Lebensmittel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kolonialwarenladen Der Duft der Kindheit

Chinesische Grünteeblumen und ukrainische Aronia-Beeren: eine Kolonialwarenhandlung in Zürich zwischen Tradition und Moderne. Mehr

17.05.2019, 14:05 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Lebensmittel

1 2 3 ... 12 ... 24  
   
Sortieren nach

Versorgungskrise Kuba rationiert Lebensmittel und Hygieneartikel

In dem karibischen Inselstaat werden die Güter knapp. Die sozialistische Regierung nennt das amerikanische Embargo als Grund – Wirtschaftsexperten sehen andere Ursachen. Mehr

11.05.2019, 08:35 Uhr | Politik

Überraschender Trend Warum auf dem Land das Übergewicht grassiert

Stadtluft macht träge und dick? Das war mal. Das Problem Übergewicht verlagert sich zusehends aufs Land, hat ein weltweites Forschernetz herausgefunden. Und am schlimmsten trifft es oft die Frauen. Mehr Von Joachim Müller-Jung

08.05.2019, 19:53 Uhr | Wissen

Im Netz einkaufen Die Revolution im Online-Lebensmittelhandel bleibt erst einmal aus

Auch Amazon mit seinem Lieferdienst Amazon Fresh konnte bisher die Machtverhältnisse im deutschen Lebensmittelhandel nicht verändern. Bei Fleisch, Obst und Gemüse bleiben die Deutschen den großen Discountern treu und meiden das Online-Einkaufen. Die Gründe sind vielfältig. Mehr

02.05.2019, 13:12 Uhr | Finanzen

Stroh statt Styropor Diese Verpackungsbox kann auf den Kompost

Genau so gut wie Styropor, kann aber im Garten entsorgt werden: Landpack hat eine „radikal umweltfreundliche“ Verpackungsbox entwickelt und rund 600 Lebensmittelversender als Kunden. Mehr Von Hannah Ballmann, Lise-Meitner-Gymnasium, Grenzach-Wyhlen

28.04.2019, 17:56 Uhr | Wirtschaft

Lebensmittelnot in Venezuela Das Geschäft mit der Armut

Dubiose Geschäftsleute kontrollieren den Import subventionierter Lebensmittel nach Venezuela. An den Schnittstellen des sozialistischen Regimes und der Privatwirtschaft verdienen sie viel Geld, und auch Präsident Nicolás Maduro profitiert mutmaßlich davon. Mehr Von Tjerk Brühwiller, Sao Paulo

25.04.2019, 20:07 Uhr | Politik

Das große Shoppen Deutschland liebt den Supermarkt

Die Deutschen kaufen vieles online ein, nur für Lebensmittel gehen sie immer noch in den Supermarkt. Warum eigentlich? Mehr Von Jan Hauser

21.04.2019, 16:03 Uhr | Finanzen

Ernährungstrends Die Revolution auf dem Teller

Die großen Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz schaffen es auch in unsere Küchen: Werden wir alle bald „veggie“? Die Großindustrie glaubt daran und steckt Milliarden in alles, was irgendwie nach bio oder fleischlos klingt. Mehr Von Bettina Weiguny

21.04.2019, 08:22 Uhr | Wirtschaft

Verbraucherfenster Hessen Kritik an neuem Portal für Hygienemängel in Restaurants

Wenn Lebensmittelkontrolleure in Hessen Mängel finden, wird dies auf im Internet veröffentlicht. Auf der Plattform sind die Angaben jedoch spärlich, wenig aussagekräftig und zum Teil bereits veraltet. Mehr

19.04.2019, 09:34 Uhr | Rhein-Main

Influencer als Verkaufshelfer Aldi Bee

Werbung für die jüngere Zielgruppe: Lebensmitteldiscounter wie Aldi oder Lidl wollen nun ihr Online-Geschäft mithilfe von deutschen Influencern auf Touren bringen. Klappt das? Mehr Von Stefanie Diemand

17.04.2019, 20:16 Uhr | Wirtschaft

Onlinepranger gegen Lokale „Die wollen uns wohl fertigmachen“

Seit kurzem veröffentlicht die hessische Landesregierung im Internet Restaurants und Hotels, die wegen mangelnder Hygiene gerügt wurden. Die Kriterien dafür seien willkürlich, finden die Genannten. Sie fühlen sich zu Unrecht gegängelt. Mehr Von Falk Heunemann

17.04.2019, 13:43 Uhr | Rhein-Main

Verzicht auf Importe Brexit beflügelt britische Lebensmittel-Erzeuger

Büffel-Mozzarella aus dem Süden Englands und britischer Schaumwein anstatt Champagner: Rund ein Drittel der in Großbritannien verzehrten Lebensmittel kommen bislang aus der EU, der Brexit könnte jetzt heimischen Erzeugern von Spezialitäten Rückenwind verschaffen. Mehr

07.04.2019, 17:02 Uhr | Wirtschaft

Hautkrankheit Rosacea Wieder Kontrolle über die Haut haben

Franziska Ring litt lange unter ihrer Rosacea. Heute hat sie die Hautkrankheit im Griff. In einem Ratgeber, im Internet und auf Instagram gibt sie jetzt Betroffenen Tipps. Mehr Von Ingrid Karb

01.04.2019, 15:15 Uhr | Rhein-Main

Vegane Influencerin outet sich Wer weiß schon, was sich hinter der digitalen Maske verbirgt?

„Rawvana“ war eine Influencerin, die mithalf, das Veganertum schick zu machen. Jetzt musste sie zugeben, dass ihre Ernährung sie wohl krank gemacht hat. Mehr Von Bertram Eisenhauer

30.03.2019, 17:22 Uhr | Stil

Schulze attackiert Klöckner „Ohne Zustimmung meiner Behörden eine Genehmigung ausgesprochen“

Beim Thema Glyphosat sieht Umweltministerin Schulze rot: Sie wirft Landwirtschaftsministerin Klöckner vor, eigenmächtig eine Genehmigung für ein Pflanzenschutzmittel mit dem Wirkstoff erteilt zu haben. Mehr

23.03.2019, 21:39 Uhr | Politik

Lebensmittel-Großhändler Aldi verzichtet auf Plastikfolie bei Salatgurken

Aldi will seine Salatgurken zukünftig nur noch ohne Plastik anbieten. Ein Test ergab: Auch bei aus Spanien importierten Gurken hat die Folie kaum Auswirkungen auf die Frische. Was macht die Konkurrenz? Mehr

22.03.2019, 08:22 Uhr | Wirtschaft

Hamstern für Chaos-Notfall Bürger geben Milliarden für Notvorräte aus

Viele Verbraucher auf der britischen Insel haben damit begonnen, Lebensmittel zu horten – aus Angst vor eventuellen Versorgungsengpässen nach dem Brexit. Geschäftemacher versuchen, die Verunsicherung der Bürger auszunutzen. Mehr Von Marcus Theurer, London

21.03.2019, 15:30 Uhr | Wirtschaft

Hygienezustände in Gaststätten Ja, wo krabbeln sie denn?

Wegen „starken Ungezieferbefalls“ musste ein Lokal in Frankfurt kürzlich vorübergehend schließen. Viele Menschen wüssten schon gern, welches. Doch der Transparenz in der Lebensmittelkontrolle stehen Gesetze im Weg. Mehr Von Petra Kirchhoff

18.03.2019, 09:16 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch: Jörg Zittlau, Biologe, Philosoph und Buchautor „Ohne uns Menschen gäbe es keine Ratten“

Tiere und ihre Überlebensstrategien: Das beschäftigt Jörg Zittlau. Hessens Vereinigung für Naturschutz und Landespflege lud ihn kürzlich zum Vortrag ein. Mit der F.A.Z. sprach er über Ratten. Mehr Von Mechthild Harting

15.03.2019, 12:01 Uhr | Rhein-Main

Lebensmittelverschwendung Damit das Brot nicht für die Tonne ist

Viele Backwaren werden verschwendet. Dagegen gehen Bäckereien mit pfiffigen Konzepten vor. Auch die Verbraucher können viel tun. Mehr Von Max Ufer, Katholische Schule Liebfrauen, Berlin

12.03.2019, 10:49 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Zeitung 11.03.1919 Hungersnot in Deutschlands Städten

Liefern die Alliierten nicht baldmöglichst Lebensmittel an Deutschland, droht der Versorgungskollaps. In der Nationalversammlung wird darüber diskutiert, wer an der Misere schuld ist. Mehr

11.03.2019, 14:03 Uhr | Politik

Hanks Welt Auf den Teller statt in die Tonne

Eine kleine Fastenmeditation über die Verschwendung. Und über den Sinn und Unsinn des aufwendig eingeführten Mindesthaltbarkeitsdatums. Mehr Von Rainer Hank

10.03.2019, 12:50 Uhr | Wirtschaft

Anlegen in Biolebensmittel Vegan und Öko sind auch an der Börse voll im Trend

Auch Investoren möchten vom „Megatrend Ernährung“ profitieren. Wo Chancen liegen, tun sich auch Risiken auf. Anleger sollten sich nicht von Höhenflügen blenden lassen. Mehr

06.03.2019, 13:50 Uhr | Finanzen

Online-Supermärkte im Test Lieferservice bis unters Dach

Wer sich Lebensmittel bringen lässt, muss nicht schleppen. Doch durchgesetzt haben sich die Online-Supermärkte bisher nicht. Jetzt tritt ein neues Start-up gegen Rewe an. Wir haben bestellt. Mehr Von Petra Kirchhoff

04.03.2019, 09:18 Uhr | Rhein-Main

Einzelhandel Amazon plant neue Supermarktkette

Der amerikanische Handelsgigant bereitet die nächste Offensive mit physischen Läden vor. Die Geschäfte sollen billiger sein als Whole Foods. Mehr Von Roland Lindner, New York

01.03.2019, 23:11 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 12 ... 24  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z