IWF: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

EZB-Präsidentschaft Der wandlungsfähige Herr Weidmann

Er war einmal eine sehr umstrittene Personalie: Nun wachsen die Chancen, dass Bundesbankpräsident Jens Weidmann nächster EZB-Chef wird. Da können wir was erleben. Mehr

26.05.2019, 19:54 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: IWF

   
Sortieren nach

Frontier-Märkte Auf der Suche nach neuen Schwellenländern

Am Finanzmarkt gibt es eine neue Nische: die Frontier-Märkte. Um an den Chancen dieser Entwicklungsländer teilzuhaben, brauchen Investoren aber gute Nerven. Mehr Von Markus Frühauf

17.05.2019, 19:34 Uhr | Finanzen

Kredit Nummer 13 Pakistan erhält weiteren Milliarden-Hilfskredit des IWF

Eigentlich wollte Pakistans Ministerpräsident Imran Khan weitere Kredite vermeiden. Doch jetzt nimmt das Land sechs Milliarden Dollar. Mehr

13.05.2019, 08:53 Uhr | Wirtschaft

Bin Salmans Einfluss Der Ölprinz mit den tiefen Taschen

Nicht nur China baut seine Macht in Asien dank seiner wirtschaftlichen Kraft aus – zunehmend erkauft sich auch Saudi-Arabien Einfluss. Für den Westen schafft das Probleme. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

12.05.2019, 08:25 Uhr | Wirtschaft

Donald Trump macht ernst Amerika erhöht nun offiziell die Zölle gegen China

Obwohl eine neue Gesprächsrunde zwischen beiden Ländern beginnt, erhöhen die Vereinigten Staaten nun offiziell die Sonderzölle auf chinesische Waren. Zugleich spricht Donald Trump aber davon, dass eine Einigung möglich sei. Mehr

09.05.2019, 20:02 Uhr | Wirtschaft

Pariser Klub warnt Den ärmsten Ländern droht eine neue Schuldenkrise

Immer mehr arme Staaten seien nicht mehr in der Lage, ihre Kredite zu bedienen, warnen die im Pariser Klub zusammengeschlossenen Gläubigerländer. China steht sogar im Verdacht, diese Schwäche auszunutzen. Mehr Von Christian Schubert, Paris

09.05.2019, 19:55 Uhr | Finanzen

ADB-Tagung in Fidschi Asien fürchtet Klimawandel und Verschmutzung der Meere

Der Klimawandel bedroht die Pazifik-Staaten besonders. Die Asiatische Entwicklungsbank will Wirtschaft und Politik zum Kursschwenk bewegen – mit einem Milliardenpaket. Mehr Von Christoph Hein, Nadi

03.05.2019, 08:57 Uhr | Finanzen

Serbiens Präsident Vučić „Schreckliche Lügen, um meine Familie zu kriminalisieren“

Vor dem Balkan-Gipfel in Berlin macht Serbiens Präsident Aleksandar Vučić der Regierung im Kosovo schwere Vorwürfe – und weist Gerüchte über Verbindungen seines Bruders zu Kriminellen zurück. Ein Gespräch. Mehr Von Michael Martens, Belgrad

28.04.2019, 17:41 Uhr | Politik

Ihor Kolomojskij Der Komiker und der Oligarch

Der Milliardär Kolomojskij war ukrainischer Gouverneur, bevor Poroschenko seine Bank – die größte des Landes – im Jahr 2016 verstaatlichte. Im Wahlkampf unterstützt der Oligarch nun den Kandidaten Selenskyi. Mehr Von Gerhard Gnauck

19.04.2019, 18:08 Uhr | Politik

Türkischer Finanzminister Erdogans Schwiegersohn bleibt ohne Anziehungskraft

Während des Besuchs in den Vereinigten Staaten irritiert der türkische Finanzminister Investoren. Dabei braucht der Betriebswirt dringend gute Nachrichten. Mehr Von Christian Geinitz

17.04.2019, 06:26 Uhr | Wirtschaft

Staatsanleihen Investoren schätzen Griechenland wieder

Die Risikoprämien des Euro-Krisenlands gehen seit Jahresanfang deutlich zurück. Auch die griechische Wachstumsprognose für 2019 liegt über dem EU-Durchschnitt. Jetzt will das Land Schulden schon früher zurückzahlen. Mehr Von Markus Frühauf

16.04.2019, 19:01 Uhr | Finanzen

EZB-Präsident Draghi sorgt sich um Unabhängigkeit der amerikanischen Notenbank

EZB-Präsident Draghi sieht die Unabhängigkeit etlicher Notenbanken bedroht. Sorgen machen ihm vor allem die Vereinigten Staaten. Auch IWF-Chefin Christine Lagarde äußerte sich dazu. Mehr

14.04.2019, 10:48 Uhr | Wirtschaft

Porträt Jörg Kukies Der Banker in der Regierung

Jörg Kukies war Juso und Investmentbanker, jetzt wirbelt er im Finanzministerium. Was ist das für ein Mensch, der dort an der deutschen Großbank mitbastelt? Mehr Von Georg Meck

13.04.2019, 17:51 Uhr | Wirtschaft

Wieder Druck auf Deutschland „Länder mit soliden Haushalten müssen mehr investieren“

Auf den Tagungen des Währungsfonds und der Weltbank wird wieder Kritik an Deutschland laut. Der Bund müsse mehr investieren. Finanzminister Scholz hält dagegen. Mehr

13.04.2019, 11:44 Uhr | Wirtschaft

Neuer Währungsfonds Die Reformen Madame Lagardes

Der IWF hat sich gewandelt. Der anti-marktwirtschaftliche Zeitgeist ist ihm nicht mehr fremd. Gleichstellung wurde zum Großthema, Umverteilung ist kein Fremdwort mehr. Es gibt aber einen Trost. Mehr Von Winand von Petersdorff

13.04.2019, 08:25 Uhr | Wirtschaft

Europawahl Der große EU-Personalpoker

Alle großen Parteienfamilien treten bei der Europawahl mit Spitzenkandidaten an. Ob einer von ihnen EU-Kommissionspräsident wird, ist nicht ausgemacht. Das hat Auswirkungen auf den Posten des EZB-Präsidenten. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

13.04.2019, 08:15 Uhr | Wirtschaft

Entwicklungsbank AIIB Wie viel Mitsprache erlaubt China?

In nur drei Jahren hat China eine neue Entwicklungsbank in Asien etabliert, die jetzt auch in Europa aktiv wird. Kritiker meinen, China dominiere die Bank zu sehr. Die Bundesregierung zeigt sich zufrieden. Mehr Von Alexander Wulfers

12.04.2019, 16:30 Uhr | Wirtschaft

IWF-Chefvolkswirtin Die Frau, die den Währungsfonds entideologisiert

Daten statt Dogmen: Gita Gopinath ist die oberste Ökonomin des Internationalen Währungsfonds. Ihre akademischen Leistungen beeindrucken. Was zeichnet ihre Arbeit beim IWF aus? Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

12.04.2019, 13:09 Uhr | Wirtschaft

Wieder Probleme Scholz muss auf kleineres Flugzeug umsteigen

Schon wieder gibt es Probleme mit einem Regierungsflieger. Die Pannenserie soll aber bald enden – die Flugbereitschaft bekommt neue Flugzeuge. Mehr

11.04.2019, 08:15 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Optimistischer Ausblick und ethische Fragen

Der Brexit-Grusel zieht sich jetzt bis Halloween und entgegen so mancher Prognose gewinnt Netanjahu die Wahlen in Israel. Der FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Sven Astheimer

11.04.2019, 06:27 Uhr | Aktuell

Ifo-Chef Fuest Die Schuldenbremse muss bleiben

Ökonomen und Politiker streiten nun auch in Deutschland darüber, ob die Schuldenbremse in Europa aufgehoben werden sollte. Ifo-Chef Clemens Fuest hält mit einer neuen Analyse dagegen. Mehr Von Heike Göbel

26.03.2019, 13:31 Uhr | Wirtschaft

Kabarettist Wolodymyr Selensky Regiert die Ukraine bald ein Komiker?

Ende März wählt die Ukraine einen neuen Präsidenten. Wenige Tage vor der Wahl führt der Kabarettist Wolodymyr Selenskyj in den Umfragen. Sein Vorteil: Er ist neu in der Politik – und präsentiert sich durchaus unkonventionell. Mehr Von Gerhard Gnauck, Warschau

26.03.2019, 06:28 Uhr | Politik

Amerikanische Notenbank Spannung vor Zinsentscheidung: Geduld gefragt

Die amerikanische Notenbank Fed verkündet am Mittwoch ihre Zinsentscheidung. Volkswirte in aller Welt sind gespannt, ob sie ihre Geldpolitik weiter lockern wird. Mehr

20.03.2019, 07:28 Uhr | Finanzen

Parallelen zu Venezuela Wie die Abhängigkeit vom Öl Algerien schadet

Algerien muss dringend seine Wirtschaft reformieren und die Abhängigkeit von seinen Rohstoffexporten verringern. Sonst könnte das Land enden wie Venezuela. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

16.03.2019, 09:03 Uhr | Wirtschaft

Blanchard über Staatsschulden „Schlecht, aber nicht katastrophal“

Kritiker werfen dem ehemaligen Chefsvolkswirt des IWF vor, er akzeptiere weitere Verschuldung trotz bestehenden Schulden. Oliver Blanchard räumt ein, sein Kalkül könne hinterfragt werden – davon abweichen will er jedoch nicht. Mehr Von Gerald Braunberger

10.03.2019, 13:10 Uhr | Finanzen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z