Lufthansa: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Lufthansa

  46 47 48 49 50 ... 96  
   
Sortieren nach

Hohe Verluste Lufthansa will noch mehr Stellen streichen

Europas größte Fluggesellschaft hat im ersten Quartal einen hohen Verlust eingefahren. Billigflieger auf der einen Seite und die arabischen Fluglinien im Interkontinentalverkehr setzen die Lufthansa unter Druck. 3.500 Stellen sollen nun in der Verwaltung wegfallen. Mehr

03.05.2012, 11:19 Uhr | Wirtschaft

Urteil zu Nachtflügen Für Anrainer eine Farce, für Airlines völlig überzogen

Die Urteile über das Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen könnten unterschiedlicher nicht sein: Anrainer sprechen von einer Farce, die Lufthansa und andere Airlines von einer unverhältnismäßig rigiden Praxis. Mehr Von Jochen Remmert

02.05.2012, 20:56 Uhr | Rhein-Main

Flugverkehr Lufthansa will Billig-Fluggesellschaft gründen

Die Lufthansa spielt die Gründung einer neuen Billig-Fluglinie durch. Die Planungen sind erst im Projektstadium. Auch ein Name sei noch nicht beschlossen. Intern läuft das Projekt unter dem Titel Direct 4 you. Mehr Von Ulrich Friese

27.04.2012, 13:21 Uhr | Wirtschaft

Massives Sparprogramm Lufthansa will Tausende Stellen streichen

Das Sparprogramm der in Bedrängnis geratenen Lufthansa wird konkreter. 3000 Stellen in der Verwaltung könnten wegfallen, in Frankfurt soll offenbar jede zweite Stelle abgebaut werden. Mehr

26.04.2012, 14:32 Uhr | Wirtschaft

Stephan Gemkow Lufthansa-Finanzchef wird neuer Haniel-Chef

Mit einer neuer Führungsspitze zieht der Familienkonzern Haniel einen Schlussstrich unter die Personalquerelen der Vergangenheit. Nachdem an der Spitze der Handelstochter Metro seit Jahresanfang ein Neuer sitzt, übernimmt nun bei Haniel ein Lufthansa-Manager das Ruder. Mehr

25.04.2012, 14:46 Uhr | Wirtschaft

Nachtflugverbot Posch erstaunt Ausbaukritiker und Befürworter

Die Ankündigung von Verkehrsminister Dieter Posch vom Freitag, schon bis zur Jahresmitte ein absolutes Nachtflugverbot am festzuschreiben, hat unter Verwaltungsjuristen Erstaunen hervorgerufen. Mehr

23.04.2012, 22:04 Uhr | Rhein-Main

Lufthansa Die Sparpläne alarmieren Gewerkschaften

Der immer härtere Wettbewerb zwingt die Lufthansa zu einem strikten Sparkurs. Verdi befürchtet Personalabbau und Lohnkürzungen. „Wir sehen diesen Sparkurs als nicht notwendig an“, sagte eine Sprecherin der Gewerkschaft. Mehr Von Ulrich Friese

22.04.2012, 19:47 Uhr | Wirtschaft

Zu hohe Fixkosten Lufthansa legt Sparplan vor

Europas größte Fluggesellschaft will binnen drei Jahren rund 1,5 Milliarden Euro sparen. In einem Schreiben an ihre Mitarbeiter erklärt die Lufthansa-Führung, wie sie das schaffen will. Mehr Von Ulrich Friese

20.04.2012, 18:08 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Flughafen Fraport-Chef: Einbußen bis zu 20 Prozent bei Fracht

Mit dem vom Bundesverwaltungsgericht bestätigten Nachtflugverbot werde Frankfurt als Frachtdrehkreuz weiter Marktanteile verlieren, sagt Stefan Schulte. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

18.04.2012, 21:32 Uhr | Rhein-Main

Schuldscheine Wachstum unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Das Marktvolumen für Schuldscheine hat sich seit dem Jahr 2003 auf 70 Milliarden Euro verdreifacht. Vor allem als Finanzierungsquelle für Unternehmen und Banken haben sie deutlich an Bedeutung gewonnen. Mehr Von Markus Frühauf

10.04.2012, 19:29 Uhr | Finanzen

Fluglärm-Streit Das Urteil von Leipzig und seine Folgen

Es bleibt erst einmal alles so, wie es ist: So lautet das für manche ernüchternde Resümee nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zum Ausbau des Frankfurter Flughafens. Mehr Von Helmut Schwan, Frankfurt

06.04.2012, 22:32 Uhr | Rhein-Main

Reaktionen zu Leipziger Urteil Erleichterung über Nachtflugverbot

Das Leipziger Urteil wird im Landtag und in der Region überwiegend gelobt. Aber manchem gehen die Beschränkungen auch nicht weit genug. Mehr

04.04.2012, 19:06 Uhr | Rhein-Main

Nach Leipziger Urteil Lufthansa dringt weiter auf Nachtflüge

Unterschiedlicher könnten die Reaktionen auf das Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen kaum sein: Während die Lufthansa schwere Nachteile befürchtet und weiterhin auf nächtliche Flüge dringt, lobt der Flughafenbetreiber Fraport das Urteil aus Leipzig. Mehr

04.04.2012, 11:59 Uhr | Wirtschaft

Berliner Großflughafen Aus zwei mach eins

Am 3. Juni eröffnet in Berlin der neue Großflughafen „Willy Brandt“. Die Übungen für den Ernstfall laufen reibungslos - nur das Piktogramm für den Flughafenpfarrer ist ein Fehlgriff. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

01.04.2012, 16:40 Uhr | Wirtschaft

Easyjet-Chefin Carolyn McCall „Es gibt zu wenige Frauen für Vorstandsposten“

Derzeit arbeitet Carolyn McCall an einem neuen Image für die Fluggesellschaft Easyjet. Im Interview spricht sie über günstige Preise, glückliche Passagiere und warum sie nach Berlin, aber nicht nach Frankfurt fliegt. Mehr

27.03.2012, 21:56 Uhr | Wirtschaft

Warnstreik Ein Drittel aller Flüge in Frankfurt ausgefallen

Der Warnstreik im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes trifft Deutschlands größten Flughafen voll. Mehr Von Jochen Remmert

27.03.2012, 21:08 Uhr | Rhein-Main

Warnstreiks im öffentlichen Dienst Verdi legt Deutschlands Flughäfen weitgehend lahm

Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes haben in der Nacht zum Dienstag Warnstreiks an mehreren deutschen Flughäfen begonnen. Die Fluggesellschaften streichen hunderte Flüge. Mehr

27.03.2012, 05:58 Uhr | Wirtschaft

Lufthansa streicht 400 Flüge Verdi will Flughafen weitgehend lahmlegen

Den Streit mit der Spezialisten-Gewerkschaft GdF hat Fraport erst beigelegt, da droht dem Flughafenbetreiber neues Ungemach. Verdi ruft zum Warnstreik auf, die Lufthansa streicht Flüge. Mehr

26.03.2012, 18:15 Uhr | Rhein-Main

Fluglärm Bundesweiter Protest und ein Brief an Merkel

Am Aktionstag gegen Fluglärm haben sich in Frankfurt etwa 3.000 Menschen beteiligt. Mehr Von Daniel Glässer, Frankfurt

24.03.2012, 21:04 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Am Flughafen 4000 neue Arbeitsplätze

Die Zahl der Arbeitsplätze am Frankfurter Flughafen hat sich 2011 um 4000 auf 75000 erhöht. Mehr

22.03.2012, 20:40 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Lufthansa Cargo wächst und hofft auf Nachtflüge

2011 hat Lufthansa Cargo den Umsatz in schwierigem Umfeld um fünf Prozent auf 2,9 Milliarden Euro gesteigert. Doch das Nachtflugverbot wird das Resultat der Frachtflieger 2012 belasten. Mehr Von Jochen Remmert

21.03.2012, 20:36 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Gewerkschaft: Tarifkonflikt auf Vorfeld beigelegt

Das Risiko eines neuen Streiks auf dem Vorfeld des Frankfurter Flughafens besteht nicht mehr. Die Gewerkschaft GdF hat das letzte Tarifangebot von Fraport angenommen. Mehr

21.03.2012, 17:42 Uhr | Rhein-Main

Entwertung von Meilen rechtswidrig Vielflieger siegt gegen Lufthansa

Die Lufthansa darf die angesammelten Meilen von Vielfliegern nicht nachträglich entwerten. Das Kölner Landgericht gab einem Professor Recht, der gegen die Fluglinie geklagt hatte. Mehr

16.03.2012, 12:07 Uhr | Wirtschaft

Prozess um Nachtflugverbot Lufthansa Cargo: Die Hoffnung stirbt zuletzt

Für die die Frachtflieger ist ein dauerhaftes Nachtflugverbot aber schon beinahe zur Gewissheit geworden. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

15.03.2012, 20:26 Uhr | Rhein-Main

Flughafen Frankfurt Lufthansa arrangiert sich mit Nachtflugverbot

Die Deutsche Lufthansa fügt sich: Entgegen früherer Aussagen kann sich die Fluglinie wohl auch mit einem dauerhaften Nachtflugverbot abfinden. Vor allem kämpft sie nun gegen eine Ausweitung des Verbots. Mehr Von Carsten Knop und Ulrich Friese

15.03.2012, 17:51 Uhr | Wirtschaft

Jahresbilanz und Ausblick Magere Zeiten für die Lufthansa

Die Deutsche Lufthansa rechnet nach einem niedrigeren Gewinn im vergangenen Jahr 2012 mit einem weiterhin schwierigen Geschäftsumfeld. Der Gewinn werde weiter sinken und das sei vor allem auf hohe Treibstoffkosten zurückzuführen, hieß es. Mehr

15.03.2012, 11:13 Uhr | Wirtschaft

Lufthansa Cargo Meister der Improvisation

Lufthansa Cargo präsentiert für 2011 glänzende Geschäftszahlen. Doch das Nachtflugverbot auf dem größten Frachtdrehkreuz im Land bedroht das Geschäft. Mehr Von Ulrich Friese

15.03.2012, 08:09 Uhr | Wirtschaft

Emissionshandel Luftfahrt warnt vor Handelskrieg

Seit Januar brauchen die Airlines Rechte zu Luftverschmutzung für Flüge in Europa. Die Betroffenen fürchten einen Handelskrieg und suchen Hilfe bei der Bundeskanzlerin. Für andere ist das kontraproduktives Säbelrasseln. Mehr

12.03.2012, 17:36 Uhr | Wirtschaft

Dividenden Vorsicht Falle!

Deutschlands Unternehmen schütten Milliarden an die Anleger aus. In unsicheren Börsenzeiten ist das verlockend. Doch der Geldregen hat seine Tücken. Mehr Von Dennis Kremer

10.03.2012, 19:22 Uhr | Finanzen

Frankfurter Flughafen Flugzeuge im Bauch, Kerosin im Blut

In Frankfurt demonstrieren jetzt auch die Befürworter eines wachsenden Flughafens. Sie wollen der vermeintlich schweigenden Mehrheit ein Gesicht geben. Mehr Von Jan Grossarth

03.03.2012, 14:36 Uhr | Wirtschaft

„Ja zu FRA“ Tausende demonstrieren für Flughafenausbau

Bilder von Demonstrationen gegen den Frankfurter Flughafen sind nichts Neues mehr, Pro-Aktionen dagegen schon. Nun gingen in Frankfurt zahlreiche Menschen für den Flughafen auf die Straße. Mehr

01.03.2012, 17:11 Uhr | Rhein-Main

Fluglärm in Frankfurt 335 Millionen Euro für passiven Schallschutz

Der Frankfurter Flughafen will mehr Fluglärm-Opfern als bisher den Kauf ihres Hauses anbieten. Auch sollen steilere Anflüge auf den Flughafen für Abhilfe sorgen. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier verspricht: Es wird leiser werden. Mehr

29.02.2012, 19:29 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Flughafen Arbeitsgericht untersagt Vorfeldmitarbeiterstreik

Das Frankfurter Arbeitsgericht hat den Streik der Vorfeldmitarbeiter am Frankfurter Flughafen untersagt. Die Lufthansa prüft eine Klage gegen die GdF. Schon am Dienstag hatte derselbe Richter den Unterstützungsstreik der Fluglotsen gestoppt. Mehr

29.02.2012, 14:18 Uhr | Wirtschaft

Höchste Gewinne seit 2008 Dividenden der Dax-Unternehmen steigen

Die meisten Großkonzerne dürften dieses Jahr höhere Dividenden zahlen. Nur 2008 wurde mehr Gewinn ausgeschüttet. Zertifikate bilden Dividendenstrategien für Privatanleger ab. Mehr Von Daniel Mohr

29.02.2012, 10:11 Uhr | Finanzen

Frankfurter Flughafen Gericht verbietet Fluglotsenstreik

Flugreisende können aufatmen. Ein Gericht stoppt den für diesen Mittwoch angekündigten Fluglotsenstreik am Frankfurter Flughafen. Trotzdem mussten am Morgen 235 Flüge wegen des Streiks der Vorfeldmitarbeiter gestrichen werden, bei 40 Maschinen kam es zu Verspätungen. Mehr

29.02.2012, 08:51 Uhr | Wirtschaft
  46 47 48 49 50 ... 96  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z