Kohlendioxid: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

VW-Aufsichtsratschef warnt Kleinwagen werden erheblich teurer

VW-Aufsichtsratschef Pötsch warnt vor stark steigenden Autopreisen. Vor allem bei Kleinwagen sei das heutige Preisniveau nicht zu halten, wenn ein E-Motor eingebaut werden müsse. Mehr

19.01.2019, 15:15 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Kohlendioxid

1 2 3 ... 11 ... 22  
   
Sortieren nach

Regierungsberater fordern Drastische Maßnahmen gegen Autofahrer

Im Auftrag des Verkehrsministeriums erstellt eine Kommission derzeit Vorschläge, wie der Autoverkehr klimafreundlicher werden kann. Diese haben es in sich. Mehr

18.01.2019, 12:46 Uhr | Wirtschaft

Klimawandel „So retten Sie die Welt nicht“

Bjørn Lomborg versucht im Auftrag des dänischen Staates, die kosteneffizientesten Lösungen für die Probleme der Menschheit zu finden. Er spricht über Geldverschwendung in der Energiewende, unnötigen Fleischverzicht und das tödlichste Umweltproblem der Erde. Mehr Von Patrick Bernau und Anna Steiner

13.01.2019, 12:57 Uhr | Wirtschaft

Deutscher E-Auto-Gründer Autoboss, Klimaretter und Veganer

Laurin Hahn ist 24 Jahre alt, war mal Waldorfschüler und ist der Chef von Sono Motors. Mit Elektroautos, die außen Solarpanels haben, will der Münchner das Weltklima retten. Ein Porträt. Mehr Von Gustav Theile

10.01.2019, 18:53 Uhr | Wirtschaft

Trendwende unter Trump? Amerika stößt deutlich mehr CO2 aus

Lange Zeit machte Amerika in der Begrenzung des CO2-Ausstoßes die größten Fortschritte. Jetzt scheint es eine Trendumkehr zu geben, ausgelöst durch den Wirtschaftsboom – und beflügelt von der Politik des Präsidenten. Mehr

09.01.2019, 08:50 Uhr | Wirtschaft

Industrie-Kommentar Chemie im Sturm

Die drittgrößte Industriebranche Deutschlands braucht neue Antworten auf drastische Umbrüche. Staatskonzerne aus dem Nahen und dem Fernen Osten drängen nach Europa. Halten Bayer und BASF dem Druck Stand? Mehr Von Bernd Freytag, Ludwigshafen

07.01.2019, 16:00 Uhr | Wirtschaft

Frag den Mohr Lohnt der Kauf von CO2-Zertifikaten?

CO2-Zertifikate haben sich 2018 erstmals gelohnt. Ob das aber so bleibt, weiß niemand. Mehr Von Daniel Mohr

07.01.2019, 14:46 Uhr | Finanzen

Mobilitätswende Der Preis des Elektroauto-Wunders in Norwegen

Norwegen gilt als Eldorado der Elektromobilität. Doch was lange Bewunderer fand, droht zu verblassen – und kostet Milliarden Euro. Mehr Von Niklas Záboji

05.01.2019, 16:14 Uhr | Wirtschaft

Kampf gegen CO2-Ausstoß Jetzt geraten die Lastwagen ins Visier der Klimaschützer

Die Zahl der Lastwagen auf Europas Straßen wächst und wächst – und damit auch der CO2-Ausstoß. Die EU will das ändern. Doch was sind die Alternativen? Mehr Von Niklas Záboji und Martin Gropp

03.01.2019, 17:07 Uhr | Wirtschaft

Neue Autos statt Nachrüstung Autobauer verweigern Garantie für umgerüstete Diesel

Der Nachrüster trage die Verantwortung für umgebaute Autos, findet der Präsident des Autoverbands VDA. Die Grünen geben Andreas Scheuer die Schuld für die Fahrverbote. Und die EU-Kommission sieht CO2-Grenzwerte als Jobmotor. Mehr

28.12.2018, 08:12 Uhr | Wirtschaft

Kaeser, Sandberg, Ghosn, Diess Die Moral, das Geschäft und das Managerjahr 2018

Auf dünnes Eis trauten sich 2018 einige Manager. Dass man dort einbrechen kann, erfuhren nicht nur der Siemens-Chef und die Facebook-Spitze. Einer kämpft gegen die Verbannung aus dem Auto-Olymp. Mehr Von Sven Astheimer

27.12.2018, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Tech-Talk 2,6 Liter

Politik ist ein anstrengender Job, der Anerkennung verdient. Das Schöne aber ist, dass andere den Kopf für die Entscheidungen hinhalten müssen, werden diese nur weit genug im Voraus getroffen. Mehr Von Holger Appel

27.12.2018, 15:53 Uhr | Technik-Motor

EU-Parlament muss zustimmen EU-Länder einigen sich auf CO2-Grenzwerte für Lkw

Nach den Autos sind nun die Lkw dran. 30 Prozent geringer sollen die Emissionen bis 2030 sein. Die Autoindustrie sieht ganze Unternehmen in Gefahr. Und Umweltministerin Schulze und das Kanzleramt sind sich nicht einig. Mehr

21.12.2018, 07:44 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv VW baut in Hannover und Emden 7000 Stellen ab

Deutschlands größter Autokonzern startet seine Offensive in die E-Mobilität – und baut deshalb nicht mehr benötigte Stellen ab. Nun hat die F.A.Z. erstmals erfahren, wie viele Arbeitsplätze wegfallen werden. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg und Holger Appel

20.12.2018, 19:56 Uhr | Wirtschaft

Neue CO2-Vorgaben VW: Werden natürlich die Grenzwerte erreichen

Die EU erlässt neue CO2-Grenzwerte. Der Chef von Volkswagen sieht darin kein Problem. Doch Diess kritisiert scharf die Politik: Man sei sich offenbar nicht der Folgen bewusst. Mehr

20.12.2018, 03:01 Uhr | Wirtschaft

Neue CO2-Grenzwerte Das Ende des Autos, wie wir es kennen

Bis zum Jahr 2030 soll der CO2-Ausstoß von Neufahrzeugen um 37,5 Prozent sinken. Die Industrie hält das für „total unrealistisch“ – und warnt vor Arbeitsplatzverlusten im sechsstelligen Bereich. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin, Hendrik Kafsack, Brüssel und Martin Gropp

19.12.2018, 07:13 Uhr | Wirtschaft

Klimaschutz Umwelthilfe will Tempolimit 120 auf Autobahnen

Die Deutsche Umwelthilfe prozessiert fleißig, um Fahrverbote in vielen Städten durchzusetzen. Nun gehen die Aktivisten einen Schritt weiter. Sie prüfen, ob sich ein Tempolimit von 120 auf deutschen Autobahnen juristisch erzwingen lässt. Mehr

18.12.2018, 13:17 Uhr | Wirtschaft

Einigung in Brüssel CO2-Ausstoß von Autos soll bis 2030 stark sinken

Der Kohlendioxid-Ausstoß von Neuwagen soll in den nächsten Jahren deutlich schärfer sinken, als von Autoindustrie und Bundesregierung ursprünglich geplant. Auf den Kompromiss einigten sich die EU-Staaten und das Europaparlament. Mehr

17.12.2018, 22:15 Uhr | Wirtschaft

Klimagipfel in Kattowitz Neue Hoffnung in der Nachspielzeit?

In Kattowitz haben die Staatenvertreter in der Nacht und am Samstagvormittag weiter um Einigung in strittigen Punkten gerungen. Das Abschlussplenum wurde mehrfach verschoben. Doch nun gibt es ein positives Signal. Mehr

15.12.2018, 14:06 Uhr | Wirtschaft

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Ob Weihnachten umweltschädlich ist

Wer sich einmal genauer anschaut, wie umweltfreundlich das Weihnachtsfest eigentlich ist, dem kann schon richtig schlecht werden. Und wenn man für beides ist – fürs Feiern und für die Natur? Ein paar Zahlen und Ideen. Mehr Von Fridtjof Küchemann

14.12.2018, 10:36 Uhr | Feuilleton

Innovation bei Thyssen-Krupp Wie aus CO2 Dünger und Treibstoff wird

CO2 ist nicht nur ein Treibhausgas, sondern auch ein Rohstoff. Deshalb verarbeitet Thyssen-Krupp Hüttengas zu Chemierohstoffen. Die Technik eignet sich auch für andere Branchen. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

05.12.2018, 14:25 Uhr | Wirtschaft

CO2-Fussabrdruck Der Bürger als Klimaschädling

Im Prinzip weiß man ja, was einem die CO2-Bilanz ruiniert. Doch wer handeln will, braucht Zahlen. Eine Selbstanalyse Mehr Von Georg Rüschemeyer

04.12.2018, 11:46 Uhr | Wissen

FAZ.NET-Sprinter Klimakonferenz beim Kohleförderer

Heute beginnt die Weltklimakonferenz im polnischen Kattowitz. Klimaschützer setzen große Hoffnungen in den Gipfel. Wie Sie sich optimal auf das Treffen vorbereiten können und was heute sonst noch wichtig wird, lesen Sie im FAZ-NET-Sprinter. Mehr

03.12.2018, 06:45 Uhr | Aktuell

Konferenz in Kattowitz Radikaler Plan fürs Klima

Ein Akt der ausgleichenden Gerechtigkeit? Klimaforscher Schellnhuber will bei Erben abkassieren. Was hat das mit CO2 zu tun? Mehr Von Ralph Bollmann

01.12.2018, 18:44 Uhr | Wirtschaft

Weltpremiere in Los Angeles Das ist der neue Porsche 911

Das Objekt der Begierde in der achten Generation: In Los Angeles hat Porsche den neuen 911 vorgestellt. Er ist stärker, schneller, digitaler und teurer. Mehr Von Tom Debus

28.11.2018, 05:30 Uhr | Technik-Motor

Pariser Klimaabkommen Länder müssen Bemühungen für Zwei-Grad-Ziel verdreifachen

Wenn die Länder so weitermachen, erhöht sich die Erdtemperatur um 3,2 Grad, warnen die UN. Der CO2-Ausstoß steigt statt zu fallen. Bislang halten nur drei Länder die Ziele für 2030 ein. Mehr

27.11.2018, 17:27 Uhr | Politik

Nachhaltige Fonds Die EU drängt Anleger ins Grüne

Nachhaltigkeit ist im Trend, auch in der Geldanlage. Brüssel will jetzt Anleger dazu bringen, nur noch nachhaltige Fonds zu kaufen. Die Idee ist unausgegoren. Mehr Von Thomas Klemm

26.11.2018, 22:13 Uhr | Finanzen

CO2-Ausstoß Mehr PS, mehr Kohlendioxid

Die Emissionen von Autos wachsen immer weiter. Von dem vorgeschriebenen Zielwert sind die Hersteller noch meilenweit entfernt. Das hat gleich mehrere Gründe. Mehr

26.11.2018, 16:06 Uhr | Wirtschaft

Zu hohe Belastung Ministerium lehnt höheres Maximalgewicht von Lastwagen ab

Wenn Lastwagen auf deutschen Straßen unterwegs sind, dürfen sie nicht schwerer sein als vierzig Tonnen. Zumindest normalerweise. Die Ausnahme zur Regel machen wollten nun 13 Wirtschaftsverbände. Doch ihr Vorhaben kommt nicht weit. Mehr

19.11.2018, 07:59 Uhr | Wirtschaft

Schlusslicht Die Wanne ist voll

Wir wollen es doch alle – weniger Stickoxid atmen, weniger CO2 ausstoßen, Klima retten. Wir könnten damit anfangen, gleich heute! Mit einem Sonntagsausflug ohne Auto. Mehr Von Walter Wille

18.11.2018, 08:55 Uhr | Technik-Motor

Fahrverbote in Deutschland Der Diesel im Griff der Elite

Wieder wurden bei einer Entscheidung zum Diesel-Fahrverbot die Leute auf dem Land vergessen, die sich das Leben in der Stadt oft nicht leisten können. Für sie ist der Diesel eine soziale Frage. Ein Kommentar. Mehr Von Holger Steltzner

17.11.2018, 11:00 Uhr | Wirtschaft

Dieselmotor Zeit für eine Rettungsgasse

Der Diskussion über den Dieselmotor ist jedwede Vernunft abhanden gekommen. Deutschland ist dabei, die nächste Schlüsselbranche preiszugeben. Ein Kommentar. Mehr Von Holger Appel

16.11.2018, 10:49 Uhr | Technik-Motor

Steigender Leistungsdruck Woran die Wachstumskritik krankt

Eine sich erwärmende Erde und steigender Leistungsdruck. Kritiker sehen die Ursache hierfür im „Wachstumszwang“ und sagen: So kann es nicht weitergehen. Kann es Wohlstand ohne Wachstum geben? Mehr Von Johannes Pennekamp

07.11.2018, 06:57 Uhr | Wirtschaft

Fahrbericht Mercedes 220d Kann denn Diesel Sünde sein?

Das Cabrio und der Diesel haben einen schweren Stand. Offen fahren wird nicht mehr so sehr goutiert, und der Diesel wird trotz aller Vorteile totgeredet. Beides kombiniert, kann aber einiges Vergnügen bereiten. Mehr Von Boris Schmidt

31.10.2018, 16:21 Uhr | Technik-Motor

CO2-Grenzwerte für Autos Ein umweltökonomisches Desaster

CO2-Grenzwerte für Autos sind kein taugliches Instrument einer effizienten Klimapolitik – aber bescheren den Autofahrern erhebliche Kosten. Die EU verrennt sich in einem Irrweg. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Alexander Eisenkopf

29.10.2018, 17:38 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 11 ... 22  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z