Kanton: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Eine Stadt in der Krise Chinas Kampf gegen das Prassen trifft nun auch die Sex-Branche

Die chinesische Stadt Dongguan, die Stadt der Sünde, leidet gleich doppelt: Industriebetriebe wandern ab, und die Behörden gehen gegen das Nachtleben vor. Mehr

04.04.2014, 09:05 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Kanton

1 2
   
Sortieren nach

Demokratieversuche in China Freie Wahlen und blutige Proteste in Kanton

Noch tut sich China mit dem Volkswillen schwer: Auch gewählte Repräsentanten können korrupt sein, wilde Proteste gefährden die Investitionssicherheit. Immerhin steigen heute die Aktienkurse. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

01.04.2014, 08:31 Uhr | Wirtschaft

Kooperation Apple erschließt sich neue iPhone-Kunden in China

Nach monatelangen Verhandlungen haben sich Apple und der weltgrößte Mobilfunkanbieter auf eine Zusammenarbeit geeinigt. Noch im Dezember könnte China Mobile die ersten iPhones anbieten. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

05.12.2013, 15:36 Uhr | Wirtschaft

Zinoro 1E Chinas erstes Elektro-SUV

BMW hat auf einer Automesse seine eigens für China entwickelte Marke Zinoro vorgestellt. Der Zinoro 1E ist ein batteriebetriebenes Fahrzeug auf Basis des BMW X1. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

20.11.2013, 14:26 Uhr | Technik-Motor

Exklusiv in der F.A.Z. BMW stellt nächste Woche die eigene China-Marke vor

Nach Mercedes stellt jetzt auch der Konkurrent BMW seine erste nur für China entwickelte Konzernmarke vor. Nach Informationen der F.A.Z. soll am kommenden Mittwoch das Elektrofahrzeug Zinoro auf der Automesse in der südchinesischen Stadt Kanton (Guangzhou) präsentiert werden. Mehr

15.11.2013, 07:49 Uhr | Finanzen

Chinesische Touristen Elf Länder in fünfzehn Tagen

Immer mehr chinesische Touristen kommen nach Frankfurt. Für den Tax-Free-Umsatz der Mainmetropole sind sie unentbehrlich. Mehr Von Maximilian Kalkhof

15.07.2013, 18:28 Uhr | Rhein-Main

China Die Freiheit des Zensors

Nach Protesten chinesischen Journalisten wollen die Zensoren die Kontrolle der Medien nicht lockern. Besonders im Internet tobt ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen chinesischen Bloggern und Behörden. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

10.01.2013, 10:35 Uhr | Politik

Textilwirtschaft Deutsche Jacken aus China für China

Auch in der Textilwirtschaft entwickelt sich China von der Werkbank der Welt zu einem führenden Absatzmarkt. Deshalb plant ein Bremer Mittelständler hier den Verkauf eigener Jacken. Mehr Von Christian Geinitz, Zhongshan

20.07.2012, 16:30 Uhr | Wirtschaft

Boomregionen Chongqing und Kanton Chinas Süden gibt die Marschrichtung vor

Der Rauswurf Bo Xilais hat die staatsgelenkte Wirtschaft in Chongqing diskreditiert. Davon profitieren Kanton und sein Parteichef Wang Yang. Die Reformer treiben ein Modell voran, das als Vorbild für das ganze Land gilt. Mehr Von Christian Geinitz, Kanton

15.05.2012, 17:52 Uhr | Wirtschaft

Renminbi Der Aufstieg ist ins Stocken geraten

Hongkong ist das Paradies für Einkaufsbummler. Die Konsum-Tempel in Kowloon akzeptieren neben Hongkong-Dollar auch Renminbi. Chinas Währung wird immer beliebter. Doch nun bremst die Krise die Internationalisierung. Mehr Von Christian Geinitz, Hongkong

17.03.2012, 15:19 Uhr | Finanzen

Peking Der dynamischste Büromarkt der Welt

In Peking gehen die Büromieten derzeit steil nach oben. Der Markt in der chinesischen Hauptstadt hat die Krise nach den Olympischen Sommerspielen 2008 hinter sich gelassen. Mehr Von Christian Geinitz

24.02.2012, 18:17 Uhr | Wirtschaft

Kritik an Menschenrechtslage Merkel zufrieden mit China-Reise

Trotz aller Differenzen: Die Kanzlerin sieht die Beziehungen zu China gestärkt. Wirtschaftlich gab es bei ihrem Besuch viel Übereinstimmung. Doch zeigte sich Merkel besorgt über die Menschenrechtslage und das Vorgehen, Kritiker von ihr fernzuhalten. Mehr

04.02.2012, 11:26 Uhr | Politik

Im Fernsehen: Der Chinese Die Rache sei mein

Drei volle Stunden dauert die Verfilmung von Henning Mankells Roman Der Chinese. Sie lohnt sehr. In den Hauptrollen zeigen Claudia Michelsen und Suzanne von Borsody, was Heldinnen sind. Mehr Von Dieter Bartetzko

29.12.2011, 18:56 Uhr | Feuilleton

Demonstrationsaufrufe Der soziale Unmut in China wächst

In den Provinzen Chinas wird immer häufiger gegen hohe Preise, geringe Löhne und schlechte Arbeitsbedingungen protestiert. Versammlungen finden vor allem in den Unternehmen statt. Mehr Von Christian Geinitz

01.03.2011, 18:07 Uhr | Wirtschaft

Markenproduktionen Original oder Fälschung

Die Wirtschaft lebt vom Abkupfern. Denn Patentrecht und Copyright schränken nur den freien Wettbewerb ein. Erfinder werden maßlos überschätzt, denn Imitation bringt Gewinn. Mehr Von Rainer Hank

27.02.2011, 13:02 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Firmen in Asien Aufbau West in China

Deutsche Unternehmen sollen helfen, Westchina um das Zentrum Xi'an herum zu entwickeln. In der Region leben mehr Menschen als in Nordamerika. Siemens und BASF sind schon aktiv, mussten aber feststellen, dass in China nicht immer alles so schnell geht. Mehr Von Christian Geinitz, Xi'an

18.07.2010, 18:35 Uhr | Wirtschaft

China Wanderarbeiter gesucht

In Südchina fehlen jetzt Arbeitskräfte. Das hat mit den niedrigen Löhnen und dem Konjunkturprogramm zu tun: Die Wanderarbeiter werden zu Hause gebraucht. Mehr Von Christian Geinitz, Shenzhen/Kanton

04.03.2010, 18:08 Uhr | Wirtschaft

Schweiz Verlegene Sieger, wehrlose Verlierer

Die Schweiz will ihre direkte Demokratie verteidigen und verzweifelt manchmal an ihren Folgen. Das Minarett-Verbot per Volksentscheid zeugt vom Bruch zwischen dem Establishment und der Bevölkerung. Es ist Ausdruck der tiefen Identitätskrise, in der das Land steckt. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf

30.11.2009, 22:52 Uhr | Politik

Theater Zürcher Intrigantensumpf

Im Zorn verlässt der Direktor Matthias Hartmann das Zürcher Schauspielhaus. Zum Abschied klagt er über antideutsche Ressentiments. Zugleich wird eine alte Affäre um ein bulgarisches Kindermädchen hochgespielt. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf

16.06.2009, 01:30 Uhr | Feuilleton

Schweiz Triumphzug der Langsamkeit

Sie sind ein Gesamtkunstwerk aus Technik und Natur, so schön wie unverzichtbar. Und jetzt sind die beiden erfolgreichsten Schmalspurbahnen Graubündens auch noch Unesco- Weltkulturerbe. Mehr Von Gerhard Fitzthum

19.02.2009, 11:00 Uhr | Reise

Mobbing in der Grundschule Bloß nicht wegsehen

Mobbing und gezieltes Ausgrenzen, darunter leiden schon Grundschüler. Aber dagegen lässt sich einiges tun. Unsere Autorinnen haben sich in Schweizer Schulen umgesehen. Mehr Von Rahel Dolder, Kantonsschule Limmattal, Urdorf

17.12.2008, 14:12 Uhr | Gesellschaft

China und der Westen Im Sturm der Kampagnen

Durch die Bilder von den Störungen des Fackellaufs ist in China die Bewegung gegen den Westen zu einem Selbstläufer geworden. Kritiker des Nationalismus haben es schwerer denn je. Mehr Von Mark Siemons, Peking

13.04.2008, 20:23 Uhr | Politik

Jan Ullrich Einstellung des Verfahrens noch in dieser Woche wahrscheinlich

Die Einstellung des Strafverfahrens gegen Jan Ullrich wegen Dopingverdachts steht laut Bonner Staatsanwaltschaft wohl noch diese Woche bevor. Die Ermittler werden offenbar auf Einsicht in das „umstrittenste“ Beweisstück verzichten. Mehr

07.04.2008, 13:29 Uhr | Sport

Jan Ullrich Doping-Geständnis und Millionen-Zahlung?

Nach Medien-Informationen aus der Schweiz soll Jan Ullrich mit der Bonner Staatsanwaltschaft einen Vergleich erzielt haben. Der des Doping verdächtige ehemalige Radprofi soll der Übergabe von persönlichen Dokumenten zugestimmt haben. Mehr

05.04.2008, 19:39 Uhr | Sport

Aktienkurse kräftig gefallen Der Schnee stürzt China ins Chaos

Der harte Winter treibt die Inflation, Kohle ist knapp, das Land wird von Stromausfällen geplagt. Die wachsenden Sorgen über die Folgen des Schneechaos zogen auch die Börsen in China hinunter. Die staatlichen Medien bezeichneten den Tag als schwarzen Montag. Mehr Von Christoph Hein

28.01.2008, 20:00 Uhr | Wirtschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z