Kirch-Gruppe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

TV-Kommentar Wieder besser fernsehen

Schlechter als ARD und ZDF: Wer das Niveau von Pro Sieben und Sat 1 sieht, zahlt dann doch lieber Gebühren. Ist Besserung in Sicht? Mehr

12.03.2018, 22:36 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Kirch-Gruppe

1 2 3 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Fiilm über Leo Kirch Die Blöße des Löwen

Als wär’s ein Stück von Shakespeare: Die ZDF-Dokumentation „Der große Zampano – Wer war Leo Kirch?“ zeigt den verstorbenen Medien-Tycoon als tragischen Helden. Mehr Von Oliver Jungen

12.12.2017, 21:38 Uhr | Feuilleton

Deutsche Bank Breuer zahlt 3,2 Millionen Euro wegen Kirch-Interview

Der frühere Deutsche-Bank-Boss Breuer hat sich mit dem Geldhaus auf eine Millionen-Zahlung geeinigt. Noch viel mehr Geld fließt aus seiner Manager-Haftpflicht. Mehr

31.03.2016, 11:53 Uhr | Wirtschaft

WM-2006-Affäre Post für Beckenbauer

Im Skandal um die Vergabe der WM 2006 geht es längst nicht mehr nur um Schuld und Unschuld oder um Posten – sondern um viel Geld. Das bekommen nun Franz Beckenbauer und die einstigen Macher zu spüren. Mehr Von Anno Hecker

09.02.2016, 14:21 Uhr | Sport

Deutsche-Bank-Co-Chef Jürgen Fitschen ist an Weihnachten noch angeklagt

Nehmen Sie sich die Zeit, um auf den Christkindlmarkt zu gehen: Das empfiehlt der Richter dem Deutsche-Bank-Chef Jürgen Fitschen. Der Prozess wird noch eine Weile dauern. Mehr

30.11.2015, 18:29 Uhr | Wirtschaft

Aufdringlicher Gast Tumult im Deutsche-Bank-Prozess

Der Leibwächter von Deutsche-Bank-Co-Chef Fitschen war schon in Alarmbereitschaft: Ein ungebetener Gast sorgte für Aufregung im Betrugsprozess vor dem Münchner Landgericht. Sicherheitskräfte reagierten schnell. Mehr

27.10.2015, 15:55 Uhr | Wirtschaft

Was Sie heute erwartet EU-Finanzminister treffen sich in Brüssel

Einen Tag nach der grundsätzlichen Einigung mit Griechenland auf ein weiteres Hilfspaket kommen die Finanz- und Wirtschaftsminister der EU heute in Brüssel zu ihrer monatlichen Sitzung zusammen.... Mehr

14.07.2015, 08:55 Uhr | Wirtschaft

Sportrechte-Vermarkter Chinesischer Investor kauft frühere Netzer-Firma Infront

Für über eine Milliarde Euro übernimmt ein chinesischer Immobilienkonzern einen Großteil des Sportrechte-Vermarkters Infront. Das Schweizer Unternehmen vermarktet unter anderem Übertragungsrechte für die nächsten Fußball-WMs. Mehr

10.02.2015, 11:59 Uhr | Wirtschaft

Jürgen Fitschen Gericht verschickt Anklage an Deutsche-Bank-Chef

Jürgen Fitschen und seine beiden Vorgänger Josef Ackermann und Rolf Breuer haben die Klageschrift aus München bekommen. Es geht um Aussagen im Prozess mit dem verstorbenen Medienunternehmer Leo Kirch. Mehr

16.09.2014, 14:41 Uhr | Wirtschaft

Kirch-Vergleich Deutsche Bank will Geld von Ex-Chef Breuer zurückholen

925 Millionen Euro muss die Deutsche Bank für ein verhängnisvolles Interview an die Kirch-Erben zahlen. Einen Teil des Geldes will sie sich von ihrem Ex-Chef Rolf Breuer zurückholen – das hat der Aufsichtsrat nun offenbar formal beschlossen. Mehr

02.08.2014, 12:50 Uhr | Wirtschaft

Prozess in München Ecclestone-Anwalt: Gribkowsky kein Amtsträger

Am zweiten Prozesstag wird die Verteidigungsstrategie für Bernie Ecclestone deutlich: Gerhard Gribkowsky soll die Eigenschaft des Amtsträgers abgesprochen werden. Zudem sagen erste Zeugen aus. Mehr Von Christoph Becker, München

02.05.2014, 17:26 Uhr | Sport

Ecclestone-Prozess Dem Formel-1-Chef drohen zehn Jahre Haft

Bernie Ecclestone soll geschmiert und gelogen haben, dass sich die Boliden biegen. Die Zeiten, als für den 83-jährigen eigene Gesetze galten, sind vorbei. Jetzt wird spekuliert, ob er nicht gleich zu Prozessbeginn am Donnerstag hinter Gittern wandert. Mehr Von Georg Meck

23.04.2014, 23:57 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Microsoft verschenkt Windows an Smartphone-Hersteller

Amazon schickt die Settop-Box Fire TV ins Rennen um die digitale Unterhaltung im Wohnzimmer, VW schließt mit Arbeitnehmern ein Abkommen für die Scania-Übernahme und das Kartellamt ermittelt gegen einen Hersteller von Industriebatterien. Mehr

03.04.2014, 09:24 Uhr | Wirtschaft

Prozess wegen Steuerhinterziehung Muss Uli Hoeneß ins Gefängnis?

Deutschlands berühmtester Steuersünder wird keinesfalls frei gesprochen. Allenfalls mit mildernden Umständen käme Uli Hoeneß um das Gefängnis herum. Mehr Von Georg Meck und Winand von Petersdorff

09.03.2014, 12:59 Uhr | Wirtschaft

„Barolo“-Geheimprojekt Deutsche Bank wollte Kirch-Konzern zerschlagen

Ein internes Dokument belastet die Deutsche Bank und ihren früheren Chef Rolf E. Breuer. Das Geheimprojekt „Barolo“ sollte dazu dienen, den Kirch-Medienkonzern aufzuspalten. Bank und Breuer hatten im Prozess behauptet, keine solchen Pläne gehabt zu haben. Mehr

20.12.2013, 09:52 Uhr | Wirtschaft

Urteil Kirchs Erben müssen Insolvenzverwalter 8 Millionen Euro zahlen

Leo Kirch soll Geld aus seinem Unternehmen herausgezogen haben, als er dies wegen drohender Insolvenz schon nicht mehr gedurft hätte. Deshalb müssen seine Erben nach Informationen der F.A.Z. dem Insolvenzverwalter nun rund 8 Millionen Euro zurückzahlen. Mehr Von Joachim Jahn und Henning Peitsmeier

18.12.2013, 18:21 Uhr | Wirtschaft

Hauptversammlung der Deutschen Bank Salonlöwen gegen Weißbier-Strategen

Aber jetzt platzt mir der Kragen: Die Aktionäre der Deutschen Bank streiten auf ihrer Versammlung mehr miteinander als mit dem Vorstand. Mehr Von Tim Kanning, Frankfurt

11.04.2013, 20:57 Uhr | Rhein-Main

Stefan Reuter Was zählt, ist die Erinnerung

Von Stefan Reuter hat man lange nichts mehr gehört. Der Weltmeister von 1990 wartete vier Jahre lang auf seine zweite Chance im Profigeschäft. Zuletzt verkaufte er Fußballrasen. Nun ist er plötzlich Manager des FC Augsburg. Mehr Von Günter Klein, Augsburg

29.12.2012, 19:20 Uhr | Sport

60 Jahre Fernsehen Guten Abend, meine Damen und Herren!

Das Fernsehen in Deutschland wird 60 Jahre alt. In der DDR begann der reguläre Sendebetrieb schon am 21. Dezember 1952, der NWDR folgte vier Tage später. Technisch hat sich seitdem einiges geändert. Mehr Von Wolfgang Tunze

19.12.2012, 09:00 Uhr | Technik-Motor

Gericht hat entschieden Deutsche Bank muss Kirch-Erben Schadenersatz zahlen

Nun ist es amtlich: Die Deutsche Bank muss an die Erben des verstorbenen Medienunternehmers Leo Kirch Schadenersatz zahlen. Das hat das Oberlandesgericht München entschieden. Mehr

14.12.2012, 15:42 Uhr | Wirtschaft

Kirch-Prozess Der Deutschen Bank droht noch mehr Unheil

Die Deutsche Bank hat nicht nur Probleme mit Steuerfahndern, sondern auch mit der Pleite von Medienunternehmer Leo Kirch. Vor Gericht wird verhandelt - jetzt sagt der Richter: Er glaubt der Bank nicht. Mehr

14.12.2012, 12:15 Uhr | Wirtschaft

Prozess in München Früherer Kirch-Finanzchef unterstützt Deutsche Bank

Im Dauerstreit zwischen der Deutschen Bank und den Kirch-Erben bekommt der Finanzriese Hilfe: Der frühere Kirch-Manager Brian Cook will der Bank zur Seite springen. Doch das Gericht will ihn als Streithelfer nicht zulassen. Mehr

16.11.2012, 12:07 Uhr | Wirtschaft

Kirch-Prozess Für die Deutsche Bank kann es teuer werden

1,3 Milliarden Euro sind Leo Kirch einst entgangen, weil er die Sendergruppe Pro Sieben Sat 1 nicht an Walt Disney verkaufen konnte. Kirchs Erben fordern Schadenersatz von der Deutschen Bank. Mehr Von Henning Peitsmeier, München

12.10.2012, 19:06 Uhr | Wirtschaft

Verlegerin im Zeugenstand Friede Springer sorgt für Heiterkeit im Kirch-Prozess

Die Verlegerin Friede Springer hat als Zeugin im Kirch-Prozess für beste Unterhaltung gesorgt. In der Sache erfuhren die Juristen aber kaum Neues. Mehr

11.05.2012, 15:42 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bank Vergleich mit Kirch wackelt

Eigentlich hat die Deutsche Bank mit den Erben des verstorbenen Medienunternehmers Leo Kirch nach zehnjähriger Fehde einen Vergleich ausgearbeitet. Der Vorstand des Kreditinstituts hat den Kompromiss bislang aber nicht gebilligt. Woran hakt es? Mehr Von Joachim Jahn und Henning Peitsmeier

24.02.2012, 18:49 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z