Mannesmann: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Mannesmann

  1 2 3 4 ... 11  
   
Sortieren nach

„Deals im Strafverfahren“ BGH-Richter warnt vor Rechtsbeugung

Verteidiger, Staatsanwälte und Gerichte handeln manche Strafurteile heimlich untereinander aus. Ein Strafrichter des Bundesgerichtshofs warnt jetzt: Wenn Anwälte und Richter dabei die neuen Vorgaben der Strafprozessordnung umgehen, machen sie sich selbst der Rechtsbeugung und der Beihilfe dazu schuldig. Mehr Von Joachim Jahn

28.04.2010, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Richard von Weizsäcker zum 90. Der ungeteilte Präsident

Lange erschien er vielen Deutschen als eine Art Gegenbild zum Machtpolitiker Kohl. In seine beiden Amtsperioden als Bundespräsident war er beliebt und blieb es auch danach. Wenn Richard von Weizsäcker das Wort ergreift, ist ihm immer noch Aufmerksamkeit gewiss. An diesem Donnerstag feiert er seinen 90. Geburtstag. Mehr Von Rainer Blasius

15.04.2010, 11:04 Uhr | Politik

Ostsee-Pipeline Sicher versorgt - auf einem unsicheren Markt

Östlich der schwedischen Insel Gotland wird kommende Woche das erste Rohr der 1224 Kilometer langen neuen Ostseepipeline ins Meerwasser versenkt. Vielleicht wird diese Leitung unter der Ostsee das vorerst letzte große Gas-Pipeline-Projekt Europas sein - aus mehreren Gründen. Mehr Von Andreas Mihm

05.04.2010, 18:31 Uhr | Wirtschaft

Im Fernsehen Unsere Wirtschaftskrise passt in eine Kiste

Dem Unternehmen verpflichtet, ein Leben lang: Als Sachbearbeiterin, die sich schließlich weigert, die Prämien an die Vorstände ihres feindlich übernommenen Unternehmens anzuweisen, stellt sich Senta Berger dem Generationenkonflikt. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

21.10.2009, 16:43 Uhr | Feuilleton

Strafrecht und Finanzkrise Die Eisenbahnräuber unserer Zeit

Können wir die Verursacher der globalen Finanzkrise strafrechtlich zur Verantwortung ziehen? Risikogeschäfte lassen sich schlecht in individuelle Schuldanteile zerlegen, aber die Funktionsfähigkeit der Weltwirtschaft ist schutzwürdig. Mehr Von Miloš Vec

28.07.2009, 15:33 Uhr | Feuilleton

Generation Upload Vodafone lädt auf und eckt an

Bei der Integration der Festnetzsparte Arcor dient sich Vodafone einer Generation Upload an, die vom Netz nicht nur unterhalten, sondern gleich empowert werden möchte. Die Bloggerszene reagiert mit Ablehnung. Mehr Von Don Alphonso

11.07.2009, 19:11 Uhr | Feuilleton

Zurückhaltender Optimist

Für Stefan Schulte, den 48 Jahre alten stellvertretenden Vorsitzenden des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport, ist es formell nur ein kleiner Schritt: Er wird zum 1. September Nachfolger des seit 1993 amtierenden Fraport-Chefs Wilhelm Bender, der dann kurz nach seinem 65. Mehr

20.03.2009, 16:25 Uhr | Wirtschaft

Porsche-Traktor Diesel Super X Quantensprung in der Traktorentechnik

Vor 50 Jahren schlug die große Stunde des Porsche Diesel Traktors Super X. Nicht alle, die 1959 vor ihm standen, begriffen, dass hier etwas ganz Neues gezeigt wurde. In Hohenheim hat er nun seinen endgültigen Platz gefunden. Mehr Von Klaus Herrmann

16.02.2009, 13:00 Uhr | Technik-Motor

Arbeit am Limit Heute wird es wieder spät

In der Krise schuften viele mehr als sonst. Zusehends verdrängt die Arbeit ihr Privatleben. Das aber bringt selbst der Firma mehr Schaden als Nutzen, warnen Mediziner und Psychologen. Mehr Von Yvonne Wagner

03.12.2008, 16:00 Uhr | Beruf-Chance

Fusionswelle 2008 Nur große Übernahmen wurden mit Aktien bezahlt

Zum sechsten Mal seit 100 Jahren brandet eine Fusionswelle um die Welt. Die meisten Unternehmenskäufe werden derzeit mit Geld bezahlt und nicht mehr mit Aktien. Und die siebte Welle könnte schon bald folgen, sagt der Wissenschaftler Stephan Jansen. Mehr Von Alexander Armbruster

09.08.2008, 13:00 Uhr | Finanzen

Universität Frankfurt Neuer Anlauf für Ackermann-Professur

Josef Ackermann, bislang noch im Vorstand der Deutschen Bank, wird aller Voraussicht nach Honorarprofessor an der Frankfurter Johann Wolfgang Goethe-Universität. 2005 war seine Ernennung an Protesten gescheitert. Mehr Von Sascha Zoske

17.07.2008, 12:19 Uhr | Rhein-Main

Telekommunikation Der Anfang vom Ende der Marke Arcor

Vodafone hat sich Arcor ganz einverleibt und damit freie Hand für eine Integration. Die Marke Arcor soll verschwinden. Das sorgt für Unruhe unter den Mitarbeitern: Müssen sie jetzt um ihre Arbeitsplätz bangen? Mehr Von Johannes Winkelhage

20.05.2008, 00:25 Uhr | Wirtschaft

Historische Finanzkrisen: Deutschland 2000 Vom Tellerwäscher zum Milliardär und wieder zurück

Wer mit dem Internet zu tun hatte und von Wachstumsperspektiven redete, konnte sein Unternehmen an der Börse brillant verkaufen. In den Jahren 1998 bis 2000 sorgte das Schlagwort New Economy für Faszination unter den Anlegern. Zahlreiche Millionäre und Milliardäre wurden für kurze Zeit geschaffen. Das meiste war nur ein schöner Traum. Mehr Von Daniel Mohr

17.04.2008, 23:55 Uhr | Finanzen

None Konjunktur des Aktienrechts

Das Aktienrecht erfreut sich erstaunlicher Beliebtheit. Angesichts der Vielzahl von Kommentaren zum Aktiengesetz, die oft schon seit Jahrzehnten auf dem Markt sind und regelmäßig neue Auflagen erleben, sollte man meinen, dazu sei längst alles gesagt und geschrieben. Doch die zuständigen Lektoren ... Mehr

25.02.2008, 13:00 Uhr | Feuilleton

Karriereknick Wenn der Staatsanwalt klingelt

Utz Claassen oder Michael Frenzel, Klaus Esser oder Klaus Zumwinkel: Ermittlungen der Justiz bedeuten für Manager oft das Ende ihrer Karriere. Das gilt selbst dann, wenn an den Vorwürfen gar nichts dran ist. Mehr Von Joachim Jahn und Julia Löhr

16.02.2008, 00:01 Uhr | Beruf-Chance

Deutsche Bank Alles gut zum Sechzigsten

Josef Ackermann kann für die Deutsche Bank trotz Finanzkrise ein Rekordergebnis für 2007 präsentieren – und das an seinem Geburtstag. Bei der Bilanzpressekonferenz redet er über die ganze Welt – aber nicht über Frankfurt. Mehr Von Tim Kanning

07.02.2008, 19:38 Uhr | Rhein-Main

60. Geburtstag Happy Birthday, Mr. Ackermann

Früher war Josef Ackermann der Buhmann der Deutschen: Er erzielte Milliardengewinne und feuerte gleichzeitig Tausende Beschäftigte. Jetzt gibt er den Patrioten. Und lässt sich zum 60. Geburtstag als Meister in der Finanzkrise feiern. Mehr Von Christian Siedenbiedel

06.02.2008, 19:56 Uhr | Wirtschaft

Banken Früherer West-LB-Chef Sengera vor Gericht

In Düsseldorf hat die Hauptverhandlung gegen den ehemaligen West-LB-Chef Jürgen Sengera begonnen. Dem Vierundsechzigjährigen wird schwere Untreue angelastet. Bestätigen sich die Vorwürfe, droht ihm eine Freiheitsstrafe von bis zu zehn Jahren. Mehr Von Werner Sturbeck

09.01.2008, 08:53 Uhr | Wirtschaft

Neue Strukturen Krauss-Maffei schmückt sich für die Börse

Der Münchner Hersteller Krauss-Maffei schweigt über seine Börsenpläne. Doch der Konzern trifft schon Vorbereitungen. Wir haben Voraussetzungen für die Zukunft geschaffen, sagte Vorstandschef Dietmar Straub der F.A.Z. Mehr Von Joachim Herr

04.01.2008, 21:18 Uhr | Wirtschaft

Erklär mir die Welt (79) Warum steigt nach Entlassungen der Aktienkurs?

Wenn ein Unternehmen Personal entlässt, steigt der Aktienkurs. Und Börsen sind schuld an der Arbeitslosigkeit. So lauten die gängigen Klischees. In letzter Konsequenz kann das nicht stimmen. Was sagt die Wissenschaft? Mehr Von Winand von Petersdorff

18.12.2007, 10:20 Uhr | Finanzen

Bosch Rexroth Hieronimus wird Vorstandschef

Albert Hieronimus, 60 Jahre alt, wird zum 1. Februar 2008 neuer Vorstandsvorsitzender der Bosch Rexroth AG. Noch ist er Vorsitzender der Geschäftsführung der indischen Bosch-Tochtergesellschaft Motor Industries Company Limited (MICO) mit Sitz in Bangalore. Mehr

10.12.2007, 16:41 Uhr | Beruf-Chance

None Hieronimus führt Bosch Rexroth

Albert Hieronimus, 60 Jahre, wird zum 1. Februar neuer Vorstandsvorsitzender der Bosch Rexroth AG in Lohr am Main als Nachfolger von Manfred Grundke, 52 Jahre. Grundke werde Ende Februar das Unternehmen verlassen und als geschäftsführender ... Mehr

08.12.2007, 01:49 Uhr | Wirtschaft

Freshfields schließt die Restrukturierung ab

cbu. FRANKFURT, 7. Dezember. Für die internationale Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer geht ein turbulentes Jahr zu Ende, in dem sie kräftig Federn gelassen hat. Im Zuge ihrer rigiden Umstrukturierung hat sie jeden ... Mehr

08.12.2007, 00:48 Uhr | Wirtschaft

Gunter Sachs im Interview Warum müssen Frauen blond sein?

Einmal Playboy, immer Playboy? Gunter Sachs verlieh der Bundesrepublik der sechziger Jahre international Stil und Weltläufigkeit. An diesem Mittwoch wird er fünfundsiebzig Jahre alt. Rose-Maria Gropp hat ihn getroffen. Mehr Von Rose-Maria Gropp

14.11.2007, 06:00 Uhr | Gesellschaft

Prozess gegen Kanther Ein schnelles Ende wollen viele

Manfred Kanther, der frühere Bundesinnenminister, muss sich abermals wegen der Finanzaffäre der hessischen CDU vor Gericht verantworten. Der letzte Akt des Untreueverfahrens beginnt. Mehr Von Helmut Schwan

25.09.2007, 10:47 Uhr | Rhein-Main
  1 2 3 4 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z