Malaysia: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nordkorea Kim Jong-uns Halbbruder soll CIA-Informant gewesen sein

Der Mord am Halbbruder des nordkoreanischen Machthabers auf dem Flughafen von Malaysia ist bis heute rätselhaft. Nun berichtet eine Zeitung, Kim Jong-nam habe mehrmals CIA-Agenten getroffen. Mehr

11.06.2019, 12:56 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Malaysia

1 2 3 ... 12 ... 24  
   
Sortieren nach

Müllexporte nach Südostasien Der große Streit um tausende Tonnen Müll

Südostasien wird vom Plastikmüll aus den Industrieländern überrollt. Malaysia will das nicht weiter hinnehmen. Und der philippinische Präsident drohte Kanada wegen des Mülls zwischenzeitlich sogar mit Krieg. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

31.05.2019, 14:45 Uhr | Wirtschaft

Zurück zum Absender Malaysia kämpft gegen den Plastikmüll

Malaysia wehrt sich gegen die ungebremste Einfuhr von Plastikmüll und will hunderte Tonnen unsortierter Abfälle wieder zurückschicken. Mehr

30.05.2019, 13:17 Uhr | Gesellschaft

Beachvolleyball „Wir sind ja keine Tennisspieler“

Für ihren großen Traum von Olympia fliegen die Beachvolleyball-Spielerinnen Karla Borger und Julia Sude um die Welt. Jetlag und Wetterwechsel nehmen sie in Kauf - genau wie fehlendes Privatleben. Mehr Von Achim Dreis, Münster

13.05.2019, 16:01 Uhr | Sport

Streit um Palmöl-Verbot „Die EU will einen Handelskrieg anzetteln“

Im Palmöl-Streit wirft die zuständige Ministerin Malaysias der EU Protektionismus vor. Zudem würden „vermeintliche Klimaschützer in Fünf-Sterne-Hotels über Dinge reden, die sie nur vom Hörensagen kennen“. Sie droht mit Gegenmaßnahmen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

09.05.2019, 13:19 Uhr | Wirtschaft

Borge/Sude im Beachvolleyball „Es war eine geile Teamleistung“

Fünf Siege und nur eine Niederlage gegen das Team von „Mrs. Beachvolleyball“: Für Karla Borger und Julia Sude lohnt sich der Zwischenstopp am Indischen Ozean beim Turnier in Kuala Lumpur. Mehr Von Achim Dreis

04.05.2019, 12:55 Uhr | Sport

Beachvolleyball Zwei deutsche Teams im Viertelfinale

Die Nationalteams Borger/Sude und Bieneck/Schneider spielen beim Beachvolleyball-Turnier in Kuala Lumpur um den Einzug ins Halbfinale. Ludwig/Kozuch müssen die nächste Enttäuschung verkraften. Mehr

02.05.2019, 17:09 Uhr | Sport

Beachvolleyball Fliegen und siegen

Vergangene Woche kassierten sie nur Niederlagen in China. Nun gelingen dem neuen deutschen Beachvolleyball-Nationalduo Laura Ludwig und Margareta Kozuch in Malaysia zwei Erfolge an einem Tag. Mehr

01.05.2019, 21:35 Uhr | Sport

Internationale Verhandlungen Bundesregierung fordert Exportverbot für unsortierten Plastikmüll

​Auf Müllkippen im Ausland finden Umweltschützer auch Plastikabfall aus Deutschland. Das ist eigentlich nicht erlaubt – aber schwer zu kontrollieren. In Genf wird jetzt über international strengere Regeln verhandelt. Mehr

29.04.2019, 08:02 Uhr | Wirtschaft

Nach Anschlägen in Sri Lanka Solidarität mit verfolgten Christen

In Sri Lanka wurden Christen Opfer, weil sie Christen waren. Diese Realität müssen wir auch aussprechen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Volker Kauder

24.04.2019, 18:37 Uhr | Politik

Neue Seidenstraße So will China seine Handelsroute durchsetzen

Die neue Seidenstraße ist das Prestigeprojekt Chinas. Doch die Kritik wächst. Jetzt reist Wirtschaftsminister Altmaier nach Peking. Was will er erreichen? Mehr Von Christoph Hein, Singapur und Julia Löhr, Berlin

24.04.2019, 17:28 Uhr | Wirtschaft

Brandbrief von Regierungschefs Südostasien schlägt zurück im Palmölstreit mit der EU

Die Regierungschefs von Indonesien und Malaysia drohen der EU in einem Brandbrief. Sie wollen den Palmöl-Bann der EU verhindern und werfen ihr „Protektionismus“ vor. An den Grenzen wirkt sich das schon aus. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

11.04.2019, 14:10 Uhr | Wirtschaft

1MDB-Skandal Malaysia verkauft beschlagnahmte Yacht für 126 Millionen Dollar

In Malaysia soll eine Bande um den Investor Jho Low den staatlichen Pensionsfonds geplündert haben. Nun wurde die Luxusyacht des Flüchtigen für 126 Millionen Dollar versteigert. Insgesamt geht es aber um viel mehr Geld. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

03.04.2019, 16:28 Uhr | Wirtschaft

Angriff auf Kim Jong-nam Kim-Attentäterin zu Haftstrafe verurteilt

Der letzten Angeklagten im Attentatsfall auf den Halbbruder von Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un droht keine Todesstrafe mehr. Sie muss für gut drei Jahre ins Gefängnis. Mehr

01.04.2019, 07:45 Uhr | Politik

Sultan von Brunei Vom Playboy zum Steiniger

Der Sultan von Brunei hat ein neues drastisches Gesetz erlassen, wonach bei gleichgeschlechtlichem Sex die Todesstrafe droht. In seinen Jugendjahren lebte der strenge Monarch jedoch wesentlich freizügiger, als es die Scharia vorsieht. Mehr Von Till Fähnders

29.03.2019, 10:39 Uhr | Politik

Nasenaffen in Malaysia Da ist was im Busch

Es gibt viele gute Gründe zu fliehen. Das wissen nicht nur die Nasenaffen auf Pulau Gaya, einer kleinen malaysischen Insel im Norden Borneos. Mehr Von Barbara Liepert

17.03.2019, 17:59 Uhr | Reise

Ermordung von Kim Jong-nam Angeklagte überraschend freigelassen

Die Ermordung von Kim Jong-uns Halbbruder ist noch immer ungeklärt. Eine der angeklagten Frauen wurde nun in Malaysia überraschend freigelassen. Mehr

11.03.2019, 05:03 Uhr | Politik

Flug MH370 Das größte Rätsel der Luftfahrtgeschichte

Vor fünf Jahren verschwand der Malaysian Airlines-Flug MH370. Das Wrack wurde nie gefunden. Die meisten Theorien zum Verbleib der Maschine sind Science-Fiction. Mehr Von Till Fähnders

08.03.2019, 08:16 Uhr | Gesellschaft

„Nigerianische Mafia“ Die schwarze Axt

Mitglieder der nigerianischen Bruderschaft „Black Axe“ sind in Italien als Mafiosi verurteilt worden. Die Aussagen eines Kronzeugen geben Einblicke in ein kriminelles Netzwerk, das sich immer weiter ausbreitet. Auch nach Deutschland. Mehr Von David Klaubert

04.03.2019, 12:06 Uhr | Gesellschaft

Klimaziele gegen Freihandel Das steckt hinter dem Palmöl-Streit mit Indonesien

Die EU will kein indonesisches Palmöl mehr importieren. Dabei schlittert sie in ein Dilemma zwischen Klimapolitik und Handelsinteressen – und Indonesien zeigt sich kämpferisch. Mehr Von Christoph Hein, Singapur und Hendrik Kafsack, Brüssel

19.02.2019, 13:44 Uhr | Wirtschaft

Menschenhandel in Nigeria Auf dem Schulweg entführt – und ins Ausland verkauft

Ins Elend entführt: Zu Tausenden werden Mädchen und junge Frauen aus Nigeria verschleppt und zur Prostitution gezwungen. Sie landen auch in Europa. Die Regierung ist daran nicht unschuldig. Mehr Von Thilo Thielke, Kapstadt

06.02.2019, 15:27 Uhr | Politik

Internationale Friseurbesuche Short cuts

Ohne Rasierer reisen – das begann, als der Bart noch kaum wuchs und das Haupthaar noch spross. Später wurde es Absicht. Denn bei Besuchen in Friseurbuden fallen gute Geschichten ab. Mehr Von Alex Westhoff

05.02.2019, 15:57 Uhr | Stil

Skandal um malaysischen Fonds Goldman Sachs hält Boni für früheren Chef zurück

Sieben Millionen Dollar für ihren früheren Chef Lloyd Blankfein zahlt die Investmentbank erst einmal nicht. Grund ist eine laufende Untersuchung. Mehr

02.02.2019, 10:53 Uhr | Wirtschaft

Malaysias Ministerpräsident „Hitler ist nie zurückgetreten. Ich schon.“

Der malaysische Ministerpräsident Mahathir Mohamad behauptet, er sei kein Antisemit. Aber seine Wortwahl ist eindeutig. Ausgerechnet er ist nun Hoffnungsträger des Landes. Mehr Von Till Fähnders, Wien

01.02.2019, 10:37 Uhr | Politik

Sultan Abdullah Malaysia hat einen neuen König

König Sultan Abdullah hat in Malaysia seinen Amtseid abgelegt. Sein Vorgänger war überraschend zurückgetreten. Der Grund soll eine russische Schönheitskönigin sein. Mehr Von Till Fähnders

31.01.2019, 13:49 Uhr | Gesellschaft

Weltjugendtag in Panama Ein Tribut an die gesellschaftliche Wirklichkeit

Bei den „Tagen der Begegnung“ lernen jugendliche Pilger Panama kennen – abseits des Rummels um den katholischen Weltjugendtag. Mehr Von Matthias Rüb, Colón

23.01.2019, 21:37 Uhr | Politik

Neue Seidenstraße China arbeitet sich militärisch im Indischen Ozean vor

Das Pentagon warnt vor dem militärischen Vordringen Chinas unter dem Deckmantel der Neuen Seidenstraße. Anrainerstaaten wie Sri Lanka klagen über steigende Abhängigkeit und befürchten eine „drohende Kolonialisierung“. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

18.01.2019, 21:44 Uhr | Wirtschaft

Touristen berichten Zu Gast im Frankfurter Winterregen

Die Stadt am Main ist nicht Paris und auch nicht Rom. Die Gäste- und Übernachtungszahlen steigen dennoch von Jahr zu Jahr. Und das nicht nur im Sommer. Manche Touristen kommen auch in den Wintermonaten. Mehr Von Lisa Albrecht und Maximilian Koch

14.01.2019, 12:20 Uhr | Rhein-Main

Sultan Muhammad V. König von Malaysia dankt ab

Es ist ein einmaliger Vorgang in der Geschichte des unabhängigen Landes: Das Staatsoberhaupt tritt von seinem Posten zurück. Dabei gibt es schon seit Wochen Spekulationen über die Zukunft des Sultans. Mehr

06.01.2019, 14:18 Uhr | Politik

Tim Leissner Der deutsche Skandalbanker

Tim Leissner hat einen der größten Finanzskandale Asiens ausgelöst. Es geht um viele Milliarden Dollar und den Ruf von Goldman Sachs. Mehr Von Dennis Kremer

25.12.2018, 08:12 Uhr | Finanzen

Staatsfonds 1MDB Malaysia verklagt Goldman Sachs wegen Veruntreuung

Fast drei Milliarden Dollar sollen aus dem Staatsfonds 1MDB veruntreut worden sein. Goldman Sachs und ehemaligen Angestellten der Bank werden irreführende Angaben vorgeworfen. Die Bank will sich energisch verteidigen. Mehr

17.12.2018, 15:43 Uhr | Wirtschaft

Hotel empfängt wieder Gäste „Datai“ öffnen

Irgendwas singt immer: Das Regenwald-Refugium „The Datai“ auf dem Archipel Langkawi in Malaysia ist zurück. Fast automatisch gerät der Aufenthalt zum Biologie-Intensivkurs. Mehr Von Barbara Liepert

16.12.2018, 11:27 Uhr | Reise

Staatsfonds-Sumpf in Malaysia „Betrug stimmt mit der Kultur von Goldman Sachs überein“

Goldman Sachs steckt tief im Korruptionssumpf um den malaysischen Staatsfond 1MDB. Der Aktienkurs der Bank geht in die Knie. Ein Deutscher steht im Mittelpunkt. Doch welche Rolle spielt der Ex-Chef Lloyd Blankfein? Mehr Von Christoph Hein, Singapur

24.11.2018, 18:08 Uhr | Wirtschaft

Malaysia Staatsfonds-Plünderung erreicht Goldman Sachs

Die Banker von Goldman Sachs haben betrogen und bestochen, um Geschäfte in Malaysia zu machen. Nun werden sie angeklagt, der Aktienkurs der Bank bricht ein. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

13.11.2018, 06:20 Uhr | Wirtschaft

Korruptionsvorwürfe Goldman Sachs in malaysischen Milliardenskandal involviert

Die Bank wollte sich nach der Finanzkrise bessern: Nun erreicht der Milliardenskandal in Malaysia das Geldhaus – Geldwäsche und Bestechung lauten die Vorwürfe. Mehr Von Christoph Hein

04.11.2018, 19:40 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 12 ... 24  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z