Karl-Friedrich Stracke: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Karl-Friedrich Stracke

  1 2
   
Sortieren nach

Harte Sparpläne Opel-Arbeiter machen Front gegen GM

Betriebsräte in ganz Europa verweigern Opel-Vorstandschef Stracke lokale Verhandlungen. Opel ist bis 2014 vertraglich gebunden, danach will GM die Fabriken in Bochum und im englischen Ellesmere Port mit zusammen 5.000 Beschäftigten schließen. Mehr Von Christoph Ruhkamp

25.03.2012, 21:22 Uhr | Wirtschaft

Nordrhein-Westfalen Opel wird zum Wahlkampfthema

Nordrhein-Westfalens Politiker konkurrieren um die Rettung des Opel-Werks in Bochum. Ihr gemeinsamer Gegner ist der amerikanische Mutterkonzern GM. Die Zeichen stehen auf Sturm. Mehr Von Christoph Ruhkamp

23.03.2012, 17:36 Uhr | Wirtschaft

Genfer Autosalon GM und Peugeot wollen Gegengewicht zu VW bilden

Zunächst planen die beiden Konzerne nur eine Einkaufsgemeinschaft. Langfristig ist aber eine gemeinsame Produktion von Fahrzeugen denkbar. Dann könnte es für die Opel-Werke brenzlig werden. Mehr Von Christoph Ruhkamp, Genf

06.03.2012, 17:20 Uhr | Wirtschaft

575 Millionen Euro Minus Verlustreiches Jahr für Opel

Der Automobilkonzern General Motors (GM) hat in Europa 2011 rund 575 Millionen Euro Verlust gemacht. Das hat das Unternehmen am Donnerstag in Detroit mitgeteilt. Mehr Von Hanns Mattes, Rüsselsheim

16.02.2012, 20:08 Uhr | Rhein-Main

Kampf um Sanierung General Motors plant tiefe Einschnitte bei Opel

Opel-Betriebsratschef Schäfer-Klug ringt in Detroit mit der Konzernspitze um den neuen Sanierungsplan. Das erfuhr die F.A.Z. aus Gewerkschaftskreisen. Unterdessen versucht Unternehmenschef Stracke daheim per Brief die Beschäftigten zu besänftigen. Mehr Von Christoph Ruhkamp

08.02.2012, 18:41 Uhr | Wirtschaft

Kriselnder Autobauer Opel-Arbeiter sollen auf Lohnplus verzichten

Dieses Jahr würde es eigentlich fast 11 Prozent mehr Gehalt für die Opelmitarbeiter geben. Doch angesichts des Milliardenverlusts des europäischen Autobauers fordert der amerikanische Mutterkonzern General Motors Lohnverzicht. Mehr Von Christoph Ruhkamp

04.01.2012, 08:01 Uhr | Wirtschaft

Karl-Friedrich Stracke Der Tüftler als Sanierer

Auch unter Karl-Friedrich Strackes Führung fährt Opel weiterhin auf holpriger Strecke. Der Sanierer steht zwischen den Stühlen. Mehr Von Christoph Ruhkamp

15.12.2011, 19:43 Uhr | Wirtschaft

General Motors Opel wird zur Milliardenlast

Bald könnte dem amerikanischen Mutterkonzern GM der Geduldsfaden reißen. Dann wird die Sanierung von Opel mit der IG Metall neu verhandelt - oder dem Autohersteller droht noch Schlimmeres. Mehr Von Christoph Ruhkamp

08.12.2011, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Im Gespräch: Stephen Girsky und Karl-Friedrich Stracke „In Europa besteht der größte Handlungsbedarf“

Opel hat mit Stephen Girsky einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden. Der Vizechef von GM tritt sein Amt zu einer Zeit an, in der vor allem das Geschäft im Süden Europas schwierig geworden ist. Die Antwort darauf lautet: Opel muss weiter sparen - und wachsen. Mehr

22.11.2011, 15:32 Uhr | Wirtschaft

IAA-Eröffnung Freudloser Gang durch die Messehallen

Die Kanzlerin eröffnet die IAA. Doch den traditionellen Rundgang durch die Messehallen absolviert sie ohne erkennbare Freude. Mehr Von Christoph Ruhkamp

16.09.2011, 07:22 Uhr | Technik-Motor

IAA Opel tritt mit E-Vorsprung und drei Premieren an

Die Rüsselsheimer Autobauer beginnen die IAA mit der Deutschlandpremiere des Elektroautos Ampera. Erst danach folgt die Vorstellung des neuen Astra GTC und des Familienautos Zafira Tourer. Mehr Von Jochen Remmert

14.09.2011, 17:37 Uhr | Rhein-Main

Opel-Betriebsrat Verkaufsgerüchte sollen Opel schädigen

Die Gerüchte über einen möglichen Verkauf von Opel ließen viele Mitarbeiter zittern. Der Bochumer Betriebsratsvorsitzende Rainer Einenkel glaubt an bewusste Rufschädigung und fordert ein klares Dementi des amerikanischen Mutterkonzerns General Motors. Mehr

11.06.2011, 14:57 Uhr | Wirtschaft

Verkaufsgerüchte Opel-Mitarbeiter fordern Klarheit

Gerüchte über einen Verkauf von Opel verunsichern die Mitarbeiter. Opel-Chef Stracke spricht zwar von „Spekulation“, aber ein hartes Dementi bleibt aus. Die Kanzlerin verlangt von General Motors Klarheit. Mehr

10.06.2011, 11:52 Uhr | Wirtschaft

Verkaufsgerüchte Rätselraten über Opels Zukunft

Medienberichten zufolge will sich der amerikanische Autobauer GM von seiner deutschen Tochter trennen. Opel-Chef Stracke bezeichnet dies als reine Spekulation. Der Betriebsrat wiederum vermisst ein klares Dementi aus Detroit. Mehr

09.06.2011, 13:21 Uhr | Wirtschaft

Automobilindustrie Opel bewirbt sich um Subventionen für Elektroautos

Das Image von Opel hat in den vergangenen Jahren gelitten. Mit dem neuen Elektroauto Ampera will die Traditionsmarke ihren Ruf wieder aufbessern. Dafür greift das Unternehmen nach neuen Subventionen für die Forschung an Elektroautos. Mehr Von Christoph Ruhkamp

25.05.2011, 14:10 Uhr | Wirtschaft

Sanierung Neuer Opel-Chef greift durch

Bei Opel hat wieder ein Ingenieur das Sagen. Der Nordhesse Karl-Friedrich Stracke folgt auf Nick Reilly. Zu seinem Amtsantritt hat Stracke die Belegschaft mit harten Wahrheiten vertraut gemacht. Mehr Von Christoph Ruhkamp

11.04.2011, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Überraschender Chefwechsel Ein Deutscher wird Opel-Chef

General Motors wechselt mitten in der Sanierung den Chef seiner deutschen Tochter Opel aus. Der Brite Nick Reilly verlässt zum 1. April den Chefsessel und soll Vorsitzender des Aufsichtsrates werden. Nachfolger wird Karl-Friedrich Stracke. Er ist bislang Chefentwickler bei GM. Mehr

17.03.2011, 16:31 Uhr | Wirtschaft
  1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z