Kindergeld: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kindergeld

  9 10 11
   
Sortieren nach

Steuertipps für Singles Ohne Trauschein, mit Kindern

Auf Kindergeld und andere Nachwuchsbezogene Förderung haben auch unverheiratete Eltern Anspruch. Dabei profitieren Besserverdienende von Freibeträgen mehr als von direkten Zuschüssen. Mehr Von Nicole Sukker

19.12.2001, 21:20 Uhr | Finanzen

Interview, Teil 2 Steuerstrategien für 2002

Was die Bundesbürger schon jetzt tun können, um ihre Steuerlast im kommenden Jahr zu drücken, erklärt Hans-Joachim Vanscheidt im zweiten Teil des FAZ.NET-Gesprächs.Für das... Mehr

01.11.2001, 07:00 Uhr | Finanzen

Stichwort Sozialhilfe - das deutsche System

Die Sozialhilfe ist das letzte Auffangnetz des Staates für seine Bürger. Mehr

06.08.2001, 17:34 Uhr | Politik

Berufseinstieg Vorsorge-Checkliste

Für FAZ.NET haben die Experten der RWS Vermögensplanung in Hannover die wichtigsten Punkte zu den Themen Absicherung und Vermögensaufbau zusammengetragen. Zusatz-Tipp: Auszubildende haben... Mehr

20.06.2001, 16:02 Uhr | Finanzen

Kabinetts-Beschluss Mehr Geld und Steuervorteile für Familien

Das Bundeskabinett hat Entlastungen von rund fünf Milliarden Mark beschlossen. Mehr

30.05.2001, 14:11 Uhr | Politik

Finanzen Eichel gibt grünes Licht für mehr Kindergeld

Trotz Steuerausfällen in den kommenden Jahren hält Bundesfinanzminister Eichel an einer Erhöhung des Kindergeldes fest. Mehr

17.05.2001, 19:56 Uhr | Politik

Steuerschätzung Wie groß ist das Haushaltsloch?

Die Konjunktur lässt nach. Deshalb werden mit Spannung die Zahlen der Steuerschätzung erwartet. Seit Dienstag beraten die Experten. Mehr Von Helmut Uwer, Berlin

15.05.2001, 14:25 Uhr | Politik

Steuerausfälle Ausfälle nicht dramatisch

Die Steuerausfälle duch die nachlassende Konjunktur sind offensichtlich weniger dramatisch als befürchtet. Mehr

14.05.2001, 16:32 Uhr | Politik

Kindergeld Höheres Kindergeld greifbar nahe

Die CDU-Länder haben den Bundeskanzler wegen Geheimverhandlungen beim Kindergeld kritisiert. Zustimmen werde sie den Plänen wohl trotzdem. Mehr

07.05.2001, 20:33 Uhr | Politik

Kindergeld Was der Staat für Kinder zahlt

Bundesregierung und Opposition diskutieren die Erhöhung des Kindergeldes. Seit 1996 wurde die Zahlung für das erste und zweite Kind um siebzig Mark erhöht. Dritte Kinder bekommen schon seit... Mehr

07.05.2001, 17:34 Uhr | Politik

Kindergelderhöhung Schröder gewinnt SPD-Länder

Kanzler Schröder und die SPD-geführten Länder wollen das Kindergeld um 30 Mark erhöhen. Mehr

06.05.2001, 21:36 Uhr | Politik

Familienförderung Schröder will Kindergeld erhöhen

Trotz der Kritik der SPD-Ministerpräsidenten will Bundeskanzler Schröder das Kindergeld erhöhen. Bis 2002 soll eine Regelung in Kraft treten, die jedem Kind 30 Mark mehr im Monat bringt. Mehr

04.05.2001, 13:00 Uhr | Politik

Kindergeld SPD-Ministerpräsidenten wollen finanziellen Ausgleich

Das Kindergeld soll erhöht werden. Doch die SPD-Ministerpräsidenten scheuen die Kosten. Sie fordern Ausgleichszahlungen vom Bund. Mehr

03.05.2001, 22:11 Uhr | Politik

Kindergeld SPD-Fraktionsvize: Erhöhung nicht unter 30 Mark

Reiche werden in Deutschland auch weiterhin Kindergeld bekommen und von der Erhöhung profitieren. Allerdings könnte es Einschnitte bei den Freibeträgen geben. Mehr

30.04.2001, 02:00 Uhr | Politik

Armutsbericht DGB-Chef will Reichen das Kindergeld streichen

Der Armutsbericht der Bundesregierung hat Gewerkschafter und Politiker veranlasst, über die gerechte Verteilung des Kindergeldes zu diskutieren. Mehr

29.04.2001, 20:15 Uhr | Politik

Haushalt Höheres Kindergeld: Eichel vorsichtig

Eltern müssen weiter auf eine Entscheidung warten, wann und um wie viel das Kindergeld erhöht wird. Mehr

09.03.2001, 20:14 Uhr | Politik

Kinderbetreuung Verfassungsgericht stärkt Familien

Das Bundesverfassungsgericht hat den Gesetzgeber beauftragt, den Betreuungsbedarf eines Kindes steuerlich freizustellen. Mehr Von Thomas Reinhold

09.03.2001, 18:24 Uhr | Politik

Familienpolitik Ein Rennen zwischen Hase und Igel

Die Bundesregierung blickt auf das Wahljahr 2002: Sollte mit der Reform der Betriebsverfassung die Arbeitnehmerschaft gefügig gemacht werden, hat Rot-Grün nun die Familien im Auge. Mehr

25.02.2001, 20:45 Uhr | Politik

Ausbildungsförderung Bafög: Die Details

Die vom Bundestag beschlossene Bafög- Reform bringt für Studenten, Schüler und Eltern Verbesserungen. Mehr

16.02.2001, 01:00 Uhr | Politik

Familienpolitik Niemand bekommt ein Kind, weil er 1000 Mark will

Wünschen sich Paare Kinder - und wenn ja, warum? Eine neue Studie weist Ost-West-Unterschiede nach. Gemeinsam ist Ossis und Wessis, dass die finanzielle Situation einer Familie keinen direkten Einfluss auf einen Kinderwunsch hat. Mehr Von Sven Eichstädt

18.01.2001, 14:15 Uhr | Politik

Familienpolitik Armut ist jung und kinderreich

Die CSU will die Geburtenrate durch eine Erhöhung des Kindergelde auf 1000 Mark steigern. Finanzminister Eichel warnt, schon eine Anhebung um monatlich zehn Mark werden de Bundeshaushalt um zwei Milliarden Mark belasten. Mehr Von Sven Eichstädt, Leipzig

18.01.2001, 12:34 Uhr | Politik

Kindergeld Regierung hält an Erhöhung fest

Die Bundesregierung erwägt, die für das Wahljahr 2002 angekündigte Erhöhung des Kindergelds mit einer Verbesserung der Betreuungsangebote für Kinder zu verbinden. Mehr

15.01.2001, 16:45 Uhr | Politik

Rezension: Sachbuch Ein Rückblick ohne Zorn und Enthüllungen

Gerhard Stoltenberg beschreibt "Stationen deutscher Politik" / Von Walter Kannengießer Mehr

11.03.1997, 13:00 Uhr | Feuilleton
  9 10 11
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z