Investmentbanker: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Investmentbanker

  7 8 9 10 11  
   
Sortieren nach

Lifestyle-Magazin Brummel Lebenshilfe für den zeitgestressten Banker

Es ist immer die gleiche Frage, die sich die Londoner Investmentbanker und Fondsmanager stellen: Was mache ich mit meinen Bonus-Zahlungen? Das neue Magazin Brummel hilft ganz stilgerecht bei den Investitionen. Mehr Von Bettina Schulz, London

19.08.2006, 13:00 Uhr | Finanzen

None "Wegdösen und gelegentliche Blähungen"

nks. NEW YORK, 18. Juli. Jonathan Knee hat einen garantierten Weg gefunden, an der Wall Street zur unerwünschten Person zu werden. Der Investmentbanker hat nämlich ein Enthüllungsbuch über seine Branche geschrieben - und scheut darin nicht davor zurück, Namen zu nennen. Zum Beispiel den von Joseph ... Mehr

19.07.2006, 14:00 Uhr | Feuilleton

Wall-Street-Enthüllungsbuch Wegdösen und gelegentliche Blähungen

So macht man sich Feinde an der Wall Street: Der Investmentbanker Jonathan Knee hat ein Enthüllungsbuch über seine Branche geschrieben - und scheut darin nicht davor zurück, Namen zu nennen. Mehr Von Norbert Kuls, New York

19.07.2006, 13:23 Uhr | Wirtschaft

Der neue Walser Wie komme ich hier raus?

Das Busenschlamassel: In Martin Walsers neuem Roman Angstblüte gerät ein alternder Investmentbanker in die Fänge der Frauen. Mehr Von Volker Weidermann

15.07.2006, 21:39 Uhr | Feuilleton

Vereinigte Staaten Bush ernennt Investmentbanker zum Finanzminister

Der Chef der Investmentbank Goldman Sachs, Henry Paulson, soll als zukünftiger amerikanischer Finanzminister neue treibende Kraft von George Bushs Wirtschaftspolitik sein. Paulson wird John Snow ablösen, der das Amt seit Anfang 2003 innehat. Mehr

30.05.2006, 23:48 Uhr | Wirtschaft

Lutz Raettig Investmentbanker mit Beliebtheitsfaktor

Was mag diesen Mann nur antreiben? Lutz Raettig ist in Frankfurt so rege wie kaum ein anderer Banker. Er ist häufiger in Gremien, Kuratorien und Ausschüssen anzutreffen als je Rolf-Ernst Breuer in seinen aktivsten Zeiten. Mehr Von Christian von Hiller

31.03.2006, 18:15 Uhr | Wirtschaft

Zinserhöhungen Die 5 Prozent dürften im Mai folgen

Amerikas Notenbank hält die Tür für Zinserhöhungen offen und rund um den Globus steigen die langfristigen Renditen. Investmentbanker warnen zur Vorsicht, eine flache Zinsstruktur sein häufig Vorbote einer Rezession Mehr

29.03.2006, 19:35 Uhr | Finanzen

Länderanalyse Vier Gründe für deutsche Aktien

Gleich vier wichtige Argumente fallen den Analysten von Credit Suisse auf die Frage ein, warum deutsche Aktien weiter ein Kauf sind. Bei spanischen und irischen Aktien sind die Schweizer Investmentbanker dagegen skeptisch. Mehr

09.03.2006, 11:26 Uhr | Finanzen

Deutsche Bank Wir erwarten dieses Jahr 15 bis 20 Börsengänge

Investmentbanker Stephan Leithner von der Deutschen Bank über neue Börsengänge, offensive Investoren und Aufbruchstimmung in Deutschland. Mehr

20.02.2006, 20:56 Uhr | Finanzen

None Wenn Ölquellen versiegen

In Europa ist die Energiesicherheit seit dem Gaskonflikt zwischen Rußland und der Ukraine ein Thema. In der Ölbranche ist sie es spätestens, seit der amerikanische Investmentbanker Matthew Simmons sein Buch "Twilight in the Desert" (Dämmerung in der Wüste") veröffentlicht hat. Die Welt hatte sich ... Mehr

06.02.2006, 13:00 Uhr | Feuilleton

Nachtleben Jennifer will kein Go-Go-Girl sein

Eine Neu-Frankfurterin und ein Marburger haben das Frankfurter Nachtleben einmal genau unter die Lupe genommen und statt Investmentbankern bauchtanzende Goldfische und Muskelpakete bei Türkpop und Techno angetroffen. Mehr Von Philip Eppelsheim und Judith Lembke

05.02.2006, 20:29 Uhr | Rhein-Main

Beruf & Chance Schmerzensgeld für Nachtschichten

Die Arbeitszeiten des Investmentbankers Michael Schanze enden selten vor Beginn der abendlichen Tagesschau. Endverhandelt wird mitunter auch rund um die Uhr. Dafür stimmt das Gehalt. Mehr Von Ursula Kals

28.11.2005, 11:00 Uhr | Beruf-Chance

Analysten Heißt das, wir sollen kaufen, Henry?

Der gefallene Internetanalyst Henry Blodget gibt im Internet wieder Empfehlungen ab. Allerdings bewertet er die Aktien als Blogger, nicht als Investmentbanker. Das kann ihm niemand verbieten. Mehr

27.10.2005, 22:22 Uhr | Finanzen

None Jenseits der Kreditlinie

Tobias Linderoth ist Investmentbanker. Aus Frankfurt am Main stammend, arbeitet er seit sieben Jahren in der Londoner City mit dem täglichen Druck, sich beweisen zu müssen. Unter der Woche sitzt er bis spätabends im Büro, am Wochenende tankt er Schlaf und Alkohol. Seine Beziehungen reduzieren sich auf die Befriedigung sexueller Bedürfnisse, entsprechend kurzlebig und oberflächlich sind sie. Mehr

18.10.2005, 14:00 Uhr | Feuilleton

Robert Haselsteiner Unternehmer und Investmentbanker

Robert Haselsteiner kommt aus der Nähe von Wien - und strahlt die passende Gemütlichkeit aus. Doch hinter der Fassade steckt ein knallharter Investmentbanker, der in Deutschland Börsengeschichte schreiben wird. Mehr Von Holger Schmidt

01.08.2005, 19:07 Uhr | Politik

Finanzinvestoren Die neue Wirtschaftsmacht

An die smarten, harvardgeschulten Manager der Private-Equity-Gesellschaften, die dem Vorstand die Marschrichtung vorgeben, werden sich deutsche Arbeitnehmer gewöhnen müssen. Das Land hat Nachholbedarf. Mehr Von Daniel Schäfer

06.07.2005, 19:04 Uhr | Wirtschaft

Kapitalismusdebatte Wall Street befürchtet gedämpftes Investitionsklima

Die aktuelle Kapitalismus-Debatte könnte nach Ansicht von Investmentbankern an der Wall Street das Investitionsklima in Deutschland belasten - vorübergehend. Mehr

06.05.2005, 12:27 Uhr | Wirtschaft

Börse MTU ist ein heißer Börsenaspirant für Juni

Börsengänge sind wegen tieferer Aktienkurse in diesem Jahr weniger attraktiv. Konkurrenz droht zudem durch Finanzinvestoren, die durch niedrige Fremdkapitalkosten im Vorteil sind. Mehr

03.05.2005, 23:11 Uhr | Finanzen

None Ein guter Freund will Revanche

An der Wall Street bahnt sich ein Kampf der Giganten um die New York Stock Exchange an. Viel Wall-Street-Prominenz kam in dieser Woche zusammen, um eine Fusion der New Yorker Börse Nyse mit der Computerbörse Archipelago zu verhindern. Mehr

26.04.2005, 22:00 Uhr | Finanzen

Investmentbanken Wechselfieber in den Frankfurter Investmentbanken

Das Personalkarussell läuft auf Hochtouren: Lehman ist auf Fischzug bei der Deutschen Bank. Gesucht werden vor allem gestandene Senior Banker. Nachwuchskräfte werden kaum nachgefragt. Mehr

18.03.2005, 22:29 Uhr | Wirtschaft

Banken Großzügige Boni vor allem im Zinsgeschäft

Die Investmentbanker in Frankfurt haben ein mäßiges Jahr hinter sich. Obwohl die Aktien- und Anleihemärkte im vergangenen Jahr kräftig gestiegen sind, gingen die gezahlten Boni für Investmentbanker aufwenden zurück. Mehr

07.02.2005, 18:51 Uhr | Finanzen

Banken Große Sparanstrengungen bei der Deutschen Bank

Die Stimmung im Kapitalmarktgeschäft der Deutschen Bank ist dieser Tage gedrückt. Sowohl in Frankfurt wie auch in London werden Gespräche geführt, mit dem Ziel, sich von Investmentbankern zu trennen. Mehr

01.02.2005, 19:02 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bank Werben um die Gunst der Finanzmärkte

Die Deutsche Bank will in jeder Abteilung die jeweils schlechtesten Kapitalmarktexperten entlassen, gleichgültig, wie gut sie sind. Das soll dem einen großen Ziel dienen: einer höheren Eigenkapitalrendite. Mehr Von Christian von Hiller und Benedikt Fehr

20.01.2005, 15:43 Uhr | Wirtschaft

Banken Deutsche Bank kündigt Investmentbankern

Josef Ackermanns Sparprogramm ist gestartet: In London und New York haben 2.000 Banker ihre Kündigung erhalten, hinzu kommen 2.000 Stellenstreichungen in Deutschland - Weiterer Abbau nicht ausgeschlossen. Mehr

20.01.2005, 12:35 Uhr | Wirtschaft

Banken Endlich auf Kurs

Die Commerzbank will am kommenden Dienstag den Rückbau ihres Investmentbankgeschäfts vorstellen. Sie ist damit auf Kurs, eine Quelle von Verlusten trockenzulegen. Mehr

04.11.2004, 18:32 Uhr | Wirtschaft
  7 8 9 10 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z