Korea: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Streamerin über Rassismus „Die meisten entschuldigen sich, wenn ich sie anspreche“

In den sozialen Netzwerken verbreitete sich in den vergangenen Tagen ein Video, in dem die koreanische Streamerin Giannie Lee in Berlin rassistisch angegangen wird – und ruhig reagiert. Im Interview erzählt sie von dem Vorfall. Mehr

20.04.2019, 18:11 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Korea

1 2 3 ... 18 ... 36  
   
Sortieren nach

Pjöngjang Kim Jong-un will „Repräsentant ganz Koreas“ sein

Nordkoreas Machthaber Kim hat sich einen neuen Titel verpasst. Und der birgt nach Ansicht von Beobachtern große politische Sprengkraft. Mehr

14.04.2019, 16:55 Uhr | Politik

Unternehmen aus Braunschweig E-Bassgitarren für Tina Turner und Rammstein

E-Bassgitarren in Form eines Kuhschädels oder aus durchsichtigem Acryl: Sandberg baut auch ungewöhnliche Instrumente. Manche davon werden zerkratzt. Mehr Von Joshua Zettelmeier, Bayernkolleg Schweinfurt

03.04.2019, 11:41 Uhr | Wirtschaft

Japans Geschichtsumschreibung Wenn der Krieg die Mittel heiligen soll

In Japan hat die Umdeutung historischer Begriffe Tradition. Dem unterwerfen sich nun selbst liberale Medien wie die „Japan Times“. Sie geben einem Nationalismus nach, der Kriegsverbrechen leugnet. Mehr Von Axel Weidemann

15.03.2019, 18:09 Uhr | Feuilleton

Nationalfeiertag in Südkorea Ein glanzloser Festakt

Südkorea feiert seine Unabhängigkeit – doch der Gipfel in Hanoi trübt die Stimmung. 1919 kämpften Koreaner im Norden und Süden gegen die japanische Kolonialmacht. Mehr Von Patrick Welter

01.03.2019, 22:22 Uhr | Politik

Trump-Kim-Gipfel „Dieses Mal ist ein freieres Verhandeln möglich“

Ende Februar treffen sich Nordkoreas Machthaber und Amerikas Präsident zum zweiten Mal. Mit einer symbolischen Erklärung wird sich dieses Mal keiner abspeisen lassen, sagt Nordkorea-Forscher Eric Ballbach im Interview. Mehr Von Martin Benninghoff

07.02.2019, 07:22 Uhr | Politik

Handball-Nationalmannschaft Der deutsche Bus hält die Spur

Bundestrainer Christian Prokop kann sich auf die Abwehr verlassen. Doch die großen Brocken warten noch auf die deutschen Handballer. Und dann musst eine wegweisende Frage beantwortet werden. Mehr Von Christian Kamp, Berlin

12.01.2019, 15:40 Uhr | Sport

Start der Handball-WM „Für uns alle hat sich ein Traum erfüllt“

Deutschland startet mit einem klaren Sieg in die Handball-WM. Die Stimmung ist großartig, die Spieler schwärmen. Doch es gibt durchaus noch einige Baustellen im deutschen Spiel. Mehr

11.01.2019, 10:21 Uhr | Sport

Handball-WM in Berlin Ein leichter deutscher Sieg nach Drehbuch

Die deutschen Handballer nehmen sportlich und atmosphärisch Schwung auf und starten mit einem deutlichen Sieg über Korea in die Heim-WM. Doch die großen Herausforderungen kommen erst noch. Mehr Von Christian Kamp, Berlin

10.01.2019, 20:25 Uhr | Sport

Korea bei der Handball-WM Friedensmission mit Ball

International betrachtet spielen die deutschen Handballer beim WM-Eröffnungsspiel fast nur die Nebenrolle. Die vereinte Korea-Mannschaft sorgt wie schon das Eishockeyteam bei Olympia für Aufmerksamkeit – besonders im ehemals geteilten Berlin. Mehr

10.01.2019, 07:27 Uhr | Sport

Kim in Peking Xi sieht historische Chance für Einigung in Korea

Chinas Präsident ist nach Gesprächen mit Nordkoreas Machthaber optimistisch, dass der Atomstreit gelöst werden kann. Kim habe versprochen, der internationalen Gemeinschaft entgegenzukommen. Mehr

10.01.2019, 03:14 Uhr | Politik

Koreas Annäherung Kim Jong-un setzt auf regelmäßige Treffen mit Südkorea

2018 ist es zu drei Gipfeltreffen zwischen Nord- und Südkorea gekommen. Nordkoreas Machthaber will die Annäherung 2019 weiter vorantreiben und nach Seoul reisen. Dabei soll es vor allem und eine Frage gehen. Mehr

30.12.2018, 13:10 Uhr | Politik

Zwangsarbeiter entschädigen In Korea ruht die Vergangenheit nicht

Die Frage von Entschädigungen für Japans koloniale Verbrechen steht bis heute zwischen Seoul und Tokio – jetzt erhält sie neue Nahrung durch ein Gerichtsurteil. Dabei müssten die Staaten vor allem in Hinblick auf Nordkorea kooperieren. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

31.10.2018, 06:50 Uhr | Politik

Kooperation mit Korea Steht VW kurz vor dem Einstieg in die Batteriezellen-Fertigung?

Bei der Batteriezellen-Produktion hinken deutsche Autohersteller der asiatischen Konkurrenz hinterher. VW holt sich nun offenbar koreanische Untersützung – und will bald über eine Fabrik in Europa entscheiden. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg

25.10.2018, 15:40 Uhr | Wirtschaft

Modrow in Pjöngjang „Kim Jong-un ist nicht verblödet“

Das nordkoreanische Regime betreibt Außenpolitik nicht nur über die Botschaft in Berlin. Auch alte Kanäle in die deutsche Linke werden angezapft. Der frühere DDR-Regierungschef Modrow war kürzlich in Pjöngjang – auf Einladung von Kims Regime. Worum ging es? Mehr Von Martin Benninghoff

11.10.2018, 10:30 Uhr | Politik

Flottenparade Beide Koreas und Japan im Zwist über umstrittene Flagge

Japan möchte die „Flagge der aufgehenden Sonne“ bei einer Flottenparade im südkoreanischen Jeju hissen. Davon fühlen sich sowohl Nord- als auch Südkorea provoziert. Mehr

05.10.2018, 14:49 Uhr | Politik

Kunst und Politik Machen schlechte Möbel rechtsradikal?

Henrike Naumann ist die Künstlerin der Stunde. Sie untersucht die neue deutsche Teilung anhand ihrer Möbel – aktuell in Südkorea, Berlin und Graz. Mehr Von Kolja Reichert

20.09.2018, 23:26 Uhr | Feuilleton

Ende des Korea-Gipfels Der koreanische Marathon

Das dritte Gipfeltreffen zwischen Nord-und Südkorea zeigt: Atmosphärisch hat sich schon viel getan. Nun müssen konkrete Abmachungen mit Amerika folgen. Doch Trumps unkalkulierbarer Regierungsstil könnte zum Problem werden. Ein Kommentar. Mehr Von Peter Sturm

20.09.2018, 20:01 Uhr | Politik

Olympia-Kommentar Friedensspiele in Korea?

Nord- und Südkorea überlegen, gemeinsam die Olympischen Spiele 2032 auszurichten. Ein solches Ereignis im totalitär regierten Nordkorea erscheint aus heutiger Sicht grotesk. Mehr Von Christoph Becker

20.09.2018, 10:36 Uhr | Sport

Annäherung in Korea Ein Wiedersehen nach 68 Jahren

Am Montag treffen die Südkoreaner Kim Kwang-ho und Lee Soo-nam nach einer Ewigkeit ihre Brüder aus dem Norden wieder. Aber hinter der Freude wartet schon die Trauer. Mehr Von Patrick Welter, Seoul

20.08.2018, 06:58 Uhr | Gesellschaft

Asienspiele Beide Koreas mit einer Flagge

Die zarte Annäherung durch Sport zwischen Nord- und Südkorea geht weiter. Auch bei der Eröffnung der Asienspiele treten beide Teams gemeinsam mit der Einheitsflagge auf. Mehr

18.08.2018, 18:45 Uhr | Sport

Vor Gipfel mit Nordkorea Moon plant innerkoreanische Bahnlinie

Frieden und Wirtschaft seien Synonyme, sagt der südkoreanische Präsident Moon. Und schraubt schon einmal die Erwartungen an das Gipfeltreffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un hoch. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

15.08.2018, 17:21 Uhr | Politik

Südkorea Fahrverbote für BMW-Autos wegen Brandgefahr

Nicht nur in Korea, auch in Deutschland und Europa besteht für mehr als 300.000 Fahrzeuge Brandgefahr. Der Konzern hat mit einem freiwilligen Rückruf reagiert, doch der reicht der koreanischen Regierung nicht. Mehr

14.08.2018, 08:05 Uhr | Wirtschaft

Nordkoreanische Uni in Japan Zwischen Loyalität und Pragmatismus

Nordkorea überweist mehrere Millionen Dollar im Jahr an die Korea-Universität in Japan und vergibt Stipendien. Deshalb huldigen die meisten Studenten Kim Jong-un. Warum das alles? Mehr Von Patrick Welter, Tokio

08.08.2018, 06:15 Uhr | Politik

Defekte Abgasrückführung BMW ruft in Europa rund 324.000 Fahrzeuge zurück

In Korea setzte eine defekte Abgasrückführung schon mehr als 30 Dieselautos von BMW in Brand. Jetzt gibt es auch in Europa eine Rückrufaktion – in Deutschland sind fast 100.000 Fahrzeuge betroffen. Mehr Von Patrick Welter, Tokio und Henning Peitsmeier, München

07.08.2018, 18:22 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 18 ... 36  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z