Mannesmann: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Mannesmann

  4 5 6 7 8 ... 11  
   
Sortieren nach

Manager-Gehälter Dax-Vorstände schließen Schweigepakt

Der Streit um hohe Managergehälter erhält neuen Zündstoff: Die meisten der 30 größten börsennotierten Konzerne in Deutschland haben sich darauf verständigt, die Vergütung ihrer Vorstandsmitglieder nicht aufzudecken. Mehr

01.08.2004, 20:51 Uhr | Wirtschaft

Mannesmann-Prozeß Staatsanwaltschaft legt Revision gegen Mannesmann-Urteil ein

Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf will die Freisprüche im Mannesmann-Prozeß nicht hinnehmen und legt deshalb Revision beim Bundesgerichtshof ein. Mehr

23.07.2004, 12:46 Uhr | Wirtschaft

Mannesmann-Prozeß Sieg ohne Victory-Zeichen

Die Verschwörungstheorien der Staatsanwaltschaft gehören jetzt der Vergangenheit an. Damit scheint die Welt der Deutschland AG wieder in Ordnung zu sein: Der Mannesmann-Prozeß. Mehr Von Henning Peitsmeier

22.07.2004, 21:12 Uhr | Wirtschaft

Mannesmann-Prozeß "Wir sind kein Scherbengericht"

Das Landgericht Düsseldorf hat wie erwartet alle sechs Angeklagten im Mannesmann-Prozeß freigesprochen. Richterin Koppenhöfer hat jedoch Versuche, auf das Urteil Einfluß zu nehmen scharf kritisiert. Mehr

22.07.2004, 16:44 Uhr | Wirtschaft

Mannesmann-Prozeß Freispruch für alle Angeklagten

Der spektakuläre Mannesmann-Prozeß um Millionenprämien für Manager und Gewerkschafter ging im Juli 2004 nach sechsmonatiger Dauer mit Freisprüchen für alle Angeklagten zu Ende. FAZ.NET-Spezial. Mehr

22.07.2004, 11:00 Uhr | Wirtschaft

Mannesmann-Prozeß Alle sechs Angeklagten dürfen mit Freisprüchen rechnen

Zwar gilt nach einer Zwischenbilanz der Richter im Mannesmann-Prozeß das Urteil als sicher. Die aktienrechtlichen Vorwürfe der Wirtschaftsstrafkammer könnten aber für Aufregung sorgen. Mehr Von Joachim Jahn

21.07.2004, 09:32 Uhr | Wirtschaft

Mannesmann-Prozeß Prämien müssen nicht zurückgezahlt werden

Peter Mülbert, Juraprofessor in Mainz, fordert strengere Regeln für die Arbeit von Aufsichtsratsausschüssen. Die Schadensersatzforderungen im Mannesmann-Prozeß hätten keine Chance. Mehr

20.07.2004, 22:29 Uhr | Wirtschaft

Prozeß-Alphabet Das Mannesmann-ABC

Im Juli rechnen Beobachter mit einem Freispruch für die sechs Angeklagten im Mannesmann-Prozeß. Hier noch einmal ein Überblick über das Verfahren und seine Hauptfiguren. Mehr

20.07.2004, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Mannesmann-Prozeß Ackermann und Esser beteuern Unschuld

Die Angeklagten im Mannesmann-Prozeß haben in ihren Schlußworten die bei der Übernahme von Mannesmann durch Vodafone geflossenen Prämien verteidigt und Freispruch gefordert. Mehr

14.07.2004, 19:21 Uhr | Wirtschaft

Tour de France Diamanten der Landstraße

Seit einer Woche läuft die härteste Dienstreise der Welt: die Tour de France. Wir haben eines der Dienstfahrzeuge vom Team Gerolsteiner auseinandergenommen. Mehr Von Peter Henrichmann

13.07.2004, 11:33 Uhr | Sport

Verteidigung "Eine Mär von Käuflichkeit, Korruption und Komplott"

Im Mannesmann-Prozeß haben die Verteidiger von Deutsche-Bank-Chef Ackermann ihren Mandanten gegen alle Vorwürfe in Schutz genommen und seinen Freispruch beantragt. Mehr

08.07.2004, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Mannesmann-Prozeß Ackermanns Verteidiger verletzt - Plädoyer verschoben

Wegen eines Verkehrsunfalls eines der Verteidiger von Deutsche Bank-Chef Ackermann haben die Staatsanwälte im Mannesmann-Prozeß ihre Plädoyers vertagt. Sie wollten heute mehrjährige Haftstrafen ohne Bewährung fordern. Mehr

24.06.2004, 11:00 Uhr | Wirtschaft

Anklage "Vorsätzlich und schuldhaft"

Nach fünfmonatiger Beweisaufnahme im Mannesmann-Prozeß haben sich die Staatsanwälte in ihrem Schlußvortrag von der vollen Schuld der Angeklagten überzeugt gezeigt. Mehr

23.06.2004, 17:18 Uhr | Wirtschaft

Justiz Beweisaufnahme endet im Mannesmann-Prozeß

Nach 32 Verhandlungstagen ist die Beweisaufnahme im Mannesmann-Prozeß abgeschlossen worden. Am kommenden Mittwoch und Donnerstag sind die Plädoyers der Staatsanwälte zu erwarten, ein Urteil sei noch im Juli denkbar. Mehr

16.06.2004, 14:24 Uhr | Wirtschaft

Interview Staat macht sich zum Spekulanten"

Verfassungsrechtler Paul Kirchhof im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung über den Steuerfall Vodafone und wie es besser geht. Mehr

12.06.2004, 21:47 Uhr | Wirtschaft

Mannesmann-Prozeß Mannesmann-Prozeß geht in die letzte Runde

Im Prozeß um die Millionenprämien bei der Übernahme von Mannesmann durch Vodafone ist das Ende in Sicht. Am 16. Juni soll die Beweisaufnahme geschlossen werden. Im Juli wäre dann mit einem Urteil zu rechnen. Mehr

09.06.2004, 15:22 Uhr | Wirtschaft

Steuerrecht Die Mannesmann-Abschreibung ist kein Einzelfall

Vodafone ist mit seiner umstrittenen Abschreibung auf den Beteiligungswert von Mannesmann kein Einzelfall. "Das Verfahren war nicht unüblich", sagt der Frankfurter Steuerberater und Rechtsanwalt Jörg Siegels. Mehr Von Joachim Jahn

08.06.2004, 09:39 Uhr | Wirtschaft

Telekommunikation Empörung über Vodafones Steuersparmodell

Für die einen ist es ein steuerlicher Beutezug, für die anderen völlig legal. Der Mobilfunkkonzern will in Deutschland Buchverluste von 50 Milliarden Euro abschreiben. Mehr

07.06.2004, 10:44 Uhr | Wirtschaft

Telekommunikation Mannesmann-Übernahme könnte Steuerzahler Milliarden kosten

Nicht nur das Finanzministerium hat mit Unverständnis darauf reagiert, daß dem Staat als Spätfolge der Mannesmann-Übernahme durch die britische Vodafone möglicherweise Steuerausfälle bis zu 50 Milliarden Euro drohen. Mehr

06.06.2004, 13:31 Uhr | Wirtschaft

Zeugenaussage Vorstand wußte nichts von Zahlung an Esser

Nicht alle Mannesmann-Vorstände wußten von den Zahlungen an den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Klaus Esser, als sie über das Übernahmeangebot von Vodafone entschieden. Sie erfuhren erst aus den Medien davon. Mehr

27.05.2004, 17:11 Uhr | Wirtschaft

Google "Institutionelle Anleger werden strategisch bieten"

Google will die eigenen Aktien in Form einer Auktion an die Börse bringen. Wirtschaftsprofessor Elmar Wolfstetter äußert sich über strategisches Verhalten und Fallstricke bei diesem Verfahren im folgenden Interview. Mehr

13.05.2004, 17:32 Uhr | Finanzen

Mannesmann-Prozeß Ackermann erringt Etappensieg

Im Mannesmann-Prozeß hat die Staatsanwaltschaft einen wesentlichen Vorwurf gegen Deutsche-Bank-Chef Ackermann zurückgezogen. Die Beweisanträgeseien durch Nachermittlungen hinfällig geworden. Mehr

12.05.2004, 14:36 Uhr | Wirtschaft

Banken Rolf-Ernst Breuer stellt sich hinter Josef Ackermann

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Deutschen Bank bezeichnet Spekulationen um einen Machtkampf in der Bank als Unsinn. Mehr

09.05.2004, 20:14 Uhr | Wirtschaft

Mannesmann-Prozeß Unzulässig, bedeutungslos, unstrittig

Im Mannesmann-Prozeß hat die Staatsanwaltschaft einen herben Rückschlag erlitten. Das Gericht schmetterte zahlreiche Beweisanträge ab. Der Freispruch für Ackermann und Esser rückt damit offenbar näher. Mehr

06.05.2004, 16:23 Uhr | Wirtschaft

Mannesmann-Prozeß Verteidiger wehren sich gegen langwierigen Mannesmann-Prozeß

Im seit Januar laufenden Mannesmann-Prozeß geht den Verteidigern die Geduld aus. Sie werfen der Staatsanwaltschaft vor, das Verfahren absichtlich in die Länge zu ziehen. Mehr

05.05.2004, 13:03 Uhr | Wirtschaft
  4 5 6 7 8 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z