Jim Hagemann Snabe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Keine Diversität Deutsche Vorstände werden wieder zu Männerclubs

Alle wollen Diversität – nur in den Vorstandsetagen der Dax-Familie klappt es damit nicht. Zuletzt verließen sogar führende Frauen die Unternehmen Allianz, Siemens und Deutsche Bank. Mehr

21.08.2019, 08:27 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Jim Hagemann Snabe

1 2
   
Sortieren nach

Unternehmensführung Viele Aufsichtsräte sind falsch besetzt

Aufsichtsratsmitglieder sind häufig zu alt und falsch ausgebildet für die digitalen Herausforderungen. Für schnellere Entscheidungen sollten sie Informationen in Echtzeit bekommen. Mehr Von Matthias Brauer und Carsten Linz

20.05.2019, 16:30 Uhr | Finanzen

SAP-Chef Bill McDermott Der Meister der Selbstsuggestion

Der Chef von Deutschlands IT-Vorzeigekonzern versprüht Zuversicht – und die Anleger glauben ihm. Verlieren ist für ihn schlicht keine Alternative. Mehr Von Bernd Freytag

24.04.2019, 09:38 Uhr | Wirtschaft

Tandem gesucht Jobsharing bleibt ein Randphänomen

Eine Stelle, zwei Arbeitnehmer – das ist die Idee hinter Jobsharing. Das Modell verspricht mehr Zeit für Familie und Freizeit, ohne dabei Verantwortung im Beruf zu verlieren. Doch ist das Konzept für jeden geeignet? Mehr

26.02.2019, 13:16 Uhr | Beruf-Chance

Neuer Aufsichtsratschef Rettet Jim Snabe die Siemens-Mitarbeiter?

Bei Siemens geht es hoch her. Der Mann, der im Aufsichtsrat bald das Sagen hat, schwärmt trotzdem von der Zukunft. Ein Besuch bei Jim Hagemann Snabe. Mehr Von Sebastian Balzter

19.11.2017, 13:01 Uhr | Wirtschaft

Jim Hagemann Snabe Der neue Siemens-Chefaufseher verzichtet auf SAP

Gerhard Cromme geht, Jim Hagemann Snabe kommt: Den wichtigen Siemens-Konzern wird damit künftig ein IT-Experte beaufsichtigen. Ein anderes Mandat legt Snabe dafür nieder. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

01.02.2017, 13:40 Uhr | Wirtschaft

Doppelspitze Mein Chef, dein Chef

Die Linkspartei führt sie ein, die Deutsche Bank schafft sie gerade ab: Die Doppelspitze. Aber warum braucht man überhaupt zwei Chefs? Und wie kann das gutgehen? Mehr Von Sven Astheimer

26.06.2015, 10:00 Uhr | Beruf-Chance

Technikvorstand Vishal Sikka Schon wieder geht ein SAP-Topmanager

Unruhige Zeiten bei SAP: Vordenker und Technikchef Vishal Sikka kehrt dem Softwarekonzern überraschend den Rücken - mitten im Umbau der Führungsspitze. Mehr

05.05.2014, 09:41 Uhr | Wirtschaft

Markteinblick Schwacher Ausblick setzt SAP-Kurs unter Druck

SAP wird in den kommenden Jahren weniger gut verdienen als geplant. Das drückt den Kurs, derweil der Gesamtmarkt von einer Geldspritze der chinesischen Zentralbank für die heimischen Banken profitiert. Mehr

21.01.2014, 08:00 Uhr | Finanzen

Wechsel in den Aufsichtsrat SAP-Co-Chef Snabe erhält zum Abschied bis zu 15 Millionen Euro

Der scheidende SAP-Co-Vorsitzende Jim Hagemann Snabe kann bei seinem Wechsel in den Aufsichtsrat des Software-Konzerns mit bis zu 15 Millionen Euro rechnen. Das sei aber keine Abfindung, sondern Teil der Vorstandsvergütung. Mehr

18.12.2013, 13:20 Uhr | Wirtschaft

Ni hao aus Peking China wird zur zweiten Heimat von SAP

Weil der neue Konzernchef aus Amerika kommt, fürchtet die deutsche Zentrale um ihren Einfluss. In Wirklichkeit spielt die Musik demnächst in Fernost. Mehr Von Christian Geinitz

28.10.2013, 06:52 Uhr | Wirtschaft

Personal-Karussell Lauter neue Führungspersonen bei Siemens

Ralf Thomas wird neuer Finanzchef des Traditionskonzerns. Und SAP-Chef Snabe zieht in den Siemens-Aufsichtsrat ein. Mehr

18.09.2013, 13:41 Uhr | Wirtschaft

SAP Wird der wichtigste deutsche Softwarekonzern amerikanisch?

Der künftig allein regierende Vorstandschef von SAP arbeitet schon von den Vereinigten Staaten aus, seine Kommunikationschefin wird die ehemalige Sprecherin des Verteidigungsministers Rumsfeld. Und Aufsichtsratschef Plattner lebt und lehrt in Kalifornien. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

27.07.2013, 18:49 Uhr | Wirtschaft

Nach Hagemanns Abtritt SAP hat bald nur noch einen Boss

Der Amerikaner Bill McDermott hat ab dem kommenden Jahr alleine das Sagen in Deutschlands wichtigstem Softwarekonzern. Mitarbeiter haben Sorge, dass noch mehr Abteilungen nach Amerika verlagert werden. Mehr

22.07.2013, 15:39 Uhr | Wirtschaft

SAP Snabe zieht sich aus Vorstand zurück

Jim Hagemann Snabe wird sich aus dem Vorstand von SAP zurückziehen. Der 47 Jahre alte Manager wird im kommenden Jahr für einen Posten im Aufsichtsrat des Unternehmens kandidieren. Mehr Von Stephan Finsterbusch

21.07.2013, 23:56 Uhr | Wirtschaft

Softwarekonzern SAP Wechselspiele in Walldorf

In der Branche wird viel geredet über SAP: Der Konzern befindet sich nach einer langen und teuren Akquisitionstour im größten Integrationsprozess seiner Geschichte. Zudem ist binnen weniger Monate der Vorstand mehrmals gründlich umgebaut worden. Mehr Von Carsten Knop, Bernd Freytag, Stephan Finsterbusch

02.06.2013, 19:05 Uhr | Wirtschaft

Auf einen Espresso Kirchner und das Kapital

Was ein einziger Mensch leisten kann!“ Jim Hagemann Snabe, den Co-Vorstandsvorsitzenden des Softwarekonzerns SAP, haben die Bilder im Kirchner-Museum in Davos begeistert. Doch dabei soll es nicht bleiben. Mehr Von Carsten Knop

01.02.2013, 16:20 Uhr | Wirtschaft

SAP Die neue Walldorf-Schule

SAP hat sich zu einer der wertvollsten Firmen Deutschlands entwickelt. Jetzt will die IT-Firma zum Weltstar werden. Mit superschnellen Datenbanken mischt sie bei „Big Data“ mit. Geht die Wette nicht auf, könnte SAP zum Übernahmekandidaten werden. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

05.01.2013, 19:18 Uhr | Wirtschaft

Co-Chef Jim Hagemann Snabe SAP hofft auf massives Wachstum in China

Eine Million Firmen könnten in China SAP-Kunden werden, schätzt SAP-Co-Chef Jim Hagemann Snabe. Jetzt will er ihnen Cloud-Dienste anbieten. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

05.01.2013, 17:13 Uhr | Wirtschaft

Deutschland und China Die Wen-Wen-Situation

Unter Chinas Regierungschefs Wen Jiabao haben sich die Beziehungen zu Deutschland vertieft. Der Mega-Besuch der Kanzlerin war der protokollarische Höhepunkt dieser Nähe. Doch die Abhängigkeit birgt auch Gefahren. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

31.08.2012, 14:21 Uhr | Wirtschaft

Milliardenzukauf SAP greift nach Cloudspezialist Ariba

SAP ist auf Einkaufstour. Der Vorstand des Walldorfer Softwarehauses peilt die Übernahme der amerikanischen Ariba-Gruppe an. Er will dafür 4,3 Milliarden Dollar auf den Tisch legen und hofft auf kräftiges Wachstum. Die Aktionäre applaudieren. Mehr Von Stephan Finsterbusch, Mannheim

23.05.2012, 00:45 Uhr | Wirtschaft

SAP-Chef Jim Hagemann Snabe „Wir arbeiten an der nächsten Cloud“

SAP hat sich binnen einer Generation von einem kleinen Softwarehaus zum Marktprimus hochgearbeitet. Es hat eine gut gefüllte Produktpipeline, weiteres Wachstum auf der Agenda und macht sich mit neuen Technologien daran, die Industrie aufzumischen. Mehr

05.03.2012, 18:47 Uhr | Technik-Motor

Softwarebranche SAP steuert auf neue Bestmarke zu

Im vergangenen Jahr verdiente SAP unterm Strich mit 3,44 Milliarden Euro rund 90 Prozent mehr als im Vorjahr. Für 2012 rechnet Europas größter Softwarekonzern abermals mit einem zweistelligen Plus beim Verkauf von Software und Dienstleistungen. Mehr

25.01.2012, 10:37 Uhr | Wirtschaft

Blick auf den Finanzmarkt Deutsche Aktien abermals im Minus

Aus Verunsicherung über die Konjunktur-Aussichten ziehen sich am Montag weitere Anleger aus dem deutschen Aktienmarkt zurück. „Die Vorgaben aus Asien lesen sich nicht gut“, sagt ein Börsianer. Mehr

22.08.2011, 11:45 Uhr | Finanzen

Medienschau Japan bei Devisenmarktintervention zu Alleingang bereit

Die Automobilindustrie fürchtet keine dramatischen Einbrüche, SAP sieht keine Krise und der Börsencrash beschert der Comdirect sogar Rekorde. Ex-Commerzbank-Risikovorstand Hartmann kritisiert Insidergeschäfte und Thailands Wirtschaft schrumpft unerwartet. Mehr

22.08.2011, 09:54 Uhr | Finanzen
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z