INA Holding Schaeffler: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: INA Holding Schaeffler

  8 9 10 11 12 13  
   
Sortieren nach

Im Porträt: Gerhard Schröder Der Schiedsrichter

Gerhard Schröder ist nun Ombudsmann bei Continental. Die Arbeitnehmervertreter hatten einen Garantor verlangt, der über die Einhaltung der von Schaeffler gemachten Zusagen wacht. Seine Ernennung stieß auf große Zustimmung. Mehr Von Henning Peitsmeier

21.08.2008, 18:06 Uhr | Aktuell

Im Porträt: Jürgen Geißinger Der Präzisionsmanager

Angeblich soll Elisabeth Schaeffler bei ihrer ersten Begegnung mit Jürgen Geißinger nicht einmal fünf Minuten gebraucht haben, um seine Eigenschaften erkannt zu haben: unauffällig, solange alles normal läuft, aber perfektionistisch, konsequent. Mehr Von Susanne Preuß

21.08.2008, 17:55 Uhr | Wirtschaft

Übernahmekampf beendet Conti und Schaeffler einig, Wennemer geht

Ende einer Übernahmeschlacht: Schaeffler steigt bei Conti ein. Die Franken erhöhen ihren Angebotspreis deutlich und beschränken sich zunächst auf eine Minderheitsbeteiligung. Conti-Chef Wennemer geht - und der frühere Bundeskanzler Schröder soll die Wahrung der Conti-Interessen sicherstellen. Mehr

21.08.2008, 16:40 Uhr | Wirtschaft

Im Porträt: Manfred Wennemer Der Verlierer

„Egoistisch, selbstherrlich, verantwortungslos.“ Womöglich sind dem Conti-Chef diese drei Wörter zum Verhängnis geworden, haben ihn seinen Job gekostet. Es ist eine bittere Niederlage für Manfred Wennemer, der bisher das Siegen gewohnt war. Mehr Von Henning Peitsmeier

21.08.2008, 15:51 Uhr | Wirtschaft

Im Porträt: Maria-Elisabeth Schaeffler Die Überzeugungstäterin

Die Eigentümerin des Wälzlagerherstellers INA Schaeffler, Maria-Elisabeth Schaeffler, beherrscht den formvollendeten Auftritt. Zugleich ist sie eine gewiefte Taktikerin. Beides hat sie im Conti-Übernahmekampf erfolgreich unter Beweis gestellt. Mehr Von Thiemo Heeg

21.08.2008, 11:24 Uhr | Wirtschaft

Chronologie Schaefflers erfolgreicher Griff nach Conti

Der Übernahmekampf um den Autozulieferer Continental dauerte über Wochen an. Die wichtigsten Stationen seit Mitte Juli, als die Pläne der Franken öffentlich wurden. Mehr

21.08.2008, 10:35 Uhr | Wirtschaft

Frühaufsteher Kursverluste zum Handelsstart

Der Übernahmekampf um den Dax-Wert Continental ist beendet: Schaeffler darf die Beteiligung bis knapp unter 50 Prozent aufstocken. Das ließ den Conti-Kurs leicht steigen. Dennoch liegt der Dax im Minus. Die Aktie der Deutschen Bank steht unter hohem Abgabedruck. Mehr

21.08.2008, 09:42 Uhr | Finanzen

Medienschau Schaeffler gewinnt Kampf um Conti

Ermittlungen auch gegen Deutsche BankArques rutscht in die VerlustzoneNordex-Gewinn fällt im zweiten QuartalIntel bringt mit Yahoo das Internet auf den FernseherKfW macht den Verkauf der IKB perfektFreihandelsabkommen zwischen Libyen und der EUJapans Handelsüberschuss im Juli eingebrochen Mehr

21.08.2008, 08:39 Uhr | Finanzen

Medienschau Telekom plant tiefgreifenden Netzumbau

Dresdner und Commerzbank geraten unter ZeitdruckLehman will Immobilien in Milliardenhöhe verkaufenPresse: RBS bläst Verkauf der Versicherungssparte abDeutsche Telekom plant Einschnitte bei Call-CenternSchaeffler will Conti-Chef Wennemer behaltenMiddelhoff stellt Dividende bei Arcandor in AussichtStaat zwingt British Energy zurück in Verhandlungen mit EDFMaschmeyer will Anteil an Swiss Life aufstockenMLP-Chef kritisiert Beteiligung von Swiss Life als sinnlosBank of Japan sieht Wirtschaftslage düsterMorgan-Stanley: Finanzkrise könnte bis 2010 dauernInvestoren ziehen wegen Georgien-Konflikt Kapital aus Russland ab Mehr

18.08.2008, 09:10 Uhr | Finanzen

Spindoktoren für den Übernahmekampf Was will der Weiße Ritter hier?

Die Schlacht um Conti zeigt: Die Wirtschaft erzählt viele Märchen. Wenig davon ist wahr. Aber alles hat große Wirkung. Deshalb bedienen sich Firmen professioneller Mythenerfinder: Man nennt sie Spindoktoren. Mehr Von Rainer Hank und Georg Meck

17.08.2008, 16:59 Uhr | Wirtschaft

Übernahmen Auf Einkaufstour in der deutschen Wirtschaft

Wegen guter Voraussetzungen werden reiche Familien zunehmend als Unternehmenskäufer auftreten. Wenn es aber um die ganz großen Übernahmen geht, greifen Staatsfonds und Investoren aus den Schwellenländern zu. Mehr

17.08.2008, 12:00 Uhr | Wirtschaft

Übernahmen und Beteiligungen Neue Regeln am Aktienmarkt treten in Kraft

Bereits kommende Woche treten strengere Meldepflichten beim Einstieg in börsennotierte Unternehmen in Kraft. Der Bundespräsident hat jetzt das „Risikobegrenzungsgesetz" unterzeichnet, wie eine Sprecherin der F.A.Z. bestätigte. Mehr Von Joachim Jahn

15.08.2008, 22:33 Uhr | Wirtschaft

Auf einen Espresso Erste und zweite Plätze

Das Ringen um die Conti-Übernahme ist zu einer überraschend emotionalen Angelegenheit geworden. Das hat der Sache nicht immer gutgetan. Conti-Chef Wennemer und Schaeffler-Chef Geißinger verbinden zielstrebige Eigenschaften. Mehr Von Carsten Knop

15.08.2008, 17:15 Uhr | Wirtschaft

Übernahmeversuch Swiss Life will AWD-Finanzvertrieb um Edelmarke MLP ergänzen

Der Schweizer Versicherungskonzern hat eine Sperrminorität am Finanzvertrieb MLP erworben. Obwohl sich das Unternehmen aus Wiesloch sträubt, soll eine feindliche Übernahme vermieden werden. Mehr

14.08.2008, 19:15 Uhr | Wirtschaft

Conti-Übernahme Schenkelklopfen in Herzogenaurach

Ätsch, werden sich die Schaefflers in Herzogenaurach denken und sich klammheimlich auf die Schenkel klopfen. Denn mit ihrem erhöhten Angebot wird die Conti-Übernahme nun wohl recht glatt über die Bühne gehen. Damit hat sich Schaeffler unglaublich günstig ein tolles Unternehmen einverleibt. Mehr Von Carsten Knop

14.08.2008, 10:20 Uhr | Wirtschaft

Übernahmekampf Schaeffler erhöht Angebot für Conti

Neue Entwicklung im Übernahmekampf um Continental: Die Schaeffler-Gruppe ist bereit, ihr Gebot für den Autozulieferer zu erhöhen. Wie die F.A.Z. aus Aufsichtsratskreisen erfahren hat, will Schaeffler nun 75 Euro je Aktie bezahlen. Bislang waren es nur 70,12 Euro - die Conti inzwischen abgelehnt hat. Mehr

13.08.2008, 17:50 Uhr | Wirtschaft

Abwehrschlacht Übernahme ist nur noch eine Frage des Preises

Muss Conti-Chef Manfred Wennemer seine ablehnende Haltung aufgeben? Im Aufsichtsrat plädieren immer mehr für eine friedliche Lösung. Doch auch Schaeffler muss sich bewegen. Mehr Von Johannes Ritter und Henning Peitsmeier

11.08.2008, 22:19 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Plant Conti einen Milliardenkauf zur Schaeffler-Abwehr?

HCI Capital muss Prognose senkenKreise - UPS in Gesprächen zum Kauf von TNTDyckerhoff steigert Halbjahresgewinn deutlichQSC hebt Jahresprognose anDeutlicher Gewinnrückgang bei Nobel BiocarePfleiderer senkt Umsatzprognose für 2008Fannie Mae auch im 2. Quartal mit MilliardenverlustGroßhandelspreise steigen so stark wie seit 1981 nicht mehrStärkster Großhandelspreis-Anstieg in China seit zwölf JahrenChinas Handelsüberschuss im Juli bei 25,3 Milliarden DollarKonflikt in Georgien lässt Ölpreis wieder steigenSpaniens Wirtschaftswachstum verlangsamt Mehr

11.08.2008, 07:15 Uhr | Finanzen

Übernahmekampf Fünf Szenarien für die Schlacht um Conti

Die Schlacht um Continental geht in die heiße Phase. Am Mittwoch beraten Conti-Vorstand und Aufsichtsrat über die Abwehr der Schaeffler-Gruppe, die sich anschickt, den Autozulieferer unter Kontrolle zu bringen. Doch der Angreifer lässt sich kaum aufhalten. Mehr Von Georg Meck

10.08.2008, 22:03 Uhr | Wirtschaft

Fusionswelle 2008 Nur große Übernahmen wurden mit Aktien bezahlt

Zum sechsten Mal seit 100 Jahren brandet eine Fusionswelle um die Welt. Die meisten Unternehmenskäufe werden derzeit mit Geld bezahlt und nicht mehr mit Aktien. Und die siebte Welle könnte schon bald folgen, sagt der Wissenschaftler Stephan Jansen. Mehr Von Alexander Armbruster

09.08.2008, 13:00 Uhr | Finanzen

Schaeffler und Continental Mit Swap-Geschäften zum Übernahmeerfolg

Der Übernahmekampf zwischen Schaeffler und Continental geht weiter. Das komplexe Geflecht von Finanzgeschäften, mit dem die Meldepflichten ausgehebelt wurden, scheint rechtlich wasserdicht. Mehr Von Benedikt Fehr und Joachim Jahn

08.08.2008, 18:25 Uhr | Wirtschaft

Auf einen Espresso Unter Geiern

Schaeffler hat sich Conti auf heimtückische Weise genähert und sich einen Anteil von rund 30 Prozent gesichert, der Irak rechnet mit einem Haushaltsüberschuss von gut 50 Milliarden Dollar und angeblich hat nun eine chinesische Bank Interesse an der Dresdner Bank. Mehr Von Gerald Braunberger

08.08.2008, 16:45 Uhr | Wirtschaft

Herzogenaurach Ein Städtchen voller Weltstars

Kaum einer kennt Herzogenaurach. Seine Firmen schon: Adidas, Puma und Schaeffler sitzen hier. Die Region müht sich, sie hier zu halten. Und ganz Mittelfranken würde gern Metropole sein. Mehr Von Nadine Oberhuber

07.08.2008, 14:04 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Telekom im zweiten Quartal mit Ergebnisrückgang

Die Allianz nimmt wegen der Finanzkrise die Geschäftsziele zurück. Fraports Umsatz und Konzernergebnis liegen im ersten Halbjahr unter Vorjahr, auch der Gewinn der Gagfah fällt niedriger aus. AIG verbucht erneut einen Milliardenverlust. Dexia zieht sich nach einem Gewinneinbruch aus dem ABS-Geschäft zurück. Rofin-Sinar dämpft die Erwartungen an die Rendite.Der Halbjahresgewinn der Axa fällt weniger stark als erwartet, das Rhön-Klinikum steigert den Gewinn und Japan Airlines kehrt in die Gewinnzone zurück. Time Warner spaltet AOL auf und übertrifft die Erwartungen.Drägerwerk verdient bei Umsatzplus operativ mehrAltana reduziert Umsatzerwartung für 2008 leichtPuma gewinnt wieder etwas an FahrtToyota erleidet Gewinneinbruch und senkt AbsatzprognoseElring-Klinger mit mehr Umsatz und weniger GewinnDouglas steigert in ersten neun Monaten Umsatz und ErtragAMB Generali kassiert wegen Finanzmarktkrise Gewinnprognose für 2008Aegon wegen Finanzkrise mit GewinneinbruchPremiere vergrößert trotz Umsatzwachstum VerlustFreenet mit Gewinneinbruch um drei Viertel im HalbjahrHannover Rück hält Jahresziele trotz Gewinneinbruchs aufrechtAnlagenbauer Dürr steigert Umsatz und GewinnAixtron steigert im ersten Halbjahr Gewinn und Umsatz zweistelligDemag Cranes erhöht nach Gewinnanstieg erneut Prognose Mehr

07.08.2008, 08:49 Uhr | Finanzen

Übernahmekampf Conti sucht offenbar Hilfe bei Finanzinvestoren

Der Zulieferkonzern Continental sucht im Abwehrkampf gegen die feindliche Übernahmeofferte von Schaeffler offenbar den Schulterschluss mit Topadressen unter den Finanzinvestoren. Das Management spricht laut einem Medienbericht mit den amerikanischen Finanzinvestoren Apollo und KKR. Mehr

06.08.2008, 11:00 Uhr | Wirtschaft
  8 9 10 11 12 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z