Jerome Powell: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Weiterer Zinskurs Bei der Fed herrscht Uneinigkeit

Wie aus den am Mittwoch veröffentlichten Notenbank-Protokollen der Sitzung vom September hervorgeht, gehen die Ansichten über die Wirtschaftsaussichten und damit auch über die nächsten Zinsschritte auseinander. Mehr

10.10.2019, 08:22 Uhr | Finanzen

Bilder und Videos zu: Jerome Powell

Alle Artikel zu: Jerome Powell

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Amerikas Geldpolitik Fed ist bereit für die nächste Zinssenkung

Kommt es schon bald zu einer weiteren Leitzinssenkung in Amerika? Jüngste Äußerungen von Fed-Chef Jerome Powell lassen darauf schließen. Mehr

09.10.2019, 08:47 Uhr | Finanzen

Wirkung des Handelskrieges Amerikas Wirtschaft genügt sich selbst

Die Arbeitslosenquote ist niedrig. Unternehmen schaffen immer mehr Stellen. Amerikas Wirtschaft leidet kaum unter dem Handelskrieg. Wieso eigentlich? Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

26.09.2019, 13:51 Uhr | Wirtschaft

Notenbanken Geldpolitik der ruhigen Hand erforderlich

Irgendwann überwiegen die Nachteile von Zinssenkungen die Vorteile. Das spricht sich auch an den Finanzmärkten herum. Mehr Von Gerald Braunberger

20.09.2019, 09:49 Uhr | Finanzen

Liquiditätsprobleme Fed pumpt abermals 75 Milliarden Dollar in die Banken

Amerikas Notenbank verabreicht den Banken nun schon die dritte Geldspritze in dieser Woche und betont, die Sache im Griff zu haben. Was ist der Grund für den Engpass? Mehr

19.09.2019, 18:01 Uhr | Finanzen

Zinssenkung erwartet Fed am Wendepunkt

Alle rechnen heute Abend mit einer Zinssenkung der amerikanischen Notenbank. Mit Spannung erwarten sie die Lageeinschätzung des Präsidenten Jerome Powell. Der allerdings steht unter Druck – Trump wirft ihm Ahnungslosigkeit vor. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

18.09.2019, 08:41 Uhr | Finanzen

Donald Trump schimpft „Holzköpfe“ in der amerikanischen Zentralbank

Der amerikanische Präsident schlägt wieder zu: Ihn ärgern wachsende Zinsbelastungen. Er macht klar, wer daran aus seiner Sicht schuld ist. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

11.09.2019, 15:43 Uhr | Finanzen

Ende der schwarzen Null? Das Deutschland-Problem

Um die Weltwirtschaft anzukurbeln, soll der deutsche Staat mehr investieren, heißt es allerorts. Das könnte nun Realität werden – aber aus anderen Gründen. Mehr Von Alexander Armbruster, Winand von Petersdorff, Tobias Piller, Christian Schubert

01.09.2019, 10:58 Uhr | Wirtschaft

Vereinigte Staaten Flirten mit dem Desaster

Linke Intellektuelle in Amerika sehnen eine Rezession herbei, die Präsident Donald Trump aus dem Amt vertreiben könnte. Unterstützung bekommen sie von unerwarteter Seite. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

29.08.2019, 06:20 Uhr | Wirtschaft

Handelskrieg der Supermächte Angst vor dem Schwur

Zwingt Donald Trump die deutschen Unternehmen bald, sich zwischen Amerika und China zu entscheiden? Hoffentlich nicht. Mehr Von Sven Astheimer

26.08.2019, 10:14 Uhr | Wirtschaft

Eskalation im Handelsstreit Amerika erhöht Strafzölle auf Importe aus China

Der Handelskrieg eskaliert weiter. Keine Seite scheint einlenken zu wollen. Die jüngsten von China angekündigten Strafzölle wurden jetzt schon Stunden später aus Washington gekontert. Mehr

23.08.2019, 23:11 Uhr | Wirtschaft

Trump nach Rede des Fed-Chefs „Wer ist unser größerer Feind, Jay Powell oder der Vorsitzende Xi?“

Jerome Powell sieht zwar Risiken für die Wirtschaft, tritt aber Erwartungen entgegen, wonach die Fed ihre Leitzinsen deutlich senken könnte. Donald Trumps Reaktion fällt heftig aus – auch mit Blick auf Chinas neue Zölle. Mehr

23.08.2019, 18:11 Uhr | Wirtschaft

Fed-Präsident Jerome Powell Trumps Buhmann

Jerome Powell lenkt die mächtigste Zentralbank der Welt. Er schlägt eine fast aussichtslose Schlacht. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

23.08.2019, 11:26 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaft in Amerika Trumps Sommer des Missvergnügens

Signale eines Konjunktureinbruchs in Amerika machen Trump nervös. Die Wirtschaftslage könnte seine Wiederwahl 2020 gefährden. Die Reaktion des Präsidenten zeigt ein bekanntes Muster. Mehr Von Majid Sattar, Washington

22.08.2019, 17:48 Uhr | Politik

Geldpolitik Notenbanken riskieren ihr Ansehen

Zehn Jahre nach der Finanzkrise treten die Zentralbanken zunehmend als Versicherer gegen gesamtwirtschaftliche Großrisiken wie den Handelskrieg auf. Das gefährdet ihre Unabhängigkeit – und lädt zu Missbrauch ein. Mehr Von Gerald Braunberger

08.08.2019, 07:38 Uhr | Wirtschaft

Stagnation der Preise Die niedrige Inflation verunsichert die Geldpolitik

Lange kämpften die Notenbanken gegen zu hohe Inflation. Nun ist sie zu niedrig, die Preise steigen nicht mehr schnell genug. Das bringt alles durcheinander. Mehr Von Patrick Bernau und Dennis Kremer

08.08.2019, 07:24 Uhr | Finanzen

Gegen Trump & Co. Lasst die Notenbanken in Ruhe!

Amerikas Präsident attackiert den Chef der mächtigsten Zentralbank der Welt heftig und häufig. Und auch in anderen Ländern bedrängen Politiker die Währungshütern oft. Zeit daran zu erinnern, dass sie das besser lassen sollten. Mehr Von Martin Hock

06.08.2019, 18:21 Uhr | Finanzen

Greenspan, Volcker & Co Frühere Notenbank-Präsidenten warnen Donald Trump

Ehemalige Präsidenten der amerikanischen Notenbank halten für gewöhnlich Vorträge an Universitäten und äußern sich zur Wirtschaftspolitik zurückhaltend. Nun schlagen sie Alarm. Mehr

06.08.2019, 08:09 Uhr | Finanzen

Trump im Handelsstreit Wer gehört hier an den Pranger?

Der amerikanische Präsident heizt den Handelsstreit schon wieder an. Immer wieder sucht er die Schuldigen im Ausland. Der Kurs ist gefährlich. Mehr Von Alexander Armbruster

02.08.2019, 11:00 Uhr | Wirtschaft

Zäsur in der Geldpolitik Amerikanische Notenbank senkt Leitzins erstmals seit 10 Jahren

Erstmals seit der Finanzkrise senkt die Fed wieder die Zinsen. Handelskonflikte und ein langsameres Wachstum in den Vereinigten Staaten machen der Zentralbank Sorgen. Fraglich blieb bis zuletzt aber das Ausmaß der Zinssenkung. Mehr Von Gerald Braunberger

01.08.2019, 08:07 Uhr | Finanzen

Zinswende in Amerika Trump erhöht noch einmal den Druck auf die Fed

Handelskonflikte und Konjunktursorgen zwingen die Fed zum Eingreifen. Mit der ersten Zinssenkung seit einem Jahrzehnt will Amerikas Notenbank die Wirtschaft stabilisieren. Doch dem Präsidenten genügt das nicht. Mehr

31.07.2019, 10:22 Uhr | Finanzen

Börse in Sydney Rekordfieber in „down under“

Der Aktienmarkt in Australien nimmt nach fast zwölf Jahren eine wichtige Hürde. Die Anleger wollen dem Frieden nicht so recht trauen. Mehr Von Christoph Hein, Sydney

30.07.2019, 13:55 Uhr | Finanzen

Währungshüter vor Zinssenkung? „Es scheint, als beuge sich die Notenbank dem Druck Trumps“

Nächste Woche wird die wichtigste Zentralbank der Welt erstmals seit zehn Jahren die Zinsen senken, sagen Anleger voraus. Fachleute zweifeln, dass es dafür gute Gründe gibt. Mehr

27.07.2019, 15:31 Uhr | Finanzen

Amerikanischer Aktienmarkt Profianleger sind am Spielfeldrand

Die amerikanischen Banken haben im zweiten Quartal gut verdient. Euphorie bei Börsianern an der Wall Street stellt sich dennoch nicht ein. Dafür gibt es mehrere Gründe. Mehr Von Norbert Kuls, New York

23.07.2019, 09:22 Uhr | Finanzen

Digitales Geld Neue Warnungen vor Facebooks Digitalwährung Libra

Immer mehr Politiker und Aufseher kritisieren die Pläne des sozialen Netzwerks für eine Digitalwährung. Der Konzern wirbt derweil in Washington für sein Vorhaben. Mehr Von Manfred Schäfer und Roland Lindner, Berlin, New York

17.07.2019, 08:00 Uhr | Finanzen

Börse in Toronto Kanadische Aktien auf Rekordkurs

Kanadische Börsianer liefern sich in diesem Jahr ein hartes Wettrennen mit ihren Konkurrenten in New York. Wie geht es nach den kräftigen Gewinnen im ersten Halbjahr weiter? Mehr Von Norbert Kuls, New York

16.07.2019, 14:21 Uhr | Finanzen

Geplante Digitalwährung Wie Facebook für Libra werben will

Facebook plant mit Libra eine Digitalwährung, die das Bezahlen revolutionieren soll. Die Kritik daran ist groß – besonders in Washington. Nun will der Konzern seinen Skeptikern entgegenkommen. Und zugleich eine Warnung aussprechen. Mehr Von Roland Lindner, New York

16.07.2019, 07:34 Uhr | Finanzen

Banken und Politik Die Unabhängigkeit der Notenbanken ist bedroht

Die mühsam erkämpfte Unabhängigkeit der Kreditinstitute wird weltweit – teils brutal, teils subtil – eingeschränkt. Gehen in Zukunft Geldpolitiker und Regierungen Hand in Hand? Mehr Von Philip Plickert

15.07.2019, 21:18 Uhr | Finanzen

S&P 500 auf Rekordstand Das Spiegelbild der amerikanischen Börse

Der S&P 500 klettert erstmals in seiner langen Geschichte über die Marke von 3000 Punkten. Die jüngsten Rekorde müssen aber noch nicht das Ende der Fahnenstange sein. Mehr Von Christoph Scherbaum

15.07.2019, 13:37 Uhr | Finanzen

Bitcoin, Libra und Co. Warum sich Trump so gegen Digitalwährungen sträubt

Die Pläne von Facebook für eine virtuelle Form von Geld schrecken Amerikas Präsidenten auf – und das aus einem ganz bestimmten Grund. Auch in Deutschland wird über die Zukunft des Geldes rege diskutiert. Mehr Von Markus Frühauf und Winand von Petersdorff

13.07.2019, 16:49 Uhr | Finanzen

Amerikanischer Börsenindex S&P 500 schließt erstmals über 3000 Punkten

Die Börsen in Amerika haben in Erwartung sinkender Leitzinsen zum Ende der Woche Rekorde markiert. Der deutsche Leitindex Dax dagegen schloss mit einem Minus. Mehr

13.07.2019, 11:47 Uhr | Finanzen

Rekord an der Wall Street Dow Jones knackt erstmals historische Marke

Erstmals in seiner Geschichte überwindet der Dow Jones die Hürde von 27.000 Punkten. Die Hoffnungen auf eine baldige Leitzinssenkung sorgen für ausgelassene Stimmung an der Wall Street. In einem Sektor gab es besonders starke Kursausschläge. Mehr

12.07.2019, 07:44 Uhr | Finanzen

Hoffnung auf Zinssenkungen Märkte spielen das Konjunkturspiel

Die internationalen Finanzmärkte gefallen sich seit der Rede des Fed-Präsidenten Powell am Mittwoch mit Blick auf Amerika wieder in Konjunkturoptimismus. In Europa sieht es anders aus. Mehr Von Martin Hock

11.07.2019, 09:26 Uhr | Finanzen

Geldpolitik der Fed Powells Botschaft

Der Fed-Chef erfüllt Donald Trump seinen Wunsch nach niedrigen Zinsen. Und doch wird er dem Eindruck widerstehen wollen, die formal in ihren Entscheidungen unabhängige Notenbank folge Anweisungen aus dem Weißen Haus. Mehr Von Gerald Braunberger

10.07.2019, 18:08 Uhr | Finanzen

Amerikas Geldpolitik Fed-Aussagen treiben Börsenkurse auf Rekordstände

Die Fed lässt weiter die Tür für eine Leitzinssenkung in den Vereinigten Staaten offen. Investoren beruhigt das, Amerikas Börsenkurse steigen nach den Aussagen von Notenbankchef Jerome Powell in ungeahnte Höhen. Mehr

10.07.2019, 17:10 Uhr | Finanzen
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z