José Manuel Barroso: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: José Manuel Barroso

  1 2 3 4 5 ... 10 ... 21  
   
Sortieren nach

Obama in Brüssel Endlich wieder engste Partner

Barack Obama trifft in Brüssel die Spitzen der EU. Die Partner, die sich in der NSA-Affäre entzweit hatten, erneuern die transatlantische Freundschaft. Mehr Von Nikolas Busse und Michael Stabenow, Brüssel

26.03.2014, 17:33 Uhr | Politik

Euroskeptiker Hunger auf Zerstörung

Die Euroskeptiker würden im Europaparlament am liebsten alles verhindern. Bei bei der Europawahl im Mai könnte die kleine destruktive Truppe noch deutlich wachsen. Mehr Von Nikolas Busse, Straßburg

22.03.2014, 08:33 Uhr | Politik

Krim-Krise Merkel droht Moskau mit weiteren Sanktionen

Bundeskanzlerin Merkel hat Russland mit weiteren Sanktionen gedroht. Es bestehe die Gefahr, dass die Ukraine zugrunde geht, sagte der polnische Ministerpräsident Tusk. Er kündigt die baldige Unterzeichnung eines Teils des Assoziierungsabkommens zwischen EU und Ukraine an. Mehr

12.03.2014, 09:13 Uhr | Politik

Martin Schulz Ich werde der erste Präsident, der nicht ausgekungelt wurde

Der Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, ist in Rom zum Spitzenkandidaten der Sozialdemokraten für die Europawahl gewählt worden. Für den neuen italienischen Ministerpräsidenten Renzi war es die Gelegenheit, sich als Gastgeber feiern zu lassen. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

01.03.2014, 17:19 Uhr | Politik

Krise auf der Krim Barroso: Ukraine verzichtet auf umstrittenes Sprachengesetz

Das umstrittene Sprachengesetz in der Ukraine soll doch nicht verabschiedet werden. Das sagte EU-Kommissionspräsident Barroso nach Gesprächen mit dem ukrainischen Übergangs-Ministerpräsidenten Jazenjuk. Mehr

01.03.2014, 06:49 Uhr | Politik

Ökostrom-Rabatte Gabriel verklagt die EU-Kommission

Schon länger läuft ein Beihilfeverfahren der EU-Kommission gegen Deutschland. Grund: die umstrittenen Ökostrom-Rabatte. Jetzt schlägt Wirtschaftsminister Gabriel zurück - und verklagt seinerseits die Kommission. Mehr

28.02.2014, 18:37 Uhr | Wirtschaft

EU bereitet Sanktionen vor Die Strafe folgt auf dem Fuße

Angesichts der Gewalt in der Ukraine bereitet die EU Sanktionen vor. Brüssel wird die Konten der ukrainischen Verantwortlichen sperren und Einreiseverbote verhängen. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

19.02.2014, 18:17 Uhr | Politik

Ukraine Obama droht, Steinmeier reist

Außenminister Steinmeier wird zusammen mit dem französischen Amtskollegen nach Kiew reisen. Obama droht Janukowitsch. Merkel telefoniert mit Putin. Eine zweite russische Kredit-Tranche wird vorerst nicht ausgezahlt. Mehr

19.02.2014, 17:53 Uhr | Politik

Putin in Brüssel Missverständnisse ausräumen

Ungewöhnlich offene Beschuldigungen begleiteten in letzter Zeit den Zwist zwischen Moskau und Brüssel. Expertengespräche sollen den Streit über die Ukraine und andere EU-Nachbarn entschärfen. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

28.01.2014, 18:18 Uhr | Politik

Krise in der Ukraine Barrosos ungedeckter Scheck

Brüssel droht der Ukraine mit Sanktionen – doch die meisten Mitgliedstaaten sind dagegen. So bleibt der Europäischen Union fürs Erste nur die Vermittlerrolle. Die Lage in Kiew bleibt angespannt. Der EU-Russland-Gipfel bekommt so eine besonders pikante Note. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

25.01.2014, 11:48 Uhr | Aktuell

Europa auf der Klimaschutzbremse? Ich bin nicht enttäuscht von Barroso

Für das Klima zu wenig und in der Führung zu schwach. Hans Joachim Schellnhuber, einer der einflussreichsten Klimaforscher, Berater der Kanzlerin und des Kommissionspräsidenten, zum neuen EU-Kurs. Mehr Von Joachim Müller-Jung

24.01.2014, 10:12 Uhr | Wissen

Tote bei Protesten in Ukraine EU droht Janukowitsch

Nach dem Tod von drei Demonstranten bei den gewalttätigen Protesten in Kiew rufen EU-Kommissionspräsident Barroso und Außenminister Steinmeier die ukrainische Regierung zur Deeskalation auf. Die Opposition wirft der Polizei den Einsatz von Scharfschützen vor. Mehr

22.01.2014, 16:02 Uhr | Politik

CO2-Ausstoß soll bis 2030 um 40 Prozent sinken EU-Kommission erntet viel Kritik für Klimapläne

40 Prozent weniger Ausstoß von Kohlendioxid bis 2030, aber weniger Förderung für erneuerbare Energien: Umweltverbände zerreißen die Klimaschutz-Pläne der EU-Kommission in der Luft. Ende 2015 soll ein neues internationales Klimaschutzabkommen in Kraft treten. Mehr

22.01.2014, 15:41 Uhr | Wirtschaft

Besuch in Brüssel EU ermahnt Erdogan

Ministerpräsident Erdogan will mit seinem Besuch in Brüssel den Beitrittsambitionen der Türkei deutlich machen. Doch die EU ermahnt den türkischen Ministerpräsidenten zu mehr Rechtsstaatlichkeit im Streit mit der Justiz. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

21.01.2014, 19:50 Uhr | Politik

Klimapolitik EU will CO2-Ausstoß teurer machen

Die Preise für Verschmutzungsrechte sind zu niedrig, um Unternehmen zu umweltfreundlicher Technik zu treiben. Nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung will die EU deshalb nun den Preisverfall begrenzen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

17.01.2014, 06:56 Uhr | Wirtschaft

Schiefergasförderung EU macht den Weg frei für Fracking

Umweltschützer hatten gehofft, dass die Europäische Kommission harte Vorgaben für das „Fracking“ macht. Doch die Behörde kommt nun Ländern wie Polen und Großbritannien entgegen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

14.01.2014, 17:05 Uhr | Wirtschaft

Europäische Union Barnier will Präsident der EU-Kommission werden

Im März kürt die stärkste Fraktion im Europaparlament, die EVP, ihren Kandidaten für die Spitze der EU-Kommission. Jetzt hat auch der Franzose Michel Barnier seinen Hut in den Ring geworfen. Mehr

14.01.2014, 10:08 Uhr | Politik

Antrittsbesuch Steinmeier reist nach Griechenland

Außenminister Steinmeier (SPD) reist heute nach Athen, um sich persönlich einen Eindruck von der Lage in dem krisengeschüttelten Land zu verschaffen. Griechenland hatte am Mittwoch offiziell die EU-Ratspräsidentschaft übernommen. Mehr

09.01.2014, 06:15 Uhr | Politik

Kein Ökostromziel mehr EU-Kommission richtet Klimapolitik neu aus

Ökostrom oder Atomkraft: Die EU-Kommission will den Mitgliedstaaten nicht mehr vorschreiben, wie sie ihren Energiemix zu gestalten haben. Sie will sich auf den Abbau des Kohlendioxid-Ausstoßes konzentrieren. Mehr Von Hendrick Kafsack, Brüssel

22.12.2013, 17:06 Uhr | Wirtschaft

Unterschriftenliste gegen Biogefahren Diese Viren sind gefährlich für die Menschheit

Unter europäischen Forschern gibt es schwere Zerwürfnisse über die Zulässigkeit von Versuchen mit hochgezüchteten Vogelgrippeviren. 56 ranghohe Wissenschaftler warnen vor umstrittenen Experimenten. Mehr Von Joachim Müller-Jung

20.12.2013, 12:54 Uhr | Wissen

Über neue Pipeline Aserbaidschan liefert Gas nach Europa

Europa bekommt wichtiges Gas vom Kaspischen Meer. Die Europäische Union freut sich über einen „Durchbruch“. Es geht auch um mehr Unabhängigkeit von Lieferungen aus Russland. Mehr

17.12.2013, 15:44 Uhr | Wirtschaft

Kanzlerin und Kabinett vereidigt „So wahr mir Gott helfe“ - jetzt regiert Schwarz-Rot

Die schwarz-rote Koalition hat Angela Merkel zur Bundeskanzlerin gewählt. Sie erhielt 462 Stimmen, 42 weniger als Union und SPD Abgeordnete stellen - ein erster Dämpfer. Auch das neue Kabinett ist vereidigt. Mehr

17.12.2013, 14:01 Uhr | Politik

Ukraine Erster Erfolg für die Opposition

Dem ukrainischen Ministerpräsidenten Nikolai Asarow droht die Abwahl. Ein Parlamentsausschuss hat dem Parlament empfohlen, für Asarows Ablösung zu stimmen. Das berichten mehrere Medien in Kiew. Mehr

02.12.2013, 08:25 Uhr | Politik

Gipfeltreffen in Vilnius EU verbittet sich Einmischung Moskaus

Auf dem Gipfel in Vilnius hat sich die EU weiter gegenüber den östlichen Nachbarn geöffnet, allerdings in kleineren Schritten als erhofft. Für Moskaus Versuch, kleinere Staaten unter Druck zu setzen, fand man klare Worte. Mehr Von Ann-Dorit Boy, Vilnius

29.11.2013, 06:50 Uhr | Politik

Gipfeltreffen in Peking EU-Präsidenten vergessen in China die Menschenrechte

Doppelt so lang wie geplant sitzen die EU-Spitzenpolitiker Van Rompuy und Barroso mit Chinas Machthaber Xi Jinping zusammen. Eines der wichtigsten Themen aber sparen sie aus: die Menschenrechte. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

21.11.2013, 08:03 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5 ... 10 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z