IBM: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Durchbruch von Google Was bedeutet die Überlegenheit des Quantencomputers?

Google vermeldet den Beweis, dass ihr Quantenrechner klassischen Computern deutlich überlegen ist – ein Meilenstein technologischer Entwicklung. Aber was bedeutet diese Aussage? Mehr

23.10.2019, 20:53 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: IBM

1 2 3 ... 13 ... 27  
   
Sortieren nach

Quantenrechner „Sycamore“ 1:0 für Googles Quantencomputer

Der Internetriese Google hat einen Quantenprozessor präsentiert, der alle Rekorde bricht. Er löst innerhalb von Minuten ein komplexes Problem, das sogar den schnellsten Supercomputer überfordert. Mehr Von Manfred Lindinger

23.10.2019, 20:04 Uhr | Wissen

IT IBM muss Gewinneinbruch verkraften

Der amerikanische Computerkonzern hat fast 40 Prozent weniger Gewinn gemacht und damit die Anleger verschreckt. Neue Geschäftsbereiche bringen bisher noch nicht die erhofften Erfolge. Mehr

16.10.2019, 22:39 Uhr | Wirtschaft

Moderne Lieferketten Eine Blockchain für den Schwarzen Seehecht

Woher kommt mein Fisch? Die Antwort liefert die Blockchain, auf der Infos der ganzen Lieferkette gespeichert sind. Das Start-up Opensc nutzt die Technologie, um ökologische und soziale Standards nachzuweisen. Mehr Von Jessica von Blazekovic

16.10.2019, 13:50 Uhr | Wirtschaft

Cloudanbieter IBM und das Bekenntnis zur freien Software

Junge Tech-Konzerne machen dem alten Marktführer IBM zu schaffen. Der Chef des Deutschland-Geschäfts Matthias Hartmann verbreitet dennoch Zuversicht und setzt auf die Anpassungsfähigkeit des Personals. Mehr Von Bastian Benrath

15.10.2019, 15:24 Uhr | Wirtschaft

Chefwechsel bei SAP Jung, weiblich, richtig

Der Wechsel an der Spitze von Deutschlands wertvollstem Konzern SAP war überfällig. Doch die Entscheidung kam schneller und ist mutiger als man das hätte vermuten können. Mehr Von Bernd Freytag, Ludwigshafen

11.10.2019, 10:30 Uhr | Wirtschaft

Zukunftstechnik in Deutschland Eine neue Hoffnung

Deutschland droht den Anschluss zu verlieren in zentralen Technologien wie der Künstlichen Intelligenz. Chancenlos ist der Standort aber noch lange nicht. Das muss nun geschehen. Mehr Von Alexander Armbruster und Carsten Knop

06.10.2019, 14:21 Uhr | Wirtschaft

Cloud aus Deutschland Die Suche nach dem Hyperscaler

Die erste Cloudsoftware der Welt kam aus Deutschland. Doch inzwischen machen andere das Geschäft. Die Suche nach dem Grund dafür führt zu Vorbehalten, Bürokratie und deutschen Kraftwerken. Mehr Von Bastian Benrath

04.10.2019, 20:39 Uhr | Wirtschaft

Rückkehr zu den Branchenriesen Dell ist wieder im Spiel

Nach Jahren der Krise und Umbauarbeiten kehrt Unternehmer Michael Dell mit mehr Software und Datendiensten auf die große Bühne zurück. Seine Strategie könnte sich in Zeiten der digitalen Revolution bewähren. Mehr Von Stephan Finsterbusch und Carsten Knop

01.10.2019, 20:36 Uhr | Wirtschaft

Begründer des Streetskatens „Hacker sind Skatern sehr ähnlich“

Skateboardprofi Rodney Mullen erzählt im Interview, wie er es als Redner auf die Me Convention geschafft hat, was einen guten Skateboarder ausmacht und wie sein Vater ihn davon abhalten wollte, ein solcher zu werden. Mehr Von Kai Spanke

16.09.2019, 08:42 Uhr | Wirtschaft

Die Karrierefrage Müssen Ingenieure programmieren können?

Python, C++ oder R – was soll das denn sein? So denkt mancher Maschinenbauer oder Elektrotechniker. Viele sagen jetzt: In Sachen Programmiersprachen muss Nachhilfe her. Mehr Von Nadine Bös

13.09.2019, 21:08 Uhr | Beruf-Chance

Forschungsprojekt IBM bringt Quantencomputer nach Deutschland

Deutschland kriegt das nächste Quantencomputer-Projekt. IBM forscht bald zusammen mit der Fraunhofer-Gesellschaft an dem Konzept – und baut in Deutschland einen neuen Standort. Mehr

10.09.2019, 19:23 Uhr | Wirtschaft

Digitale Kommunikation Wer befreit unsere Daten?

Wenn es um Digitalthemen geht, meldet sich in Deutschland schnell der Lobbyverband Bitkom zu Wort. Allzu hörig sollten wir dem Verband aber nicht werden. Mehr Von Carsten Knop

06.09.2019, 22:06 Uhr | Wirtschaft

Berater Die Bundesregierung kauft gern IBM-Expertise ein

Mehr als 330 Millionen Euro haben die Bundesministerien im ersten Halbjahr für externe Berater ausgegeben. Am meisten Geld bekam das amerikanische Unternehmen IBM. Mehr Von Manfred Schäfers und Tillmann Neuscheler

03.09.2019, 16:44 Uhr | Wirtschaft

Amerikas Wirtschaft Das Ende des Kapitalismus, wie wir ihn kennen?

Amerikas Manager-Elite gibt sich neue Prinzipien: Sie will Aktionäre nicht mehr über alles andere stellen. Ihre eigene Vergütung dagegen ist bisher kein Thema. Mehr Von Winand von Petersdorff-Campen, Roland Lindner, Tillmann Neuscheler

20.08.2019, 20:12 Uhr | Wirtschaft

Geplanter Börsengang Wework macht 600 Millionen Euro Verlust – in sechs Monaten

47 Milliarden Dollar ist Wework laut Investoren wert. In den kommenden Monaten will das Start-up an die Börse gehen – und hat dafür jetzt Geschäftszahlen veröffentlicht. Dort steht ein hoher Millionenverlust. Mehr

14.08.2019, 15:50 Uhr | Wirtschaft

Konkurrenz lauert Herbe Enttäuschung von Netflix

Der Videodienst gewinnt weniger Kunden als erwartet. Auf seinem Heimatmarkt schrumpfen die Abonnentenzahlen sogar. Die Aktie verliert deutlich an Wert, denn die Sorgen werden auch in Zukunft nicht weniger. Mehr Von Roland Lindner, New York

18.07.2019, 07:33 Uhr | Finanzen

Vom Militär gefördert Wie das Silicon Valley zum Giganten wurde

Apple, Google und Co. verdanken ihren Siegeszug nicht zuletzt dem amerikanischen Verteidigungshaushalt. Aber es haben auch noch andere Technologien davon profitiert. Mehr Von Winand von Petersdorff, San Francisco

16.07.2019, 16:57 Uhr | Wirtschaft

„Digital City“ Suwon Samsung und seine digitale Stadt

Südlich von Seoul hat der Elektronikkonzern eine „Digital City“ gebaut. Die 35.000 Mitarbeiter dort haben viele Annehmlichkeiten. Doch auch dort geht es vor allem um eins: Zukunftssicherung. Mehr Von Thiemo Heeg, Suwon

15.07.2019, 20:27 Uhr | Wirtschaft

Digitale Souveränität Europa ist in der Cloud gefangen

Cloud-Dienste sind heute unverzichtbar, doch der Markt ist fest in der Hand amerikanischer und chinesischer Konzerne. Das kann sich schnell rächen, warnen Fachleute. Gibt es einen Ausweg? Mehr Von Alexander Armbruster, Bernd Freytag, Julia Löhr und Thiemo Heeg

13.07.2019, 08:13 Uhr | Wirtschaft

Aktien im Handelskrieg Keine Angst vor Trump!

Der Handelskrieg zwischen Amerika und China spitzt sich weiter zu. Das macht es auch gefährlich für Anleger. Doch es gibt Aktien, die dagegen immun sind. Mehr Von Thomas Klemm und Dyrk Scherff

24.06.2019, 11:25 Uhr | Finanzen

Gemeinsamer Appell Gegen Benachteiligung HIV-infizierter Menschen im Beruf

Es sind namhafte Unternehmen wie SAP, Deutsche Bank, die Bahn oder Daimler: Viele Arbeitgeber haben an diesem Mittwoch eine Deklaration gegen Diskriminierung von HIV-Positiven in der Arbeitswelt unterzeichnet. Mehr

12.06.2019, 15:11 Uhr | Beruf-Chance

Millionenschaden für Großstadt Ein Hacker erpresst Baltimore – immer noch

Die amerikanische Metropole muss sich nach wie vor gegen eine Cyber-Erpresser wehren. Ein Fachmann sagt, was diejenigen tun müssen, die sich nicht schützen können. Mehr

12.06.2019, 13:59 Uhr | Wirtschaft

Österreichische Kanzlerin Warum in politischen Krisen Frauen so gefragt sind

Wie in Österreich erhalten vor allem in politischen Krisensituationen Frauen die Chance, an die Macht zu gelangen. Nachhaltig ist dieser Erfolg aber nicht. Mehr Von Sebastian Scheffel

04.06.2019, 16:04 Uhr | Politik

Nach Christchurch-Attentat Digitalkonzerne gegen Gewalt im Internet

Führende Internetkonzerne und politische Staatschefs gegen Hass und Gewalt im Netz: Mit dem „Appell von Christchurch“ verpflichten sich große Online-Plattformen zu schärferen Regeln im Umgang mit Livestreams. Mehr Von Michaela Wiegel

15.05.2019, 21:17 Uhr | Politik

KI am Telefon Wenn der Roboter wie ein Mensch klingt

Die Künstliche Intelligenz wird immer besser. Häufig merken Menschen gar nicht mehr, wenn sie mit einem Roboter telefonieren. Doch die KI hat einen Haken – noch. Mehr Von Corinna Budras

15.04.2019, 15:42 Uhr | Wirtschaft

Porträt Jörg Kukies Der Banker in der Regierung

Jörg Kukies war Juso und Investmentbanker, jetzt wirbelt er im Finanzministerium. Was ist das für ein Mensch, der dort an der deutschen Großbank mitbastelt? Mehr Von Georg Meck

13.04.2019, 17:51 Uhr | Wirtschaft

10 Milliarden Dollar Amazon und Microsoft kämpfen um Cloud-Auftrag des Pentagon

Das amerikanische Militär braucht eine Cloud. Amazon und Microsoft bleiben im Rennen, sie haben die Anforderungen erfüllt. Zwei weitere amerikanische Tech-Konzerne sind ausgeschieden. Mehr

11.04.2019, 08:06 Uhr | Wirtschaft

Quanten-Fehlerkorrektur Lecks im Quantencomputer

Auch Quantencomputer sind keine perfekten Rechenmaschinen. So können die Informationen der Quantenbits unbemerkt in unerwünschte Zustände entschwinden und verloren gehen. Ein Algorithmus kann diesen häufigen Fehler aufdecken und eingrenzen. Mehr Von Dirk Eidemüller

08.04.2019, 11:38 Uhr | Wissen

Überwachung im Büro Ich sehe was, was du nicht siehst

Arbeitet der Kollege wirklich, oder surft er bloß im Netz? Wem schreibt er wann eine E-Mail? Chefs können all das technisch überwachen. Aber dürfen sie das? Mehr Von Lisa Kuner

14.03.2019, 11:28 Uhr | Beruf-Chance

Zukunftstechnologie Daimler setzt auf Quantencomputer

Der Autokonzern Daimler investiert in Zukunftstechnik von IBM: Die hochleistungsfähigen Quantencomputer könnten in Zukunft für autonomes Fahren und Batterieforschung genutzt werden – bislang sind sie jedoch äußerst fehleranfällig. Mehr Von Corinna Budras, San Francisco

26.02.2019, 20:01 Uhr | Wirtschaft

Stabiler als Aktienkurse? Immer mehr Anleger interessieren sich für Dividenden

Auf der Suche nach „Dividendenaristokraten“ ist die DZ Bank fündig geworden. Zu ihren Favoriten zählen Aktien von BASF, Bayer und Siemens. Das Bankhaus Metzler setzt auf einen anderen Ansatz – und kombiniert Dividenden mit Wertsicherung. Mehr Von Gerald Braunberger

22.02.2019, 20:51 Uhr | Finanzen

Bündnis mächtiger Konzerne Ein Fort Knox gegen Cyber-Angriffe

Hacker richten jedes Jahr Milliardenschäden an. Ein Bündnis aus Siemens, Daimler, IBM und anderen hat sich nun auf Sicherheitsstandard in der Lieferkette geeinigt. Und das ist erst der Anfang. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

15.02.2019, 08:04 Uhr | Wirtschaft

Beraterfirma Accenture Im Sog der Bundeswehr-Affäre

Doppelt abgerechnete Stunden, veröffentlichte Interna und vieles mehr: Das Beraterunternehmen Accenture soll tief in der Bundeswehr-Affäre verstrickt sein. Für die Verteidigungsministerin kommt die Debatte zur Unzeit. Mehr Von Tillmann Neuscheler

12.02.2019, 14:56 Uhr | Wirtschaft

IT-Dienstleister IBM überzeugt Börse trotz Umsatzrückgang

Ein schwaches Stammgeschäft und ungünstige Wechselkurse haben IBM zum Jahresende weiter belastet. Dennoch übertrifft der IT-Dino die Erwartungen. Das lässt den Kurs nachbörslich nach oben schnellen. Mehr

23.01.2019, 07:24 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 13 ... 27  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z