Institut für Wirtschaftsforschung (ifo): Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Institut für Wirtschaftsforschung (ifo)

  24 25 26 27 28 ... 39  
   
Sortieren nach

Frühjahrsgutachten Institute erwarten dauerhaften Aufschwung

Die großen Wirtschaftsinstitute haben nun offiziell ihr Frühjahrsgutachten vorgestellt. Darin prognostizieren sie ein Wachstum von real 2,4 Prozent in diesem und im kommenden Jahr. Sie erwarten außerdem, dass Deutschland im kommenden Jahr ohne Neuverschuldung auskommen wird. Mehr Von Patrick Welter

19.04.2007, 09:50 Uhr | Wirtschaft

Finanzpolitik / Institute Steinbrück bedrängt Institute

Der Bundesfinanzminister bedrängt die Institute, über die gute Entwicklung der Steuereinnahmen Stillschweigen zu bewahren - und das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung erteilt seinem Steuerfachmann Redeverbot. Mehr

17.04.2007, 14:03 Uhr | Wirtschaft

Mittelstandsbarometer Ein kleines Stimmungsplus im Mittelstand

Nach zwei leichten Rückgängen nacheinander hat sich die wirtschaftliche Stimmung des Mittelstandes wiederaufgehellt. Der KfW-Ifo-Mittelstandsindikator legte im März 0,6 Punkte zu. Mehr

09.04.2007, 19:04 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z.-Konjunkturbericht Das Wachstum im Euro-Raum stützt sich auf die Binnenwirtschaft

Der Konjunkturoptimismus für den Euro-Raum steigt von Woche zu Woche - trotz der Abschwächung in den Vereinigten Staaten. Hat Europas Wirtschaft sich von Amerika abgekoppelt? Der monatliche Konjunkturbericht der F.A.Z. Mehr Von Patrick Welter

29.03.2007, 09:28 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Wirtschaft unerwartet optimistisch

Volkswirte hatten die Stimmung der deutschen Unternehmen im März sinken sehen. Doch stattdessen legte der Ifo-Geschäftsklimaindex zu. „Der Aufschwung ist stark und robust“, sagt Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn. Mehr

27.03.2007, 15:22 Uhr | Wirtschaft

Ostdeutschland Keine blühenden Landschaften in Sicht

Ökonomen sagen Ostdeutschland eine Zukunft am Subventionstropf voraus. Hans-Werner Sinn vom Ifo-Institut vergleicht die Region mit dem Süden Italiens: Es ist nicht übertrieben, von Ostdeutschland als einem zweiten Mezzogiorno zu sprechen. Mehr Von Christian Geinitz

21.03.2007, 17:18 Uhr | Wirtschaft

Konjunkturprognose erhöht RWI Essen zieht nach

In diesem Jahr 2,3 statt 1,9 Prozent Wirtschaftswachstum in Deutschland - nach den Wirtschaftsforschungs-Instituten in Kiel und Halle hebt nun auch das RWI Essen seine Konjunkturprognose an. Mehr

15.03.2007, 11:01 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftsforschung IWH mit höherer Wachstumsprognose

Der Glaube an den Boom verfestigt sich: Nach dem IfW und dem DIW hat nun das dritte Wirtschaftsforschungsinstitut seine Konjunkturprognose angehoben. „Das Bruttoinlandsprodukt nimmt in diesem Jahr um zwei Prozent zu“, erklärte das Institut für Wirtschaftsforschung Halle. Mehr

14.03.2007, 16:00 Uhr | Wirtschaft

Studie der Herbert-Quandt-Stiftung Die Mittelschicht rutscht nicht ab

Die empirische Basis für die These, die soziale Krise Deutschlands habe nun auch die Mittelschicht erreicht, ist schwach, schreibt der Historiker Paul Nolte, einer der Autoren der Studie. Feststellen lasse sich aber eine Stagnation der Mitte. Mehr

04.03.2007, 10:53 Uhr | Wirtschaft

Sonntagsökonom Wir Vizeweltmeister

Im Fußball reichte es nur für den dritten Platz, im Export dagegen ist Deutschland nach Berechnungen des Ifo-Instituts Vizeweltmeister. Moment mal. Vizeweltmeister? Hat es etwa doch nur für den zweiten Platz gereicht? Und was bedeutet dieser Titel überhaupt für Ökonomen? Mehr Von Patrick Welter

27.02.2007, 19:25 Uhr | Wirtschaft

Konjunkturprognosen Ein „Kartell“ soll brechen

Die Bundesregierung will ihre jahrzehntelange Vergabepraxis für die halbjährlich erteilten Konjunkturgutachten radikal ändern und sie demnächst europaweit ausschreiben. Eine Chance für die Institute, die bislang nicht an den Gutachten beteiligt waren. Mehr

23.02.2007, 13:20 Uhr | Wirtschaft

Ifo-Index Zuversicht der Unternehmer schwindet

Obwohl derzeit eine positive Unternehmensmeldung die andere jagt, trübt sich die Stimmung für die Zukunft weiter ein. Das wichtigste Stimmungsbarometer der deutschen Wirtschaft ist im Februar abermals gefallen. Mehr

23.02.2007, 10:28 Uhr | Wirtschaft

Mittelstandsindikator Eine Stimmungsdelle

Nach dem Rekordanstieg im Dezember vergangenen Jahres hat sich die wirtschaftliche Stimmung der kleinen und mittleren Unternehmen im Januar 2007 etwas eingetrübt. Der KfW-Ifo-Mittelstandsindikator sinkt leicht. Mehr

20.02.2007, 18:35 Uhr | Wirtschaft

None Eine Serie von Erfolgsgeschichten

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) bietet das bekannte Standardwerk aus der Feder des britischen Wissenschaftlers Angus Maddison nun in zusammengefasster und überarbeiteter Form: Das Werk mit dem Titel "The World Economy" liefert im ersten Band einen Überblick ... Mehr

19.02.2007, 13:00 Uhr | Feuilleton

Finanzpolitik DIW hält Haushaltsüberschuss 2009 für möglich

Wirtschaftsforschungsinstitute gehen für das laufende Jahr von höheren Steuereinnahmen aus als noch im November angenommen. Beim DIW rechnet man mit einem Plus von acht Milliarden Euro. Im Jahr 2009 sei sogar ein Haushaltsüberschuss möglich. Mehr

15.02.2007, 09:56 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Fernsehkritik Die Arbeitswelt auf der Resterampe

Sandra Maischberger hat sich am Dienstag in ihre Babypause verabschiedet. Mit übergroßem Thema, dabei unprätentiös, ohne großes Trara und leider auch - ohne brauchbare Sendung. Die FAZ.NET-Fernsehkritik von Michael Hanfeld. Mehr Von Michael Hanfeld

14.02.2007, 13:46 Uhr | Feuilleton

Konjunktur „Das ist jetzt wirklich der Mehrwertsteuerschock“

Noch nie ist der GfK-Indikator für das Konsumklima stärker gesunken: Schlagartig fiel das Barometer der Marktforscher um etliche Punkte. Steuererhöhung und Rabattschlachten verunsichern die Konsumenten. Auch die Unternehmer beurteilen das Geschäftsklima schlechter. Mehr

25.01.2007, 12:20 Uhr | Wirtschaft

Stahl Unsicherheit bei Stahl-Aktien wächst

Stahlwerte gehörten 2006 zu den erfolgreichsten Aktien. Doch in diesem Jahr soll die Branchenkonjunktur nachlassen. Andererseits wurde diese schon früher zu Unrecht tot gesagt. Mehr

03.01.2007, 15:27 Uhr | Finanzen

Mittelstandsbarometer Glänzender Jahresabschluss

Der deutsche Mittelstand ist in Hochstimmung. Das Geschäftsklima kleiner und mittlerer Unternehmen verbesserte sich im Dezember außergewöhnlich stark. Mehr

02.01.2007, 17:55 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z.-Konjunkturbericht Der Optimismus erfaßt auch die Skeptiker

Am Ende dieses Jahres hat der neue deutsche Konjunkturoptimismus auch viele Skeptiker unter den professionellen Prognostikern erfaßt. Der monatliche Konjunkturbericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Mehr Von Patrick Welter

21.12.2006, 12:23 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Beste Stimmung zum Jahresschluß

Die deutsche Wirtschaft geht ausgesprochen zuversichtlich in das neue Jahr. Der rasante Ansteig des Ifo-Geschäftsklimaindex signalisiert einen robusten Aufschwung. Mehr

19.12.2006, 19:27 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Ifo erwartet sonniges Konjunkturklima

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Dezember überraschend deutlich aufgehellt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg von 106,8 Punkten im Vormonat auf 108,7 Punkte. Volkswirte hatten einen geringeren Anstieg vorhergesagt. Mehr

19.12.2006, 11:41 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Neuer Konjunktur-Optimismus für 2007

Ein Wirtschaftsforschungsinstitut nach dem anderen erhöht derzeit die Wachstumsprognosen für das Jahr 2007. Volle Auftragsbücher, sinkende Arbeitslosigkeit, gutes internationales Umfeld - die Verheißungen der Experten klingen wahrlich hoffnungsfroh. Mehr

14.12.2006, 12:47 Uhr | Wirtschaft

Staatsvertrag Länder entscheiden über das Glücksspielmonopol

Die Bundesländer entscheiden an diesem MIttwoch über einen neuen Staatsvertrag zur Sicherung des staatlichen Glücksspielmonopols. Doch die Kritik an den Plänen will nicht verstummen. Mehr

12.12.2006, 17:26 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Wirtschaftsklima weiter aufgehellt

Die Stimmung in den Unternehmen hat sich im November weiter verbessert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg überraschend von 105,3 Punkten im Oktober auf 106,8 Punkte, wie das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung mitteilte. Auch die Teilindizes legten zu. Mehr

23.11.2006, 11:29 Uhr | Wirtschaft
  24 25 26 27 28 ... 39  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z