IVD: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

TV-Kritik „Hart aber fair“ Schuld haben immer die anderen

Nicht immer geht es in der Politik um die Lösung von Problemen. Oft reicht es, die Verantwortlichen für das Scheitern sichtbar zu machen. Das ist in der Wohnungsmisere leider nicht anders. Mehr

12.03.2019, 06:34 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: IVD

1 2 3  
   
Sortieren nach

Neue Zahlen zu Mietpreisen Von wegen Explosion!

In Deutschlands Metropolen wird über schnell steigende Wohnungsmieten geklagt. Doch die Bundesstatistiker stellen nur ganz gemächliche Anstiege fest. Sie zeigen: In manchen Regionen fallen die Mieten sogar. Mehr Von Philip Plickert

29.10.2018, 21:38 Uhr | Wirtschaft

Videothekensterben Nur noch 600 Videotheken in Deutschland

Vier Fünftel der Videotheken sind schon tot. Im vergangenen Jahr hat sich das Sterben weiter beschleunigt. Sind illegale Downloads oder das Online-Streaming schuld? Mehr

23.10.2018, 10:17 Uhr | Wirtschaft

Strategien für die Suche So finden Sie den richtigen Makler

Die Immobilie soll verkauft werden und plötzlich stellt sich heraus: es gibt eine Flut an Maklern. 30.000 von ihnen allein in Deutschland. Wie soll man da den Richtigen finden? Vier Schritte sind dabei besonders hilfreich. Mehr Von Dyrk Scherff

01.10.2018, 21:23 Uhr | Finanzen

Immobilien lohnen weniger Schlechte Zeit für Wohnungskäufer

Wer Immobilien kauft und vermietet, verdient inzwischen kaum noch Geld. Besonders schwierig ist es in München. Das macht auch den nötigen Neubau von Immobilien unattraktiv. Mehr Von Dyrk Scherff

17.09.2018, 17:21 Uhr | Finanzen

Wohnungsmarkt in Mainz „Preissprünge sind eher die Ausnahme“

Die Mieten in Mainz sind laut Maklerverband zwar nur noch moderat gestiegen, hoch sind sie dennoch. Die Stadt hofft darauf, dass sich die Lage durch neue Bauprojekte bis 2020 bessert. Mehr Von Markus Schug

13.06.2018, 11:36 Uhr | Rhein-Main

Kaufen oder nicht kaufen Immobilien sind gar nicht so teuer

Häuser sind unbezahlbar? Stimmt nicht. Weil die Bauzinsen gesunken sind und die Gehälter gestiegen, bleiben Immobilien erschwinglich. Es muss ja nicht gerade München sein. Einen Haken gibt es allerdings. Mehr Von Dyrk Scherff

23.04.2018, 16:49 Uhr | Wirtschaft

Immobilien Was für ein Wohnjahr!

Die Hauspreise sind gestiegen, die Baugenehmigungen gesunken. Und während der Diesel in den Städten Staub aufwirbelt, bringt das Land sich nicht nur mit guter Luft ins Gespräch. Mehr Von Judith Lembke und Anne-Christin Sievers

31.12.2017, 11:27 Uhr | Wirtschaft

Wohnkosten Mietpreisexplosion in den Großstädten gebremst

Ob München, Frankfurt, Hamburg oder Köln: Mieter in den Großstädten ächzen unter hohen Wohnkosten. Nun gibt es einen Hoffnungsschimmer. Immerhin das Wachstum der Mietpreise hat sich 2017 verlangsamt. Ein Grund zur Entwarnung? Mehr

10.11.2017, 14:21 Uhr | Wirtschaft

Bauen mit Hindernissen Wenn Wohnen zum Luxus wird

Die Mieten und Kaufpreise von Wohnungen in den großen Städten steigen wie verrückt. Denn es wird viel zu wenig gebaut. Das müsste nicht so sein. Mehr Von Nadine Oberhuber

31.08.2017, 12:44 Uhr | Wirtschaft

Stuttgart Im Kessel steigen die Hauspreise

Bauen auf der grünen Wiese? In Stuttgart kommen nur wenige Flächen in Betracht. Doch nicht nur deshalb steigen die Kaufpreise immer weiter. Mehr

02.06.2017, 13:39 Uhr | Wirtschaft

Wohnen in Potsdam Zwischen Prominenz und Platte

Millionenvillen am Seeufer, Großsiedlungen im Südosten: Brandenburgs Landeshauptstadt ist voller Kontraste. Nun ist auch noch ein Streit um das bauliche Erbe der DDR entbrannt. Mehr Von Kristina Pezzei

02.05.2017, 12:44 Uhr | Wirtschaft

Eigenheim für Familien Verquere Debatte ums Baukindergeld

Parteien und Verbände diskutieren das Baukindergeld, das jungen Familien den Wohnungskauf erleichtern soll. Ein früherer Versuch zeigt: Der Plan könnte schiefgehen. Mehr Von Michael Psotta

24.11.2016, 14:21 Uhr | Wirtschaft

Immobilienkosten Einfamilienhäuser werden immer teurer

Über Jahrzehnte war der Markt für deutsche Einfamilienhäuser äußerst stabil. Das hat sich grundlegend geändert. Nicht nur die Preise für Eigentum steigen. Mehr Von Michael Psotta

23.10.2016, 20:13 Uhr | Wirtschaft

Wann werden Immobilien teurer? Frankfurt wartet auf die Brexit-Folgen

Noch immer ist nicht abzusehen, was der Brexit für den Frankfurter Immobilienmarkt bedeuten wird. Nur eines ist klar: Ein Segment könnte einen Schub gut gebrauchen. Mehr Von Michael Psotta

19.10.2016, 10:11 Uhr | Finanzen

Wohnpreisspiegel Immobilienpreise steigen stärker als in Vorjahren

Die Preise für Häuser und Wohnungen steigen immer schneller, besonders in den Großstädten. In einer Stadt verteuern sich Bestandswohnungen besonders stark. Mehr

18.10.2016, 14:22 Uhr | Finanzen

Von Schloss bis Reihenhaus Das Eine-Million-Euro-Haus

Wie viel Immobilie bekommt man für eine Million? Auf dem Land eine Burg, in der Stadt reicht es mancherorts knapp für eine Dreizimmerwohnung. Mehr Von Nadine Oberhuber

15.06.2016, 12:35 Uhr | Wirtschaft

Kellerausbau Wohnen im Untergrund

Das Dach als Bauland ist in Mode. Doch auch der Keller kann Potential bieten. Eine Berliner Familie hat den Abstieg gewagt - und gewonnen. Mehr Von Birgit Ochs

08.04.2016, 15:01 Uhr | Wirtschaft

Lohnen sich Videotheken noch? Große Auswahl wider der Bequemlichkeit

Es gibt sie noch: Menschen, die in eine Videothek gehen, um sich Filme auszuleihen. Das Angebot wird aber immer dünner, auch in Frankfurt. Mehr Von Sabine Börchers

10.02.2016, 11:37 Uhr | Rhein-Main

Mieterhöhungen Der neue Mietspiegel verzerrt die Mieten

Der Justizminister will Mieterhöhungen bremsen – und ändert den Mietspiegel. Eine Studie zeigt, was das in der Praxis bedeutet. Mehr Von Michael Psotta

03.02.2016, 18:15 Uhr | Wirtschaft

Maklergebühren Das Bestellerprinzip zeigt erste Wirkungen

Wer den Makler engagiert, muss ihn auch bezahlen - seit gut einem halben Jahr gilt dieses Bestellerprinzip für den Mietwohnungsmarkt. Es bleibt umstritten, auch weil es für Mieter und Makler sehr unterschiedliche Auswirkungen hat. Mehr Von Michael Psotta

09.01.2016, 12:31 Uhr | Wirtschaft

Bestellerprinzip Maklern bricht das Geschäft weg

Seit der Reform der Courtage kämpfen viele Maklerbüros ums Überleben. Und auch neue Start-Ups mischen mit kostengünstigen Online-Angeboten den Markt auf. Mehr

06.12.2015, 15:28 Uhr | Wirtschaft

Maklerverband Mieten und Immobilienpreise steigen langsamer

Die Mieten in deutschen Großstädten ziehen weiter an, aber nicht mehr so stark wie zuvor. Kleinstädte holen bei den Preisen für Eigentumswohnungen auf. Mehr

22.09.2015, 16:10 Uhr | Finanzen

Was Sie heute erwartet Studie zum Datenschutz

Bitkom präsentiert auf einer telefonischen Pressekonferenz eine Studie zum Datenschutz, der Immobilienverband Deutschland IVD stellt den Wohnpreisspiegel 2015 vor und der Bundesverband Deutsche Startups veröffentlicht den Deutsche Startup Monitor 2015. Mehr

22.09.2015, 06:49 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Kaum Verstöße gegen Bestellerprinzip bei Maklerprovisionen

Der Modehändler CBR sagt seinen Börsengang offenbar ab. Ein neues Gesetz könnte Uber in New York ausbremsen. Die Stimmung in Japans Industrie ist überraschend gut. Mehr

01.07.2015, 08:40 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z