HNA Group: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Großaktionär aus China HNA will wohl die Deutsche Bank verlassen

Der chinesische Großaktionär der Deutschen Bank plant offenbar den Ausstieg bei dem Geldinstitut. Dazu dränge die Regierung in Peking. Mehr

07.09.2018, 12:03 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: HNA Group

1 2
   
Sortieren nach

Deutsche Bank Drama, Baby, Drama!

Deutsche-Bank-Chef John Cryan regiert nur noch auf Abruf. Jetzt handelt er sich auch noch einen schweren Rüffel des Aufsichtsrats ein. Mehr Von Georg Meck

01.04.2018, 12:47 Uhr | Wirtschaft

Daimlers größter Aktionär Doktor Z. und die Chinesen

Ein Chinese ist nun größter Aktionär von Daimler. Der Vorstand tut erfreuter, als er ist. Und alle fragen sich: Was hat der Neue mit dem Mercedes-Stern eigentlich vor? Mehr Von Georg Meck

03.03.2018, 17:35 Uhr | Wirtschaft

Flugzeugcatering Harte Fastenkur für Lufthansa-Köche

Die Kranich-Linie will ihre Cateringtochter LSG Sky Chefs fit machen für die wachsende Zahl an Low-Cost- Fliegern – nicht zuletzt mit Küchen im Ausland. Das wird auch Frankfurt betreffen. Mehr Von Jochen Remmert

18.02.2018, 11:38 Uhr | Rhein-Main

HNA Group Großaktionär der Deutschen Bank gesteht Finanzengpass ein

Die chinesische HNA hält fast 10 Prozent am größten deutschen Geldhaus. Jetzt bekommt der Aktionär Probleme mit den europäischen Aufsichtsbehörden – mit möglicherweise dramatischen Folgen. Mehr Von Tim Kanning und Markus Frühauf

18.01.2018, 17:26 Uhr | Wirtschaft

Chinesischer Investor Wie solide ist der Deutsche-Bank-Aktionär HNA?

Ein Bericht mehrt die Zweifel an der Eigentümerstruktur und der finanziellen Stabilität des überaus ambitionierten Investors aus China. Der Investor soll deshalb Probleme haben, sich zu refinanzieren. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

20.11.2017, 07:46 Uhr | Wirtschaft

Früherer Vizekanzler Philipp Rösler auf chinesischer Mission

Der chinesische Mischkonzern HNA ist der größte Anteilseigner der Deutschen Bank. Der ehemalige FDP-Chef Philipp Rösler arbeitet künftig für dessen wichtigsten Eigentümer. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

08.11.2017, 19:47 Uhr | Wirtschaft

Regional-Airport Hessen bricht Gespräche zu Hahn-Verkauf ab

Der rheinland-pfälzische Mammutanteil am Flughafen Hahn ist verkauft, doch Hessen hält noch ein kleines Stück am Hunsrück-Airport. Ein Deal hat bisher nicht geklappt. Mehr

01.08.2017, 13:47 Uhr | Aktuell

Regional-Airport EU genehmigt Staatshilfe für den Flughafen Hahn

Der Flughafen Hahn macht Verlust. Für die kommenden Jahre erlaubt die EU-Kommission deswegen Hilfe in Millionenhöhe. Und erklärt, wieso das nicht den Wettbewerb verzerre. Mehr

31.07.2017, 15:24 Uhr | Wirtschaft

Anthony Scaramucci Der neue starke Mann im Weißen Haus

Er ist ein erfolgreicher Hedgefondsmanager und dem Hause Trump seit langem verbunden. Anthony Scaramucci soll künftig die Öffentlichkeitsarbeit des Weißen Hauses prägen. Mehr

21.07.2017, 22:11 Uhr | Politik

Aktionäre der Deutschen Bank Wie verlässlich sind die Investoren aus Qatar und China?

Die Großaktionäre der Deutschen Bank geraten ins Visier der Aufsicht und der Justiz. Machen die beiden Anleger gemeinsame Sache? Mehr Von Hendrik Ankenbrand und Markus Frühauf und Tim Kanning, Frankfurt und Peking

17.07.2017, 21:59 Uhr | Wirtschaft

Flughafen Hahn Warten auf Brüssel und die Chinesen

Ein Großteil des Kaufpreises für den Flughafen Hahn ist schon geflossen. Der Deal ist aber trotzdem noch nicht vollzogen, weil die EU weiter prüft. Und Wiesbaden hat bisher gar kein Geld gesehen. Mehr Von Jochen Remmert, Mainz/Wiesbaden

18.06.2017, 13:04 Uhr | Rhein-Main

Kanadischer Flugzeugbauer Chinesen könnten auch bei Bombardier einsteigen

Die Vormachtstellung von Airbus und Boeing ist China seit Jahren ein Dorn im Auge. Jetzt bietet sich eine Chance zum Angriff. Mehr

19.05.2017, 12:46 Uhr | Wirtschaft

HNA Wer ist der Deutsche-Bank-Aktionär aus China?

Der chinesische HNA-Konzern ist nun größter Anteilseigner der Deutschen Bank. Auch die HSH Nordbank will er kaufen. Der Flughafen Hahn gehört ihm bereits. Ein Herz für deutsche Krisenfirmen haben die Chinesen wohl nicht – sie verfolgen einen anderen Plan. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

03.05.2017, 14:51 Uhr | Wirtschaft

Verkauf des Flughafens Hahn Bevor die Lichter ausgehen

Der Flughafen Hahn wird verkauft. Das hätte für die Landesregierung ein Grund zur Freude sein können. Stattdessen bringt sie ein Bericht des Rechnungshofes in Erklärungsnot. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

26.04.2017, 22:57 Uhr | Politik

Übernahmegespräche in Dreieich Chinesen wollen Biotest

Investoren aus China sind in Rhein-Main weiter auf Einkaufstour. Neuestes Ziel ist der Spezialarznei-Hersteller Biotest. Die einen sehen Chancen - andere geißeln den angestrebten Kaufpreis. Mehr Von Thorsten Winter, Dreieich

31.03.2017, 14:07 Uhr | Rhein-Main

Hunsrück-Flughafen Hahn-Investor aus China sieht Investitionsstau

Noch ist der Verkauf des Hunsrück-Flughafens Hahn nicht vollzogen, denn Hessen hält seine Anteile noch zurück. Der Investor aus China macht derweil eine klare Ansage. Mehr

29.03.2017, 17:01 Uhr | Rhein-Main

Zweifacher Wechsel Deutsche Bank baut Aufsichtsrat um

Deutschlands größtes Geldhaus besetzt zwei Posten in seinem Kontrollgremium neu. Dazu gehören ein Internetfachmann und ein Vertreter des neuen Großaktionärs aus China. Mehr

17.03.2017, 12:45 Uhr | Wirtschaft

Investor gelobt Nachbesserung Hessen lässt Zeitplan für Hahn-Verkauf offen

Hessen ist kurzfristig vom Verkauf seiner Anteile am Flughafen Hahn abgerückt. Der Investor ADC spricht selbst von Schlamperei im Umgang mit Dokumenten - und will rasch nachbessern. Mehr

02.03.2017, 15:35 Uhr | Rhein-Main

Hunsrück-Flughafen Rheinland-Pfalz unterzeichnet Kaufvertrag

Der rheinland-pfälzische Anteilseigner und der chinesische Konzern HNA haben den Verkauf des Regionalflughafens Hahn besiegelt. Zuvor hatte Hessen den Notartermin platzen lassen. Mehr

01.03.2017, 22:31 Uhr | Rhein-Main

Regionalflughafen Kaufpreis für Hahn überwiesen

Die Übernahme des Hunsrückflughafens Hahn durch den chinesischen Konzern HNA und die ADC aus Deidesheim läuft. Das Geld ist da. Der Hahn ist nicht das einzige Projekt der Chinesen. Mehr Von Jochen Remmert

28.02.2017, 18:52 Uhr | Rhein-Main

Kommentar zu Flughafen Hahn Es kann nur besser werden

Noch ist der Flughafen Hahn nicht verkauft. Aber man muss im Interesse der Arbeitsplätze nun die Daumen drücken, dass es nicht nur mit dem Verkauf, sondern dann auch mit dem wirtschaftlichen Erfolg auf dem Hahn funktioniert. Mehr Von Jochen Remmert

24.01.2017, 18:37 Uhr | Rhein-Main

Ergebnis des Bieterwettbewerbs Konzern aus China soll Flughafen Hahn retten

Die Deidesheimer ADC GmbH mit dem chinesischen Konzern HNA im Hintergrund darf den Flughafen Hahn im Hunsrück kaufen. Nun beginnen die Detailverhandlungen. Mehr Von Jochen Remmert, Hahn

24.01.2017, 15:32 Uhr | Rhein-Main

Airline-Catering Chinas HNA verdrängt Lufthansa als führenden Bordverpfleger

Der chinesische Touristikkonzern HNA verfolgt ein großes Ziel. Der Kurs steht auf Weltmarktführung in der Bordverpflegung. Mit dem Neuerwerb der Gategroup ist man dem ehrgeizigen Vorhaben einen deutlichen Schritt näher gekommen. Mehr Von Ulrich Friese

30.12.2016, 07:53 Uhr | Wirtschaft

Flughafen Frankfurt-Hahn Mit der Gelassenheit des Rheinhessen

Der Sinologe und Unternehmer Siegfried Englert will den Flughafen Hahn zusammen mit Chinesen kaufen. Die üblichen Allüren von Investoren sind dem Mann aus dem ländlichen Rheinhessen fremd. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

06.08.2016, 13:34 Uhr | Rhein-Main
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z