Institut für Wirtschaftsforschung (ifo): Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Institut für Wirtschaftsforschung (ifo)

  15 16 17 18 19 ... 39  
   
Sortieren nach

Frühjahrsgutachten Institute erhöhen Wachstumsprognose

Die führenden Forschungsinstitute wollen ihre Wachstumsprognose für die deutsche Wirtschaft offenbar leicht anheben und geben sich damit etwas optimistischer als der Internationale Währungsfonds. Mehr

18.04.2012, 14:29 Uhr | Wirtschaft

Euro-Krise Ende der Rechtsgemeinschaft

Die deutsche Europa-Politik hat den Raum des Rechts weitgehend verlassen. Deshalb ruht die Hoffnung auf dem Bundesverfassungsgericht. Mehr Von Reiner Schmidt

05.04.2012, 17:00 Uhr | Politik

Konjunkturbarometer Ifo-Index legt weiter zu

Niedrige Arbeitslosenzahlen und die Aussicht auf höhere Löhne lassen insbesondere den Einzelhandel von guten Geschäften träumen. Auch insgesamt ist die Stimmung in den Führungsetagen der deutschen Unternehmen im März gestiegen. Der Ifo-Index legte zum fünften Mal in Folge zu. Mehr

26.03.2012, 13:15 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsmarkt Leiharbeiter verdienen bis zur Hälfte weniger

Einer neuen Studie zufolge, die der F.A.Z. vorliegt, verdrängen Zeitarbeiter keine Stammbelegschaften. Mit ihrem Lohn, der bis zu 50 Prozent unter dem Niveau der festangestellten Mitarbeiter liegt, tragen sie allerdings die Kosten und Nachteile der Flexibilisierung. Mehr Von Sven Astheimer

26.03.2012, 10:49 Uhr | Wirtschaft

Subventionspolitik Regierung will Ost-Studie bald veröffentlichen

Im Streit um eine Studie über Ostdeutschland bestreitet das Kanzleramt eine Intervention. Vielmehr soll sie schon bald veröffentlicht werden. Das Ifo-Institut bezeichnet die Subventionspolitik als ausgereizt. Mehr Von Michael Kunze, Philip Plickert und Henrike Roßbach

27.02.2012, 18:02 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftsforscher „Osten nicht länger subventionieren“

Das Bundeskanzleramt hält seit mehr als einem Jahr eine brisante Studie zurück. Führende Forschungsinstitute empfehlen darin, die bisherige Förderpolitik für die neuen Bundesländer radikal zu ändern. Mehr Von Philip Plickert, Michael Kunze

26.02.2012, 13:46 Uhr | Wirtschaft

Bis zu 93,60 Euro je Barrel Rohölpreis in Euro so hoch wie nie

Die Verteuerung des Rohstoffes steigert die Risiken für die Konjunktur. Allerdings erwarten Anleger keine langfristigen Störungen am Ölmarkt. Mehr Von Tim Höfinghoff, Frankfurt

23.02.2012, 17:09 Uhr | Finanzen

Essay Ein Vereinigtes Europa der Narren?

Politische Korrektheit verlangt, Europas Einheit als Wert an sich anzusehen. Doch dass die Folgen der Einheit immer positiv sein müssen, kann nur glauben, wer Europa-Politiker für Übermenschen hält. Mehr Von Erich Weede

03.02.2012, 08:45 Uhr | Wirtschaft

Kapitalanlage Immobilien Lage, Lage, Lage

Immobilien gelten als sichere Kapitalanlage. Wohnungen für Rentner und Studenten bieten beste Renditen. Nur nicht in der Provinz. Mehr Von Leonie Seifert

28.12.2011, 15:10 Uhr | Finanzen

Deutsche Unternehmen 2012 fällt der Weltuntergang wieder aus

Mit der Weltwirtschaft geht es abwärts. Das trifft auch Deutschland. Doch so schlimm wie nach Lehman kommt es nicht. Die deutschen Firmen verkaufen munter weiter Maschinen. Gefahr droht nur von der Politik. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

26.12.2011, 08:33 Uhr | Wirtschaft

Studie des Ifo-Instituts Firmen kommen weiter leicht an Kredite

Trotz der Krise kann sich die große Mehrheit der Unternehmen in Deutschland weiter problemlos mit Krediten versorgen. Laut Ifo-Institut bleibt die Kredithürde im Dezember auf einem ausgesprochen niedrigen Niveau. Mehr

23.12.2011, 12:30 Uhr | Wirtschaft

Konjunkturbarometer Ifo-Index leicht gestiegen

Das Geschäftsklima in der deutschen Wirtschaft hat sich im Dezember trotz der anhaltenden Schuldenkrise und der globalen Konjunkturabkühlung aufgehellt. Der Geschäftsklimaindex des Ifo-Instituts stieg überraschend auf 107,2 Punkte. Mehr

20.12.2011, 10:30 Uhr | Wirtschaft

Konjunkturprognose Verbraucher bewahren Deutschland vor der Rezession

Das Ifo-Institut erwartet für das kommende Jahr 0,4 Prozent Wirtschaftswachstum und ist damit deutlich pessimistischer die Bundesregierung. Doch eine Rezession werde sich nicht wiederholen, sagt Ifo-Chef Sinn. Mehr

14.12.2011, 13:22 Uhr | Wirtschaft

Ifo-Index Stimmung der Wirtschaft trotzt Schuldenkrise

Trotz Schuldenkrise hat sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft leicht gebessert. Der monatliche ifo-Index steigt erstmals nach vier Rückgängen wieder. Deutschland schlage sich besser als der Rest Europas, sagen die Konjunkturforscher. Mehr

24.11.2011, 12:14 Uhr | Wirtschaft

Skiindustrie in Österreich Schnee von gestern

In Österreich befindet sich der Wintertourismus im Wandel. Der Skibranche bricht der Nachwuchs weg. Und die Skigebiete haben mit dem Kliamawandel zu kämpfen. Mehr Von Michaela Seiser, Wien

18.11.2011, 19:30 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z.-Konjunkturbericht Ein Abschwung, kein Absturz

Die Verunsicherung durch die Schuldenkrise belastet die Wirtschaft. Die Binnenkonjunktur könnte die Flaute ausgleichen. Der monatliche Konjunkturbericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Mehr Von Philip Plickert

25.10.2011, 17:46 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Am Bau ziehen Wolken auf

Die Auftragslage reagiert sensibel auf die konjunkturellen Aussichten. Immerhin stützt die starke Wohnungsnachfrage das Geschäft im Inland. Mehr Von Bernd Freytag

25.10.2011, 16:55 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Ifo-Geschäftsklima sinkt abermals

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Oktober laut der jüngsten Erhebung des Münchener Ifo-Instituts weiter eingetrübt. Es war der vierte Rückgang in Folge. Mehr

21.10.2011, 12:13 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Die ganze Rechnung - offene und verdeckte Hilfen

Die Slowakei stimmt der Ausweitung des Euro-Krisenfonds wohl zu. Insgesamt stehen ohnehin längst viel größere Summen zur Hilfe für die hochverschuldeten Euroländer bereit. Ein Überblick. Mehr Von Heike Göbel

12.10.2011, 13:40 Uhr | Wirtschaft

Aufruf der Ökonomen „Griechenlands Staatsinsolvenz in Betracht ziehen“

16 Ökonomen fordern, dass eine Staatsinsolvenz Griechenlands in Betracht gezogen werden sollte. FAZ.NET dokumentiert den Aufruf. Mehr

18.09.2011, 13:29 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftsforschung IWH-Chef Ulrich Blum tritt zurück

Das Institut für Wirtschaftsforschung Halle ist das einzige bekannte Wirtschaftsforschungsinstitut in den neuen Ländern. Nach Vorwürfen über unzureichende wissenschaftliche Leistung gibt Präsident Ulrich Blum auf. Jetzt steht das Institut vor einem Neuanfang. Mehr

07.09.2011, 14:00 Uhr | Wirtschaft

Währungskrise Ringen um die Einführung von Eurobonds

Analysten der Deutschen Bank haben ein Modell zu Eurobonds vorgestellt. Der Vorschlag achtet darauf, dass Länder für die Verpflichtungen anderer Staaten nicht einspringen müssen. Mehr Von Bettina Schulz, London

26.08.2011, 19:00 Uhr | Finanzen

Ifo-Index Deutsche Unternehmen verlieren an Optimismus

Der Ifo-Index ist im August deutlich gefallen - so stark wie zuletzt im Juli 2008. Ihre Lage bewerten die Unternehmen als gut, jedoch weniger günstig als zuvor. Mehr

24.08.2011, 13:19 Uhr | Wirtschaft

Trotz Abschwächung Bundesbank erwartet keinen Konjunkturabsturz

Die Deutsche Bundesbank erwartet keinen Konjunkturabsturz - trotz der Abschwächung im zweiten Quartal. Sie rechnet weiterhin mit 3 Prozent Wirtschaftswachstum und einer günstigen Entwicklung des Arbeitsmarkts. Mehr Von Philip Plickert

22.08.2011, 23:29 Uhr | Wirtschaft

Die Schuldenkrise Der späte Sieg des Terrors

2001 flogen Flugzeuge ins World Trade Center. Der Anschlag hat die Schuldenkrise mit heraufbeschworen. In der Reaktion auf den Terror geschahen fatale wirtschaftliche Fehler. Die Folgen halten die Welt bis heute in Atem. Mehr Von Patrick Bernau

18.08.2011, 17:59 Uhr | Wirtschaft
  15 16 17 18 19 ... 39  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z