Holger Schmieding: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kredite Bauzinsen sinken auf niedrigsten Stand der Geschichte

Für Darlehen mit fünf Jahren Zinsbindung zahlen Kreditnehmer jetzt noch weniger als im Herbst 2016. Das ist nicht nur ein historisches Tief in Deutschland, sondern kann für Hausbauer auch langfristig von Vorteil sein. Mehr

30.04.2019, 16:31 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Holger Schmieding

1 2 3  
   
Sortieren nach

Die richtige Baufinanzierung So wetten Bauherrn auf die Zinsen der Zukunft

Wer baut, der muss sich entscheiden: Soll er sich die günstigen Zinsen für lange Zeit sichern – oder lieber ein noch günstigeres kurzfristiges Darlehen aufnehmen? Mehr Von Christian Siedenbiedel

05.04.2019, 19:07 Uhr | Finanzen

Prognosen der Banken Die Niedrigzinsphase als Dauerlösung

Angela Merkel hofft, dass niedrige Zinsen keine Dauererscheinung sind. Grund genug, die Banken zu fragen: Wie wahrscheinlich ist es, dass die Zinsen für immer so niedrig bleiben? Mehr Von Christian Siedenbiedel

20.03.2019, 06:30 Uhr | Finanzen

Italienische Staatsanleihen Gute Nachfrage trotz schlechter Nachrichten

Italiens Anleihen stoßen auf ein großes Interesse. Anleger spekulieren auf eine neue Regierung und die Nachhaltigkeit der Verschuldung. Kann ihre Rechnung aufgehen? Mehr Von Gerald Braunberger

15.02.2019, 21:43 Uhr | Finanzen

Finanzmarkt Glückauf im neuen Börsenjahr

Viele Börsianer sind nach den Verlusten der Vormonate sehr vorsichtig geworden. Zu Recht: Vorsicht ist im Zweifel besser als Übermut. Mehr Von Gerald Braunberger

01.01.2019, 16:27 Uhr | Finanzen

Einseitige Zinswende Baukredite werden 2019 teurer

Keine schöne Aussicht für das nächste Jahr: Alle Zinsen, die Bankkunden zahlen müssen, dürften etwas steigen – während die Sparzinsen für Privatanleger bei Null verharren. Mehr Von Christian Siedenbiedel

15.12.2018, 11:14 Uhr | Finanzen

Tanken bleibt teuer Postboten sollen Benzin bunkern

Der Ölpreis sinkt an einem Tag um weitere 7 Prozent. An den Tankstellen dagegen fällt die Entspannung gedämpft aus. Die Post trifft nun Vorkehrungen. Mehr Von Christian Siedenbiedel

22.11.2018, 16:09 Uhr | Finanzen

Trumps Wechselkurs-Vorwurf Manipuliert die EZB den Euro?

Trump wirft den Europäern vor, den Wechselkurs des Euros zum Dollar zu drücken. Einige Ökonomen meinen: Ganz falsch liegt er damit nicht. Mehr Von Christian Siedenbiedel

24.07.2018, 06:07 Uhr | Finanzen

Zweite Woche in Folge Rückgang des Ölpreises entlastet Verbraucher

Benzin, Diesel und Heizöl werden etwas billiger. Was bedeutet das für die Inflation, die gerade die Wunschmarke der EZB von 2 Prozent geknackt hat? Mehr Von Christian Siedenbiedel

19.07.2018, 09:38 Uhr | Finanzen

Angst vor den Eurofeinden Unsicherheit um Italien belastet Finanzmärkte

Ja, nein, vielleicht: Die Aussicht auf eine Neuwahl in Italien lässt die Finanzmärkte nicht zur Ruhe kommen. Denn die könnte alles noch schlimmer machen. Mehr Von Markus Frühauf

29.05.2018, 07:44 Uhr | Finanzen

Aktienmärkte unter Druck Angst vor Strafzöllen drückt Dax unter 12.000 Punkte

Stahlaktien verlieren, Autohersteller auch. Sind die Risiken aus dem zunehmenden Protektionismus an den Märkten bislang unterschätzt worden? Mehr Von Christian Siedenbiedel

02.03.2018, 23:10 Uhr | Finanzen

Nach Kurssturz Wie schlimm sind steigende Zinsen?

Der Auslöser für das Absacken der Aktienkurse am Montag war schnell gefunden: steigende Zinsen. Doch führt eine Anhebung des Zinsniveaus unweigerlich zum Börsencrash? Mehr Von Christian Siedenbiedel

08.02.2018, 11:05 Uhr | Finanzen

Wahl in Frankreich Erleichterung an Finanzmärkten

Aufatmen an den Finanzmärkten. Nach der erste Runde der französischen Präsidentenwahl glauben viele, die Gefahr eines „Frexit“ sei gebannt, zumindest vorerst. Mehr

24.04.2017, 07:47 Uhr | Finanzen

Unsicherer Kapitalmarkt Der richtige Schutz vor der aufziehenden Inflation

Die Inflation steigt unerwartet stark – wenn auch von einem sehr niedrigen Niveau. Die Gefahr vor einem Wertverlust breitet sich aus. Doch wie stellen sich Anleger auf höhere Inflationsraten ein? Mehr Von Christian Siedenbiedel und Markus Frühauf und Philipp Krohn

05.01.2017, 12:30 Uhr | Finanzen

Prognose 2017 Weiter niedrige Zinsen für Sparer – wieder höhere für Hausbauer

Im neuen Jahr wird die Zinswende spürbar. Die Banken rechnen damit, dass sich die Zinsen in Deutschland mehr als verdreifachen. Im Vorjahr hatten sie den Anstieg allerdings überschätzt. Mehr Von Kerstin Papon und Christian Siedenbiedel

02.01.2017, 12:55 Uhr | Finanzen

Marktbericht Gegenbewegung an der Börse

Auch wenn die Aktienkurse am Dienstag per saldo stiegen – der Brexit-Kater ist nicht überwunden. Börsianer warnen, die Erholung werde nicht von Dauer sein. Mehr

28.06.2016, 10:38 Uhr | Finanzen

Nach Brexit-Schock Den Börsen drohen heftige Kursstürze

Die im Dax notierten Aktien sind nach der Entscheidung der Briten für einen EU-Austritt vorbörslich auf Talfahrt gegangen. Die Kurse einiger Unternehmen rutschen vor Handelsbeginn um mehr als zehn Prozent ab. Mehr

24.06.2016, 08:10 Uhr | Finanzen

EU-Referendum Brexit-Angst lässt den Pfundkurs taumeln

Anderthalb Wochen vor dem britischen EU-Referendum stoßen Investoren die Währung ab. Ein Brexit könnte zu einem massiven Wertverlust des Pfunds führen und die Inflation nach oben treiben. Mehr Von Marcus Theurer, London

13.06.2016, 20:29 Uhr | Finanzen

Vor der EZB-Sitzung Die Inflationsrate in Europa bleibt weiter negativ

Die Verbraucherpreise fallen um 0,1 Prozent. Weniger als im April – aber sie sinken weiter. Was bedeutet das für die Zinssitzung der EZB am Donnerstag in Wien? Mehr Von Christian Siedenbiedel

01.06.2016, 09:32 Uhr | Finanzen

Volkswirt im Gespräch „Helikoptergeld ist Quatsch“

Holger Schmieding, Chef-Volkswirt der Berenberg-Bank, ist ein Befürworter der lockeren Geldpolitik. „Helikoptergeld“ hält aber selbst er für unsinnig. Mehr

21.03.2016, 07:59 Uhr | Finanzen

Geldgeschenke von der EZB? Weidmann gegen Helikopter-Geld

Unter Finanzexperten ist zurzeit häufig vom Helikoptergeld die Rede. Die Idee: Um die Wirtschaft anzukurbeln verschenken die Zentralbanken Geld, zum Beispiel direkt an die Bürger. In Deutschland stößt das auf Kritik. Mehr

20.03.2016, 17:26 Uhr | Wirtschaft

Nach den Anschlägen in Paris Börsen reagieren besonnen – Unsicherheit beim Ölpreis

Nach den Anschlägen in Paris reagieren die Finanzmärkte weniger dramatisch als von vielen befürchtet. Rüstungsaktien legen zu. Könnte Öl durch den Konflikt knapp werden? Mehr Von Tim Kanning und Christian Siedenbiedel

17.11.2015, 00:56 Uhr | Finanzen

Schuldenkrise Muss Griechenland jetzt aus dem Euro ausscheiden?

Ökonomen streiten darüber, ob ein Grexit ökonomisch Sinn macht. Verschiedene Szenarien sind jetzt möglich – und das Referendum könnte noch einmal alles verändern. Mehr Von Johannes Pennekamp

29.06.2015, 13:21 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Ökonomen warnen vor „faulem Kompromiss“ mit Griechenland

Selbst wenn Griechenland und seine Gläubiger sich in dieser Woche noch einigen - von einer stabilen Lösung ist man auch dann noch weit entfernt, befürchten führende deutsche Ökonomen. Das Regelwerk der Währungsunion werde weiter beschädigt. Mehr

23.06.2015, 11:04 Uhr | Wirtschaft

Britische Parlamentswahl In Europa geht das „Brexit“-Gespenst um

Die britische Parlamentswahl am 7. Mai birgt enorme wirtschaftliche Risiken: Sie könnte zum Ausstieg der Briten aus der EU und einer Abspaltung Schottlands führen. Ein Volksentscheid über Europa ist derzeit noch das kleinste Problem. Mehr Von Marcus Theurer, London

02.05.2015, 20:03 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z