Mediaset Spa: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Screenforce Days“ in Köln Wenn Sender sich in Schale schmeißen

Bei den „Screenforce Days“ in Köln zeigen die Fernsehsender der Werbeindustrie, wie toll ihr Programm ist. Das ist nicht nur Feuerwerk. Im Wettbewerb gegen Netflix und Amazon geht es schließlich um viel. Mehr

29.06.2019, 15:35 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Mediaset Spa

1 2 3  
   
Sortieren nach

Hauptversammlung Aktionäre verlieren Geduld mit Pro Sieben Sat 1

Weniger Dividende, weniger Fernsehzuschauer: Dem Vorstand des Medienkonzerns misslingt die Trendwende. Mehr Von Henning Peitsmeier

12.06.2019, 17:45 Uhr | Finanzen

Zukunft von Pro Sieben Sat 1 Ist der Einstieg der Berlusconis erst der Anfang?

Der italienische Medienkonzern Mediaset hat sich mit knapp 10 Prozent an der deutschen Sendergruppe beteiligt. Der Druck auf beide Unternehmen ist groß. Und nun? Mehr Von Rüdiger Köhn, München

29.05.2019, 19:34 Uhr | Wirtschaft

Einstieg in Sendergruppe Was die Berlusconis mit Pro Sieben vorhaben

Der frühere italienische Regierungschef Silvio Berlusconi gründete vor vielen Jahren Mediaset. Nun ist sein Sohn der Chef. Doch was ist das eigentlich für ein Unternehmen? Mehr Von Tobias Piller, Rom

29.05.2019, 16:02 Uhr | Wirtschaft

Berlusconi zufrieden Italienischer Medienkonzern übernimmt zehn Prozent an Pro Sieben

Die deutsche Sendergruppe bekommt einen Großaktionär aus Italien. An der Börse machen die Anleger klar, was sie davon halten. Mehr

29.05.2019, 10:38 Uhr | Wirtschaft

„Keine industrielle Logik“ ProSiebenSat.1 und Mediaset dementieren Fusionsgespräche

Die Fernsehbranche scheint vor einer Konsolidierung zu stehen. Doch Mediaset und ProSiebenSat.1 wollen nicht miteinander - oder doch? Mehr

13.04.2019, 15:55 Uhr | Finanzen

Gegner von Eintracht Frankfurt Eine Frau bringt Inter Mailand zur Verzweiflung

Mauro Icardi ist eigentlich der wichtigste Spieler von Eintracht-Gegner Inter Mailand. Doch in Frankfurt fehlt er. Ein Streit hält den ganzen Klub in Atem. Eine besondere Rolle spielt dabei Icardis Frau. Mehr Von Julius Müller-Meiningen, Rom

07.03.2019, 16:40 Uhr | Sport

Video-Filmkritik zu „Loro“ Ohne Strafe frisst er Schafe

Die Geschichte beginnt mit banalem Sex: Paolo Sorrentinos Film „Loro – Die Verführten“ inszeniert Silvio Berlusconis Machtbiographie als Groteske. Mehr Von Ursula Scheer

14.11.2018, 14:15 Uhr | Feuilleton

Neuer Rai-Chef Marcello Foa Er versteht sich als Liberaler alten Stils

Marcello Foa wird Chef der italienischen Rai. Er will den öffentlich-rechtlichen Sender von Parteipolitik fernhalten. Hinter seiner Berufung aber wird ein Deal zwischen Regierung und Berlusconi vermutet. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

16.10.2018, 11:09 Uhr | Feuilleton

Wie geht’s dem Cavaliere? Berlusconi sagt wichtigen Wahlkampf-Auftritt ab

Mit 81 Jahren macht sich bei Silvio Berlusconi der Wahlkampf-Stress bemerkbar. Einen Monat vor der italienischen Parlamentswahl streicht er einen weiteren TV-Auftritt. In den Umfragen steht sein Rechtsbündnis trotzdem gut da. Mehr

01.02.2018, 07:09 Uhr | Aktuell

Sexismus im Fernsehen Italiens Die Sendung mit der Maus

Das italienische Fernsehen ist seit langem für sein sexistisches Frauenbild bekannt. Nun löst eine Sendung im öffentlich-rechtlichen Programm endlich Proteste aus, die Folgen haben. Mehr Von Anna Vollmer

12.04.2017, 06:31 Uhr | Feuilleton

Referendum Italiener lehnen Verfassungsreform ab

Die Mehrheit der Italiener hat Prognosen zufolge gegen die Verfassungsreform und damit gegen die Regierung von Ministerpräsident Matteo Renzi gestimmt. Luxemburgs Außenminister sieht im Nein keine Niederlage für Europa. Mehr

05.12.2016, 00:07 Uhr | Politik

Weitere Nachrichten Tui erwartet Rekordjahr für Spanien-Reisen

Der weltgrößte Reisekonzern Tui sieht 2016 einem Rekordjahr für Spanien-Reisen entgegen. Knapp die Hälfte der Krankenversicherten steht dagegen der Digitalisierung im Gesundheitswesen skeptisch gegenüber. Mehr

11.04.2016, 06:55 Uhr | Wirtschaft

Wettskandal in Italien Der heimliche Machthaber des Calcio

Reinigungsunternehmer Claudio Lotito hält nach eigener Interpretation auch Italiens Fußball sauber. Nicht nur das Kartellamt sieht die Sache anders. Auch in den kürzlich aufgedeckten Wettskandal soll einer seiner Klubs verwickelt sein. Mehr Von Julius Müller-Meiningen, Rom

21.05.2015, 14:40 Uhr | Sport

Italien Berlusconi darf ins Altenheim

Italiens früherer Ministerpräsident Silvio Berlusconi kann seine Strafe wegen Steuerbetrugs in Form von Sozialdienst ableisten - in einer sozialen Einrichtung für ältere Menschen. Hausarrest bleibt ihm erspart. Mehr

15.04.2014, 13:43 Uhr | Politik

Strafe für Silvio Berlusconi Dem Cavaliere droht Pfleger-Einsatz im Altersheim

Silvio Berlusconi ist gnadenlos gefallen. Selbst einstige Gegner haben nun Mitleid. An diesem Donnerstag erfährt der Medienzar, welche Strafe das Mailänder Gericht ihm zugedacht hat. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

10.04.2014, 14:31 Uhr | Politik

Urteil des Berufungsgerichts Berlusconi bekommt zwei Jahre Ämterverbot

Der ehemalige italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi darf zwei Jahre lang keine öffentlichen Ämter ausüben. Das neue Urteil ist eine Erleichterung für Berlusconi. Mehr

19.10.2013, 13:14 Uhr | Politik

Italien Senatsausschuss stimmt für Ausschluss Berlusconis

Silvio Berlusconi soll sein Mandat als Senator aufgeben und das Parlament verlassen. Das hat ein Ausschuss des italienischen Senats entschieden. Mehr

04.10.2013, 20:05 Uhr | Politik

Italien Berlusconi schlägt zurück

An diesem Montag berät der Senat in Rom darüber, ob Silvio Berlusconi aus der Kammer ausgeschlossen wird. Der frühere Regierungschef klagt in Straßburg gegen den drohenden Verlust seines Senatssitzes. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

09.09.2013, 12:32 Uhr | Politik

Letta ruft zur Vernunft Drohgebärden nach Berlusconis Verurteilung

Nach dem rechtskräftigen Urteil gegen ihn sorgt Berlusconi weiter für Wirbel. Abgeordnete und Minister seiner Partei drohen mit Rücktritt - das wäre das Aus für die Regierung. Noch ist es nicht soweit. Die italienische Polizei hat Berlusconi derweil den Pass entzogen. Mehr

02.08.2013, 22:46 Uhr | Politik

Verurteilung Berlusconis „Dieses Land ist nicht gerecht“

Nach seiner Verurteilung zu einer Haftstrafe weist Silvio Berlusconi jede Schuld von sich. Er habe „niemals ein Steuerbetrugssystem auf die Beine gestellt“, sondern „zum Reichtum des Landes beigetragen“. Er will politisch aktiv bleiben - und die „Forza Italia“ wiederbeleben. Mehr Von Tobias Piller, Rom

02.08.2013, 09:08 Uhr | Politik

Italien Berufungsgericht bestätigt Haftstrafe gegen Berlusconi

Silvio Berlusconi ist in einem Berufungsprozess wegen Steuerhinterziehung abermals verurteilt worden. Ein Mailänder Gericht befand ihn in dem Verfahren um seinen Mediaset-Konzern des Steuerbetrugs für schuldig. Mehr

08.05.2013, 21:40 Uhr | Politik

Berlusconi Aus Liebe zu sich selbst

Erst Schweigen, dann eine angekündigte Spitzenkandidatur, dann ein endgültiger Rückzug aus der Politik und dann wieder neue Kampfesrufe: Mit seinem Zickzackkurs verspielt Silvio Berlusconi den letzten Rest von Glaubwürdigkeit. Mehr Von Tobias Piller, Rom

28.10.2012, 17:49 Uhr | Politik

Ein Jahr Haft für Berlusconi Das letzte Urteil ist noch nicht gesprochen

Erst vier Jahre, dann ein Jahr Haft. Das nach einer Amnestieregelung nach unten korrigierte Urteil gegen Silvio Berlusconi wird als später Sieg der Gerechtigkeit interpretiert. Dem ehemaligen Premier droht weiteres Ungemach. Mehr Von Dirk Schümer, Venedig

26.10.2012, 18:21 Uhr | Feuilleton

Italien Berlusconi zu Haftstrafe verurteilt

Der frühere italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi profitiert nach seiner Verurteilung zu vier Jahren Haft wegen Steuerbetrugs von einer Amnestie. Die in erster Instanz verhängte Gefängnisstrafe betrage demnach nur ein Jahr. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

26.10.2012, 17:34 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z