Heinrich Haasis: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Helmut Schleweis im Interview „Wir stehen in einer Zeit großer Umbrüche“

Der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands, Helmut Schleweis, spricht über die Bedeutung der Filiale vor Ort, warum amerikanische Tech-Konzerne eine Herausforderung sind und die Idee einer Sparkassen-Zentralbank. Mehr

13.05.2019, 06:46 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Heinrich Haasis

1 2
   
Sortieren nach

Sparkassentag Sparkassen mit und ohne Kommunen

Ein Jahr führt Georg Fahrenschon nun den Sparkassenverband. Einige Weichen sind gestellt. Das Lieblingsthema des Verbandspräsidenten bleibt die Digitalisierung. Mehr Von Hanno Mußler

22.04.2013, 17:40 Uhr | Wirtschaft

Teure Kontoüberziehung Hohe Dispozinsen erzürnen Verbraucher

Die Zinsen für eine Kontoüberziehung sind in Deutschland mit über zehn Prozent am teuersten. Während Verbraucherschützer schimpfen, leitet Ministerin Ilse Aigner eine Untersuchung ein. Mehr Von Hanno Mußler und Jan Grossarth

09.05.2012, 09:38 Uhr | Wirtschaft

Sparkassenverbandspräsident im Gespräch Großbanken zerschlagen darf kein Tabu sein

Sparkassenverbandspräsident Heinrich Haasis beklagt, wie die EZB schwache Großbanken ohne Einlagen aus einem Liquiditätsengpass befreit und ihnen einfache Gewinne beschert. Mehr

12.03.2012, 09:36 Uhr | Wirtschaft

Hilfe zur Selbsthilfe Der vorbereitete Abschied Fahrenschons

Der scheidende bayerische Finanzminister Georg Fahrenschon ist für die neue Aufgabe beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband, die er anstrebt, anscheinend bestens gerüstet. Der 43 Jahre alte CSU-Politiker war schon lange auf Seiten der Sparkassen. Mehr Von Albert Schäffer, München

01.11.2011, 16:11 Uhr | Politik

Sparkassenverband Fahrenschon kandidiert

Der bayerische Finanzminister Georg Fahrenschon zieht sich aus der Politik zurück. Nach F.A.Z.-Informationen will er sich nun um den Vorstand des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes bewerben. Mehr Von Hanno Mußler

28.10.2011, 20:37 Uhr | Wirtschaft

Frühkritik: „Maischberger“ Im euroskeptischen Dschungel

Bei der Euro-Debatte geht es um mehr als unser Geld. Das zeigte sich gestern bei „Maischberger“ in einem bezeichnenden Schlagabtausch zwischen Kurt Biedenkopf und Hans-Olaf Henkel. Mehr Von Frank Lübberding

19.10.2011, 07:30 Uhr | Feuilleton

Josef Ackermann Deutsche Bank kämpft gegen Staat als Aktionär

Die EU-Staaten sollen nach Plänen der Kommission notfalls Milliarden in Problem-Banken pumpen. Doch diese sind dagegen. Die Deutsche Bank will die Krise ohne Staatsgeld durchstehen. Mehr

13.10.2011, 19:08 Uhr | Wirtschaft

Neue Griechenlandhilfen Banken fordern schnelle Klärung

Die Beteiligung privater Gläubiger an dem zweiten Hilfspaket für Griechenland wirft noch Fragen auf. Der Bankenverband befürchtetRisiken in der Umsetzung. Die Rolle der EZB wird zwiespältig gesehen. Mehr Von Markus Frühauf und Stefan Ruhkamp

23.07.2011, 08:30 Uhr | Wirtschaft

Fondsgesellschaft Sparkassen übernehmen Deka vollständig

Die Landesbanken steigen aus der Fondsgesellschaft aus. Denn die EU hat den angeschlagenen Instituten eine Schrumpfkur verordnet. Für ihren Anteil erhalten sie mehr als 2 Milliarden Euro. Und Kapitalmarktvorstand Groll muss gehen. Mehr Von Hanno Mußler

08.04.2011, 17:51 Uhr | Wirtschaft

Landesbanken Die West LB ringt um ihre Zukunft

EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia hat im Dezember starke Bedenken an der Lebensfähigkeit der West LB geäußert. Am Montag mussten sich die Eigner abermals vertagen. Offenbar haben sie noch immer kein Konzept, um die Zweifel in Brüssel auszuräumen. Mehr Von Hanno Mussler und Werner Sturbeck

10.01.2011, 18:31 Uhr | Wirtschaft

Landesbank Berlin Sparkassen schreiben 850 Millionen Euro ab

Böse Überraschung kurz vor Weihnachten: Das Griechenland-Desaster schlägt bei den Sparkassen mit Wucht ins Kontor - und zwar indirekt über die vor vier Jahren erworbene Landesbank Berlin. Mehr

01.12.2010, 13:09 Uhr | Wirtschaft

Konsolidierung Landesbanken erwägen Ausstieg aus Dekabank

Medienberichten zufolge erwägen die Landesbanken, ihre Beteiligung an dem Fondsdienstleister schrittweise abzubauen. Die Sparkassen sollen im Gegenzug die Mehrheit übernehmen. Die Institute könnten dabei selbst entscheiden, wie sie ihren Ausstieg gestalten. Mehr

14.11.2010, 13:42 Uhr | Wirtschaft

Landesbanken West LB und Bayern LB loten Fusion aus

Die angeschlagenen Landesbanken Bayern LB und West LB beraten über einen Zusammenschluss. Das teilten die beiden Häuser am Montag mit. Wirtschaftsminister Brüderle hatte sich für eine Flurbereinigung ausgesprochen. Mehr Von Hanno Mußler und Henning Peitsmeier

20.09.2010, 20:00 Uhr | Wirtschaft

Sparkassen-Präsident Haasis im Interview Viele Banken gefährlicher als vor zwei Jahren

Die Bundesregierung führe die Staatshaftung für private Banken ein, kritisiert Heinrich Haasis, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes im Gespräch mit der F.A.Z. Nun fürchtet er, dass Bankvorstände größere Risike eingehen. Es drohe eine Kultur der Kurzfristfinanzierung. Mehr

28.08.2010, 18:33 Uhr | Wirtschaft

Symbolischer Beitrag Banken helfen Griechenland

Die Privatbanken wollen einen Beitrag zur Überwindung der Griechenland-Krise leisten. Die Finanzindustrie werde Anleihen der staatlichen KfW zur Finanzierung der Hilfe zeichnen, sagte Finanzminister Schäuble. Die Rede ist von einem „Gentlemen's Agreement“. Mehr

04.05.2010, 15:20 Uhr | Wirtschaft

Medienschau BIZ warnt vor zu lockerer Geldpolitik

Fresenius und FMC steigern den Gewinn, Linde, Symrise und Qiagen auch, die UBS verdient mehr als erwartet, Hannover Rück übertrifft die Analystenerwartung. Adidas erhöht die Umsatzprognose. Die Jahressteuerbescheinigungen kommen noch später. Mehr

04.05.2010, 10:02 Uhr | Finanzen

Kartenpanne Sparkassen wollen Kunden entschädigen

Millionen von EC- und Kreditkarten sind aufgrund des „Jahr-2010-Problems“ ausgefallen. Jetzt kündigen die Sparkassen Ersatzleistungen für geschädigte Kunden an. Derweil gibt der Einzelhandel Entwarnung: An den Bezahlterminals sollen die betroffenen Karten mittlerweile wieder funktionieren. Mehr

08.01.2010, 10:59 Uhr | Wirtschaft

Sparkassen-Präsident Haasis 10 Milliarden Euro neue Kredite

Sparkassen-Präsident Heinrich Haasis reist mit einer neuen Idee zum Kreditgipfel ins Kanzleramt: 5 bis 10 Milliarden Euro sollen Sparkassen mit überschüssigem Kapital in einen Fonds einzahlen. An diesen Fonds sollen dann andere Sparkassen neu vergebene Kredite verkaufen können. Mehr

02.12.2009, 11:48 Uhr | Wirtschaft

Sparerfreibetrag Sparkassen- und Giroverband fordert Verdopplung

mas. BERLIN, 27. Oktober. Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) fordert Union und FDP auf, den Sparerfreibetrag zu erhöhen. "Die Bundesbürger werden künftig in noch höherem Maße für die private Altersversorgung, Gesundheit und Bildung eigenverantwortlich vorsorgen müssen. Mehr

27.10.2009, 19:09 Uhr | Aktuell

Landesbank Baden-Württemberg Wes Geld ich nehm, des Lied ich sing

Die baden-württembergische Landesregierung will das Eigenkapital der Landesbank LBBW erhöhen. Auf die Mittel des Bundes will man bewusst verzichten. Das gefährdet die Konsolidierung des Haushaltes, sichert aber den politischen Einfluss auf die Struktur der Bank. Mehr Von Rüdiger Soldt

21.11.2008, 09:21 Uhr | Politik

Medienschau Deutsche Bank streicht Stellen

Arques stürzt tief in die VerlustzoneAutovermieter Sixt leidet unter RezessionAir France-KLM verzeichnet GewinneinbruchMicrosoft hat kein Interesse an Yahoo mehrFreenet streicht bei Debitel-Integration 1000 StellenNordex steigert Umsatz und GewinnGM schließt vorübergehend Fabrik in ThailandRegierung stimmt Alitalia-Übernahme zuDaimler baut 570 Stellen abIKB rechnet mit 400 Millionen Euro VerlustLBBW braucht offenbar frisches KapitalSicherheitskontrollen bei Boeing 737 angeordnetGeringe Chance auf Hilfen für AutokonzerneErzeugerpreise steigen stärker als erwartetIWF genehmigt Milliardenkredit für IslandFed denkt über weitere Zinssenkung nach Mehr

20.11.2008, 08:19 Uhr | Finanzen

Finanzaufsicht Ackermann: Vom „Saulus zum Paulus“ gewandelt

Spitzenvertreter aus Politik und Bankgewerbe ziehen auf der „Euro Finance Week“ überraschende Lehren aus der Finanzkrise. Josef Ackermann will sich in der Frage der Bankenaufsicht gar vom „Saulus zum Paulus“ gewandelt haben. Allgemein ist der Tenor: Die Banken stehen vor radikalen Umbrüchen. Mehr Von Benedikt Fehr und Hanno Mußler

17.11.2008, 16:49 Uhr | Wirtschaft

Sparkassenberater Die subtilen Drohungen machen mir Angst

In der Finanzkrise präsentieren sich die Sparkassen als Hort der Fairness. Aber handeln sie wirklich noch kundenorientiert? Ein Sparkassenberater erzählt von seinem Verkaufsdruck, von Zielzahlen, Provisionen und davon, wie er Ideale von Jahr zu Jahr schwinden sah. Mehr Von Nadine Bös

24.10.2008, 18:05 Uhr | Wirtschaft

Ökonomen kritisieren Steinbrück „Regulierung mit dem Holzhammer wenig sinnvoll“

Finanzminister Steinbrück will „Verkehrsregeln“ für die Finanzmärkte, doch seine Vorschläge stoßen in der Fachwelt auf harsche Kritik. „Das ist genau die Art von Regulierung, die wir nicht brauchen“, sagte etwa der Frankfurter Finanzprofessor Jan Pieter Krahnen. Mehr Von Holger Paul

26.09.2008, 07:36 Uhr | Wirtschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z