Krankenkasse: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alternativmedizin Kein Geld für Homöopathie

Es gibt keine glaubhaften Belege für die Wirkung homöopathischer Alternativmedizin – die Deutschen lieben die kleinen Zuckerkügelchen trotzdem. Der Fehler liegt dabei im System. Mehr

14.07.2019, 16:48 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Krankenkasse

1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Sehnsucht nach Amputation „Da sitzt jemand freiwillig im Rollstuhl“

Ein Priester sehnte sich danach, seine gesunden Beine amputieren zu lassen. Heute weiß er, dass er unter einer seltenen Krankheit leidet. Darf man freiwillig seinen gesunden Körper einschränken? Und wer entscheidet darüber? Mehr Von Sarah Bioly

07.06.2019, 06:43 Uhr | Gesellschaft

Klage von Gerüstbauer Anspruch auf Krankengeld auch bei Reisen ins EU-Ausland

Die Krankenkasse kann verlangen, dass keine Arzttermine ausfallen, aber nicht pauschal eine Reise verweigern, urteilte das Bundessozialgericht. Mehr

04.06.2019, 14:28 Uhr | Beruf-Chance

Report einer Krankenkasse Gefährliche Antibiotika trotz Nebenwirkungen oft verschrieben

Mehr als drei Millionen Patienten in Deutschland erhielten 2018 Fluorchinolon-Antibiotika – dabei sind ihre schweren Nebenwirkungen schon lange bekannt. Experten kritisieren ein Versagen der Arzneimittelüberwachung. Mehr

29.05.2019, 14:26 Uhr | Gesellschaft

Gerichtsurteil Krankenkasse muss Rauchern Entwöhnung nicht zahlen

Müssen Krankenkassen rauchenden Versicherten eine Entwöhnung bezahlen? Eine Frau hat wegen einer kostspieligen Therapie geklagt. Nun hat das Bundessozialgericht entschieden. Mehr

28.05.2019, 16:23 Uhr | Rhein-Main

Patientinnen mit Lipödem Die Methode Spahn

Pflege, Impfpflicht, Organspende – der Gesundheitsminister zieht in einen Kampf nach dem anderen. Aber wieso interessiert er sich eigentlich so brennend für Frauen mit dicken Beinen? Mehr Von Livia Gerster

20.04.2019, 09:37 Uhr | Politik

Senior erstreitet Urteil Kasse muss im Zweifel für Blutzuckermessung zu Hause zahlen

Nach einem Urteil muss eine Krankenkasse für eine häusliche Krankenpflege zahlen, die regelmäßig den Blutzuckerwert des Patienten überprüft. Das ist aber an Bedingungen gebunden. Mehr

26.03.2019, 12:14 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z. exklusiv Krankenkassen machen viel weniger Überschuss

2 Milliarden Euro Überschuss haben die Krankenkassen 2018 noch gemacht. Das ist ein Drittel weniger als im Vorjahr. Weil eine Krankenkasse viel mehr verdient als alle anderen, soll das System jetzt reformiert werden. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

24.02.2019, 16:50 Uhr | Wirtschaft

Die Vermögensfrage Alles andere als trivial

Wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, sollte das möglichst in jungen Jahren tun. Und Zeit in die korrekte Beantwortung der Gesundheitsfragen investieren. Denn das zahlt sich im Ernstfall aus. Mehr Von Barbara Brandstetter

02.02.2019, 08:11 Uhr | Finanzen

Gesenkte Beiträge So sparen Sie bares Geld beim Wechsel der Krankenkasse

Viele Krankenkassen haben zum Jahresanfang ihren Zusatzbeitrag reduziert. FAZ.NET zeigt die aktuell preiswertesten, größten und teuersten Krankenkassen. Mehr Von Andreas Mihm

02.01.2019, 06:27 Uhr | Wirtschaft

Digitale Konkurrenz Wenn die App zum Arzt wird

Das Smartphone ist zur ersten Anlaufstelle für Gesundheitsfragen geworden. Medizin-Apps helfen bei Diagnosen. Doch wann wird die App zum Arzt? Und vor allem: Darf sie das überhaupt? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

16.12.2018, 16:59 Uhr | Wirtschaft

Langer Prozess Krankenkasse muss für Herzoperation zahlen

Nach einer lebensrettenden Herzoperation weigerte sich die Barmer-Ersatzkasse, die Behandlungskosten zu übernehmen. Die Klinik reichte Klage ein. Sieben Jahre nach dem Eingriff fiel nun das Urteil. Mehr Von Stefan Locke, Leipzig

29.11.2018, 20:00 Uhr | Gesellschaft

Klagewelle im Sozialgericht Krankenkassen gegen Krankenhäuser

Hessens Sozialgerichte stellen sich auf eine massive Klagewelle ein. Grund dafür ist ein im Bundestag beschlossenes Gesetz in Berlin. Mehr

15.11.2018, 14:44 Uhr | Rhein-Main

Menschen mit Übergewicht Die Last mit der Last

Übergewicht hat viele Folgen – körperlich wie geistig. Oft helfen nur noch chirurgische Eingriffe mit all ihren Konsequenzen. Kann politischer Druck Abhilfe schaffen? Mehr Von Nicola von Lutterotti

13.11.2018, 13:17 Uhr | Wissen

Interview mit Medizinern „Ärzte haben Angst“

Die Politik will die Organisation der Organspende neu regeln. Drei erfahrene Mediziner sprechen darüber, wie sinnvoll das ist – und warum ihr Berufsstand dringend Vertrauen zurückgewinnen muss. Mehr Von Lucia Schmidt

09.11.2018, 12:55 Uhr | Gesellschaft

Viele Studenten betroffen Diese App hilft gegen Kopfschmerzen

Mit einer als Medizinprodukt zertifizierten App will die Barmer Krankenkasse all jenen Studenten helfen, die regelmäßig unter Kopfschmerzen leiden. Die Zahl der Betroffenen ist außergewöhnlich hoch. Mehr Von Andreas Mihm

01.11.2018, 11:13 Uhr | Wirtschaft

Urteil Krankmeldung zeitnah an Krankenkasse schicken

Wer ist dafür zuständig, die Krankmeldung für das Krankengeld an die Kasse zu schicken? Der Patient und nicht der Arzt, hat nun das Bundessozialgericht entschieden. Mehr Von Marcus Jung

25.10.2018, 15:50 Uhr | Beruf-Chance

Krankenversicherung Durch das Netz gefallen

Das deutsche Sozialsystem gilt als engmaschig. Und doch gibt es sie, die Nicht-Krankenversicherten in Deutschland. Unter ihnen sind nicht nur Obdachlose und Drogenabhängige – viele kommen aus der Mitte der Gesellschaft. Mehr Von Sina Magdalene Schmeiter

20.10.2018, 09:08 Uhr | Politik

Die Vermögensfrage Der steinige Weg aus der privaten Krankenversicherung

Auch im kommenden Jahr werden Beiträge in vielen Tarifen der PKV steigen. Einige Berater im Internet suggerieren, es gebe einfache Wege zurück in das gesetzliche Solidarsystem. Doch ganz so einfach ist es nicht. Was Privatversicherte bei Beitragssteigerungen machen können. Mehr Von Barbara Brandstetter

13.10.2018, 14:19 Uhr | Finanzen

Zahnarztkosten Ein schönes Lächeln ist gut für das Geschäft

Immer mehr Erwachsene gehen zum Kieferorthopäden – manchmal bezahlt das sogar der Arbeitgeber. Denn viele Unternehmen haben die Kraft eines schönen Lächeln für sich entdeckt. Mehr Von Markus Bayer

12.09.2018, 08:24 Uhr | Rhein-Main

Transplantationen Wer verdient an Organspenden?

In Deutschland gibt es zu wenige Organspenden. Das liegt auch an den Krankenhäusern, denn für viele Kliniken ist eine Transplantation unwirtschaftlich. Das könnte sich jetzt ändern. Mehr Von Anna Steiner

10.09.2018, 12:59 Uhr | Wirtschaft

Reiche Krankenkassen Erstmals mehr als 20.000.000.000 Euro an Reserven

Deutsche Krankenkassen schwimmen in Geld: Fast alle verzeichnen Überschüsse in Millionenhöhe – trotz steigender Ausgaben. Die Krankenhausgesellschaft übt scharfe Kritik. Mehr

04.09.2018, 12:30 Uhr | Wirtschaft

Behandlungsdilemma Wenn Kinder Opfer der Bilanzen werden

Kleine Patienten brauchen eine besondere Behandlung, medizinisch und emotional. Doch für die Kliniken rechnet sich das oft nicht. Ein Kinderarzt klagt an – obwohl er wie viele seiner Kollegen eigentlich schweigen soll. Mehr Von Lucia Schmidt

26.08.2018, 20:49 Uhr | Gesellschaft

Projekt gesundes Studium Studenten im Stress

Eine Studie zeigt, immer mehr Studenten leiden unter psychischen Erkrankungen. Die Anforderungen und der Leistungsdruck sind hoch. In Mainz möchte ein Modellprojekt das Studium gesünder gestalten. Mehr Von Markus Schug

16.08.2018, 20:15 Uhr | Rhein-Main

Marktwirtschaft war gestern Der neue Jens Spahn

Jens Spahn ist Gesundheitsminister – und will eines Tages Kanzler werden. Dafür wandelt er sich derzeit vom Marktliberalen zum mitfühlenden Konservativen. Eine Betrachtung. Mehr Von Ralph Bollmann

05.08.2018, 13:51 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z