Informationstechnologie: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Skandal um gestohlene Daten „Es hat erstaunlich lange gedauert, bis das auffiel“

Welche Konsequenzen muss der Datenklau bei hunderten Politikern haben? Michael Waidner, Fachmann für Cybersicherheit, über mögliche Prävention und die verbreitete Gedankenlosigkeit der Internetnutzer. Mehr

10.01.2019, 09:00 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Informationstechnologie

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Informationstechnologie Die Software AG bekommt einen Chef von IBM

Sanjay Brahmawar wird der neue Vorstandsvorsitzende der Software AG. Jetzt geht es weiter in Richtung Internet der Dinge und Künstliche Intelligenz. Mehr Von Stephan Finsterbusch und Carsten Knop

31.01.2018, 22:05 Uhr | Wirtschaft

Netzausbau Dem deutschen Mittelstand ist die Digitalisierung egal

Politiker dringen auf einen Netzausbau. Doch gerade kleinere Unternehmen sehen wenig Bedarf für Informationstechnologie. Geht es nach ihnen, wird sich daran auch so schnell nichts ändern. Mehr Von Carsten Knop

10.09.2014, 18:59 Uhr | Wirtschaft

Im Gespräch: Michael Waidner „Die Nutzer werden allmählich vernünftiger“

Michael Waidner, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie, redet darüber, wie man Sicherheit und Vertrauen in der IT-Branche zurückgewinnt - und ob ihn die Enthüllungen Snowdens überrascht haben. Mehr

02.09.2014, 10:26 Uhr | Rhein-Main

Informationstechnologie Das sind Deutschlands Technik-Hochburgen

Vergessen Sie Berlin! Das deutsche Tech-Leben pulsiert ganz woanders - und zwar in kleineren Städten wie Darmstadt oder Karlsruhe. Mehr

17.04.2014, 14:31 Uhr | Wirtschaft

Informationstechnologie Deutschland hat angefangen

Dass es keine Privatheit mehr gibt, ist nicht allein die Schuld der amerikanischen Informationstechnologie. Es war eine deutsche Erfindung, die den Weg dafür bereitet hat. Mehr Von Malte Grehsin

05.01.2014, 19:00 Uhr | Feuilleton

Informationstechnik Die IT-Branche kämpft um ihren Ruf

Die IT-Branche steht vor einer Wegscheide: Gelingt es ihr, das Vertrauen der Menschen zurückzugewinnen? Auf der nächsten Computermesse Cebit, die gerade geplant wird, gibt es ein sehr interessantes Projekt. Mehr Von Carsten Knop

05.11.2013, 10:33 Uhr | Wirtschaft

Videobotschaft der Kanzlerin Müssen Internet mit Industrie verschmelzen

In ihrer wöchentlichen Videobotschaft hat Kanzlerin Merkel die Themen Schulden und Bildung zur Priorität erhoben. Besonderes Augenmerk gelte zudem der Verschmelzung von Informationstechnologien mit der klassischen Industrie. Mehr

05.10.2013, 14:10 Uhr | Politik

Big-Data-Programm IBM will erneuerbare Energien planbarer machen

IBM hat ein Big-Data-Programm zur exakten und kurzfristigen Vorhersage der Wind- oder Solarproduktion entwickelt. Mit derartigen Prognosen können die Stromnetzbetreiber entlastet werden. Mehr Von Carsten Knop

13.08.2013, 19:54 Uhr | Wirtschaft

Datenschutz von Unternehmen Edward Snowden und die Cloud

Durch die Enthüllungen von Edward Snowden haben deutsche Unternehmen Angst davor, unternehmensrelevante Daten in die Cloud zu verlagern. Die Welt braucht international verlässliche Abkommen zum Datenschutz. Mehr Von Carsten Knop

04.07.2013, 11:46 Uhr | Wirtschaft

Widerstand gegen Datenschnüffelei Seid Sand im Getriebe!

Eine völlig neue ökonomische und soziale Logik bildet sich heraus: Ihr Wesen ist Überwachung. Der Mensch wird als reiner Datenlieferant genutzt und zu vorauseilendem Konformitätsdenken gezwungen. Es ist an der Zeit, der Arroganz des Silicon Valley etwas entgegenzusetzen. Mehr Von Shoshana Zuboff

25.06.2013, 09:01 Uhr | Feuilleton

Kommentar Die optimierte Cebit-Welt

Der Bedarf der Menschheit an Computern ist noch lange nicht gedeckt. Durch die Vernetzung von Maschinen über intelligente Netze wächst die Industrie mit der IT zusammen. Für Deutschland ist das eine Jahrhundertchance. Mehr Von Carsten Knop

05.03.2013, 13:00 Uhr | Wirtschaft

Vergütung Klares Gehaltsplus in der IT-Branche

Besonders die IT-Branche klagt immer wieder, es fehle an Fach- und Führungskräften. Sind die Unternehmen dann aber auch bereit, mehr für die so gesuchten Mitarbeiter zu bezahlen? Eine neue Gehaltsstudie sagt: ja! Mehr

26.09.2012, 17:00 Uhr | Wirtschaft

Fraunhofer Institut Millionen für die IT-Sicherheit

Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologien erhält für 18 Millionen Euro einen Erweiterungsbau an der Rheinstraße in Darmstadt. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt

06.07.2012, 20:47 Uhr | Rhein-Main

Cebit 2012 Die Kontrolle der Datenwolke

Die Menge digital gespeicherter Daten steigt rasch an. Damit wächst aber auch die Gefahr von Missbrauch. Mehr Von Stephan Finsterbusch

04.03.2012, 17:00 Uhr | Technik-Motor

Darmstadt Neue IT-Messe soll Lücke schließen

In Darmstadt wird in diesem Jahr erstmals eine Fachmesse für Informationstechnologie ausgerichtet. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt

02.02.2012, 20:18 Uhr | Rhein-Main

Davos Apple erobert die IT in den Unternehmen

Das Beratungshaus Forrester sieht den IT-Konzern aus Kalifornien als den großen Gewinner der vergangenen Jahre und Microsoft als den großen Verlierer. Mehr Von Carsten Knop, Davos

27.01.2012, 14:40 Uhr | Wirtschaft

Aktuelle Stunde des Bundestags Innenministerium vertraut Staatstrojanern

In einer aktuellen Stunde des Bundestags verteidigt das Innenministerium den Einsatz von Staatstrojanern. Abgeordnete der Opposition danken dem Chaos Computer Club, der deren rechtswidrigen Einsatz analysiert habe. Mehr

19.10.2011, 19:18 Uhr | Politik

Research in Motion Warten auf die Bodenbildung

Mit einer Umsatz- und Gewinnwarnung nach der anderen enttäuschen Unternehmen wie Nokia und Research in Motion schon seit Monaten hohe Erwartungen. Ihre Aktien befinden sich in Abwärtstrends. Erst wenn sie auslaufen, werden die Papiere reizvoll. Mehr

17.06.2011, 11:47 Uhr | Finanzen

Cebit 2011 Cloud Computing soll der IT Flügel geben

Die IT-Branche verspricht sich vom Cloud Computing rasch steigende Umsätze. Nicht nur für sich, sondern auch für die Anwender. Cloud Computing könnte sogar die Spielregeln in der IT-Welt ändern. Mehr Von Stephan Finsterbusch, Hannover

01.03.2011, 13:00 Uhr | Technik-Motor

Staatsbank KfW will IT-Abteilungen umbauen

Die Staatsbank KfW hat 2010 noch einmal mehr Fördermittel verteilt als im Rekordjahr davor – den Konjunkturprogrammen sei Dank. Aber auch immer mehr Studenten unterstützt sie. Trotzdem will sie intern nun sparen. Mehr Von Tim Kanning, Frankfurt

03.02.2011, 13:25 Uhr | Rhein-Main

Cloud Computing in Frankfurt Die neue Rechner-Wolke am Main

Software aus der Steckdose ist der neueste Schlager in der Informationstechnologie. Experten sagen explodierende Erlöse mit Cloud Computing voraus. Am Main bastelt die Deutsche Bank mit Interxion und anderen Partnern an der Frankfurt Cloud. Mehr Von Thorsten Winter

08.10.2010, 22:14 Uhr | Rhein-Main

Informationstechnologie Mit dem Handy gegen den Hunger

Wenn Bauern telefonieren können, hilft das allen: Mobiltelefone mehren in ärmeren Ländern den Wohlstand. Sie ermöglichen einen besseren Zugang zu Informationen, sie reduzieren Suchkosten, ermöglichen eine bessere Koordination auf Märkten und erhöhen damit deren Effizienz. Mehr Von Hanno Beck

18.08.2010, 19:36 Uhr | Wirtschaft

Cebit Autos für die IT-Zukunft

In der Zukunft wird jedes Auto eine Internetadresse haben. Das könnte ein entscheidender Moment sein - für die deutsche Industrie, vor allem aber für die deutschen Unternehmen, die Produkte der Informationstechnologie anbieten. Mehr Von Carsten Knop

02.03.2010, 17:56 Uhr | Technik-Motor

Personalisierte Medizin Bevor Hustensaft den Atem lähmt

Das Frankfurter Unternehmen Biologis will mit personalisierten Medizindiensten punkten. Biotech-Manager wie Peer Schatz von Qiagen sprechen schon von einer Revolution, ähnlich wie die Informationstechnologie vor 30 oder 40 Jahren. Mehr Von Thorsten Winter

26.01.2010, 11:28 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z