Madeleine Schickedanz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Madeleine Schickedanz

  1 2 3
   
Sortieren nach

Quelle-Erbin Schickedanz Verarmte Milliardärin

Der Arcandor-Konzern steckt tief in der Krise, die Banken machen Druck. Quelle-Erbin Madeleine Schickedanz hat ihr Geld in Arcandor gesteckt und auf die Managerkünste von Thomas Middelhoff vertraut. Wenn das mal kein kapitaler Fehler war. Mehr Von Thiemo Heeg

26.09.2008, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Handel Karstadt verliert im Versandhandel noch viel Geld

Die Großversender Neckermann und Quelle werden auch in diesem Jahr noch viel Geld verbrennen, sagt Karstadt-Finanzvorstand Pinger der F.A.Z. Man müsse froh sein, wenn man Ende 2007 eine schwarze Null darstellen könne. Mehr

16.01.2006, 09:42 Uhr | Wirtschaft

Karstadt-Quelle Die Verschwiegene

Nach einem kurzen Aufschwung ging der Karstadt-Quelle-Aktie rasch die Luft aus. Das Unternehmen hatte dementiert, den Rückzug von der Börse vorzubereiten. Einen solchen Plan faßt Großaktionärin Madeleine Schickedanz nicht ins Auge - noch nicht. Mehr Von Joachim Herr

10.01.2006, 21:30 Uhr | Wirtschaft

Einzelhandel Karstadt noch nicht über den Berg

Der Handelskonzern ist nach Aussage seines neuen Vorstandschefs auf der Hauptversammlung noch immer nicht richtig aufgestellt. Weitere Verkäufe von Unternehmensteilen seien, so Thomas Middelhoff, nicht geplant. Mehr

24.05.2005, 17:24 Uhr | Wirtschaft

Madeleine Schickedanz Die Frau im Hintergrund

Bei Deutschlands größtem Warenhauskonzern gibt es eine wichtige Frau im Hintergrund. Hinter allen Personalveränderungen in Essen (Karstadt), Frankfurt (Neckermann) und Fürth (Quelle) steht Madeleine Schickedanz, Mehrheitsgesellschafterin des Milliardenunternehmens. Mehr Von Georg Giersberg

12.05.2005, 17:07 Uhr | Politik

FAZ.NET-Spezial Middelhoff führt Karstadt-Quelle

Jetzt ist es offiziell: Thomas Middelhoff wird neuer Karstadt-Chef. Das Unternehmen teilte im Anschluß an eine Aufsichtsratssitzung mit, neuer Aufsichtsratsvorsitzender werde der frühere Linde-Finanzvorstand Hero Brahms. Mehr

12.05.2005, 16:12 Uhr | Wirtschaft

Klaus Eierhoff Der dreifache Ikarus

Noch vor einem Monat schien die Welt für Klaus Eierhoff in Ordnung. Gutgelaunt präsentierte der Vorstandschef des luxemburgischen Konzerns Thiel Logistik der Presse vielversprechende Zahlen. Mehr Von Daniel Schäfer

18.04.2005, 19:11 Uhr | Politik

None Namen & Nachrichten Thomas

Ein Krisenmanager ist er nie gewesen. Und als solcher hat er sich bis heute nicht bewährt. Für Thomas Middelhoff, den Aufsichtsratsvorsitzende von Karstadt-Quelle, scheint die Lage beim schlingernden Kaufhaus-Konzern außer Kontrolle zu geraten. Mehr

07.04.2005, 19:32 Uhr | Wirtschaft

Einzelhandel Börse begrüßt die Einigung bei Karstadt-Quelle

Mit Erleichterung hat die Börse am Freitag auf das Ende der Zitterpartie bei Karstadt-Quelle reagiert. Die jungen Aktien kommen zum Kurs von 5,75 Euro heraus. Damit kam der Konzern den Kleinaktionären entgegen. Mehr

26.11.2004, 22:09 Uhr | Wirtschaft

Madeleine Schickedanz Eine scheue Milliardärin

Öffentlichkeitsscheu und reich sind die wenigen bekannten Eigenschaften von Madeleine Schickedanz. Sie genießt ihren Wohlstand zurückgezogen mit ihrem dritten Ehemann, Leo Herl, meistens in einem Nobelviertel in St. Moritz. Mehr Von Joachim Herr

15.10.2004, 19:13 Uhr | Politik

Handel Karstadt-Aufsichtsrat stimmt Notprogramm zu

Der Karstadt-Quelle-Aufsichtsrat hat den Sanierungsplan des Vorstandes und eine Kapitalerhöhung von 500 Millionen Euro gebilligt. Ein neuer Finanzvorstand wurde auch ernannt. Heute gibt es weitere Einzelheiten. Mehr

28.09.2004, 09:37 Uhr | Wirtschaft

Christoph Achenbach Mann der klaren Worte

Christoph Achenbach, Vorstandsvorsitzender von Europas größtem Warenhaus- und Versandhandelsunternehmen Karstadt-Quelle, hat harte Sanierungsarbeit vor sich. Da heißt es, die Ärmel hochkrempeln, denn es brennt an vielen Ecken des Konzerns. Mehr Von Brigitte Koch

02.08.2004, 20:59 Uhr | Wirtschaft

Karrieren Thomas Middelhoff: Der Antreiber

Thomas Middelhoff hat einst Bertelsmann auf Trab gebracht. Jetzt versucht er es als Sanierer bei Karstadt-Quelle. Und riskiert bei dem Konzern, der 4000 Stellen streichen will, seinen Ruf. Mehr Von Henning Peitsmeier

04.07.2004, 16:08 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z