Institut für Wirtschaftsforschung (ifo): Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Institut für Wirtschaftsforschung (ifo)

  18 19 20 21 22 ... 38  
   
Sortieren nach

Schweinegrippe Ausbreitung nimmt deutlich zu

Die Zahl der mit Schweinegrippe infizierten Menschen steigt in Deutschland sprunghaft an. Gesundheitsminister Rösler wirbt um Vertrauen in das Vorgehen der Behörden im Kampf gegen die Krankheit. Die Produktion des Impfstoffes, der zeitweise nicht mehr vorhanden war, sei erhöht worden. Mehr

07.11.2009, 17:01 Uhr | Gesellschaft

Steuerpolitik Geld zeugt keine Kinder

Die schwarz-gelbe Bundesregierung will die Steuerlast für Familien deutlich mindern. Finanzielle Anreize haben jedoch die Geburtenrate bisher kaum beeinflusst. Konrad Adenauers Leitbild „Kinder kriegen die Leute sowieso“ stimmt nicht mehr. Mehr Von Manfred Schäfers

29.10.2009, 11:44 Uhr | Politik

Konjunktur Die Erholung setzt sich zögerlich fort

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich auch im Oktober leicht aufgehellt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg nach 91,3 Punkten im September auf einen Wert von 91,9 Punkten. Experten hatten mehr erwartet. Mehr

23.10.2009, 13:42 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur In den Unternehmen wächst die Hoffnung

Der Schock der Lehman-Pleite vor einem Jahr verliert allmählich seine Wirkung auf die deutsche Wirtschaft. Der Ifo-Index ist auch im September wieder gestiegen, aber das Münchner Institut warnt: Die Erholung sei noch kein Aufschwung. Mehr

24.09.2009, 11:00 Uhr | Wirtschaft

Finanzkrise Staatsbanken machen mehr Verlust als Privatbanken

Nach einer neuen Studie haben die öffentlich-rechtlichen Banken in Deutschland in der Finanzkrise durchschnittlich zwei- bis dreimal so hohe Verluste gemacht wie die privaten Banken. Auffallend sei auch die mangelnde Kompetenz in den Aufsichtsräten. Mehr

14.09.2009, 11:48 Uhr | Wirtschaft

Finanzkrise Wo ist unser ganzes Geld geblieben?

Ein Jahr nach der Pleite von Lehman vermessen die Ökonomen die Schäden. Viele Billionen Euro hat die Finanzkrise laut diverser Studien vernichtet. Doch stimmt das wirklich? Ist dieses Geld jetzt wirklich weg? Mehr Von Harald Czycholl, Georg Meck und Dyrk Scherff

06.09.2009, 16:07 Uhr | Finanzen

Ifo-Index Konjunktureller Rückenwind für den Dax

Der überraschend starke Anstieg der Erwartungskomponente im Ifo-Geschäftsklimaindex hat den Haussiers am Aktienmarkt neue Argumente geliefert. Allerdings schaffte es der Dax am Mittwoch nicht, ein neues Jahreshoch aufzustellen. Mehr Von Hanno Mussler

27.08.2009, 09:11 Uhr | Finanzen

Aktienbörsen Dax schließt nach Gewinnmitnahmen tiefer

Der deutsche Aktienmarkt hat am Mittwoch nach den teils deutlichen Gewinnen in den vergangenen Handelstagen trotz weiterer Hoffnungszeichen am Konjunkturhorizont eine Verschnaufpause eingelegt. Der Dax verlor nach vier Gewinntagen in Folge 0,63 Prozent auf 5521 Punkte. Mehr

26.08.2009, 17:58 Uhr | Finanzen

Konjunktur Stimmung in der Wirtschaft steigt

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im August zum fünften Mal in Folge und zudem deutlicher als erwartet aufgehellt. Dennoch könne man nicht davon ausgehen, dass die Erholung nachhaltig sei, warnte Ifo-Konjunkturexperte Klaus Abberger. Mehr

26.08.2009, 12:35 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Wir sind wieder Optimisten

Wer hätte das gedacht nach all den bösen Erfahrungen? Die Wirtschaft kommt wieder in Schwung. Die Industrie erhält Aufträge. Die Exporte ziehen an. Die Optimisten übertreiben es schon wieder. Doch das ist sehr gut so. Mehr Von Rainer Hank

16.08.2009, 12:19 Uhr | Wirtschaft

IWH Holtemöller wechselt nach Halle

Seit dem 1. August leitet Oliver Holtemöller am Institut für Wirtschaftsforschung Halle die Abteilung Makroökonomik. Mehr

03.08.2009, 02:49 Uhr | Beruf-Chance

Der Google-Indikator Arbeitslosenzahlen aus der Suchmaschine

Die Internetsuchmaschine Google drängt in immer mehr Lebensbereiche vor. Kann sie auch die Arbeitslosigkeit voraussagen? Das hofften Arbeitsmarktforscher - doch die Resultate enttäuschten. Mehr Von Sven Astheimer

28.07.2009, 18:18 Uhr | Wirtschaft

Banken Weniger Unternehmenskredite im Euro-Raum

Die neuesten Zahlen der EZB belegen ein schwaches Kreditgeschäft und ein rückläufiges Geldmengenwachstum. Deutsche Unternehmen klagen über eine zögerliche Kreditvergabe von Großbanken und Landesbanken. Mehr Von Gerald Braunberger

27.07.2009, 13:02 Uhr | Wirtschaft

Ifo-Geschäftsklimaindex Konjunktur springt wieder an

Hoffnungszeichen am Horizont: Die Rezession der deutschen Wirtschaft wird nach Einschätzung des Münchner Ifo-Instituts im Sommer zu Ende gehen. Im dritten Quartal werde die Wirtschaft wieder wachsen, sagt Ifo-Präsident Sinn. Es werde aber nur sehr langsam nach oben gehen. Immerhin: „Die Wirtschaft fasst wieder Tritt.“ Mehr

24.07.2009, 17:00 Uhr | Wirtschaft

None Freund der Sowjetunion

Ein Rätselbuch. Warum gerade jetzt, nach mehr als sechzig Jahren, diese Studie über einen Mann, der für sich selbst nach dem Zweiten Weltkrieg zwar die Rolle des ersten deutschen Außenministers vorsah, dafür aber nicht einmal im engsten Führungszirkel seiner Partei, der CDU, Unterstützung fand? Der, ... Mehr

20.07.2009, 14:00 Uhr | Feuilleton

Starke Auftragseingänge Neue Hoffnung für die Konjunktur

Nach einem überraschend starken Auftragsplus für die deutsche Industrie steigen die Hoffnungen auf ein Ende der Konjunkturtalfahrt. Auch im Mittelstand und vor allem im Einzelhandel ist die Stimmung gut. Fachleute warnen allerdings vor zu viel und vor verfrühter Euphorie. Mehr

07.07.2009, 15:25 Uhr | Wirtschaft

Kreditmärkte Keine klaren Belege für eine Kreditklemme

Politik und Industrie haben sich auf die Diagnose Kreditklemme geeinigt. Die Banken erfüllten ihre vornehmste Aufgabe nicht und versorgten die Wirtschaft nicht mit ausreichend Kredit, klagen sie. Doch die Zahlen geben ein anderes Bild. Mehr Von Stefan Ruhkamp

07.07.2009, 12:28 Uhr | Finanzen

Haushalt mit beachtlichen Lücken „Es wird auf Steuererhöhungen hinauslaufen“

Der Vorsitzende des Sachverständigenrats hat angesichts der Rekord-Neuverschuldung des Bundes Steuererhöhungen als unausweichlich bezeichnet. Wolfgang Franz ist nicht der einzige, der höhere Steuern erwartet - nach der Wahl. Die Mehrwertsteuer zum Beispiel: Seit Wochen schon wird darüber spekuliert. Mehr

25.06.2009, 18:40 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Schlechte Prognosen, gute Stimmung

Das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung hat seine Wachstumsprognose für 2009 deutlich gesenkt und erwartet nun einen krassen BIP-Rückgang um 6,4 Prozent. Etliche Stimmungsbarometer weisen dennoch beharrlich nach oben, zum Beispiel der Ifo- oder der GfK-Index. Eine Erwartungsblase? Mehr

23.06.2009, 11:46 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Hypo Real Estate: Hohe Belastungen im zweiten Quartal

Anglo American lehnt Fusionsangebot von Xstrata ab, S&P setzt Lufthansa-Ratings auf „CreditWatch Negative“, GM will Rückkaufoption für Opel, Amerikanische Regierung - Arbeitslosenquote steigt bald auf 10 Prozent, GfK - Niedrige Inflation lässt Kauflaune der Deutschen steigen Mehr

23.06.2009, 09:14 Uhr | Finanzen

Konjunktur Ifo-Geschäftsklima hellt sich deutlich auf

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist zum dritten Mal in Folge gestiegen - auf den höchsten Stand seit mehr als einem halben Jahr. Doch selbst die Wirtschaftsforscher aus München sprechen nicht von einer Trendwende. Der Aktienmarkt bleibt unbewegt. Mehr

22.06.2009, 14:48 Uhr | Wirtschaft

Ökonomik-Debatte Der richtige Dreiklang der VWL

Wie wichtig sind Mathe und Statistik für die Volkswirtschaftslehre? Wie wichtig ist die Ordnungsökonomik? Die hitzige Debatte darüber reißt nicht ab. Jetzt äußert sich Ifo-Chef Hans-Werner Sinn zum aktuellen Methodenstreit. Mehr Von Hans-Werner Sinn

22.06.2009, 14:21 Uhr | Wirtschaft

Internationaler Finanzmarkt Neue Spielregeln für die Marktakteure

Während Präsident Obama mit Tim Geithner eine neue Finanzaufsicht entwirft, denken die Währungshüter über einen geldpolitischen Kurswechsel nach. Noch ist unklar, wie die „Exit-Strategie“ aussehen soll - die Angst vor einer Inflation ist aber gering. Mehr Von Claus Tigges, Washington

21.06.2009, 19:45 Uhr | Finanzen

Finanzkrise Staatseinfluss auf Rekordniveau

Die Finanzkrise lässt die Ausgaben des Staates in nie gekannte Höhen schnellen. Die Staatsquote steigt rasant an. Mancher sieht Deutschland bereits an der Grenze zum Sozialismus. Mehr Von Manfred Schäfers

02.06.2009, 14:47 Uhr | Wirtschaft

Hoffnungsschimmer Trotz der Krise klettert der Ifo-Index weiter

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Mai abermals aufgehellt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg auf 84,2 Punkte - das ist der höchste Stand seit November 2008. Fachleute hatten aber sogar einen noch kräftigeren Anstieg erwartet. Mehr

25.05.2009, 10:20 Uhr | Wirtschaft
  18 19 20 21 22 ... 38  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z