IHK: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Frankfurt und die Fahrräder Wirtschaft vermisst Verkehrskonzept

Vertreter von Wirtschaftsverbänden werfen Frankfurt vor, den Fahrradverkehr zu bevorzugen. Interessen der Wirtschaft würde die Einigung mit der Initiative Radentscheid ignorieren. Mehr

21.06.2019, 05:58 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: IHK

1 2 3 ... 10 ... 21  
   
Sortieren nach

Frankfurter Bühnen „Keine Architekten-Egotrips bei Oper und Schauspiel“

Sanierung oder Neubau mit Prestige: Die Meinungen zur Zukunft der Städtischen Bühnen Frankfurt klaffen auseinander. Warum die Stadt private Investoren tunlichst vermeiden möchte. Mehr Von Jan Klauth

16.06.2019, 14:15 Uhr | Rhein-Main

„Silicon Alley“ inklusive Die Stadt der Jugend

Gießen gilt als so normal, dass der Stadt gar kein Ruf vorauseilt. Das könnte sich ändern, denn sie ist nicht nur ein starker Standort für Biotechnologie. Das hat auch mit drei Hochschulen zu tun. Mehr Von Thorsten Winter

14.06.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Pilotprojekt für mehr Azubis Wie die Gastronomie fortan Abiturienten anlocken will

Kürzere Ausbildung mit mehr Inhalten: So soll jungen Leuten das Gastgewerbe wieder schmackhaft gemacht werden. Angesprochen sind vor allem Abiturienten. Mehr Von Jacqueline Vogt

11.06.2019, 12:09 Uhr | Rhein-Main

Amerikanische Sanktionen Iran-Geschäft der Deutschen bricht ein

Iran galt einst als Zukunftsmarkt für die deutsche Wirtschaft. Davon ist spätestens seit den verschärften amerikanischen Sanktionen nicht mehr viel zu sehen: Unternehmen flüchten in Scharen aus dem Land. Mehr

26.05.2019, 10:54 Uhr | Wirtschaft

Kreis Offenbach Hohe Kaufkraft und fast Vollbeschäftigung

Der Kreis Offenbach trägt als guter Wirtschaftsstandort zum Boom der Rhein-Main-Region bei. Vor allem der florierende Mittelstand spielt dabei eine Rolle. Mehr Von Eberhard Schwarz

23.05.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Künftige Arbeitsschwerpunkte Opposition verspottet Hessens Digitalministerin

Nach 119 Tagen im Amt hat die hessische Digitalministerin ihre künftigen Arbeitsschwerpunkte vorgestellt. Kritisiert wird Kristina Sinemus dabei nicht nur von der Fraktion der Linken. Mehr Von Ewald Hetrodt

21.05.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

EU-Wahlkampf mit Axel Voss Ein Europäer der nüchternen Art

Europaabgeordnete sind den Großteil des Jahres in Brüssel und Straßburg. Wie nutzen sie die wenige Zeit, die ihnen bleibt, um in der Heimat für ihre Arbeit zu werben? Unterwegs mit Axel Voss. Mehr Von Thomas Jansen, Brüssel/Bonn

21.05.2019, 06:31 Uhr | Politik

Kommentar zu Offenbach Es geht um bessere Luft

Müssen Pförtnerampeln sein, um die Luft in einer Stadt zu verbessern? Offenbach sieht solche Ampeln vor, die IHK hält sie für ungeeignet. Und äußert gleich Zweifel am gesamten Luftreinhalteplan. Das scheint aber übertrieben. Mehr Von Jochen Remmert

14.05.2019, 18:42 Uhr | Rhein-Main

Oberbürgermeisterkandidat Der Däne, der Rostock regieren will

Claus Ruhe Madsen will Oberbürgermeister der Hansestadt werden. Den Bürgern gefällt, dass der Däne keiner Partei angehört und sich bodenständig gibt. Aber reicht das, um gewählt zu werden? Mehr Von Matthias Wyssuwa, Rostock

13.05.2019, 12:36 Uhr | Politik

IHK-Präsident Ulrich Caspar „Wir erleben die Renaissance der Industrie“

Ulrich Caspar, der neu gewählte Präsident der Industrie- und Handelskammer Frankfurt, will für mehr Flächen kämpfen, für Wohnungen ebenso wie für die Industrie. Und gegen Regulierung. Mehr Von Manfred Köhler

11.05.2019, 14:00 Uhr | Rhein-Main

Präsidentenwahl der IHK Nötiger denn je

Ulrich Caspar wurde zum Präsidenten der IHK Frankfurt gewählt. Er hat die Chance, die wichtigste Handelskammer Hessens zu neuem Glanz zu führen. Mehr Von Manfred Köhler

10.05.2019, 18:38 Uhr | Rhein-Main

Wegen Sanktionen Deutschlands Handel mit Iran stark gesunken

Wegen des Drucks aus Amerika sind die deutschen Exporte in Iran um mehr als 50 Prozent geschrumpft. Dennoch bestehe weiter großes Interesse am iranischen Markt, „der ein beträchtliches Potential bietet“, sagt die Chefin der deutsch-iranischen AHK. Mehr

10.05.2019, 03:33 Uhr | Wirtschaft

Ehemaliger CDU-Politiker Caspar neuer Präsident der IHK Frankfurt

Die IHK Frankfurt hat einen neuen Präsidenten: Der ehemalige CDU-Politiker folgt auf Mathias Müller. Sein Vorgänger gibt ihm einen besonderen Wunsch mit auf den Weg. Mehr Von Manfred Köhler und Rainer Hein

09.05.2019, 19:04 Uhr | Rhein-Main

Leasing oder Leihrad Warum sich Dienstfahrräder lohnen

Kein Arbeitgeber kann es sich leisten, seine fahrradfahrenden Mitarbeiter zu vernachlässigen. Und das nicht nur aus etwaiger Liebe zur Umwelt. Sondern aus schlicht ökonomischen Gründen. Mehr Von Falk Heunemann

07.05.2019, 15:35 Uhr | Rhein-Main

„Zukunftsweisendes Projekt“ Mit der Straßenbahn nach Offenbach

Die Frankfurter IHK und der Verkehrsdezernent wünschen sich eine Verlängerung der Straßenbahnlinie 16 in die Nachbarstadt Offenbach. Doch wer soll das bezahlen? Mehr Von Hans Riebsamen

02.05.2019, 14:45 Uhr | Rhein-Main

Hessens 100-Tage-Bilanz Immer noch am Start

Seit 100 Tagen ist in Hessen die zweite schwarz-grüne Landesregierung im Amt. Viel bewegt haben ihre Minister bisher nicht. Welchen Strategien folgen die Politiker? Mehr Von Ewald Hetrodt

27.04.2019, 06:00 Uhr | Rhein-Main

Vor Präsidentschaftswahl Russland droht der Ukraine mit Ölboykott

Russland erhöht den Druck auf die Ukraine vor der Präsidentschaftswahl. Ab Juni droht ein Ölboykott. Derweil meint ein Unternehmer: „Der deutschen Wirtschaft geht es gut in der Ukraine.“ Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

19.04.2019, 15:53 Uhr | Wirtschaft

CDU-Politiker und IHK-Chef Am Ende gibt es nur Verlierer

Der Verdacht der Untreue gegen den Frankfurter IHK-Präsidenten und den früheren Wiesbadener CDU-Fraktionsvorsitzenden hat sich nicht bestätigt. Nicht nur ihr guter Ruf wurde geschädigt, beide haben eine schmerzliche Lektion lernen müssen. Mehr Von Oliver Bock

13.04.2019, 17:24 Uhr | Rhein-Main

Frankfurts zentraler Platz Großer Krach um die Hauptwache

Die Umgestaltung von Frankfurts zentralem Platz verzögert sich. Die Koalition streitet, wer daran die Schuld trägt. Das Verkehrsunternehmen VGF soll nun die untere Ebene in private Hände geben. Mehr Von Rainer Schulze

12.04.2019, 09:01 Uhr | Rhein-Main

Furcht vor Ladensterben Wird die Frankfurter Innenstadt für Autos tabu?

Die Industrie- und Handelskammer und der Einzelhandelsverband stehen dem SPD-Vorschlag skeptisch gegenüber, die Frankfurter Innenstadt für Autos zu sperren. Lob kommt hingegen von der Umweltdezernentin der Grünen. Mehr Von Manfred Köhler und Mechthild Harting

26.03.2019, 14:29 Uhr | Rhein-Main

Frauenquote in Rhein-Main Nur jedes achte Vorstandsmitglied ist eine Frau

Die Betrachtung von mehr als 50 großen Unternehmen zeigt: Die Wirtschaft in Rhein-Main wird von Männern dominiert. Die Frauenquote der Region ist sogar schlechter als anderswo. Mehr Von Falk Heunemann

08.03.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Azubi-Speeddating In zehn Minuten zur Lehrstelle

Unternehmen gehen neue Wege auf der Suche nach Auszubildenden: in nur zehn Minuten Gespräch am Stand prüfen sie die Schüler. Dies ist ein gutes Training und bei so vielen freien Ausbildungsplätzen haben die Bewerber die freie Wahl. Mehr Von Jakob Krembzow

27.02.2019, 11:22 Uhr | Rhein-Main

Der Mittelstand Fit für den Brexit?

In 35 Tagen verlässt Großbritannien die EU. Politik und Wirtschaft sind nervös. Der Mittelstand ist noch wenig vorbereitet. Es herrscht das Prinzip Hoffnung. Mehr Von Philip Plickert

24.02.2019, 08:23 Uhr | Wirtschaft

Digitalministerin im Gespräch „Mama, ein Donut!“

Kristina Sinemus, die neue Digitalministerin in Hessen, über ihre Berufung, die Reaktion ihrer Familie auf das Jobangebot und den strengen Wachdienst in der Staatskanzlei in Wiesbaden. Mehr Von Ewald Hetrodt

17.02.2019, 13:06 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 10 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z