den größten Kinder- und Jugendliteraturpreis der Welt. Mehr Von Tilman Spreckelsen

02.04.2019, 14:50 Uhr | Feuilleton

Roman „Zornfried“ Drehen Sie, wenn möglich, um

Eine Gruppe rechter Denker auf einer Burg. Ein Journalist auf Pilgerreise, fasziniert vom „Neuen“, unfähig, Richtig und Falsch zu erkennen. Über Jörg-Uwe Albigs Schlüsselroman „Zornfried“. Mehr Von Cord Riechelmann

25.03.2019, 22:01 Uhr | Feuilleton

Streit über Atomausstieg Deutschland scheitert in Vattenfall-Klage mit Befangenheitsantrag

Die Richter des Schiedsgerichts ICSID bleiben im Amt – der Antrag der Bundesregierung wurde abschlägig beschieden. Ein für Deutschland kostspieliges Urteil im Streit um den Atomausstieg wird wahrscheinlicher. Mehr Von Marcus Jung

08.03.2019, 11:37 Uhr | Wirtschaft

Brexit Der finale Countdown

Noch einmal schickt das britische Parlament Premierministerin Theresa May nach Brüssel, um den Brexit nachzuverhandeln. Für sie ist das die letzte Gelegenheit, ihren Deal zu retten. Doch wie gut stehen ihre Chancen? Mehr Von Markus Kollberg, London

30.01.2019, 11:47 Uhr | Politik

Platonische Liebe Warum Frauen und Männer (nicht) einfach Freunde sein können

Die Frage ist noch älter als der Filmklassiker „Harry und Sally“. Unsere Autorin erkundet die platonische Liebe – und findet ein ganz besonderes Verhältnis, bei dem Sex nicht immer mitschwingt. Mehr Von Katrin Hummel

28.01.2019, 06:38 Uhr | Gesellschaft

76. Golden Globes „Ich liebe dich, du wunderschöner Mann“

Der Film über den Queen-Sänger Freddy Mercury hat die wichtigste Auszeichnung bei den Golden Globes gewonnen. Die Biografie eines Jazz-Pianisten wird zur Überraschung des Abends. Und die Deutschen gehen leer aus. Mehr

07.01.2019, 08:27 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik zu „Colette“ Diese Frau ist nicht zu fassen

Aus dem Leben einer unverschämten Schriftstellerin: Keira Knightley spielt in „Colette“ die weibliche Hauptrolle. Doch ihr männlicher Drehpartner Dominic West stiehlt ihr die Show. Mehr Von Ursula Scheer

03.01.2019, 13:29 Uhr | Feuilleton

Silvester in der Literatur Eine Nacht voller Abenteuer

Charles Dickens, Hans Christian Andersen, E. T. A. Hoffmann, Selma Lagerlöf, Arno Schmidt oder Judith Hermann: Sie alle haben den Jahreswechsel in Erzählungen beschrieben. Was erleben ihre Figuren in der Silvesternacht? Mehr Von Tilman Spreckelsen

31.12.2018, 09:19 Uhr | Feuilleton

Onlineversicherung abschließen Das bringt eine digitale Police

Die Digitalisierung wirbelt die deutschen Versicherer durcheinander. Sie bietet die Chance, vieles bequemer und schneller zu machen. Doch in manchen Punkten können die digitalen Makler ihre analogen Vorgänger nicht ersetzen. Mehr Von Philipp Krohn

08.12.2018, 09:29 Uhr | Finanzen

Hundert Lyriker im Originalton Nichts als Worte

Das hat es noch nicht gegeben: Die „Poets’ Collection“ versammelt von William Butler Yeats bis W.H. Auden fast hundert Lyriker im Originalton. In vierzehn Stunden entfaltet sich ein faszinierender akustischer Kosmos. Mehr Von Alexander Košenina

24.11.2018, 14:27 Uhr | Feuilleton

Roman von A.L. Kennedy Ein Retter für den Retter

Zwei Menschen und das London der Gegenwart: In ihrem neuen Roman fragt die britische Autorin A.L. Kennedy nach dem Umgang mit Fake News, bösartigen Psychopathen und der angemessenen Haltung in einer Welt, die aus den Fugen ist. Mehr Von Tilman Spreckelsen

22.11.2018, 22:09 Uhr | Feuilleton

A. L. Kennedy Brexit der Herzen

Wenn britische Beamte träumen: A. L. Kennedy stellt in Frankfurt heute Abend ihren neuen Roman vor. Und dieser hat die gewohnte Mischung aus Humor, Scharfsinn und bitterem Ernst parat. Mehr Von Florian Balke

21.11.2018, 12:31 Uhr | Rhein-Main

Goethes Einfluss auf Amerika Ein Geschlecht, das ihm gleich sei

Individualität und Sozialität begegnen sich in einem Lebenswerk, das sich als Kompendium der neuen Weltweisheit lesen lässt: wie Goethe den Amerikanern ihr Ein und Alles wurde. Mehr Von Kai Sina

08.11.2018, 10:21 Uhr | Feuilleton

Innovative Arbeitsumgebung Arbeiten auf dem Sofa statt im Büro

Kreative Arbeitsplätze sind Schnickschnack für Startups? Nicht unbedingt, auch ein großer Versicherer hat seine Zentrale umgestaltet. Mehr Von Philipp Krohn

26.10.2018, 13:31 Uhr | Beruf-Chance

EU-Umfragespiel, Teil 2 Wie steht es um die Sicherheit im Internet?

Das „Internet der Dinge“ wird die Vernetzung weiter vorantreiben. Ein Dorado für Hacker. Brüssel möchte wissen, was die Europäer heute schon über Cybersicherheit wissen. Teil zwei des Umfragespiels „iNerd“. Mehr

25.10.2018, 15:20 Uhr | Wissen

ARD-Mittwochsfilm Besser verhüten

Eine solche Paartherapie hat niemand verdient: In „Unzertrennlich nach Verona“ gehen Veronica Ferres und Heiner Lauterbach auf Mitleidstour nach Italien. Mehr Von Heike Hupertz

03.10.2018, 18:18 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Nonnen sind einfach der schönere Schrecken

In Amerika hat die Fortschreibung des Action-Klassikers „Predator“ den Sprung an die Spitze der Kinocharts geschafft. Das hiesige Publikum lässt sich lieber von einer Zombie-Nonne in den Bann schlagen. Mehr

17.09.2018, 13:38 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Grusel-Nonne statt Dracula

Der Horrorfilm „The Nun“ ist in Deutschland und in Nordamerika an der Spitze der Kinocharts eingestiegen. Auch auf Platz zwei der deutschen Charts landete ein Neueinsteiger. Mehr

10.09.2018, 15:55 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Dracula ist aus dem Urlaub zurück

Ein Animationsfilm um Graf Dracula ist zurück auf Platz eins in Deutschland. Platz zwei belegt eine Bestsellerverfilmung, in Nordamerika halten sich reiche Asiaten an der Spitze. Mehr

03.09.2018, 18:14 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 9 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z