Kassenärztliche Bundesvereinigung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kassenärztliche Bundesvereinigung

  1 2 3 4 5 ... 7  
   
Sortieren nach

Köhler gegen Feldmann Der Streit der Ärztevertreter eskaliert

Der Personalstreit in der Führung der Kassenärzte tobt. Die Vorsitzende Regina Feldmann wäre beinahe abgewählt worden. Darum geht es bei dem Streit. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

13.12.2013, 14:19 Uhr | Wirtschaft

Andreas Köhler Ärztechef bietet Rücktritt an

Ein Machtkampf entzweit die Ärzteschaft. Nun bietet ihr Chef Andreas Köhler sein Amt an. Seine Bedingung: Die andere Chefin Regina Feldmann soll auch gehen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

13.12.2013, 08:19 Uhr | Wirtschaft

Themen des Tages Was können Zentralbanken noch tun?

Wenn Amerikas ehemaliger Zentralbankchef Alan Greenspan eine Tagung zur Geschichte der Zentralbanken besucht, spricht man sicher nicht nur über die Vergangenheit. Auch in Deutschland richten sich die Blicke auf die Notenbank: Die Bundesbank bringt ihre Konjunkturprognose. Mehr

06.12.2013, 07:31 Uhr | Wirtschaft

Schwere Vertrauenskrise Hausärzte und Fachärzte stürzen sich ins Chaos

Eine schwere Vertrauenskrise erschüttert die Kassenärzte. Der Streit ist nicht neu. Verschärft wird dieser durch persönliche Animositäten und Probleme in der Abgrenzung der Arbeitsbereiche. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

12.11.2013, 18:10 Uhr | Wirtschaft

Neue Gesundheitskarte Alles auf eine Karte

Krankenkassen machen Druck bei der Umstellung auf die neue Gesundheitskarte. Stichtag ist der 31. Dezember. Doch es gibt eine Übergangsfrist. Mehr Von Petra Kirchhoff

30.10.2013, 19:46 Uhr | Rhein-Main

Gesundheit Immer mehr Jungen im Vorschulalter werden beschnitten

In den vergangenen fünf Jahren ist die Zahl ambulanter Beschneidungen von Jungen unter fünf Jahren um ein Drittel gestiegen. Für Kinderchirurgen ist das ein gutes Geschäft. Es gibt Hinweise auf Abrechnungsbetrug. Mehr

19.10.2013, 19:23 Uhr | Politik

Gesundheitspolitik Der Anstieg der Ärztehonorare ist gestoppt

Die Krankenkassen müssen erstmals kein zusätzliches Geld mehr an die Ärzte zahlen. Nur die Hausärzte bekommen etwas mehr. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

07.08.2013, 19:10 Uhr | Wirtschaft

Gesundheitsystem Privatversicherte sind schneller dran

Privatversicherte warten in Arztpraxen häufig nur eine Viertelstunde, bis sie aufgerufen werden. Bei Kassenpatienten sieht das anders aus. Das hat eine Umfrage unter Patienten ergeben. Mehr

09.07.2013, 17:21 Uhr | Wirtschaft

Pränatalmedizin Ein fragwürdiger Kompromiss für Mütter

Von Juli an erhalten alle Schwangeren in Deutschland ein neues Vorsorge-Angebot: eine erweiterte Ultraschalluntersuchung. Experten halten die neue Kassenleistung für eine Mogelpackung. Mehr Von Christina Hucklenbroich

28.06.2013, 11:00 Uhr | Wissen

Ärzte-Kampagne Der Herr Doktor hat keinen, der ihn mag

Wir arbeiten für Ihr Leben gerne: Mit einer 15 Millionen Euro teuren Kampagne werben Deutschlands Ärzte für sich selbst. Nicht zu Unrecht sorgen sie sich um ihren Ruf. Doch können sie so Vertrauen zurückgewinnen? Mehr Von Lucia Schmidt

19.05.2013, 19:34 Uhr | Gesellschaft

FAZ.NET-Frühkritik: Jauch „Am Anfang Mensch, am Ende Akte“

Basiswissen über das Gesundheitssystem: Das vermittelte Günther Jauch in seiner Sendung am Sonntagabend. Er bot auch Einblicke in Boni-Verträge von Chefärzten und den Weg, den der Arztberuf in den vergangenen zehn Jahren genommen hat. Mehr Von Christina Hucklenbroich

13.05.2013, 08:39 Uhr | Feuilleton

BKK Dachverband Die Gesundheitslobby stockt auf

Der neugegründete BKK Dachverband soll in Zukunft als schlagkräftige Vertretung der Betriebskassen fungieren. Durch die Umstrukturierung hat auch der FDP-Gesundheitspolitiker Lars Lindemann ein neues Arbeitsfeld gefunden. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

16.04.2013, 09:31 Uhr | Wirtschaft

Korruption in der Arzt-Praxis Rezepte zum Gelddrucken

Niedergelassene Ärzte haben vielfältige Möglichkeiten, ihr Einkommen auf mehr oder weniger krummen Wegen aufzubessern. Obwohl es bereits Sanktionen gibt, werden nun schärfere Regeln gefordert. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

04.01.2013, 08:39 Uhr | Wirtschaft

Gegen Kungelei Union droht korrupten Ärzten mit dem Strafrecht

Ärztekammern sollen schärfer gegen schwarze Schafe unter den Medizinern vorgehen, verlangen CDU und CSU. Die Grenze zwischen Kooperation und Korruption sei unscharf. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

02.01.2013, 08:19 Uhr | Wirtschaft

Neues Online-Portal Ärzte bewerten Krankenkassen im Internet

Patienten können auf Internetseiten der Krankenkassen schon länger Ärzte bewerten. Jetzt drehen die Ärzte die Sache um: Auf einer neuen Seite können Ärzte und Psychotherapeuten die Krankenkassen bewerten. Patienten können das Ranking im Internet einsehen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

27.09.2012, 19:49 Uhr | Wirtschaft

Honorarstreit Kassenärzte drohen mit Systemausstieg

Im Honorarstreit hatten die Krankenkassen zuletzt 900 Millionen Euro mehr geboten, statt wie zunächst 270 Millionen. Die Ärzte aber verlangen ultimativ mehr. Sie drohen damit, das heutige System der Versorgung der Kassenpatienten aufzukündigen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

19.09.2012, 21:04 Uhr | Wirtschaft

Vorerst keine Streiks Kassen verdreifachen Honorarangebot an Ärzte

Im Streit um die Ärztehonorare gehen die Krankenkassen auf die Ärzte zu. Nach Informationen der F.A.Z. bieten sie nun mehr als das Dreifache der bisher ausgelobten Honorarerhöhung. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

14.09.2012, 18:37 Uhr | Wirtschaft

Ärzte-Streiks drohen Streit über Ärztehonorare eskaliert

Die Ärzte wollen in einer Urabstimmung über Warnstreiks entscheiden. Aus Ärger über die Krankenkassen ließen die Spitzenvertreter der Mediziner die Verhandlungen platzen. Erst in zwei Wochen soll weiterverhandelt werden. Mehr Von Jan Hauser, Berlin

03.09.2012, 20:07 Uhr | Wirtschaft

Honorarstreit Ärzteschaft will mehr Honorar einklagen

Die niedergelassenen Ärzte sind unzufrieden mit der aus ihrer Sicht zu niedrig angesetzten Erhöhung ihrer Honorare. Sie wollen auf dem Klageweg mehr Honorare erstreiten. Auch von Streik ist die Rede. Mehr

01.09.2012, 10:49 Uhr | Wirtschaft

Honorarverhandlungen Krankenkassen wollen Ärzten weniger zahlen

Zwischen Ärzten und gesetzlichen Krankenkassen zeichnet sich ein massiver Konflikt um die Honorare ab. Die Kassenärzte fordern eine Erhöhung um elf Prozent. Die Kassen dagegen wollen die Vergütung um sieben Prozent senken und verweisen auf eine neue Studie. Mehr

09.08.2012, 13:08 Uhr | Wirtschaft

Honorarbericht Ärzte verdienen im Monat 5500 Euro netto

Im ersten Halbjahr 2011 verdienten Deutschlands Kassenärzte durchschnittlich 5500 Euro im Monat - annähernd doppelt so viel wie ein durchschnittlicher Haushalt. Die Gehaltsunterschiede zwischen den Arztgruppen sind indes groß. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

05.07.2012, 21:41 Uhr | Wirtschaft

Palliativmedizin Wieso hier sterben und nicht dort?

Die Palliativmedizin wächst und verfügt über immer besser werdende Versorgungsstrukturen. Diese werden im medizinischen Alltag aber oft nicht genutzt - warum? Mehr Von Lucia Schmidt

29.06.2012, 14:49 Uhr | Wissen

Honorarerhöhung Kassenärzte wollen 10 Prozent mehr

Die Gesundheitspolitiker sträuben sich gegen eine Honorarerhöhung von 10 Prozent. Die Kassenärzte bleiben bei ihrer Forderung. Doch nicht nur sie haben ein Auge auf die Überschüsse im Gesundheitssystem geworfen. Mehr Von Andreas Mihm, Nürnberg

22.05.2012, 09:01 Uhr | Wirtschaft

Bundesgesundheitsminister Bahr „Die Pflicht zur Prämie könnte 2013 kommen“

Versicherte sollen von Überschüssen im Gesundheitssystem profitieren, stellt Daniel Bahr im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung klar. Der Gesundheitsminister will die Praxisgebühr streichen und die Kassen zu Ausschüttungen bewegen. Mehr

20.05.2012, 19:03 Uhr | Wirtschaft

Bundesweite Rufnummer Ärztliche Bereitschaft künftig unter 116 117

Wer außerhalb der Sprechstunden ärztlichen Rat sucht, kann ab Montag die einheitliche Rufnummer 116 117 für den ärztlichen Bereitschaftsdienst anrufen. Bisher gibt es deutschlandweit mehr als 1000 verschiedene Nummern. In lebensbedrohlichen Fällen hilft weiterhin der Notruf 112. Mehr

10.04.2012, 12:42 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4 5 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z