Kassenärztliche Bundesvereinigung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kassenärztliche Bundesvereinigung

  5 6 7
   
Sortieren nach

Gesundheit Ärzte lassen sich Zeit mit Prozessen um Praxisgebühr

Säumige Zahler der Praxisgebühr müssen vorerst nicht mit gerichtlichen Schritten rechnen. Wegen der laufenden Gespräche mit den Krankenkassen über das Inkasso ist in der allernächsten Zeit damit auch nicht zu rechnen. Mehr

19.04.2004, 20:12 Uhr | Wirtschaft

None Ärzte sind über das Schwarzbuch empört

Die Ärzteverbände haben mit Empörung auf das "Schwarzbuch" des Bundesgesundheitsministeriums reagiert. Mehr

07.04.2004, 19:42 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftskriminalität Ministerium wirft Ärzten illegale Machenschaften vor

Das Sozialministerium hat Ärzten vielfältige illegale Machenschaften vorgeworfen. Im Schwarzbuch des Ministeriums ist von krimineller Energie und fehlendem Rechtsbewußtsein die Rede. Mehr

06.04.2004, 18:57 Uhr | Wirtschaft

Gesundheitsreform Zahl der Arztbesuche geht weiter zurück

Die Zahl der Arztbesuche geht als Folge der Gesundheitsreform seit Jahresbeginn deutlich zurück. Nachdem schon im Januar ein Minus um 5 bis 8 Prozent registriert wurde, hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung im Februar einen weiteren Rückgang um 3 bis 5 Prozent verzeichnet. Mehr

07.03.2004, 19:59 Uhr | Wirtschaft

Gesundheitsreform Ärzte und Kassen einigen sich über Ausnahmen bei Praxisgebühr

Ärzte und Krankenkassen haben weitere Unklarheiten beim Einzug der Praxisgebühr beseitigt. Die zehn Euro hohe Abgabe soll künftig unter anderem bei einem planbaren Notfall nicht mehr fällig werden. Mehr

23.01.2004, 15:35 Uhr | Wirtschaft

Gesundheitsreform Sehtests werden weiter von Krankenkassen bezahlt

Sehtests und andere Augenarzt-Leistungen zur Verordnung von Brillen werden auch künftig von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt. Die Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenkassen und die Kassenärztliche Bundesvereinigung einigten sich auf diese Regelung. Mehr

12.01.2004, 18:15 Uhr | Wirtschaft

Reformen Gesundheit oder Gesundheitspolitik?

Die Verunsicherung der Patienten über die Gesundheitsreform ist groß. Aus diesem Grund melden Ärzte vor dem Jahreswechsel überfüllte Praxen. Mehr

14.12.2003, 20:29 Uhr | Wirtschaft

Honorarordnung Die Arztminute zu 77,9 Cent

Die Spitzenverbände der Krankenkassen und Kassenärzte haben nach jahrelangen Verhandlungen eine grundlegende Neubewertung der kassenärztlichen Vergütung festgelegt. Mehr

11.12.2003, 19:02 Uhr | Wirtschaft

Vorsorge Aufruf zur Grippe-Impfung

In Frankreich haben sich bereits zwei Millionen Menschen mit dem Fujian-Grippevirus infiziert. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung rät, sich hierzulande rasch dagegen impfen zu lassen. Mehr

10.12.2003, 12:41 Uhr | Gesellschaft

Praxisgebühr Mit Pin-Nummer und EC-Karte zum Arzt

Nichts erhitzt die Gemüter in den Praxen der knapp 140000 deutschen Kassenärzte und Psychotherapeuten derzeit so sehr wie die von Januar an geplante Einführung der Praxisgebühr. Mehr Von Andreas Mihm

04.12.2003, 19:02 Uhr | Wirtschaft

Pharma Ärzte wollen die Pharmakonzerne zur Kasse bitten

Die Kassenärzte wollen die Pharmaindustrie an den Kosten für ihre Fortbildung über einen "Fortbildungspool" beteiligen. Damit soll eine produktunabhängige Fortbildung ermöglicht werden. Hersteller reagieren skeptisch. Mehr

04.09.2003, 19:52 Uhr | Wirtschaft

Gesundheitsreform Kassenärzte gegen Trennung von Haus- und Fachärzten

Die Kassenärzte lehnen Pläne von Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) für eine Trennung der ambulanten ärztlichen Versorgung in Hausärzte und Fachärzte ab. Mehr

19.05.2003, 19:32 Uhr | Wirtschaft

Gesundheitspolitik Kassenärzte malen die Zukunft in düsteren Farben

Die Standesvertreter malen die Zukunft der Ärzte in düstersten Farben. Die Honorare der Kassenärzte seien in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesunken, beklagt die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV). Mehr

16.05.2003, 19:52 Uhr | Wirtschaft

Gesundheitsreform Tausende Ärzte wollen Praxen schließen

Aus Protest gegen die rot-grüne Gesundheitspolitik planen die Kassenärzte Streiks und Dienst nach Vorschrift. Mehr

21.01.2003, 22:42 Uhr | Politik

Überblick Die Interessenverbände im Gesundheitswesen

Viele Akteure bestimmen die Gesundheitspolitik in Deutschland. Hier ein Überblick. Mehr

17.12.2002, 21:30 Uhr | Politik

Gesundheit Deutschlands Ärzte machen Ernst mit ihrem Protest

Kassenpatienten werden sich ab Januar mit einer medizinischen Grundversorgung auf niedrigem Niveau begnügen müssen. Mehr

17.12.2002, 20:54 Uhr | Politik

Gesundheit Kassenärzte beharren auf Dienst nach Vorschrift / Schmidt: Versorgung gesichert

Zwischen Gesundheitsministerin Schmidt (SPD) und den Kassenärzten gibt es weiterhin keine Einigung. Mehr

09.12.2002, 18:39 Uhr | Politik

Gesundheit Schmidt droht Kassenärzten

Gesundheitsministerin Schmidt will auf Protestaktionen der Kassenärzte mit rechtlichen Schritten reagieren. Mehr

07.12.2002, 14:59 Uhr | Politik

Krankenversicherung Ersatzkassen kündigen höhere Beiträge an

Die DAK, die Hamburg-Münchner und die Barmer Ersatzkasse wollen ihren Beitragssatz eventuell auf über 15 Prozent erhöhen. Mehr

02.12.2002, 09:30 Uhr | Wirtschaft
  5 6 7
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z