Landesbank: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Landesbank

  3 4 5 6 7 ... 11  
   
Sortieren nach

Kreditkarten Landesbank: Gestohlene Daten enthalten keine Geheimnummern

Nach dem Fund zehntausender Kreditkartendaten schätzt auch die Polizei das Risiko für die Kunden als relativ gering ein. Nach einer ersten Bewertung könne mit den Daten aus Beständen der Landesbank Berlin kein großes Schindluder betrieben werden. Datenschützer hatten zuvor Alarm geschlagen. Mehr

13.12.2008, 21:00 Uhr | Politik

Krise der Bayern LB Die CSU stimmt das große "Mea culpa" an

Bayern steht finanzpolitisch an der Spitze - dieser Slogan des bayerischen Finanzministeriums bekommt durch die Krise der Landesbank einen bedrohlichen Unterton. Mit düsterer Miene spricht Ministerpräsident Seehofer über schwindelerregende Milliardensummen. Mehr Von Albert Schäffer, München

03.12.2008, 20:15 Uhr | Politik

Regierungserklärung Seehofer entschuldigt sich für Landesbank-Krise

In seiner ersten Regierungserklärung hat sich Ministerpräsident Seehofer bei den Bayern für die Fehler entschuldigt, die zur Milliarden-Krise der Landesbank geführt habe. Oppositionsführer Maget (SPD) spricht von der schlimmsten Stunde der bayerischen Nachkriegsgeschichte. Mehr

03.12.2008, 17:45 Uhr | Politik

Landesbank in Not Bayern LB will 5600 Stellen streichen

Radikale Schrumpfkur: Die schwer angeschlagene Bayern LB will mehr als jede vierte Stelle streichen. Bis 2013 sollen 5600 der 19.200 Stellen im Konzern entfallen. Der Freistaat Bayern macht zehn Milliarden Euro locker. Der Bund gewährt Garantien in Höhe von 15 Milliarden Euro. Mehr

01.12.2008, 19:19 Uhr | Wirtschaft

Landesbank in Not Schrumpfkur für die Bayern LB

Der Ernst der Lage ist von der Landesregierung lange unterschätzt worden. Jetzt muss der Bayern LB ein harter Sanierungskurs verordnet werden. Das heißt auch: Personalabbau. Details gibt es an diesem Montag. Mehr Von Marcus Theurer, München

30.11.2008, 20:00 Uhr | Wirtschaft

Bayern LB Es wird überall Einschnitte geben

Die Bayerische Landesbank wird ihr Geschäft massiv einschränken und Personal abbauen. Bayerns Finanzminister Fahrenschon kündigte am Samstag an, die Bank werde sich aus dem internationalen Geschäft zurückziehen. Mehr

29.11.2008, 22:15 Uhr | Wirtschaft

Landesbanken in der Krise Bayern rettet Landesbank vor dem Kollaps

Im schlimmsten Fall muss der Freistaat ganz alleine 10 Milliarden Euro in seine schwer angeschlagene Landesbank pumpen. Die Bayern LB beantragt außerdem beim Hilfsfonds der Bundesregierung eine Garantie für den Interbankenhandel über 15 Milliarden Euro. Mehr Von Marcus Theurer

28.11.2008, 16:14 Uhr | Wirtschaft

Ministerpräsidenten Meine Landesbank geb' ich nicht her

Die Ministerpräsidenten klammern sich an ihre Landesbanken. Falls aber die Banken Staatshilfen erhalten, macht Brüssel Auflagen. Alleingänge der Länder müssen daher nicht von Dauer sein. Mehr Von Hanno Mußler, Robert von Lucius und Marcus Theurer

27.11.2008, 20:50 Uhr | Wirtschaft

Zehn Milliarden Euro Finanznot der Bayern LB offenbar noch größer

Die Finanznot der Bayerischen Landesbank ist offenbar viel größer als bislang angenommen. Angeblich soll die Bayern LB nicht nur 6,4 Milliarden Euro, sondern rund zehn Milliarden Euro an frischem Kapital benötigen. Unterdessen lässt die Neuordnung der Landesbanken weiter auf sich warten. Mehr

27.11.2008, 09:18 Uhr | Wirtschaft

Landesbank Baden-Württemberg Wes Geld ich nehm, des Lied ich sing

Die baden-württembergische Landesregierung will das Eigenkapital der Landesbank LBBW erhöhen. Auf die Mittel des Bundes will man bewusst verzichten. Das gefährdet die Konsolidierung des Haushaltes, sichert aber den politischen Einfluss auf die Struktur der Bank. Mehr Von Rüdiger Soldt

21.11.2008, 09:21 Uhr | Politik

4 bis 6 Milliarden LBBW greift nach Staatshilfen

Auch die größte deutsche Landesbank LBBW kommt in Zeiten der Finanzkrise nicht ohne Hilfen aus. Der Bund soll aber nur mit Garantien helfen; eine Eigenkapitalspritze soll von den regionalen Eigentümern kommen. Nach Informationen der F.A.Z. geht es um eine Eigenkapitalerhöhung von 4 bis 6 Milliarden Euro. Mehr Von Hanno Mußler

19.11.2008, 15:23 Uhr | Wirtschaft

Rettungspaket Die LBBW will doch Staatshilfen beantragen

Die Angst vor einer Stigmatisierung ist vergessen: nachdem die Commerzbank nach der Annahme staatlichen Eigenkapitals Beifall erhielt, vollzieht die Landesbank Baden-Württemberg eine Kehrtwende und möchte nun auch das staatliche Rettungspaket nutzen. Mehr Von Hanno Mußler

07.11.2008, 23:55 Uhr | Wirtschaft

None Helaba: Brauchen Rettungspaket nicht

Die Bayern LB macht´s, die West LB und die HSH Nordbank ebenso. Die Helaba aber nicht: Die in Frankfurt ansässige Landesbank will entgegen Spekulationen das staatliche Rettungspaket nicht beanspruchen. Mehr

07.11.2008, 13:37 Uhr | Rhein-Main

Streit über Landesbank Die CSU hat den Stolz der Bayern gebrochen

Die SPD wirft der CSU vor, Bayern in die größte Krise seiner Nachkriegsgeschichte geführt zu haben. Der scheidende Finanzminister Huber gestand ein, er sei möglicherweise zu gutgläubig und zu vertrauensselig gewesen. Mehr Von Albert Schäffer, München

23.10.2008, 20:00 Uhr | Politik

CSU verärgert über Landesbank-Manager „Es ist irgendwas daneben gegangen“

Verbaler Donner über Bayern nach der Bekanntgabe des Milliardenlochs der Landesbank: Ministerpräsident Beckstein zeigte sich enttäuscht über „Bankmanager, die sehr viel mehr Verstand haben als ich, weil sie ein Mehrfaches verdienen“. Inzwischen gefährdet die Krise sogar die Regierungsbildung. Mehr

22.10.2008, 10:20 Uhr | Wirtschaft

Finanzkrise Landesbanken nutzen Rettungspaket

Welche Bank lässt sich vom Staat helfen? Unter anderem die eine oder andere Landesbank, wie der Sparkassenverband bekanntgab. Über Art und Umfang sollen die einzelnen Institute entscheiden. Bei den Privatbanken teilte die HVB mit, die Hilfen zu prüfen - ähnlich wie Dresdner und Commerzbank. Mehr

21.10.2008, 09:15 Uhr | Wirtschaft

Staatshilfen Landesbanken prüfen Annahme des Rettungspakets

Die sieben deutschen Landesbanken beraten bei einem Treffen die gemeinsame Anspruchnahme des Rettungspaketes der Bundesregierung. Voraussichtlich als erste Bank wird die gebeutelte BayernLB Hilfen in Anspruch nehmen. Mehr

20.10.2008, 12:12 Uhr | Wirtschaft

Kreditinstitute Lehman belastet Landesbanken

Die Insolvenz der amerikanischen Investmentbank Lehman Brothers trifft mehrere der sieben noch selbstständigen deutschen Landesbanken offenbar hart. Die Bayern LB scheint am stärksten involviert. Mehr

19.09.2008, 20:33 Uhr | Wirtschaft

Landesbank Milliarden-Garantien helfen West LB

Die Garantien des Landes und der Sparkassen in Höhe von 5 Milliarden Euro zeigen Wirkung. Der Umbau der Landesbank kommt voran. Doch weitere negative Folgen der Finanzkrise sind nicht auszuschließen. Mehr

28.08.2008, 17:38 Uhr | Wirtschaft

Huber und die Krise der Landes-LB Erwartungsgemäß keinerlei Fehlverhalten

Die Opposition wirft dem CSU-Vorsitzenden und bayerischen Finanzminister vor, den Landtag über die milliardenschweren Belastungen der Landesbank zu spät informiert zu haben. Die CSU sieht das anders: Huber habe die Bank vor schädigenden Spekulationen bewahrt. Mehr Von Albert Schäffer, München

26.06.2008, 19:10 Uhr | Politik

Landesbanken Helaba gegen Fusion mit Deka

Der Konflikt zwischen dem Vorstand der Landesbank Hessen-Thüringen und den Eignern, den Sparkassen, eskaliert immer mehr. Helaba-Vorstand Merl wehrt sich gegen Denkmodelle, die Helaba mit der Dekabank zu fusionieren. Mehr

19.06.2008, 16:06 Uhr | Wirtschaft

Landesbanken Sachverständigenrat plädiert für Privatisierung

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung hat sein Sondergutachten zum deutschen Finanzsystem vorgelegt. Die Landesbanken seien der zentrale Schwachpunkt, heißt es in dem Gutachten, das eine grundlegende Reform anmahnt. Mehr

17.06.2008, 17:07 Uhr | Wirtschaft

Krise der Landesbank Bei Beckstein und Huber versagen politische Instinkte

Freimütig gesteht der bayerische Ministerpräsident, die Opposition sei über die Landesbank-Krise besser informiert gewesen als er. Mit einer eigentümlichen Naivität sind Beckstein und sein Partner Huber in ihre Führungsverantwortung gestolpert. Mehr Von Albert Schäffer, München

09.05.2008, 18:36 Uhr | Politik

Helaba Gremien entscheiden über Merl-Nachfolge

Hans-Dieter Brenner soll neuer Vorstandsvorsitzender der Landesbank Hessen-Thüringen werden. Brenner ist bislang für Bilanzen und Steuern sowie Kreditrisiko- und das Konzerncontrolling zuständig. Mehr Von Manfred Köhler

28.04.2008, 23:39 Uhr | Rhein-Main

Bayerische Landesbank Schmidt neuer Chief Risk Officer

Ralph Schmidt übernimmt das Risikomanagement der Bayern LB. Er wird neuer Chief Risk Officer und löst den von seinem Amt entlassenen Gerhard Gribkowsky ab. Mehr

07.04.2008, 17:58 Uhr | Beruf-Chance
  3 4 5 6 7 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z