ICE: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Umweltfreundliche Mobilität Sind Busse besser für das Klima als die Bahn?

Die Bahn fährt elektrisch und laut DB sogar oft mit Ökostrom. Doch andererseits heißt es, kein Verkehrsmittel sei so gut für die Umwelt wie der Reisebus. Was nun stimmt, lässt sich gar nicht so leicht sagen. Wir haben uns die Zahlen angesehen. Mehr

18.09.2019, 06:26 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: ICE

1 2 3 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Senkung der Mehrwertsteuer Im Nahverkehr wird die Bahn teurer, im Fernverkehr billiger

Wenn die Mehrwertsteuer auf Zugtickets sinkt, sollen auch die Preise fallen. Zumindest im Fernverkehr. Das ist der Plan der Deutschen Bahn. ICE-Züge bekommen außerdem grüne Streifen. Mehr Von Thiemo Heeg

10.09.2019, 20:20 Uhr | Wirtschaft

Neue Strategie Die Bahn ändert das Design ihrer ICEs

Fernverkehrszüge sind künftig grün statt rot – aber nur jeweils der erste und der letzte Wagen. Die Bahn will sich damit als Vorreiter für den Klimaschutz positionieren. Mehr Von Thiemo Heeg

10.09.2019, 10:46 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z.-Hauptwache Tunnel, Fettnapf, Dippe

Machbarkeitsstudie für Fernbahntunnel in Frankfurt, NPD-Ortsvorsteher im hessischen Altenstadt gewählt und Polizeianwärter unter Rassismus-Verdacht. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main, steht in der F.A.Z.-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

09.09.2019, 06:30 Uhr | Rhein-Main

Kind vor ICE gestoßen Mutmaßlicher Mörder ohne Drogen im Blut

Ob er unter dem Einfluss von Medikamenten stand, als er einen kleinen Jungen in Frankfurt vor einen ICE stieß, ist unklar. Fest steht: Der mutmaßliche Mörder des Kindes hatte weder Drogen noch Alkohol im Blut. Mehr

27.08.2019, 13:36 Uhr | Rhein-Main

Von Sylt nach Hofheim Höllenritt im ICE

Es ist viel zu heiß, zu eng und die Fahrt wird zur Tortur: Eine Bahnreise von Sylt in den Main-Taunus-Kreis zeigt schmerzlich, was beim Reisen alles schiefgehen kann. Mehr Von Tobias Rösmann

27.08.2019, 08:16 Uhr | Rhein-Main

Attacke im Hauptbahnhof Hinweise auf psychische Erkrankung verdichten sich

Der Mann, der einen Jungen am Frankfurter Hauptbahnhof mit einem Stoß auf die Gleise tötete, ist vermutlich psychisch krank. Nun stellt sich die Frage nach Schuldfähigkeit und Tathergang. Mehr Von Helmut Schwan

24.08.2019, 10:32 Uhr | Rhein-Main

Deutsche Bahn So wird die Schiene schlauer

Die Bahn holt sich neue Ideen von außen in den Konzern. Vom Innovationsmanagement sollen auch Instandhaltung und Betrieb des 33.400 Kilometer langen Netzes profitieren. Mehr Von Peter Thomas

20.08.2019, 15:38 Uhr | Technik-Motor

Ein ICE als Bummelzug Drei Stunden Frust im Waggon

Immer wieder bleibt der ICE stehen. Mitten auf der Strecke zwischen Mannheim und Frankfurt. Aber warum? Wegen des Wetters? Wann geht es weiter? Antworten gibt es nicht, die Fahrgäste kommen sich vor wie Schafe. Mehr Von Anna-Sophia Lang

19.08.2019, 11:58 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z.-Hauptwache Abschied, Anfeindung, Alleskönnerin

400 Trauergäste haben von dem Jungen Abschied genommen, der im Frankfurter Hauptbahnhof vor einen ICE gestoßen wurde. Cem Özdemir hat den Ignatz-Bubis-Preis bekommen. Dazu gab es ein heftiges Unwetter über Südhessen mit Blitzeinschlag. Die F.A.Z.-Hauptwache. Mehr Von Matthias Alexander

19.08.2019, 06:15 Uhr | Rhein-Main

Nach Frankfurter Gewalttat Gefahrenzone Bahnhof

Muss rund um die Gleise mehr Kontrolle herrschen? Nach dem Mord an einem Jungen im Frankfurter Hauptbahnhof wird so intensiv über Sicherheit diskutiert wie lange nicht. Die Bundespolizei will künftig mehr Präsenz zeigen. Mehr Von Helmut Schwan und Katharina Iskandar

04.08.2019, 11:02 Uhr | Rhein-Main

Mord am Frankfurter Bahnhof Kein Tweet ist zu böse

Während Linke und Rechte krakeelen, schweigen die meisten Bürger zu dem Mord am Frankfurter Hauptbahnhof. Warum überlassen wir den Radikalen die Debatten und die Plätze? Mehr Von Tobias Rösmann

01.08.2019, 18:00 Uhr | Rhein-Main

Anschlag in Frankfurt Habte A. handelte mit entschlossener Ruhe

Die Rekonstruktion der erschütternden Tat am Frankfurter Hauptbahnhof, bei der ein Achtjähriger starb, ergibt ein klares Bild. Doch die Motive des Täters bleiben rätselhaft. Mehr Von Katharina Iskandar, Helmut Schwan und Lucia Schmidt

31.07.2019, 21:48 Uhr | Rhein-Main

Andacht in Frankfurt In Trauer still vereint

Nach dem Mord an einem Achtjährigen kommen am Frankfurter Hauptbahnhof Hunderte zum Gebet zusammen. Kurz vor der Andacht ist die Stimmung aufgeheizt. Linke und Rechte pöbeln gegeneinander. Mehr Von Tobias Rösmann

30.07.2019, 20:43 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z.-Hauptwache Fassungslos, gefährlich, verkehrt

Der Fall des vor einen Zug gestoßenen Kindes erschüttert Politik und Bevölkerung. Gleichzeitig wird auch der schwindende Respekt vor der Polizei zum Problem. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main, lesen Sie in der F.A.Z.-Hauptwache. Mehr Von Matthias Alexander

29.07.2019, 23:37 Uhr | Rhein-Main

Achtjähriger vor ICE gestoßen Innenminister Seehofer unterbricht Urlaub

Im Frankfurter Hauptbahnhof hat ein Mann aus Eritrea ein Kind und dessen Mutter auf die Gleise gestoßen. Der Junge wurde von einem ICE tödlich erfasst. Mehr Von Alexander Davydov und Katharina Iskandar

29.07.2019, 17:25 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Hauptbahnhof Achtjähriges Kind vor ICE gestoßen

In Frankfurt ist ein achtjähriger Junge vor einem einfahrenden ICE auf das Gleisbett gestoßen worden. Der Junge ist von dem Zug überrollt worden und gestorben. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen. Mehr

29.07.2019, 15:10 Uhr | Rhein-Main

Zugstrecke Berlin-München Ein Knotenpunkt und seine Folgen

Seit Erfurt zu einem ICE-Drehkreuz wurde, wird in der Stadt fleißig gebaut. Stadt und Unternehmen hoffen auf eine Goldgrube. Doch bei der Entwicklung gibt es auch Verlierer. Mehr Von Johanna Christner, Erfurt

23.07.2019, 06:18 Uhr | Wirtschaft

Vergesslicher Bahnfahrer 30 Tafeln Schokolade und 7700 Euro im Zug liegengelassen

Wer im Zug unterwegs ist, sollte immer auf sein Gepäck achten. Ein vergesslicher Fahrgast hat seinen Rucksack mit viel Geld und Schokolade vergessen. Mehr

03.07.2019, 17:00 Uhr | Rhein-Main

Bei DB und Privatbahnen Lokführer dringend gesucht!

Der Mangel an Nachwuchs lässt in ganz Deutschland schon Züge ausfallen. Wer will, hat auch als Quereinsteiger gute Chancen, als Lokführer zu arbeiten. Doch ein Nachbarland lockt mit mehr Geld. Mehr

30.06.2019, 06:28 Uhr | Wirtschaft

Auf Strecke Köln-Frankfurt ICE-Trassensperrung womöglich wegen Kofferdiebs

Ein Kofferdieb soll womöglich für die stundenlange Sperrung der ICE-Strecke Köln-Frankfurt verantwortlich sein. Wegen eines herrenlosen Koffers hatte die Bundespolizei einen ICE im Westerwald gestoppt und dort geteilt. Mehr

14.06.2019, 12:41 Uhr | Rhein-Main

Streckensanierung Es tut sich etwas bei der Bahn

Die ICE-Strecke nach Hannover ist wegen Sanierungsarbeiten gesperrt. Reisende müssen mit zahlreichen Verspätungen rechnen. Doch genau dadurch zeigt sich erst, wie wichtig sie ist. Mehr Von Manfred Köhler

11.06.2019, 13:54 Uhr | Rhein-Main

100 Prozent Ökostrom bis 2038? Scheuer: Bahn soll mehr für Klimaschutz tun

Der Verkehrsminister hat ehrgeizige Ziele und macht der Deutschen Bahn Druck. Mit der Pünktlichkeit im Mai dürfte er derweil nicht völlig unzufrieden sein. Mehr

04.06.2019, 07:31 Uhr | Wirtschaft

Unachtsamer Reisender Tourist im ICE um 10.000 Dollar erleichtert

Ein Tourist aus Hongkong wird in einem ICE in Richtung Frankfurt zum Opfer eines Diebes. Er büßt dabei 10.000 amerikanische Dollar ein. Aber das ist längst nicht alles. Mehr

03.06.2019, 15:57 Uhr | Rhein-Main

Neue Flixtrain-Strecke Eine Zugfahrt für 9,99 Euro

Günstiger als mit Flixtrain kann man nicht Bahn fahren. Jetzt hat die nächste Strecke eröffnet. Die Züge haben aber ihre Nachteile. Mehr Von Dyrk Scherff

31.05.2019, 14:33 Uhr | Finanzen

Wegen Bauarbeiten Verspätungen auf der ICE-Strecke zwischen Frankfurt und Hamburg

Auf einer der wichtigsten Nord-Süd-Strecken der Bahn kommt es für mehrere Monate zu Verspätungen. Nach fast 30 Jahren erneuert die Bahn die ICE-Trasse zwischen Hannover und Göttingen. Die Auswirkungen sind weitreichend. Mehr

22.05.2019, 18:27 Uhr | Wirtschaft

Bahn saniert Neubaustrecken Das wird hart mit den Weichen

Die Deutsche Bahn unterzieht ihre rund 30 Jahre alten „Neubaustrecken“ einer Generalsanierung. Vier Jahre soll das Vorhaben dauern, Kunden müssen tapfer sein. Mehr Von Peter Thomas

02.05.2019, 10:25 Uhr | Technik-Motor

Fahrbericht BMW X5 Von Potenz und Prestige

Das große SUV gibt noch immer den Kurs vor. Dynamisch und mit Diesel fährt der BMW X5 in eine Zukunft, die geschätzte Bescheidenheit hinter sich lässt. Mehr Von Wolfgang Peters

17.04.2019, 11:04 Uhr | Technik-Motor

Krasser Mangel an Fachkräften Lokführer dringend gesucht

In den vergangenen Monaten haben Zugausfälle viele Fahrgäste in Rhein-Main verärgert. Die Verkehrsunternehmen wollen deshalb neues Personal einstellen. Aber das ist gar nicht so einfach. Obwohl Lokomotivführer Lukas hilft. Mehr Von Hans Riebsamen

26.03.2019, 06:09 Uhr | Rhein-Main

Ende 2021 Der Intercity bekommt kostenloses W-Lan

Die Bahn verspricht Reisenden ab Ende 2021 kostenloses Internet in allen Fernzügen. Die Aufrüstung lässt sich der Konzern 30 Millionen Euro kosten. Mehr

25.03.2019, 18:00 Uhr | Wirtschaft

Bahn-Beauftragter Ferlemann Regierung will drei neue Fernzug-Trassen bauen

Bis zu 300 Kilometer in der Stunde sollen die Züge auf drei neuen Fernzug-Trassen fahren können. Allerdings sind die neuesten ICE-Züge dafür gar nicht schnell genug. Mehr

21.03.2019, 18:23 Uhr | Wirtschaft

Neue ICE-Trasse Mit Tempo 300 von Hannover nach Bielefeld

Bisher benötigt der ICE von Köln nach Berlin mehr als viereinhalb Stunden. In Zukunft soll eine neue Trasse zwischen Hannover und Bielefeld das deutlich beschleunigen. Auch die Taktung soll enger werden. Mehr

18.03.2019, 13:08 Uhr | Wirtschaft

Ein Lokführer berichtet Kaputte Bahn

Unser Autor ist seit dreißig Jahren Lokführer. Seit zwei Jahrzehnten gehe es mit seinem Konzern abwärts, findet er. Deshalb hat er einen verzweifelten Brief geschrieben. Wir dokumentieren ihn in Auszügen. Ein Gastbeitrag. Mehr

15.03.2019, 10:39 Uhr | Wirtschaft

Hoher CO2-Ausstoß Der Flugverkehr im Visier von Klimaschützern

Seit Jahren steigt der CO2-Ausstoß mit der Zunahme des Luftverkehrs rapide weiter. Darf jeder Deutsche demnächst nur noch drei Fernreisen im Jahr machen? Mehr Von Niklas Záboji

12.03.2019, 06:24 Uhr | Wirtschaft

Reisende müssen Zug verlassen Vier Verletzte nach Rauch in ICE wegen Defekts in Toilette

Vier Verletzte und zahlreiche Zugverspätungen hat es nach Rauch in einer ICE-Toilette gegeben. Der Vorfall sorgte in Frankfurt für einen außerplanmäßigen Stopp. Mehr

07.03.2019, 15:19 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z