Insolvenzverfahren: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Insolvenz in Eigenregie Frankfurter Restaurant-Kette Coa hat sich übernommen

Die Frankfurter Restaurantkette Coa steckt im Insolvenzverfahren. Dabei galt die Firma als beispielhafte Gründergeschichte. Viele Filialen werden vermutlich vorerst nicht geschlossen. Aber 700 Crowdfunding-Geldgeber müssen bangen. Mehr

14.10.2019, 13:30 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Insolvenzverfahren

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Zum zweiten Mal Loewe beantragt Insolvenzverfahren

Das Unternehmen war einmal Pionier der Fernsehtechnik – jetzt aber ist die Konkurrenz aus Ostasien übermächtig. Schon 2013 haben die Mitarbeiter gezittert. Die Sanierung damals brachte offenbar keinen nachhaltigen Erfolg. Mehr

03.05.2019, 17:36 Uhr | Wirtschaft

Wenig Hoffnung für Gläubiger Insolvenzverfahren gegen P&R-Gründer Roth eröffnet

Am Donnerstag wurde gegen den Gründer des unter Betrugsverdacht stehenden Containervermittler P&R ein Insolvenzverfahren eröffnet. Die Hoffnungen der Gläubiger erhielten aber gleich eine eiskalte Dusche. Mehr

07.03.2019, 17:23 Uhr | Finanzen

Insolvenzverfahren Becker droht Ärger mit britischer Regierung

Im Insolvenzverfahren in England gibt es einen Antrag gegen Boris Becker, der weitreichende Folgen haben könnte. Immerhin kommt zuvor aus der Schweiz eine gute Nachricht für den einstigen Tennis-Star. Mehr

07.12.2018, 19:49 Uhr | Sport

Zwangsversteigerung beginnt Boris Becker plädiert nicht mehr auf Diplomat

Der angebliche Diplomatenpass von Boris Becker hat für viel Wirbel gesorgt. Nun will er ihn nicht mehr geltend machen. Der Grund dafür ist überraschend. Mehr

03.12.2018, 18:54 Uhr | Wirtschaft

Insolvenzverfahren „Air Berlin“-Marke ist doch noch nicht zu haben

Alles muss raus bei der insolventen Air Berlin – aber der Markenname bleibt vorerst tabu. Einige andere attraktive Marken und Domains sind noch zu haben. Mehr

18.08.2018, 08:33 Uhr | Wirtschaft

Insolvenzverfahren Versteigerung der Trophäen von Boris Becker abgesagt

Am Donnerstag hätten die persönlichen Gegenstände des dreimaligen Wimbledonsiegers unter den Hammer kommen sollen. Nun aber darf Boris Becker Trophäen und andere Erinnerungsstücke vorerst behalten. Mehr

28.06.2018, 14:03 Uhr | Sport

10 Jahre nach der Pleite Was von Lehman Brothers bleibt

Es ging viel besser aus als erwartet, sagt Insolvenzverwalter Michael Frege zehn Jahre nach der Lehman-Pleite. Der Rechtsanwalt ist in Deutschland weitgehend unbekannt – anders als sein Bruder Campino. Mehr Von Corinna Budras

25.06.2018, 13:27 Uhr | Finanzen

Nach Insolvenzverfahren Beate Uhse soll wiederauferstehen

Mit Beate Uhse stand der wohl bekannteste Erotikhändler vor dem Aus. Unter dem alten Chef aber mit neuem Namen und Gesellschafter soll das Geschäft mit der Liebe wieder laufen. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg

20.06.2018, 16:09 Uhr | Wirtschaft

Kampf gegen Insolvenzverfahren Boris Becker fordert diplomatische Immunität

Boris Becker wehrt sich gegen ein britisches Insolvenzverfahren. Nun beruft er sich auf Immunität wegen einer eher exotischen diplomatischen Funktion. Mehr

15.06.2018, 07:14 Uhr | Gesellschaft

Datenschutz Kritik an Schufa-Eintrag nach Ende des Insolvenzverfahrens

Verbraucher haben in den ersten drei Jahren nach Ende eines privaten Insolvenzverfahrens kaum eine Chance auf eine Kreditkarte, die Wohnungssuche wird praktisch unmöglich. Rechtsexperten kritisieren das. Mehr

05.02.2018, 11:15 Uhr | Finanzen

Finanzkrise Gläubiger von Lehman Deutschland bekommen alles zurück

Die Pleite der Investmentbank Lehman Brothers hatte im Herbst 2008 die Welt erschüttert. Die Gläubiger der deutschen Tochtergesellschaft kommen ohne Schaden davon - allerdings sind das nicht die Zertifikatebesitzer. Mehr

16.11.2017, 11:32 Uhr | Finanzen

Masseunzulänglichkeit Air-Berlin-Gläubiger gehen wohl leer aus

Das Vermögen der insolventen Air Berlin wird wohl nicht ausreichen, um viel mehr als das Insolvenzverfahren zu bezahlen. Der Bund hofft dennoch auf Rückzahlung seines Kredits. Die Anleihegläubiger brauchen das nicht zu tun. Mehr

02.11.2017, 07:40 Uhr | Finanzen

Air Berlin Auch Mittwoch Flugausfälle

1500 Piloten hat die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin. 200 von ihnen haben am Dienstag ihre Krankmeldung eingereicht. Für Mittwoch sieht es nicht viel besser aus. Mehr

12.09.2017, 22:38 Uhr | Wirtschaft

Neuer Insolvenzverwalter 15 Gläubiger wollen Geld von Boris Becker

Der staatliche Insolvenzverwalter in London übergibt das Verfahren von Boris Becker an ein Privatunternehmen. Offenbar ist die Aufgabe, das Vermögen des ehemaligen Tennisstars zu ordnen, schwieriger als angenommen. Mehr

25.08.2017, 11:57 Uhr | Gesellschaft

Tiefer Fall einer Tennislegende Wie Boris Becker 41,8 Millionen Franken Schulden anhäufte

Boris Becker droht in seinen Schulden zu versinken. Ein Unternehmer fordert über 40 Millionen Franken zurück. Nun zeigt ein Schweizer Urteil, wie der Tennisstar innerhalb von 13 Jahren immer tiefer in die Krise rutschte. Mehr Von Michael Ashelm

10.07.2017, 22:52 Uhr | Wirtschaft

Tennisstar mit Finanzproblemen Insolvenzbehörde fordert Offenbarungseid von Boris Becker

Im Insolvenzverfahren gegen den ehemaligen Tennisstar wird es schon bald ernst. Dazu droht Boris Becker bereits neuer Ärger. Mehr Von Marcus Theurer und Michael Ashelm

06.07.2017, 20:38 Uhr | Wirtschaft

Insolvenzverfahren Unternehmer fordert 40 Millionen Franken von Boris Becker

Nachdem Boris Becker in London für zahlungsunfähig erklärt worden ist, fordert ein Schweizer Unternehmer 40 Millionen Franken von dem ehemaligen Tennisstar. Dessen Anwälte bezeichnen das als „nicht berechtigte Forderung“. Mehr

04.07.2017, 17:12 Uhr | Gesellschaft

Insolvenzstatistik Gläubiger verlieren Großteil ihres Gelds

Nicht jede Insolvenz endet in der Zerschlagung. Das gilt vor allem für kleine Unternehmen. Von größeren Firmen wird etwa jede dritte saniert. Mehr

17.05.2017, 12:50 Uhr | Finanzen

Airline vor dem Aus Alitalia wird wohl unter staatliche Aufsicht gestellt

Der Fluggesellschaft Alitalia geht es schlecht. Die Mitarbeiter wollen nicht auf Gehalt verzichten – jetzt soll ein Staatskommissar einschreiten. Mehr

25.04.2017, 18:18 Uhr | Wirtschaft

FSV Frankfurt Wirtschaftlich nicht überlebensfähig

Die Geldgeber des FSV Frankfurt träumten einst vom großen Fußball am Bornheimer Hang. Jetzt steht der Klub am Abgrund – sportlich und finanziell. Was nun? Mehr Von Jörg Daniels, Frankfurt

12.04.2017, 08:02 Uhr | Rhein-Main

Germanwings-Unglück Versicherung will Millionen aus Lubitz’ Nachlass

Eine Versicherung fordert in einem Insolvenzverfahren Geld aus dem Nachlass von Andreas Lubitz. Es soll um fast 7 Millionen Euro gehen. Der Ko-Pilot hatte eine Germanwings-Maschine absichtlich zum Absturz gebracht und 148 Menschen mit in den Tod gerissen. Mehr Von Marcus Jung und Philipp Krohn

29.11.2016, 16:34 Uhr | Wirtschaft

Mittelstandsanleihen Kampf um Sanders

Eine Gruppe von Gläubigern des insolventen Bettwarenhersteller Sanders will den Konzern übernehmen. Doch so einfach ist es nicht. Schon gar nicht für private Gläubiger. Mehr Von Martin Hock

21.11.2016, 15:26 Uhr | Finanzen

Schutzschirmverfahren Wöhrl Anleger werden leider bluten müssen

Das Modehaus Wöhrl ist im Schutzschirmverfahren, einer speziellen Form des Insolvenzverfahrens. Was ist das und was heißt das? Ein Gespräch mit Sanierungsberater Robert Buchalik. Mehr

12.09.2016, 19:38 Uhr | Finanzen

Pleite droht Südhessischer Klinikverbund beantragt Insolvenzverfahren

Wegen einer drohenden Pleite zieht der Südhessische Klinikverbund die Notbremse. Trotz Insolvenzantrags läuft der Krankenhausbetrieb an drei Standorten aber weiter. Mehr

16.02.2016, 17:59 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z