Jens Weidmann: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Geldpolitik am Limit Gehen der EZB die Bundesanleihen aus?

Die Europäische Zentralbank beginnt wieder mit dem Kauf von Anleihen. Zunächst unbegrenzt. Doch schon im nächsten Jahr könnte das Material knapp werden. Mehr

17.10.2019, 14:43 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Jens Weidmann

1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

EZB Eine Notenbank im Streitmodus

So viel Dissens gab es im Rat der Europäischen Zentralbank noch nie. Der scheidende Präsident Draghi hat das bewusst in Kauf genommen – und hinterlässt seiner Nachfolgerin Lagarde ein schweres Erbe. Mehr Von Christian Siedenbiedel

30.09.2019, 07:16 Uhr | Finanzen

Neue EZB-Präsidentin Das schwere Erbe der Christine Lagarde

Die Französin wird im November Präsidentin der Europäischen Zentralbank. Sie kommt in einer turbulenten Zeit – weil der Kurs ihres Vorgängers Mario Draghi immer mehr Fragen aufwirft. Mehr Von Christian Siedenbiedel

26.09.2019, 20:35 Uhr | Wirtschaft

Kritik an der EZB „Über das Ziel hinausgeschossen“

Nach dem großen Lockerungspaket der Europäischen Zentralbank melden sich prominente Kritiker zu Wort – auch solche, die wie Bundesbankpräsident Weidmann dem geldpolitischen Rat der EZB angehören. Mehr Von Inken Schönauer

13.09.2019, 17:11 Uhr | Finanzen

Experte zum EZB-Entscheid „Ein ziemlich fauler Kompromiss“

Die Europäische Zentralbank kauft mehr Anleihen und senkt die Zinsen. Bankenprofi Hans-Peter Burghof erklärt, was das bringen kann. Mehr Von Inken Schönauer

12.09.2019, 16:44 Uhr | Finanzen

Geldpolitik Die EZB senkt die Zinsen und beschließt neue Anleihekäufe

Die Euro-Währungshüter um Mario Draghi lockern die Geldpolitik ein weiteres Mal – mit einem ganzen Maßnahmen-Paket. Die Kritik folgt prompt. Mehr

12.09.2019, 13:47 Uhr | Wirtschaft

Bundesbank president Weidmann „There is no reason to panic“

We do not need a large-scale response from monetary policymakers, says the president of the Deutsche Bundesbank, Jens Weidmann. In an interview on the darkened economic outlook, he speaks about the overstated fear of inflation – and why interest rates could fall even lower. Mehr Von Gerald Braunberger und Christian Siedenbiedel

25.08.2019, 10:13 Uhr | Finanzen

Bundesbankpräsident Weidmann „Ich sehe keinen Grund zur Panik“

Die Aussichten für die Konjunktur trüben sich ein. Bundesbankpräsident Weidmann hält einen Großeinsatz der Geldpolitik aber für falsch. Im Interview spricht er über den drohenden Abschwung, übertriebene Angst vor Inflation – und warum die Zinsen noch tiefer sinken können. Mehr Von Gerald Braunberger und Christian Siedenbiedel

25.08.2019, 08:14 Uhr | Finanzen

F.A.S. exklusiv Bundesbankpräsident Jens Weidmann warnt vor Panik

Der Ökonom sieht derzeit keine Notwendigkeit für einen Großeinsatz der Geldpolitik. Käme es zu einer echten Rezession, wäre aus seiner Sicht die Bundesregierung gefordert. Mehr

24.08.2019, 13:29 Uhr | Wirtschaft

Krytowährung Bitcoin-Kurs steigt wieder an

Der Kurs der Cyberdevise Bitcoin hat die Marke von 10.000 Dollar zurückerobert. In der Diskussion um digitales Geld gibt es derweil nicht nur mahnende Stimmen. Mehr

18.07.2019, 18:40 Uhr | Finanzen

Banken und Politik Die Unabhängigkeit der Notenbanken ist bedroht

Die mühsam erkämpfte Unabhängigkeit der Kreditinstitute wird weltweit – teils brutal, teils subtil – eingeschränkt. Gehen in Zukunft Geldpolitiker und Regierungen Hand in Hand? Mehr Von Philip Plickert

15.07.2019, 21:18 Uhr | Finanzen

F.A.Z.-Interview mit AKK „Die Niedrigzinsphase ein Stück weit einbremsen“

Die CDU-Vorsitzende stützt im F.A.Z.-Interview Christine Lagarde und Ursula von der Leyen. In der Geldpolitik hat sie ziemlich klare Vorstellungen für die Zukunft. Mehr Von Christian Schubert, Paris

07.07.2019, 18:22 Uhr | Wirtschaft

Draghi-Nachfolge Eine verpasste Chance für die EZB

Die Unabhängigkeit der Notenbanken ist ein hohes Gut. Wird eine EZB-Chefin Christine Lagarde sie verteidigen? Mehr Von Gerald Braunberger

03.07.2019, 08:26 Uhr | Finanzen

EZB-Präsidentin Eine Kämpferin, die oft die Erste war

Christine Lagarde soll Präsidentin der Europäischen Zentralbank werden – damit zieht Bundesbankchef Jens Weidmann den Kürzeren. Mehr Von Philip Plickert, Winand von Petersdorff, Christian Schubert

02.07.2019, 20:43 Uhr | Wirtschaft

Börsenwoche Was in dieser Woche die Aktienkurse bewegte

Übernahmegerüchte um Thyssen-Krupp ließen in dieser Woche den Dax steigen. Ansonsten wartete der Markt gespannt auf Neuigkeiten im Handelsstreit. Mehr Von Christian Siedenbiedel

28.06.2019, 16:49 Uhr | Finanzen

AKK bei Familienunternehmern Kramp-Karrenbauer verteidigt Sanktionen gegen Russland

Gerade im Osten gibt es Sympathien dafür, die Wirtschaftssanktionen gegen Russland zurückzufahren. Die CDU-Vorsitzende hält davon nichts und greift die russische Regierung scharf an. Mehr

28.06.2019, 12:25 Uhr | Wirtschaft

EZB-Chef Draghi Das Ende von „Super Mario“

EZB-Präsident Mario Draghi demonstriert noch einmal seine Stärke. Doch längst sind Kräfte am Werk, die die Macht der Notenbanken aushöhlen. Werden mit dem Ende der Ära Draghi die Karten neu gemischt? Mehr Von Gerald Braunberger

24.06.2019, 11:19 Uhr | Finanzen

Libra Bundesbank-Präsident warnt vor Facebooks Kryptowährung

Weltweit warnen Notenbanker vor Facebooks geplanter Kryptowährung. Auch Bundesbank-Präsident Weidmann schließt sich der Warnung an. Was wird aus der Währung? Mehr

21.06.2019, 14:35 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Sprinter Welche Rolle spielen Deutsche künftig in der EU?

Als Iran eine amerikanische Aufklärungsdrohne abgeschossen hat, wurde aus Trumps Sicht eine Grenze überschritten. Derweil wird es unwahrscheinlicher, dass einer der Spitzenkandidaten der Europawahl Kommissionschef wird. Das und was sonst wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Sven Astheimer

21.06.2019, 06:51 Uhr | Aktuell

EZB-Kandidat Jens Weidmann Der richtige Mann

Die EZB muss auch in Zeiten populistischer Kräfte unabhängig bleiben. Das ist nicht das einzige Argument, das für eine Präsidentschaft Jens Weidmanns spricht. Mehr Von Gerald Braunberger

20.06.2019, 20:52 Uhr | Finanzen

Rennen um EZB-Präsidentschaft Weidmann umgarnt die Südeuropäer

Jens Weidmann will nächster EZB-Präsident werden, doch er ist bei den Südeuropäern unbeliebt. Jetzt geht der Bundesbankchef auf sie zu – und ändert überraschend seine Position zum riesigen Kaufprogramm der EZB. Mehr

19.06.2019, 17:23 Uhr | Finanzen

G20 in Japan Die handelspolitischen Konflikte bleiben ungelöst

Gastgeber Japan ist es nicht gelungen, die Amerikaner auf ein grundsätzliches Bekenntnis zum Freihandel festzulegen. Dafür sympathisierten viele Finanzminister der G20 mit einer schnellen Mindestbesteuerung von Unternehmen. Mehr Von Manfred Schäfers und Patrick Welter

09.06.2019, 14:30 Uhr | Wirtschaft

DIW-Präsident Fratzscher wirbt für Weidmann als neuen EZB-Chef

Bundesbank-Präsident Weidmann könnte Mario Draghi als EZB-Präsident nachfolgen. Auch DIW-Präsident Marcel Fratzscher hält ihn für einen guten Kandidaten. Mehr

03.06.2019, 08:36 Uhr | Wirtschaft

Bundesbank-Präsident Weidmann warnt vor digitalem Zentralbankgeld

Gravierende Auswirkungen, stärker schwankende Nachfrage und eine gefährdete Finanzstabilität – Bundesbank-Präsident Weidmann sieht digitales Zentralbankgeld sehr kritisch. Anderswo sind die Überlegungen schon deutlich weiter fortgeschritten. Mehr

29.05.2019, 11:36 Uhr | Wirtschaft

Spitzenposten in Europa CDU-Wirtschaftsrat empfiehlt Weidmann als EZB-Präsidenten

Nach der Europawahl müssen wichtige Stellen in der EU neu besetzt werden. Das gilt auch für die Europäische Zentralbank. Mehr

28.05.2019, 13:30 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z