Lehman Brothers: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Über Großbanken und Kunden Die Sache mit dem gelben Regenschirm

Bei Großfusionen machen Investmentbanker und Berater glänzende Geschäfte. Aber wie ist das aus Sicht von Kunden? Eine Geschichte über zwei Großbanken, einen Frankfurter Mittelständler und einen Kredit. Mehr

19.03.2019, 18:16 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Lehman Brothers

1 2 3 ... 41 ... 82  
   
Sortieren nach

Traditionsmarke verschwindet Das späte Ende von Merrill Lynch

Der Name Merrill Lynch verschwindet endgültig aus der Welt des Investmentbankings. Zehn Jahre nach der krisenbedingten Übernahme streicht die Bank of America jetzt den Namen der traditionsreichen New Yorker Bank. Mehr Von Norbert Kuls, New York

27.02.2019, 14:00 Uhr | Finanzen

Mayers Weltwirtschaft Griechisches Gewurschtel

Griechenlands Wirtschaft kommt nicht voran. Dies wird sich nicht ändern, solange das Land in der Währungsunion gefangen bleibt. Mehr

23.02.2019, 16:16 Uhr | Wirtschaft

150 Jahre Goldman Sachs Alles begann in Trappstadt

Goldman Sachs wird 150 Jahre alt. Gegründet wurde das berühmt berüchtigte Geldhaus von dem Sohn eines Viehbauern aus Franken. Die Großbank ist nicht die einzige mit deutschen Wurzeln. Mehr Von Thomas Klemm

17.02.2019, 11:39 Uhr | Finanzen

T. C. Boyles neuer Roman Sie schwören auf Sex, Drugs & Jazz

Ein Drogenpapst, seine verschworene Anhängerschaft und Experimente mit psychedelischen Substanzen: T. C. Boyle findet mit Timothy Learys Drogenkreis einen Romanstoff, der wie für ihn geschaffen ist. Mehr Von Andreas Platthaus

02.02.2019, 11:59 Uhr | Feuilleton

Norddeutsche Landesbank 7,5 Prozent Rendite mit der Sparkasse

Die Zukunft der Norddeutschen Landesbank ist ungewiss. Für Mutige ist dies eine Chance. Mehr Von Dennis Kremer

20.01.2019, 12:57 Uhr | Finanzen

Zukunft der Zinsen Das Zins-Wunder wird vorerst abgesagt

Beginnt in diesem Jahr endlich die Normalisierung der Zinsen? Und wenn ja: Was ist das neue Normal? Eine F.A.Z.-Umfrage unter Banken und anderen Finanzkonzernen zeigt vor allem eines. Mehr Von Kerstin Papon und Christian Siedenbiedel

02.01.2019, 14:00 Uhr | Finanzen

Interview mit Investmentbanker „Ab Ostern geht’s hoffentlich wieder aufwärts“

Investmentbanker Armin von Falkenhayn über die Launen der Börse sowie über erwünschte und weniger erwünschte Aktionäre und das Verhältnis von offenen Märkten und Protektionismus. Mehr Von Georg Meck

24.12.2018, 17:19 Uhr | Finanzen

Kunstmesse in Düsseldorf Die Erfindung von „Post Lehman“

Die zweite Ausgabe der Art Düsseldorf macht sich bestens. Die Suche nach neuen jungen Sammlern hat Erfolg - und die etablierte Kunst fehlt auch nicht. Mehr Von Alexandra Wach

16.11.2018, 15:24 Uhr | Feuilleton

Strategiewechsel bei Aktien Die neue Macht der Fonds

Fondsgesellschaften wie Blackrock sind auf Kosten der Banken groß und mächtig geworden. Das hat dramatische Folgen für die Finanzmärkte. Mehr Von Dennis Kremer

08.11.2018, 15:35 Uhr | Finanzen

Bitcoin wird 10 Jahre alt Zwischen Goldrausch und Ernüchterung

Vor zehn Jahren legte ein Papier die Grundlage für den Bitcoin - eine Währung, die im Internet entstand. Während derzeit vor allem die Schwankungen beim Bitcoin-Kurs für Schlagzeilen sorgen, könnte die technische Grundlage dahinter die Welt viel stärker verändern. Mehr

01.11.2018, 15:44 Uhr | Finanzen

Aufstieg der Volksrepublik Chinas Weg zur Weltherrschaft

Viele im Westen träumen von einer Öffnung Chinas. Doch das ist eine Illusion. Mit totaler Kontrolle beanspruchen die Digitalkommunisten in Peking die Macht über die Privatwirtschaft. Ein Essay. Mehr Von Holger Steltzner

17.10.2018, 12:43 Uhr | Wirtschaft

Bundesbankpräsident Weidmann „Den Unmut der Sparer kann ich gut verstehen“

Er gilt als möglicher kommender EZB-Präsident und großer Kritiker der aktuellen Geldpolitik. Im F.A.S.-Gespräch erklärt Jens Weidmann, warum es die Sparer im Moment so schwer haben. Und was die hohen Target-Salden wirklich bedeuten. Mehr Von Rainer Hank

17.10.2018, 12:38 Uhr | Finanzen

Bafin-Exekutivdirektor Finanzaufsicht: Steuerzahler muss bei Bankenpleite nicht mehr zahlen

Als erst Lehman Brothers und dann die Hypo Real Estate ins Rutschen kamen, haftete der Steuerzahler mit Milliarden. Diese Zeiten sollen nun vorbei sein – sagt einer der Exekutivdirektoren der deutschen Finanzaufsicht. Mehr

08.10.2018, 10:57 Uhr | Wirtschaft

Wahlen in Brasilien Zwischen Pest und Cholera

Die Jahre des Aufschwungs sind vorbei, das Land steckt fest zwischen Frust und Nostalgie. Bei der Wahl des Präsidenten sehnen sich einige nach der Ordnung der Militärdiktatur. Die Wirtschaft hat sich schon entschieden. Mehr Von Carl Moses, Buenos Aires

06.10.2018, 13:16 Uhr | Wirtschaft

Hanks Welt Das liebe Jesulein

Warum die Finanzkrise jetzt auch noch am Rechtspopulismus schuld sein soll. Mehr Von Rainer Hank

02.10.2018, 21:28 Uhr | Wirtschaft

Wachstum und Sicherheit Versicherer fordern eine Regulierungspause

Auf ihrer Jahrestagung zeigen sich die Versicherer geplagt von immer neuen Regeln. Sie fürchten um ihre unternehmerische Freiheit. Mehr Von Philipp Krohn

27.09.2018, 09:32 Uhr | Finanzen

Lehman-Brothers-Film im Ersten Finanzkapitalismus, mir graut vor dir

Vor zehn Jahren löste die Pleite der Bank Lehman Brothers die Finanzkrise aus. Im Dokudrama „Gier frisst Herz“ der ARD sieht es so aus, als sei daran nur ein Mann schuld gewesen. Mehr Von Heike Hupertz

23.09.2018, 12:02 Uhr | Feuilleton

Blackrock-Chef im Gespräch „Viele deutsche Unternehmen sind sehr gut geführt“

Larry Fink leitet die größte Fondsgesellschaft der Welt. Er spricht über Populismus, die Finanzmärkte und Dinge, die Anleger nicht fürchten müssen. Mehr Von Gerald Braunberger

21.09.2018, 17:18 Uhr | Finanzen

10 Jahre nach der Finanzkrise Warum sich Anleger nicht entspannt zurücklehnen sollten

Es ist nicht die beste Zeit, Aktien zu kaufen. Doch auf längere Sicht gibt es keine bessere Alternative, erklärt DWS-Chefanleger Stefan Kreuzkamp im F.A.S.-Interview. Mehr Von Dennis Kremer

20.09.2018, 20:25 Uhr | Finanzen

Zehn Jahre nach „Lehman“ Was ist die größte Gefahr für das Finanzsystem?

Durch den Zusammenbruch der Bank Lehman Brothers eskalierte die Finanzkrise im Jahr 2008. Was droht heute? Der Chef der größten amerikanischen Bank gibt eine Antwort. Mehr

20.09.2018, 15:58 Uhr | Finanzen

Doku „Inside Lehman Brothers“ Anderen das Herz rausreißen und sich dann davonstehlen

Die Arte-Doku „Inside Lehman Brothers“ blickt auf die Finanzkrise von 2008 zurück und zeigt: Die Gier ist wieder salonfähig. Die nächste Krise kann jederzeit kommen. Mehr Von Heike Hupertz

18.09.2018, 13:53 Uhr | Feuilleton

Bundesbank-Präsident Weidmann „Deutsche Banken waren nicht nur Opfer“

Die Finanzkrise sei „auch eine deutsche Krise“ gewesen, mahnt Jens Weidmann. Dass so etwas nie wieder passieren könne, hält er für eine Illusion. Mehr

17.09.2018, 07:38 Uhr | Wirtschaft

Nach Finanzkrise Geschrumpfte Großbanken

Die Deutsche Bank und Commerzbank haben schwierige Jahre hinter und vor sich. Nach der kräftezehrenden Finanzkrise in Amerika und können beide Banken nicht wirklich im internationalen Vergleich mithalten. Mehr Von Gerald Braunberger

15.09.2018, 21:13 Uhr | Wirtschaft

Mayers Weltwirtschaft Das Versagen der Eliten

Seit der Lehman-Pleite sind Politiker und Finanzelite entzaubert. Populisten haben Auftrieb, die liberale Ordnung ist in Gefahr. Mehr

15.09.2018, 16:50 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 41 ... 82  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z