IWF: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: IWF

   
Sortieren nach

Lagardes Mittel gegen Krisen „Kooperieren, so viel wir können“

Der Internationale Währungsfonds kontert Donald Trump: Der Abschottungspolitik der Vereinigten Staaten stellt IWF-Chefin Christine Lagarde einen Appell zur Zusammenarbeit gegenüber. Motto: Gemeinsam sind wir stark! Mehr

13.10.2018, 11:15 Uhr | Wirtschaft

IWF-Jahrestreffen Bundesbank-Präsident Weidmann sieht Anzeichen für Deeskalation im Handelsstreit

Die Vereinigten Staaten und China lassen kein großes Interesse an einer weiteren Eskalation des Handelskrieges erkennen, sagt Bundesbank-Präsident Jens Weidmann. Derweil warnte der IWF-Lenkungsausschuss auf dem IWF-Jahrestreffen vor wachsenden Gefahren für die Weltwirtschaft. Mehr

13.10.2018, 10:54 Uhr | Wirtschaft

Panne bei IWF-Tagung auf Bali Nager stoppen Regierungsflieger in Indonesien

Normalerweise reisen Minister und Gefolge in einer Regierungsmaschine zu internationalen Konferenzen. Doch weil kleine Tiere den Airbus lahmgelegt hatten, musste Finanzminister Scholz umplanen. Mehr

13.10.2018, 10:54 Uhr | Gesellschaft

Kommentar zu Aktienmärkten Warum Anleger einen Schritt zurücktreten sollten

Wenn die Kurse fallen, packt viele Privatanleger schnell die Panik. Sie sollten einmal tief durchatmen: Die Aktienbewertungen sind wieder attraktiv. Rezessionsangst ist fehl am Platze. Mehr Von Daniel Mohr

12.10.2018, 10:53 Uhr | Finanzen

Steuern Scholz lehnt Altmaiers Entlastungsplan ab

Wirtschaftsminister Peter Altmaier will, dass Unternehmen pro Jahr 20 Milliarden Euro weniger an Steuern zahlen. Finanzminister Olaf Scholz ist nicht begeistert. Mehr Von Manfred Schäfers, Nusa Dua

12.10.2018, 05:17 Uhr | Wirtschaft

Ende der Sparpolitik Italiens Parlament verabschiedet Haushalt

Trotz der schwierigen Finanzlage hat eine deutliche Mehrheit im italienischen Senat das Haushaltsgesetz der Regierung verabschiedet. Vorher hatte es noch eindrückliche Warnungen gegeben. Mehr

11.10.2018, 22:01 Uhr | Wirtschaft

Nach starken Kursverlusten Börsenprofis warnen vor Schwarzmalerei

Nach den kräftigen Verlusten am Vortag kommen die Börsen am Donnerstag zwar wieder etwas mehr zur Ruhe, dennoch gibt es weitere Kursabschläge. Sind das jetzt schon Einstiegskurse? Mehr Von Christian Siedenbiedel

11.10.2018, 18:08 Uhr | Finanzen

Märkte im Minus Dax grenzt die Tagesverluste etwas ein

Die Angst vor steigenden Zinsen und einer schwächeren Konjunktur hat deutsche Anleger am Donnerstag in die Flucht getrieben. Am Tag nach dem größten Kursrutsch seit mehreren Monaten büßt der Dax gegen Nachmittag weitere 0,78 Prozent ein. Mehr

11.10.2018, 15:07 Uhr | Finanzen

Aktie an der Dax-Spitze Etappensieg für Bayer im Glyphosat-Urteil

Bayer hat einen Punktsieg vor Gericht erzielt. Der Prozess gegen die Konzern-Tochter Monsanto in Amerika um glyphosathaltige Unkrautvernichtungsmittel wird wohl neu aufgerollt. Der Aktienkurs reagiert sofort. Mehr

11.10.2018, 13:25 Uhr | Finanzen

Lagarde wirbt für ruhige Hand So kontert die IWF-Chefin die Trump-Attacke

Präsident Trump findet, die amerikanische Notenbank sei „verrückt geworden“. Die IWF-Chefin Lagarde mahnt dagegen zur Ruhe, hält den Kurs der Zentralbank für unvermeidlich – und warnt doch vor „jeder Böe“. Mehr Von Christoph Hein, Nusa Dua

11.10.2018, 13:10 Uhr | Wirtschaft

Börsenturbulenzen Was Anleger nach dem Kursrutsch wissen müssen

Die Aktienkurse fallen rund um den Globus, der amerikanische Präsident hält die mächtigsten Währungshüter der Welt für „verrückt“. Hier kommen Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Börsenturbulenzen. Mehr Von Alexander Armbruster

11.10.2018, 09:59 Uhr | Finanzen

Finanzminister erwog Umkehr Erdbeben vor Bali bedrohte Scholz’ Reise zu IWF und Weltbank

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali treffen sich gerade zahlreiche Wirtschaftsführer der Welt – als die Erde bebt. Konferenz-Teilnehmer rennen aus ihren Zimmern. Auch der deutsche Finanzminister will im Flugzeug zunächst umkehren. Mehr Von Christoph Hein und Manfred Schäfers, Nusa Dua

11.10.2018, 08:06 Uhr | Wirtschaft

Schlechte Börsenstimmung Aktienkurse fallen – Wirecard minus 15 Prozent

Die Börsen kennen momentan nur eine Richtung: Nach unten. Dafür gibt es mehrere Gründe. Mehr Von Franz Nestler und Norbert Kuls

10.10.2018, 18:37 Uhr | Finanzen

IWF, Weltbank, WTO und OECD Sie warnen vor Zerstörung des Welthandels

Der Handelsstreit kann die Weltwirtschaft tiefgreifend beschädigen – so lautete die eindringliche Warnung von den vier führenden Wirtschaftsorganisationen. Den Schuldigen daran benennen andere. Mehr Von Christoph Hein, Nusa Dua

10.10.2018, 12:11 Uhr | Wirtschaft

IWF und Weltbank warnen Da braut sich wieder etwas zusammen

Der Währungsfonds fürchtet eine hohe Verschuldung, plötzliche Kapitalabflüsse und politischen Populismus. Und fragt: Wer soll den Retter geben, wenn die nächste Krise kommt? Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

10.10.2018, 09:02 Uhr | Finanzen

Internationaler Währungsfond Risiken an den Finanzmärkten sind gewachsen

Der Internationale Währungsfonds hat in seinem Finanzstabilitätsbericht vor steigenden Gefahren an den Finanzmärkten gewarnt. Und Regierungen in aller Welt dazu aufgerufen, an einer straffen Regulierung festzuhalten. Mehr

10.10.2018, 08:38 Uhr | Finanzen

IWF-Herbsttagung Krisenherde

Die nächste Finanzkrise kommt wie das Amen in der Kirche. Das ist der Subtext der Berichte, die der Internationalen Währungsfonds streut. Doch wo steht der nächste Krisenherd? Mehr Von Winand von Petersdorff

09.10.2018, 17:41 Uhr | Finanzen

Italien Haushaltspolitik treibt Anleiherenditen auf 4-Jahreshoch

Die Skepsis gegenüber der italienische Haushaltspolitik hat die Risikoaufschläge für italienische Staatsanleihen am Dienstag nach oben getrieben. Die Rendite der Zehnjährigen erreichte mit 3,70 Prozent den höchsten Stand seit dem Jahr 2014. Mehr

09.10.2018, 15:19 Uhr | Finanzen

Digitalisierte Arbeitswelt Automatisierung wird besonders die Frauen treffen

Der Internationale Währungsfonds (IWF) warnt, dass rund 180 Millionen weibliche Arbeitsplätze durch die Digitalisierung gefährdet seien. Allerdings sieht die Zukunft für Frauen auf dem Arbeitsmarkt nicht nur düster aus. Mehr Von Christoph Hein, Nusa Dua

09.10.2018, 14:21 Uhr | Beruf-Chance

Wie geht’s der Weltwirtschaft? Wer Risiken sucht, findet jetzt mehr davon

Donald Trump, Streit mit China, Brexit, Italien, die Türkei oder der gestiegene Ölpreis: Es gibt genügend Gründe, pessimistischer zu sein als noch vor sechs Monaten. Mehr Von Alexander Armbruster

09.10.2018, 14:06 Uhr | Wirtschaft

Weltwirtschaft IWF korrigiert Wachstumsprognosen nach unten

Handelsstreit, steigende Zinsen, Krisen in Schwellenländern – es gibt viele Gründe, warum der Internationale Währungsfonds damit rechnet, dass die Konjunktur sich abkühlt. Das betrifft auch Deutschland. Mehr

09.10.2018, 04:33 Uhr | Wirtschaft

IWF-Chefin Lagarde: Trumps Wirtschaftspolitik ein großes Risiko

Bei einer Rede in Washington geht Christine Lagarde gegen den Abschottungskurs des amerikanischen Präsidenten vor. Es gebe aber noch andere große Probleme. Mehr

01.10.2018, 22:01 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaft in der Krise Die Türkei, ein Staat ohne Institutionen

Recep Tayyip Erdogan ist als Staatspräsident einer wirtschaftlich angeschlagenen Türkei in Deutschland. Doch helfen kann sich das Land nur selbst. Mehr Von Michael Martens, Istanbul/Ankara

28.09.2018, 06:23 Uhr | Politik

Unterstützung in der Krise IWF sagt Argentinien weitere Finanzhilfe zu

Der Internationale Währungsfonds greift Argentinien stärker unter die Arme als ursprünglich geplant. Nach den jüngsten Notmaßnahmen zeigen sich die Anleger beruhigt. Mehr

27.09.2018, 07:50 Uhr | Finanzen

Argentinien in der Krise Das Gespenst des IWF geht wieder um

Argentinien steckt wieder einmal in der Krise. Die Armut wächst und mit ihr die Unzufriedenheit. Für Präsident Macri wird die Lage ernst, denn er steht immer mehr in der Kritik. Mehr Von Tjerk Brühwiller, Buenos Aires

26.09.2018, 07:52 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z