IBM: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach Christchurch-Attentat Digitalkonzerne gegen Gewalt im Internet

Führende Internetkonzerne und politische Staatschefs gegen Hass und Gewalt im Netz: Mit dem „Appell von Christchurch“ verpflichten sich große Online-Plattformen zu schärferen Regeln im Umgang mit Livestreams. Mehr

15.05.2019, 21:17 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: IBM

1 2 3 ... 13 ... 27  
   
Sortieren nach

KI am Telefon Wenn der Roboter wie ein Mensch klingt

Die Künstliche Intelligenz wird immer besser. Häufig merken Menschen gar nicht mehr, wenn sie mit einem Roboter telefonieren. Doch die KI hat einen Haken – noch. Mehr Von Corinna Budras

15.04.2019, 15:42 Uhr | Wirtschaft

Porträt Jörg Kukies Der Banker in der Regierung

Jörg Kukies war Juso und Investmentbanker, jetzt wirbelt er im Finanzministerium. Was ist das für ein Mensch, der dort an der deutschen Großbank mitbastelt? Mehr Von Georg Meck

13.04.2019, 17:51 Uhr | Wirtschaft

10 Milliarden Dollar Amazon und Microsoft kämpfen um Cloud-Auftrag des Pentagon

Das amerikanische Militär braucht eine Cloud. Amazon und Microsoft bleiben im Rennen, sie haben die Anforderungen erfüllt. Zwei weitere amerikanische Tech-Konzerne sind ausgeschieden. Mehr

11.04.2019, 08:06 Uhr | Wirtschaft

Quanten-Fehlerkorrektur Lecks im Quantencomputer

Auch Quantencomputer sind keine perfekten Rechenmaschinen. So können die Informationen der Quantenbits unbemerkt in unerwünschte Zustände entschwinden und verloren gehen. Ein Algorithmus kann diesen häufigen Fehler aufdecken und eingrenzen. Mehr Von Dirk Eidemüller

08.04.2019, 11:38 Uhr | Wissen

Überwachung im Büro Ich sehe was, was du nicht siehst

Arbeitet der Kollege wirklich, oder surft er bloß im Netz? Wem schreibt er wann eine E-Mail? Chefs können all das technisch überwachen. Aber dürfen sie das? Mehr Von Lisa Kuner

14.03.2019, 11:28 Uhr | Beruf-Chance

Zukunftstechnologie Daimler setzt auf Quantencomputer

Der Autokonzern Daimler investiert in Zukunftstechnik von IBM: Die hochleistungsfähigen Quantencomputer könnten in Zukunft für autonomes Fahren und Batterieforschung genutzt werden – bislang sind sie jedoch äußerst fehleranfällig. Mehr Von Corinna Budras, San Francisco

26.02.2019, 20:01 Uhr | Wirtschaft

Stabiler als Aktienkurse? Immer mehr Anleger interessieren sich für Dividenden

Auf der Suche nach „Dividendenaristokraten“ ist die DZ Bank fündig geworden. Zu ihren Favoriten zählen Aktien von BASF, Bayer und Siemens. Das Bankhaus Metzler setzt auf einen anderen Ansatz – und kombiniert Dividenden mit Wertsicherung. Mehr Von Gerald Braunberger

22.02.2019, 20:51 Uhr | Finanzen

Bündnis mächtiger Konzerne Ein Fort Knox gegen Cyber-Angriffe

Hacker richten jedes Jahr Milliardenschäden an. Ein Bündnis aus Siemens, Daimler, IBM und anderen hat sich nun auf Sicherheitsstandard in der Lieferkette geeinigt. Und das ist erst der Anfang. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

15.02.2019, 08:04 Uhr | Wirtschaft

Beraterfirma Accenture Im Sog der Bundeswehr-Affäre

Doppelt abgerechnete Stunden, veröffentlichte Interna und vieles mehr: Das Beraterunternehmen Accenture soll tief in der Bundeswehr-Affäre verstrickt sein. Für die Verteidigungsministerin kommt die Debatte zur Unzeit. Mehr Von Tillmann Neuscheler

12.02.2019, 14:56 Uhr | Wirtschaft

IT-Dienstleister IBM überzeugt Börse trotz Umsatzrückgang

Ein schwaches Stammgeschäft und ungünstige Wechselkurse haben IBM zum Jahresende weiter belastet. Dennoch übertrifft der IT-Dino die Erwartungen. Das lässt den Kurs nachbörslich nach oben schnellen. Mehr

23.01.2019, 07:24 Uhr | Wirtschaft

Künstliche Intelligenz 2.0 Der gepflegte Dialog der Drähte

Kein Betriebssystem, kein Datenspeicher: „Neuromorphe“ Computer rechnen nach Art des Gehirns und vollbringen wundersame Dinge. Ihr Baukasten vergrößert sich schnell. Können sie die klassischen Supercomputer ersetzen? Mehr Von Manfred Lindinger

17.01.2019, 10:15 Uhr | Wissen

Videoportal Youtube Das ist krass

Jugendliche holen sich ihre Informationen nicht bei klassischen Medien, sondern bei Youtube und anderen sozialen Medien. Wie anfällig diese für Demagogie sind, zeigt die Kampagne gegen eine EU-Richtlinie. Mehr Von Marlene Grunert und Timo Steppat

12.01.2019, 08:16 Uhr | Politik

Quantenrevolution 2.0 Der Quantencomputer verlässt das Labor

Leistungsschau in Las Vegas: IBM präsentiert den weltweit ersten kommerziellen Quantencomputer mit 20 Quantenbits. Die Anlage ist zwar nicht zu kaufen, wird aber über die Cloud für Nutzer zugänglich sein. Mehr Von Manfred Lindinger

10.01.2019, 12:36 Uhr | Wissen

Das Digitaljahr 2018 in Zahlen Hackerangriffe, Milliardenübernahmen und das Netz der Zukunft

Im Jahr 2018 prägten schwindelerregend hohe Zahlen die Digitalwelt. Während ein Unternehmen den teuersten Zukauf seiner Geschichte tätigte, musste ein anderes die höchste jemals verhängte EU-Strafe zahlen. Doch auch kleine Ziffern waren wichtig. Mehr Von Jonas Jansen

31.12.2018, 14:07 Uhr | Wirtschaft

Krach zwischen Tech-Konzernen IBM-Chefin schimpft über Internetkonzerne

Über „unverantwortlichen Umgang mit persönlichen Daten“ regt sich die Chefin des Computerunternehmens IBM auf. Klar ist, wen sie damit meint – erfolgreichere Wettbewerber. Mehr

27.11.2018, 16:27 Uhr | Wirtschaft

Künstliche Intelligenz KI-Rundumschlag in Buchform

Es gibt viele gute Gründe, das Buch „Künstliche Intelligenz – Mit Algorithmen zum wirtschaftlichen Erfolg“ zu lesen. Dass es kein dickes Standardwerk geworden ist, ist einer davon. Mehr Von Carsten Knop

21.11.2018, 09:43 Uhr | Wirtschaft

Nixdorf Computer Die gefallene Computermacht Deutschland

Die Nixdorf Computer AG war das Vorzeigekind der deutschen Informatikbranche – bis ihr Gründer unerwartet starb und sich das Unternehmen wenige Jahre später in einer Fusion auflöste. Chronik eines Untergangs. Mehr Von Jürgen Dunsch

18.11.2018, 20:22 Uhr | Wirtschaft

Gemeinsames Überwachungsteam Wie Macron und Facebook das Internet retten wollen

Emmanuel Macron sieht das Internet, wie wir es kennen – nämlich in Gefahr. Deshalb sucht er jetzt einen neuen Weg. Was ambitioniert klingt, könnte bald konkreter werden. Mehr Von Gustav Theile

14.11.2018, 16:03 Uhr | Wirtschaft

Die digitale Stadt Warum Barcelona die Insel der Hoffnung ist

Seit Ada Colau Bürgermeisterin ist, zeigt Barcelona wie smart mehr Demokratie sein kann – und wie attraktiv öffentlicher Raum dabei für alle wird. Mehr Von Carolin Wiedemann

01.11.2018, 06:40 Uhr | Stil

Diane Greene Googles Frau für die Wolke

Diane Greene leitet mit dem Cloudgeschäft eine der wichtigsten Sparten des Internetkonzerns. Es tobt der Kampf mit Amazon und Microsoft – die Ingenieurin sieht sich aber gewappnet. Mehr Von Jonas Jansen

31.10.2018, 17:11 Uhr | Wirtschaft

Warum IBM nun Red Hat kauft 34 Milliarden Dollar für offene Software

IBM zahlt einen Rekordbetrag für Red Hat, um sich im Cloud-Geschäft besser aufzustellen. Das hat der Technikkonzern auch bitter nötig. Für die Open-Source-Szene könnte der Zukauf ein Segen sein. Mehr Von Jonas Jansen

29.10.2018, 19:40 Uhr | Wirtschaft

Nach IBM-Angebot Aktien von Red Hat verteuern sich um 49 Prozent

Nach dem Übernahmeangebot von IBM ist der Aktienkurs des Linux-Anbieters Red Hat deutlich gestiegen. Für IBM-Aktien gilt das ganz und gar nicht. Mehr

29.10.2018, 16:39 Uhr | Finanzen

IBM-Kommentar Knall der Kulturen

Der Computerkonzern IBM kauft für 34 Milliarden Dollar ein Technikunternehmen namens Red Hat. Was soll das? Mehr Von Jonas Jansen

29.10.2018, 14:13 Uhr | Wirtschaft

Für 34 Milliarden Dollar IBM steht vor Übernahme von Red Hat

Der Computerkonzern IBM will die Software-Firma Red Hat kaufen und damit einen Ausbau des Bereiches Cybersicherheit erwirken. Die Übernahme lässt sich IBM mehr als 30 Milliarden Dollar kosten. Mehr

28.10.2018, 20:50 Uhr | Wirtschaft

Aufschwung wieder beendet IBM enttäuscht mit Umsatzrückgang

Beim amerikanischen IT-Urgestein IBM ist der lang ersehnte Wachstumskurs nach nur drei Quartalen schon wieder vorbei. Die Börse reagiert enttäuscht. Mehr

17.10.2018, 08:20 Uhr | Finanzen

Maschinen mit Gedanken steuern Es gibt ein Leben nach dem Smartphone

Das Smartphone hat unseren Alltag revolutioniert. Doch seine besten Zeiten sind vorbei. Deshalb tüfteln Entwickler in aller Welt am Fortschritt. Der bietet Vorteile, leistet aber auch Horrorszenarien Vorschub. Was kommt da auf uns zu? Mehr Von Corinna Budras

16.10.2018, 14:15 Uhr | Wirtschaft

Microsoft-Mitgründer Allen Computergenie im Schatten von Bill Gates

Paul Allen hat den Softwaregiganten Microsoft mitgegründet. Später machte er sich als Wohltäter und Eigentümer von Sportteams einen Namen. Jetzt ist er an Krebs gestorben. Mehr Von Roland Lindner, New York

16.10.2018, 06:15 Uhr | Wirtschaft

Nach langem Kampf gegen Krebs Microsoft-Mitgründer Paul Allen ist tot

Der amerikanische Milliardär war an der Software-Entwicklung für den ersten PC beteiligt, galt als großzügiger Philantrop und begeisterter Football-Fan. Nun hat er seinen jahrzehntelangen Kampf gegen den Krebs verloren. Mehr

16.10.2018, 03:01 Uhr | Gesellschaft

Next-Konferenz Was Google mit der Cloud vorhat

Wie gelingt Unternehmen der Umbau für die Zukunft? Googles Cloud-Chefin sagt, was möglich ist. Und mit welchem Angebot sich ihr Konzern von anderen abhebt. Mehr Von Jonas Jansen, London

10.10.2018, 13:25 Uhr | Wirtschaft

Konkurrenz um die Cloud Microsoft, Google und IBM verbünden sich gegen Amazon

Niemand ist mit Cloud-Angeboten derzeit erfolgreicher als eine Sparte des Internetkonzerns Amazon. Nun hat sich eine Allianz gegründet, die dem mehr entgegen setzen möchte. Mehr

26.09.2018, 17:59 Uhr | Wirtschaft

Verfälschungen erkennen IBM will „Black Box“ der Künstlichen Intelligenz lüften

Wie kommt eine Künstliche Intelligenz zu ihren Entscheidungen? Der Softwarekonzern IBM hat eine neue Software vorgestellt, die deutlich transparenter sein soll als andere Anwendungen. Mehr

19.09.2018, 08:14 Uhr | Wirtschaft

Zukunftstechnologie Wie Blockchain die Meere von Plastikmüll säubern soll

Im Pazifik schwimmt ein riesiger Strudel aus Plastikmüll. An der Lösung dieses Problems wird derzeit auf der Me Convention in Stockholm getüftelt – mit der digitalen Blockchain-Technologie. Mehr Von Susanne Preuß, Stockholm

05.09.2018, 16:18 Uhr | Wirtschaft

Daimler-Aufsichtsrätin Wieck „Frauen müssen eine Stimme haben – vor allem, wo es um Technik geht“

Marie Wieck ist die Blockchain-Chefin von IBM und sitzt zugleich im Daimler-Aufsichtsrat. Ein überraschendes Treffen in Stockholm. Mehr Von Susanne Preuß, Stockholm

05.09.2018, 11:38 Uhr | Wirtschaft

Migrations-Kommentar Damit schadet Trump Amerika

Amerika vergibt seit vielen Jahren spezielle Visa, um hochqualifizierte Ausländer ins Land zu lassen. Die Regierung erschwert das nun – keine gute Idee. Mehr Von Roland Lindner, New York

25.08.2018, 10:58 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 13 ... 27  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z