KPMG: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Uni-Leben Seilschaften für Anfänger

Viele stolpern durchs Studium – ohne Idee, was danach kommen soll. Hochschulgruppen versprechen Hilfe. Aber wie nützlich sind sie? Mehr

17.05.2019, 13:48 Uhr | Beruf-Chance

Alle Artikel zu: KPMG

1 2 3 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Autonomes Fahren Die Hacker fahren schon mit

Die Autobranche berauscht sich derzeit an den Chancen, die das autonome Fahren für die Gesellschaft bietet. Doch die Lücken für Hackerangriffe sind groß – und die Scheu vor Investitionen in die Sicherheit ebenso. Mehr Von Jonas Jansen

15.01.2019, 06:22 Uhr | Wirtschaft

Ungeordneter Brexit „Ein harter Brexit im März würde zu Chaos an den Grenzen führen“

In Europa fehlen die Zöllner, falls es Ende März zu einem ungeordneten Brexit kommt. Viel zu spät habe die Politik reagiert, sagen Kritiker. Auch Deutschland wird erst jetzt aktiv. Mehr Von Marcus Theurer, London und Christian Schubert, Paris

14.01.2019, 07:10 Uhr | Brexit

CSU-Politiker Fahrenschon Steuersünder geht zu Steuerberatern

CSU-Politiker Georg Fahrenschon ist vorbestrafter Steuersünder. Davor war er bayrischer Finanzminister und Präsident des Sparkassenverbandes. Jetzt geht er zu einer Steuerberatung. Eine skurrile Fortsetzung seiner Karriere. Mehr Von Hanno Mußler

08.01.2019, 18:56 Uhr | Wirtschaft

Neue Wirtschaftsdezernentin Auf der Suche nach des Mainzers Kern

Dass sie neue Mainzer Wirtschaftsdezernentin wird, hätte Manuela Matz wohl selbst nicht gedacht. Nun will sie das Zentrenkonzept verbessern und den Fastnachtern unter die Arme greifen. Mehr Von Markus Schug

27.12.2018, 07:50 Uhr | Rhein-Main

Wirtschaftskriminalität Den Tätern auf der Spur

Wirtschaftsverbrecher rauben dem Staat viel Geld. Die Verbrechen aufzudecken, ist oft komplex. Die Polizei setzt darum auf Quereinsteiger. Mehr Von Oliver Schmale

18.10.2018, 14:12 Uhr | Beruf-Chance

Bankraub in Südafrika Geldsegen aus dem Venda-Gebiet

Mitarbeiter einer Bank in Südafrika plündern mit Komplizen zusammen fast 120 Millionen Euro. Die lange Liste der Profiteure reicht von Bankmanagern und Aufsichtsräten über Staatsbedienstete bis zum König selbst. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

14.10.2018, 21:29 Uhr | Wirtschaft

Mehr Geldwäscheprävention Bafin greift bei Deutscher Bank durch

Die Finanzaufsicht Bafin fordert von der Deutschen Bank mehr Anstrengungen im Kampf gegen Geldwäsche und Terrorismusfinanzierun. Nun soll ein Sonderbeauftragter beim Bankhaus eingesetzt werden. Mehr

24.09.2018, 17:46 Uhr | Finanzen

Zoologische Gesellschaft Kampf gegen Wilderer und Gold-Investments

Die Zoologische Gesellschaft Frankfurt betreut Projekte in aller Welt und kämpft nicht nur gegen Wilderer, sondern auch gegen Gold-Investments. Mehr Von Patricia Andreae

13.09.2018, 14:05 Uhr | Rhein-Main

Cebit 2018 Viele Unternehmen misstrauen der Cloud

Unternehmen in Deutschland nutzen vermehrt die Cloud – doch Sicherheitsbedenken sorgen immer noch für großes Misstrauen in die Online-Datenspeicher. Mehr

12.06.2018, 12:22 Uhr | Wirtschaft

Europas Fußball-Topklubs Bayern München holt in Geldrangliste auf

Trotz atemberaubend teurer Transfergeschäfte und steigenden Personalkosten haben Europas Fußball-Topklubs 2017 mehr Gewinn gemacht. Mit Ausnahme der Bayern sind die deutschen Vereine in Europa abgeschlagen. Mehr Von Michael Ashelm

23.05.2018, 11:37 Uhr | Wirtschaft

Die wertvollsten Klubs Europas Bayern München behauptet sich

Der Wert europäischer Fußballklubs wird durch Kriterien wie Profitabilität, Popularität und sportliches Potential bestimmt. Zu den Top-Ten gehören sechs englische Teams. Mehr

23.05.2018, 10:48 Uhr | Sport

Blick in die Zukunft Wie Künstliche Intelligenz Leben retten kann

Hat die Patientin Metastasen? Wie schwer war ein Schlaganfall? Mit Hilfe selbstlernender Algorithmen können Ärzte schnellere und bessere Diagnosen stellen. In Deutschland steckt diese Entwicklung aber noch in den Kinderschuhen. Mehr Von Britta Beeger

16.04.2018, 19:44 Uhr | Wirtschaft

Geburtenrückgang Lebensversicherern sterben die Kunden weg

Laut einer KPMG-Studie befinden sich Lebensversicherer in einer Krise. Denn durch den Geburtenrückgang könnte die Branche ein Drittel ihrer Einnahmen verlieren. Mehr Von Philipp Krohn

11.03.2018, 17:41 Uhr | Finanzen

Datensouveränität für Kunden Das Bankkonto wird zum offenen Buch

Bankkunden können künftig selbst entscheiden, mit wem sie ihre Kontodaten teilen. Wer nicht aufpasst, gerät an windige Firmen. Mehr Von Thomas Klemm

08.01.2018, 08:52 Uhr | Finanzen

Life-Science-Industrie Mehr Übernahmen und Fusionen in der Biotechnologiebranche

Von Actelion bis hin zu Monsanto: Die Zahl der Übernahmetransaktionen in Biotech und Chemie ist im vergangenen Jahr gestiegen. Und dennoch war das Volumen deutlich kleiner. Mehr Von Ilka Kopplin

04.01.2018, 14:24 Uhr | Wirtschaft

Abschied vom Rollkoffer Vom Berater zum Unternehmer

Unternehmensberater ist selten ein Beruf fürs Leben. Mancher träumt davon, sein eigener Chef zu werden. Aber nur wenige trauen sich. Wir haben einen von ihnen getroffen. Mehr Von Tillmann Neuscheler

04.01.2018, 08:25 Uhr | Wirtschaft

Mieten statt kaufen Muss man eine Waschmaschine besitzen?

Noch ist die Vermietung von Fernsehern, Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Doch Experten sehen dafür eine große Zukunft. Und die ersten großen Einzelhändler sind schon dabei, die Nachfrage zu testen. Mehr

17.11.2017, 13:11 Uhr | Finanzen

Technologie-Start-ups Investoren lieben Versicherungs-Apps

Junge Unternehmen, die digitale Versicherungslösungen anbieten, sind bei Investoren gefragt. Die Kapitalgeber hoffen auch darauf, dass sich einige Technologien weltweit einsetzen lassen. Mehr Von Tim Kanning

08.11.2017, 13:14 Uhr | Finanzen

Monarch Große britische Fluggesellschaft ist insolvent

Die britische Ferienfluggesellschaft Monarch hat überraschend Insolvenz angemeldet. Sämtliche Flüge wurden abgesagt. Die britische Regierung spricht von der größten Rückholaktion in Friedenszeiten. Mehr

02.10.2017, 09:59 Uhr | Wirtschaft

Nach Manager-Rücktritten Kein Ende des KPMG-Skandals in Südafrika

Die Wirtschaftsprüfer von KPMG sind in Südafrika in einen Korruptionsskandal verwickelt, acht Führungskräfte wurden schon abberufen. Das reiche nicht, sagt der frühere Finanzminister des Landes. Er wirft KPMG Arroganz vor. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

17.09.2017, 18:43 Uhr | Wirtschaft

Nach Korruptionsskandal KPMG-Manager in Südafrika räumen Posten

Die Beratergesellschaft KPMG ist wegen Verbindungen zu der korrupten Unternehmerfamilie Gupta unter Druck geraten. Nun hat das Unternehmen Konsequenzen gezogen. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

15.09.2017, 18:38 Uhr | Wirtschaft

Undurchsichtige Geldzahlungen KPMG und McKinsey im Korruptionsstrudel in Südafrika

Südafrika wird von dem größten Korruptionsskandal seit dem Ende der Apartheid erschüttert. Auch die Wirtschaftsprüfer KPMG und McKinsey sind ins Visier geraten. Der Reputationsschaden ist enorm. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

14.09.2017, 17:09 Uhr | Wirtschaft

EU-Geldwäscherichtlinien Anonyme Barzahlungen nur noch bis 10.000 Euro

Seit Montag gilt in Deutschland eine neue Obergrenze. Wer mehr als 10.000 Euro in bar zahlen will, muss sich ausweisen. Die neue Regelung ruft auch Kritiker auf den Plan. Mehr Von Christian Siedenbiedel

27.06.2017, 17:55 Uhr | Finanzen

Flughafen Hahn Warten auf Brüssel und die Chinesen

Ein Großteil des Kaufpreises für den Flughafen Hahn ist schon geflossen. Der Deal ist aber trotzdem noch nicht vollzogen, weil die EU weiter prüft. Und Wiesbaden hat bisher gar kein Geld gesehen. Mehr Von Jochen Remmert, Mainz/Wiesbaden

18.06.2017, 13:04 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 6 ... 12  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z