Lufthansa: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Lufthansa

  42 43 44 45 46 ... 92  
   
Sortieren nach

Flughafen Frankfurt Lufthansa arrangiert sich mit Nachtflugverbot

Die Deutsche Lufthansa fügt sich: Entgegen früherer Aussagen kann sich die Fluglinie wohl auch mit einem dauerhaften Nachtflugverbot abfinden. Vor allem kämpft sie nun gegen eine Ausweitung des Verbots. Mehr Von Carsten Knop und Ulrich Friese

15.03.2012, 17:51 Uhr | Wirtschaft

Jahresbilanz und Ausblick Magere Zeiten für die Lufthansa

Die Deutsche Lufthansa rechnet nach einem niedrigeren Gewinn im vergangenen Jahr 2012 mit einem weiterhin schwierigen Geschäftsumfeld. Der Gewinn werde weiter sinken und das sei vor allem auf hohe Treibstoffkosten zurückzuführen, hieß es. Mehr

15.03.2012, 11:13 Uhr | Wirtschaft

Lufthansa Cargo Meister der Improvisation

Lufthansa Cargo präsentiert für 2011 glänzende Geschäftszahlen. Doch das Nachtflugverbot auf dem größten Frachtdrehkreuz im Land bedroht das Geschäft. Mehr Von Ulrich Friese

15.03.2012, 09:09 Uhr | Wirtschaft

Emissionshandel Luftfahrt warnt vor Handelskrieg

Seit Januar brauchen die Airlines Rechte zu Luftverschmutzung für Flüge in Europa. Die Betroffenen fürchten einen Handelskrieg und suchen Hilfe bei der Bundeskanzlerin. Für andere ist das kontraproduktives Säbelrasseln. Mehr

12.03.2012, 17:36 Uhr | Wirtschaft

Dividenden Vorsicht Falle!

Deutschlands Unternehmen schütten Milliarden an die Anleger aus. In unsicheren Börsenzeiten ist das verlockend. Doch der Geldregen hat seine Tücken. Mehr Von Dennis Kremer

10.03.2012, 20:22 Uhr | Finanzen

Frankfurter Flughafen Flugzeuge im Bauch, Kerosin im Blut

In Frankfurt demonstrieren jetzt auch die Befürworter eines wachsenden Flughafens. Sie wollen der vermeintlich schweigenden Mehrheit ein Gesicht geben. Mehr Von Jan Grossarth

03.03.2012, 14:36 Uhr | Wirtschaft

„Ja zu FRA“ Tausende demonstrieren für Flughafenausbau

Bilder von Demonstrationen gegen den Frankfurter Flughafen sind nichts Neues mehr, Pro-Aktionen dagegen schon. Nun gingen in Frankfurt zahlreiche Menschen für den Flughafen auf die Straße. Mehr

01.03.2012, 17:11 Uhr | Rhein-Main

Fluglärm in Frankfurt 335 Millionen Euro für passiven Schallschutz

Der Frankfurter Flughafen will mehr Fluglärm-Opfern als bisher den Kauf ihres Hauses anbieten. Auch sollen steilere Anflüge auf den Flughafen für Abhilfe sorgen. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier verspricht: Es wird leiser werden. Mehr

29.02.2012, 19:29 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Flughafen Arbeitsgericht untersagt Vorfeldmitarbeiterstreik

Das Frankfurter Arbeitsgericht hat den Streik der Vorfeldmitarbeiter am Frankfurter Flughafen untersagt. Die Lufthansa prüft eine Klage gegen die GdF. Schon am Dienstag hatte derselbe Richter den Unterstützungsstreik der Fluglotsen gestoppt. Mehr

29.02.2012, 14:18 Uhr | Wirtschaft

Höchste Gewinne seit 2008 Dividenden der Dax-Unternehmen steigen

Die meisten Großkonzerne dürften dieses Jahr höhere Dividenden zahlen. Nur 2008 wurde mehr Gewinn ausgeschüttet. Zertifikate bilden Dividendenstrategien für Privatanleger ab. Mehr Von Daniel Mohr

29.02.2012, 10:11 Uhr | Finanzen

Frankfurter Flughafen Gericht verbietet Fluglotsenstreik

Flugreisende können aufatmen. Ein Gericht stoppt den für diesen Mittwoch angekündigten Fluglotsenstreik am Frankfurter Flughafen. Trotzdem mussten am Morgen 235 Flüge wegen des Streiks der Vorfeldmitarbeiter gestrichen werden, bei 40 Maschinen kam es zu Verspätungen. Mehr

29.02.2012, 08:51 Uhr | Wirtschaft

Solidarstreik der Lotsen Arbeitsgericht verhandelt Klage

Im Verfahren um den angedrohten Lotsenstreik hat der Betreiber Fraport ein letztes Angebot der Gewerkschaft der Flugsicherung abgelehnt. Das Arbeitsgericht Frankfurt müsse eine Entscheidung treffen. Das Gericht zog sich zur Beratung zurück. Mehr

28.02.2012, 17:50 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Flughafen Streiks von Sonntag bis Donnerstag

Die Gewerkschaft der Flugsicherung hat für den Frankfurter Flughafen Arbeitsniederlegungen von Sonntagabend bis Donnerstagfrüh angekündigt. Zuvor waren die Gespräche über eine Lösung des Tarifkonflikts gescheitert. Mehr

26.02.2012, 17:24 Uhr | Wirtschaft

Frankfurt Der Flughafenstreik wird zur Zitterpartie

Trotz weiterer Streiks der 200 Flughafen-Kontrolleure bleibt das Chaos aus. Fraport und Lufthansa hebeln die Branchengewerkschaft aus. Mehr Von Ulrich Friese und Henrike Roßbach

20.02.2012, 19:06 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Flughafen Montag von 5 Uhr an 24-Stunden-Streik

Am Frankfurter Flughafen wird am Montag wieder gestreikt. Die rund 200 Vorfeldbeschäftigten verschärfen ihren Arbeitskampf mit dem Flughafenbetreiber Fraport. Mehr

19.02.2012, 17:51 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Mindestens 280 Flüge fallen aus

Auch an diesem Freitag wirbelt ein Arbeitskampf der Vorfeld-Arbeiter den Flugplan am Frankfurter Flughafen durcheinander. Rund 280 Flüge fallen aus – und die Gewerkschaft will den Streik nächste Woche sogar verschärfen. Mehr

17.02.2012, 10:25 Uhr | Wirtschaft

Mehrere hundert Flüge augefallen Flughafen-Streik entfacht politische Debatte

Ein Streik von 200 Flugfeldkontrolleuren behindert den Flugverkehr am Drehkreuz Frankfurt. Vor allem Inlandsflüge werden gestrichen. Der Flughafen fühlt sich erpresst von der Spartengewerkschaft. In Berlin wird wieder über deren Macht debattiert. Mehr

16.02.2012, 19:14 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Flughafen Vorfeld-Arbeiter wollen auch am Freitag streiken

Auf Deutschlands größtem Flughafen droht ein zweitägiger Stillstand. Vorfeld-Arbeiter streiken an diesem Donnerstag von 15 bis 22 Uhr. Die Lufthansa hat 100 Flüge annuliert, die Bahn bietet einen Umtausch der Tickets in Bahn-Gutscheine. Mehr Von Ulrich Friese

16.02.2012, 09:19 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsgericht Frankfurt Lufthansa darf Leih-Stewardessen rekrutieren

Arbeitnehmervertreter der Lufhansa sind mit einer einstweiligen Verfügung gegen den Einsatz von Leih-Stewardessen auf Berlin-Strecken gescheitert. Nun kann die Fluglinie Billigkräfte rekrutieren. Mehr

15.02.2012, 14:33 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafenchef Die Flugzeuge werden immer leiser

Seit der Frankfurter Flughafen eine neue Landebahn in Betrieb genommen hat, hagelt es Protest von lärmgeplagten Anwohnern. Im Interview spricht Flughafenchef Stefan Schulte über Lärmopfer, Jobmotor Logistik und Schallschutz für 81.000 Familien. Mehr

11.02.2012, 20:22 Uhr | Wirtschaft

Luftverkehr Neue Schlichtungsstelle soll Fluggästen helfen

Der Flug fällt aus, der Koffer ist weg, oder die Maschine ist hoffnungslos überbucht: Gar nicht so selten beginnt der Urlaub mit Stress, der sich dann über Monate hinzieht. Für solche Fälle soll es demnächst eine Schlichtungsstelle geben. Mehr

11.02.2012, 12:39 Uhr | Wirtschaft

Zweiter Gipfel Für Bouffier ist weniger Fluglärm machbar

Auch beim zweiten Fluglärm-Gipfel gibt es keine konkreten Ergebnisse. Ende Februar will die Landesregierung aber ein Paket vorlegen. Mehr

08.02.2012, 16:30 Uhr | Rhein-Main

A 380 Rippenfüße machen Airbus zu schaffen

Singapore Airlines hat in allen sechs untersuchten A 380 Haarrisse in den Tragflächen entdeckt. Der Flugzeughersteller bessert nach. Doch wie entstehen überhaupt solche Risse? Mehr Von Holger Appel

31.01.2012, 11:48 Uhr | Technik-Motor

Frankfurter Flughafen Lufthansa: Pünktlicher und leiser mit neuer Landebahn

Mag die neue Landebahn in Frankfurt auch weiter auf heftige Proteste bei Anliegern stoßen: Der Lufthansa hilft sie, pünktlicher und leiser zu fliegen. Dessen ungeachtet rügt die Fluglinie die 23-Uhr-Grenze. Mehr

30.01.2012, 16:10 Uhr | Rhein-Main

Fluglärm-Streit „Keine relevanten Lärmbelastungen“

Immer mehr Menschen von Alzenau bis Obernburg klagen über den Krach der Flugzeuge. Die Opposition kritisiert CSU und FDP, die im Landtag Anträge zum Fluglärm am bayerischen Untermain abgelehnt haben. Mehr Von Agnes Schönberger, Aschaffenburg/München

27.01.2012, 18:56 Uhr | Rhein-Main

Sparkurs Lufthansa befindet sich in ’schwierigem Umfeld’

Die Lufthansa muss im schwierigen Umfeld sparen und rechnet dabei auch auf die Unterstützung ihrer Mitarbeiter. Mehr

27.01.2012, 15:12 Uhr | Rhein-Main

Protest gegen Fluglärm Occupy Niederrad - Aufstand der Bürgerlichen

Die neue Landebahn am Frankfurter Flughafen bringt mehr Lärm - und auch etablierte Frauen und Männer zum Protest. Drei Beispiele. Mehr Von Jochen Remmert

22.01.2012, 18:53 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Vor dem Endanflug gibt es kein Entrinnen

Leisere Flugzeuge sowie veränderte Anflug- und Startprozeduren sollen die Lärmbelastung rund um den Frankfurter Flughafen senken. Doch die Möglichkeiten des aktiven Schallschutzes sind begrenzt. Mehr Von Jochen Remmert und Helmut Schwan

19.01.2012, 00:22 Uhr | Rhein-Main

Umkämpfter Werbemarkt Das Kräftemessen der Agenturen

Die traditionsreiche Werbeagentur McCann Erickson verliert wichtige Kunden und muss Standorte schließen. Verblasst der Glanz der großen internationalen Agenturen? Mehr Von Julia Löhr

18.01.2012, 18:02 Uhr | Wirtschaft

Führungspositionen Wirtschaft bleibt weiterhin in erster Linie Männersache

Frauen in Führungspositionen bleiben selten - auch ein Jahr, nachdem in der Bundesregierung heftig über die Einführung einer Frauenquote in Konzernvorständen und -aufsichtsräten diskutiert worden war. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt

17.01.2012, 19:19 Uhr | Rhein-Main

Kommentar zur Elektromobilität Große Illusionen

Elektromobilität soll die Umwelt entlasten - und Hessen will vorweggehen. Der Strom für Elektroautos kommt jedoch auch aus mehr oder weniger schmutzigen Kraftwerken. Mehr Von Hans Riebsamen

16.01.2012, 20:40 Uhr | Rhein-Main

Bundesprogramm Elektromobilität Klimaschonend unterwegs mit Strom statt Sprit

Hessen strebt eine führende Position bei der Entwicklung und Nutzung von Elektromobilität an. Das Land hat seine Bewerbung für das Bundesprogramm Schaufenster der Elektromobilität eingereicht. Mehr Von Hans Riebsamen

16.01.2012, 20:35 Uhr | Rhein-Main

CDU-Diskussion zu Nachtflügen Was Sie hier machen, ist zynisch

Die CDU lädt zur sachlichen Diskussion über Nachtflüge. Doch gegen die Wut der Lärmgeplagten redet ein Lufthansa-Sprecher vergebens an. Mehr Von Nina Himmer, Frankfurt

15.01.2012, 20:12 Uhr | Rhein-Main

Mindestens drei Tote Kreuzfahrtschiff vor Italiens Küste verunglückt

Es sollte eine einwöchige Mittelmeerkreuzfahrt werden. Doch kurz nach dem Auslaufen läuft das Kreuzfahrtschiff „Costa Concordia“ mit mehr als 4200 Menschen an Bord vor der toskanische Küste auf Grund. Mindestens drei Menschen sterben. Mehr

14.01.2012, 19:55 Uhr | Gesellschaft

Fristlose Kündigung Auslandsgespräche mit Folgen

Wer mit seinem Diensthandy im Urlaub ausgiebig privat telefoniert, muss mit einer fristlosen Kündigung rechnen. Das hat das Landesarbeitsgericht Frankfurt entschieden. Mehr

12.01.2012, 21:30 Uhr | Beruf-Chance
  42 43 44 45 46 ... 92  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z