IG Bau: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

IG Bau Verpflichtendes Praktikum im Handwerk gefordert

Viele Schüler möchten nach dem Abitur am liebsten studieren. Dadurch machen immer weniger eine Ausbildung im Handwerk. Eine Gewerkschaft schlägt jetzt vor, sie zu einem Praktikum zu zwingen. Mehr

13.03.2019, 11:30 Uhr | Beruf-Chance

Alle Artikel zu: IG Bau

1 2 3  
   
Sortieren nach

Mindestlohn-Kommentar Gewerkschaften sägen am eigenen Ast

Ein Überbietungswettbewerb beim Mindestlohn hilft auch den Gewerkschaften nicht weiter. Wie wollen sie noch Mitglieder gewinnen? Gewerkschaftsvertreter selbst warnen. Mehr Von Britta Beeger

14.02.2019, 18:05 Uhr | Wirtschaft

Streit um Lohn IG Bau bringt Mindestlohn von 12,63 Euro ins Spiel

Bisher haben Gewerkschaften ablehnend auf das SPD-Ziel reagiert, den Mindestlohn anzuheben. Die IG Bau zieht mit einer Forderung nun nach. Eine Stiftung hat schon Gründe dafür gefunden. Die aber sind mit Vorsicht zu sehen. Mehr Von Britta Beeger

14.02.2019, 17:39 Uhr | Wirtschaft

Agenda Das bringt der Donnerstag

Das EU-Gericht urteilt im Markenstreit zwischen Adidas und der belgischen Shoe Branding Europe um ein Streifen-Logo. Mieterbund und IG Bau präsentieren eine Studie zum Wohnungsbau. Mehr

01.03.2018, 08:06 Uhr | Wirtschaft

Rudolph folgt Kailing Fortan führt wieder ein Mann den DGB Hessen-Thüringen

Michael Rudolph ist in Frankfurt zum neuen Vorsitzenden des DGB-Bezirks Hessen-Thüringen gewählt worden. Er folgt Gabriele Kailing nach. Als Stellvertreter wurde Sandro Witt bestimmt. Mehr Von Jochen Remmert

10.12.2017, 19:52 Uhr | Rhein-Main

Hessen Kailing nicht mehr für DGB-Spitze nominiert

Als Gabriele Kailing 2014 Stefan Körzell an der Spitze des Gewerkschaftsbundes ablöste, waren die Erwartungen groß. Sie konnte sie offenbar nicht erfüllen. Mehr Von Jochen Remmert

20.10.2017, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Flüchtlinge als Putzkräfte Weit weg von daheim und vom Mindestlohn

Als Putzkräfte in Hotels im Rhein-Main-Gebiet eingesetzte Flüchtlinge berichten von Entgeltbetrug und anderen Rechtsverstößen. Experten wissen: Wichtig ist der schriftliche Nachweis geleisteter Stunden. Mehr Von Jochen Remmert

11.01.2017, 12:39 Uhr | Rhein-Main

TV-Kritik: Anne Will Das große Renten-Vergessen

Um kreative Umverteilungspolitik ging es 2001 bei der Riesterrente. Das ist geglückt - mit der Folge Altersarmut. Bei Anne Will wird deutlich, wie die Debatte sich seitdem gedreht hat. Mehr Von Frank Lübberding

18.04.2016, 06:32 Uhr | Feuilleton

Tarifverhandlungen IG Bau fordert 5,9 Prozent mehr Lohn

Die Gewerkschaft der Bauarbeiter verlangt deutlich höhere Gehälter. Ihre Forderungen übersteigen sogar die der IG Metall. Das hat auch mit den Flüchtlingen zu tun. Mehr

16.02.2016, 16:07 Uhr | Wirtschaft

IG Bau Mehr Geld für die Gebäudereiniger

Schluss mit Turbo-Putzen fordert die Gewerkschaft und protestiert in Essen mit Putzeimern für eine Lohnerhöhung. Mehr

13.10.2015, 16:16 Uhr | Wirtschaft

Fehlende Investitionen Jedes Jahr 400.000 neue Wohnungen benötigt

Deutschland droht ein Engpass auf dem Wohnungsmarkt, so eine neue Studie. Doch das liegt nicht nur an den Flüchtlingen. Der Bund soll kräftig investieren. Mehr

15.09.2015, 18:39 Uhr | Wirtschaft

Pro & Contra Soll Josph Blatter künftig eine größere Rolle spielen?

Gerade wurde er als Fifa-Präsident wiedergewählt. Da fragen wir uns: Was wird aus Sepp Blatter? Sollte er nicht eigentlich noch viel, viel wichtiger werden? Mehr

31.05.2015, 17:42 Uhr | Feuilleton

Fifa-WM 2022 Ein Toter am Tag auf Baustellen in Qatar

Millionen Gastarbeiter aus Indien und Nepal bauen in Qatar weiter unter unwürdigen Bedingungen die Infrastruktur für die WM 2022 – was sagt die Fifa? Sie macht das sogenannte „Kafala-System“ für die Zustände verantwortlich. Mehr Von Maximilian Weingartner

28.05.2015, 19:17 Uhr | Wirtschaft

Seit Wochen ohne Lohn Abermals rumänische Arbeiter geprellt

Das Frankfurter Europaviertel wächst und gedeiht. Bauherrn wie Immobilienfirmen haben Grund zur Freude. Nicht so die rumänischen Arbeiter, die dort protestierten. Sie sind seit Wochen nicht entlohnt worden. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

25.05.2015, 10:01 Uhr | Rhein-Main

Vorschlag der IG Bau Senioren sollen Wohnungen für Familien räumen

Senioren sollen nach Vorstellungen der IG Bau in kleinere Wohnungen ziehen, um Platz für Familien zu machen. Eine staatliche Umzugsprämie könnte den Wechsel attraktiver machen. Mehr

05.02.2015, 11:05 Uhr | Feuilleton

Uni-Klinikum Frankfurt Putzkräfte warten seit Wochen auf die Abfindungen

Weil das Frankfurter Universitätsklinikum einen Reinigungsauftrag anderweitig vergeben hat, kündigte die Firma Götz den mit diesem Auftrag betrauten Mitarbeitern. Nun will das Haus die im Sozialplan verabredeten Abfindungen nicht leisten. Die Voraussetzungen hätten sich geändert. Mehr Von Jochen Remmert

07.08.2014, 15:21 Uhr | Rhein-Main

Lohn nicht gezahlt Feldmann besucht protestierende Bauarbeiter

Sechs Arbeiter aus Rumänien protestieren mit einem Hungerstreik für die Zahlung des vereinbarten Lohns, den sie bis heute nicht erhalten haben. Der Bauunternehmer jedoch will entlohnt haben und spricht von Erpressung. Mehr Von Sofia Dreisbach, Frankfurt

02.07.2014, 17:59 Uhr | Rhein-Main

DGB-Mann Stefan Körzell Nachfolger gesucht

Stefan Körzell etabliert sich gerade in der DGB-Bundesspitze in Berlin. Sein Posten im Bezirk Hessen-Thüringen ist dagegen noch immer vakant. Das Thema ist heikel, die Prozedur kompliziert. Mehr Von Jochen Remmert

30.05.2014, 16:00 Uhr | Rhein-Main

Gewerkschaften und Sozialverbände Bündnis gegen Mindestalter beim Mindestlohn

Jugendliche unter 18 und Langzeitarbeitslose sollen vom geplanten gesetzlichen Mindestlohn ausgenommen werden. Das empört Gewerkschaften und Sozialverbände schon lange. Jetzt haben sie sich zu einem Bündnis zusammengeschlossen. Mehr

28.05.2014, 19:46 Uhr | Wirtschaft

Nach Protesten Bögl zahlt Lohn an geprellte Rumänen

Für die um Lohn gebrachten rumänischen Arbeiter, die seit Dienstag an einer Baustelle im Frankfurter Europaviertel demonstrieren, zeichnet sich eine Lösung ab. Mehr Von Jochen Remmert

02.03.2014, 10:00 Uhr | Rhein-Main

Lohnverhandlungen Bau-Gewerkschaft verlangt 7 Prozent mehr

Satte Forderung: Die Gewerkschaft der Bauarbeiter verlangt eine Tariferhöhung um 7 Prozent. Die Arbeitgeber sind irritiert. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

20.02.2014, 19:26 Uhr | Wirtschaft

Nach der Wahl Gewerkschaften wünschen sich große Koalition

Die Vorsitzenden der großen Gewerkschaften meiden zwar offene Ratschläge an die SPD – ihre Erwartungen aber sind klar: Sie erwarten und wollen eine große Koalition. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

28.09.2013, 12:26 Uhr | Wirtschaft

Gewerkschaft Robert Feiger ist neuer IG-BAU-Chef

Die kriselnde IG BAU hat sich eine neue Führung gewählt. Der neue Chef ist im Gegensatz zu seinem Vorgänger eher ein Mann der leisen Töne. Und einer, der nicht direkt vom Bau kommt. Mehr

10.09.2013, 15:31 Uhr | Wirtschaft

DGB Generationswechsel im Gewerkschaftslager

Im deutschen Gewerkschaftslager bahnt sich ein weitreichender personeller Umbruch an. Allein fünf der neun Vorsitzenden des DGB wollen ihre Ämter in den nächsten zwölf Monaten abgeben. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

25.05.2013, 16:32 Uhr | Wirtschaft

Wahlkampf Gewerkschafter Wiesehügel soll Steinbrück helfen

Das Wahlkampfteam von SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück nimmt Gestalt an. Den Bereich Arbeit soll IG-Bau-Chef Klaus Wiesehügel vertreten. Er gehörte zu den Gegnern der Arbeitsmarktreformen Agenda 2010. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

10.05.2013, 13:44 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z