Karl-Ludwig Kley: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kommentar zu Merck 350 Jahre jung

Der Pharmakonzern Merck aus Darmstadt feiert 350 Jahre Unternehmensgeschichte. Dafür kommt sogar die Bundeskanzlerin zu Besuch. Mehr

03.05.2018, 11:46 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Karl-Ludwig Kley

1 2 3  
   
Sortieren nach

Zukunft der Energiebranche Wann wird Strom endlich billig?

Die Energiewende lassen sich die Deutschen einiges kosten. Und die Stromkonzerne verlieren ihre Identität. Da läuft etwas schief. Mehr Von Sebastian Balzter

23.03.2018, 14:52 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Lufthansa Spohr darf 5 Jahre weiter führen

Unter Carsten Spohr war die Lufthansa der große Gewinner nach der Air-Berlin-Insolvenz. Trotzdem warten auf den Konzern weitere Herausforderungen. Mehr Von Timo Kotowski

14.03.2018, 16:15 Uhr | Wirtschaft

Merck-Vorstandschef Kley Neue Töchter, neues Logo, neue Größe

Karl-Ludwig Kley verlässt das runderneuerte Pharmaunternehmen Merck. Unter seiner Hand mauserte sich der Konzern zu einem der großen Spieler auf dem Markt für Labordienstleister. Mehr Von Thorsten Winter

28.04.2016, 23:51 Uhr | Rhein-Main

Energieversorger Eon mit Rekordverlust

Der größte deutsche Energiekonzern Eon hat im Jahr 2015 einen Verlust von sieben Milliarden Euro geschrieben. Das Unternehmen bekommt einen neuen Aufsichtsratschef. Mehr

09.03.2016, 08:53 Uhr | Wirtschaft

Nach Abschied von Kley Merck verkleinert Vorstand im Frühjahr 2016

Noch bilden sechs Manager den Vorstand von Merck in Darmstadt. Das wird sich aber im April 2016 nach dem Abschied von Konzernchef Kley ändern. Und der Markenauftritt hat sich schon geändert - von Grund auf. Mehr Von Thorsten Winter

15.10.2015, 17:57 Uhr | Rhein-Main

Pharma-Konzern Merck ernennt diese Woche Oschmann zum Unternehmenschef

Der Pharma- und Chemiekonzern bekommt einen neuen Chef. Stefan Oschmann folgt dem in den Ruhestand scheidenden Karl-Ludwig Kley. Mehr Von Klaus-Max Smolka, Bernd Freytag

12.10.2015, 19:41 Uhr | Wirtschaft

Dax-30-Konzerne Wer war 2014 der beste Manager?

Henkel-Chef Kasper Rorsted hat das beste Image. Karl-Ludwig Kley von Merck hat den Aktionären die größte Freude bereitet. Hier sind die besten Manager des Jahres 2014. Mehr Von Georg Meck

25.12.2014, 18:32 Uhr | Wirtschaft

Blick auf den Aktienmarkt Der Monat der Börsenneulinge

Der September war der Monat, in dem nach langer Zeit mal wieder die Börsennachrichten dominierten. Alibaba feierte einen erfolgreichen Auftakt. Die Börsengänge in Deutschland blieben ohne Glanz, Erfolge feiern Pharmakonzerne. Mehr Von Philipp Krohn

08.10.2014, 10:52 Uhr | Finanzen

Freihandel Bei uns gibt’s heute Chlorhuhn

Das Chlorhuhn ist zum Politikum geworden. Wir haben einmal getestet, wie es eigentlich schmeckt. Mehr Von Winand von Petersdorff

16.08.2014, 22:28 Uhr | Wirtschaft

Nachfolger für Thomas Rabe Bertelsmann sucht einen Kronprinzen

Der Vorstandschef Thomas Rabe soll einen potentiellen Nachfolger für sich aufbauen. Die Eigentümerfamilie Mohn traut derzeit keinem der übrigen Vorstände die Führung des Medienkonzerns zu. Mehr Von Johannes Ritter, Hamburg

04.07.2014, 09:23 Uhr | Wirtschaft

AZ Electronics Merck schnappt sich britischen Apple-Zulieferer

Merck verstärkt sein Geschäft mit der Elektroindustrie. Für rund zwei Milliarden Euro kauft es eine Spezialchemiefirma, die auch Teile für das iPad herstellt. Mehr

04.05.2014, 12:36 Uhr | Wirtschaft

Angebot für AZ Electronics Merck will Chemiesparte mit Milliardenzukauf stärken

Merck will sein Chemiegeschäft mit dem Erwerb der unter anderem in Wiesbaden vertretenen AZ Electronic Materials stärken. Produkte von AZ werden unter anderem für das iPad von Apple verwendet. Mehr

05.12.2013, 11:39 Uhr | Rhein-Main

Weitere Nachrichten Merck erhöht Gewinnziel

Der harte Sparkurs zahlt sich für das Darmstädter Pharma- und Spezialchemieunternehmen Merck immer mehr aus. Der weltgrößte Netzwerk-Ausrüster Cisco Systems muss dagegen mit einem nahezu stagnierenden Geschäft klarkommen. Mehr

14.11.2013, 07:45 Uhr | Finanzen

Merck-Chef Karl-Ludwig Kley Die Rückkehr zur D-Mark? Das wird nichts

Für die deutsche Wirtschaft ist die Alternative für Deutschland keine Option, sagt Karl-Ludwig Kley. Den eigenen Konzern will der Chef des Chemie- und Pharmakonzerns Merck mit dem größten Umbau seit der Gründung fit für die Zukunft machen. Mehr Von Carsten Knop und Sebastian Balzter, Darmstadt

17.04.2013, 21:26 Uhr | Wirtschaft

Dividende steigt Merck senkt Kosten stärker als geplant

Das Sparprogramm beim Darmstädter Konzern Merck greift. Dazu gehören auch Stellen-Streichungen. Nach der Schweiz ist nun Deutschland dran. Mehr

07.03.2013, 13:56 Uhr | Rhein-Main

Geplantes Freihandelsabkommen Transatlantischer Handel

Ein transatlantisches Freihandelsabkommen soll her. Die Vorteile sind auf den ersten Blick so groß, dass man sich fragt, warum es ein solches Abkommen nicht längst gibt. Aber der Teufel steckt im Detail. Mehr Von Carsten Knop

30.11.2012, 19:50 Uhr | Wirtschaft

Aktie Sparanstrengungen bei Merck zeigen Wirkung

Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck konnte im dritten Geschäftsquartal erneut unter Beweis stellen, dass sich Sparen auszahlen kann. Als Konsequenz gab es unter anderem eine Anhebung der Prognosen für das laufende Geschäftsjahr. Analysten äußern sich positiv. Mehr Von Christoph A. Scherbaum

15.11.2012, 14:07 Uhr | Finanzen

Pharmakonzern Merck profitiert von Sparerfolgen

Durch Sparerfolge und die kräftige Nachfrage nach Flüssigkristallen erhöhte Merck die Umsatzprognose für das Gesamtjahr. Der Pharma- und Spezialchemiekonzern steigert das operative Ergebnis im dritten Quartal um 15,6 Prozent. Mehr

15.11.2012, 08:34 Uhr | Wirtschaft

Kostensenkungsprogramm Merck-Betriebsrat: In Deutschland könnten 900 Jobs wegfallen

Mit einem Kostensenkungsprogramm will sich Merck für den internationalen Wettbewerb fit machen. In Deutschland soll Personal möglichst ohne Kündigungen abgebaut werden. Der Betriebsrat erwartet, dass 900 Jobs wegfallen. Mehr

04.06.2012, 12:39 Uhr | Rhein-Main

Pharma- und Chemiekonzern Merck setzt auf Biotechnologie aus Israel

Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck vertraut auf Innovationen aus Israel. Dabei setzt das Unternehmen auf die Biotech-Branche des Landes. Jung-Unternehmen sind willkommen. Mehr

18.05.2012, 11:37 Uhr | Rhein-Main

Fit für 2018 Merck will betriebsbedingte Kündigungen vermeiden

Merck will bei dem vor wenigen Wochen angekündigten Spar- und Effizienzprogramm betriebsbedingte Kündigungen vermeiden. Diesem Ziel sollen Freiwilligenprogramme dienen. Mehr

21.03.2012, 14:11 Uhr | Rhein-Main

Merck Anhaltendes Schweigen zu Sparplänen

Merck hat mit Arzneien und Spezialchemikalien erstmals mehr als zehn Milliarden Euro Umsatz erwirtschaftet. Mit Zahlen zu der geplanten Kostensenkung hält sich der Vorstand aber weiter zurück. Mehr Von Thorsten Winter, Darmstadt

06.03.2012, 20:37 Uhr | Rhein-Main

Medienschau Bernanke hält die Geldpresse in Schwung

Deutsche Bank erntet die Früchte des Umfelds, SAP enttäuscht leicht, Bayer mit gutem Start ins Jahr, Merck steigert den Gewinn deutlich, Conti steigert Umsatz und Gewinn, SGL bekräftigt nach Zuwächsen Prognose, Sanofi-Aventis mit Gewinneinbruch, Baidu verdoppelt den Gewinn, Fielmann wächst robust, Hugo Boss legt zu, Erste Group rechnet sich künstlich schön, Qiagen macht in Optimismus, Logitech mit Gewinneinbruch, Nippon Steel mit roten Zahlen, schwaches Ergebnis von Hynix, GE an Landis+Gyr interessiert, Japan: Industrieproduktion fällt mit Rekordrate - Notenbank lässt Zins unverändert - Ausweitung Kaufprogramm abgelehnt Mehr

28.04.2011, 07:18 Uhr | Finanzen

Medienschau Merck prüft Verkauf des Verbrauchergeschäfts

Wacker Chemie schließt 2010 mit Rekordwerten ab, Ryanair bekräftigt die Gewinnprognose für das Gesamtjahr. Der EFSF plant eine zehnjährige Anleihe, die EU denkt über eine Umstrukturierung des Rettungsfonds nach, aber Italien blockiert angeblich die Verschärfung des Stabilitätspakts. Mehr

31.01.2011, 08:33 Uhr | Finanzen
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z