Konjunkturaussicht: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Lünendonk-Liste Rückenwind für Unternehmensberater

Die Branche wächst und wächst. Welche Beratungshäuser vom Höhenflug besonders profitieren. Mehr

25.06.2019, 16:10 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Konjunkturaussicht

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Konjunktur-Kommentar Wir leben in einer Blütezeit

Die Konjunkturaussichten beginnen sich einzutrüben, heißt es. Doch müssen wir wirklich Angst vor einem Abschwung haben? Es gibt genügend Anzeichen, die das widerlegen. Mehr Von Johannes Pennekamp

18.05.2018, 11:08 Uhr | Wirtschaft

Prognose der EU-Kommission Bessere Konjunkturaussichten für Frankreich und Italien

Die europäische Wirtschaft ist weiter auf Wachstumskurs, auch in Frankreich und Italien. Davon geht die EU-Kommission aus. Grund zu allzu großem Optimismus gibt es aber nicht. Mehr

13.02.2017, 13:01 Uhr | Wirtschaft

Marktbericht Gute Konjunkturaussichten verhelfen Dax zu Jahreshoch

Die Zuversicht der Anleger ist zurückgekehrt: Starke Konjunkturzahlen aus Deutschland, das Ende der politischen Hängepartie in Spanien und der schwache Euro verleihen den europäischen Aktienmärkten Rückenwind. Mehr

24.10.2016, 14:09 Uhr | Finanzen

Weitere Nachrichten Chinas Industrieproduktion bleibt weiter schwach

Das Produktionswachstum in China liegt unter den Prognosen. Die asiatischen Aktienmärkte starten schwächer in die Woche. Die Bank für internationalen Zahlungsausgleich warnt vor einer Bankenkrise in den Schwellenländern. Mehr

14.09.2015, 06:46 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsmarkt Volkswirte: Nur 2,72 Millionen ohne Arbeit

Die Konjunkturaussichten sind trüb sind, doch der Arbeitsmarkt zeigt sich in guter Verfassung. Volkswirte gehen für den November von lediglich rund 2,72 Millionen Erwerbslosen aus. Viele Betriebe suchen Fachkräfte. Mehr

27.11.2014, 05:17 Uhr | Wirtschaft

Marktbericht Deutliche Kursverluste am Aktienmarkt

Aktienanleger haben am Mittwoch den Herbst-Blues gespielt. Als Grund sehen Beobachter eine zunehmende Unsicherheit und die immer schwächeren Konjunkturaussichten. Mehr

12.11.2014, 18:10 Uhr | Finanzen

Entlastung für Wirtschaft Gabriel bläst zum Kampf gegen Bürokratie

Simplify your Wirtschaft: Die Bundesregierung will der Wirtschaft entgegenkommen. In einem 25-Punkte-Plan hat Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel Reformen vorgeschlagen. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin

04.11.2014, 05:59 Uhr | Wirtschaft

Krisenwährung in der Krise Goldpreis fällt auf Vierjahrestief

Amerikas Notenbank drosselt ihre Notenpresse, damit verfinstert sich der Ausblick für den Inflations- und Krisenschutz Gold weiter. Jetzt ist der Kurs des Edelmetalls auf den tiefsten Stand seit vier Jahren gefallen. Mehr

31.10.2014, 14:11 Uhr | Finanzen

Trotz Konjunktursorgen Deutsche wollen für Weihnachten im Schnitt 437 Euro ausgeben

Das Weihnachtsfest lassen sich die Deutschen auch von Sorgen um die Konjunktur nicht vermiesen. Trotzdem liegt ihr Budget mit 437 Euro etwas geringer als im vergangenen Jahr. Mehr

29.10.2014, 11:42 Uhr | Finanzen

Große Koalition Gegenwind für Gabriel

Die schwächelnde Konjunktur in Deutschland wirft eine interessante Frage auf: Was passiert, wenn  Wirtschaftsminister Gabriel Dinge tun muss, die seinen Interessen als SPD-Chef zuwiderlaufen? Mehr Von Henrike Roßbach

26.10.2014, 10:01 Uhr | Wirtschaft

Aktienmarkt 2013 war ein Ausnahmejahr an den Weltbörsen

Fast alle wichtigen Weltbörsen waren den Anlegern 2013 wohl gesonnen. Ob in Amerika, Japan oder Europa: Die Kurse stiegen stark. Und die Zuversicht hält an. Mehr

01.01.2014, 15:38 Uhr | Finanzen

Länderrating Standard & Poor’s entzieht Niederlanden die Bestnote

Die amerikanische Ratingagentur hat die Bonität der Niederlande von „AAA“ auf „AA+“ gesenkt. Grund sind schlechtere Konjunkturaussichten. Doch das Sorgenkind Zypern darf sich freuen. Mehr

29.11.2013, 07:39 Uhr | Finanzen

Negative Konjunkturaussichten Rohstoffe machen Anlegern wenig Freude

Die Konjunkturschwäche belastet den Rohstoffmarkt: Die Wetten auf steigende Preise sinken, Hedgefonds und andere Anleger sind skeptisch. Die Goldnachfrage bleibt jedoch hoch. Mehr Von Tim Höfinghoff

17.12.2012, 18:30 Uhr | Finanzen

Rohstoffe Anleger erleben Rückschlag

Die Preise für Rohstoffe sind trotz der hohen Goldnachfrage um 0,7 Prozent gesunken. Die seit Jahresanfang erzielten Gewinne sind dahin. Nun hoffen Investoren auf eine Konjunkturerholung. Mehr Von Tim Höfinghoff

01.11.2012, 20:54 Uhr | Finanzen

Energie Anleger rechnen mit sinkenden Ölpreisen

Die schlechte Konjunkturlage sowie ein höheres Ölangebot führen zu fallenden Preisen. In Amerika ist der Rückgang größer als in Europa. Mehr Von Tim Höfinghoff

29.10.2012, 17:10 Uhr | Finanzen

Arbeitsmarkt Firmen zögern mit Neueinstellungen

Die pessimistischeren Konjunkturaussichten lassen die deutschen Unternehmen vorsichtiger bei Neueinstellungen werden. Der Stellenindex der Bundesagentur für Arbeit gab im September abermals nach. Der Höhepunkt beim Arbeitskräftebedarf ist überschritten. Mehr

26.09.2012, 15:20 Uhr | Wirtschaft

Rohstoffe Rohölpreise geben spürbar nach

An den Rohstoffbörsen ist Rohöl so günstig wie seit einem halben Jahr nicht mehr. Schlechte Konjunkturaussichten, die Euro-Krise sowie gut gefüllte Öllager in Amerika drücken die Preise. Mehr Von Tim Höfinghoff

31.05.2012, 19:52 Uhr | Finanzen

ZEW-Indikator Konjunkturaussichten  überraschend besser

300 Anleger und Analysten werden befragt - und liefern ein überraschendes Ergebnis. Die Experten bewerten die Aussichten für die deutsche Wirtschaft so gut wie seit knapp zwei Jahren nicht mehr. Mehr

17.04.2012, 13:23 Uhr | Wirtschaft

Softwarebranche SAP steuert auf neue Bestmarke zu

Im vergangenen Jahr verdiente SAP unterm Strich mit 3,44 Milliarden Euro rund 90 Prozent mehr als im Vorjahr. Für 2012 rechnet Europas größter Softwarekonzern abermals mit einem zweistelligen Plus beim Verkauf von Software und Dienstleistungen. Mehr

25.01.2012, 10:37 Uhr | Wirtschaft

Rohstoffe Die Ölpreise bleiben hoch

Die Schuldenkrise und Konjunktursorgen drücken die Preise kaum. Anlass zur Sorge gibt dafür der Iran. Mehr Von Tim Höfinghoff

21.12.2011, 18:20 Uhr | Finanzen

Medienschau Infineon gibt schwachen Ausblick

Dell gibt sich vorsichtig, Baloise warnt vor einem Gewinneinbruch. Bouygues erhöht die Umsatzprognose, Vivendi verzeichnet ein zweistelliges Gewinnplus. Bayer setzt auf die Expansion in Asien, Vodafone will angeblich das KPN-Geschäft in Spanien kaufen, Fresenius für 180 Millionen Euro FMC-Aktien. Die japanische Notenbank hält an ihrer Nullzinspolitik fest, Brüssel rudert bei der Regulierung der Ratingagenturen zurück und die Bundesbank spricht sich gegen eine Aufspaltung von Banken aus. Mehr

16.11.2011, 08:03 Uhr | Wirtschaft

Konsumklima Experte warnt vor Umschwung

Die Euro-Schuldenkrise will nicht enden - trotzdem rechnen die Deutschen mit mehr Geld im eigenen Portemonnaie. Das wollen sie auch ausgeben. Nur die Entwicklung der Konjunktur sehen sie mit Sorgen. Mehr

25.10.2011, 16:19 Uhr | Wirtschaft

Anhaltende Arbeitslosigkeit Amerikas Regierung senkt Wachstumsprognosen

Die amerikanische Regierung senkt ihre Wachstumsprognose für 2011 und 2012 jeweils deutlich. Die Arbeitslosigkeit dürfte bis 2012 kaum sinken. Obama will das Haushaltsdefizit trotzdem abbauen. Mehr

02.09.2011, 13:53 Uhr | Wirtschaft

Sparprogramm Briten fürchten Wirtschaftsabschwung

Schlechte Aussichten für die Wirtschaft in Großbritannien: Die meisten Bürgen wollen ihre Ausgaben senken. Die Sparpläne unterstützt eine Mehrheit, hält sie jedoch für übereilt. Mehr

03.07.2011, 12:26 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z