Harburg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kommunalwahlen CDU und SPD verlieren vor allem in Großstädten

Bei den Kommunalwahlen gehören die Grünen im Westen zu den großen Gewinnern, im Osten schneidet die AfD stark ab. Und in einem Bundesland können sich SPD und CDU über Ergebnisse von über 30 Prozent freuen. Mehr

28.05.2019, 17:30 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Harburg

1 2
   
Sortieren nach

Bistumsschulen in Hamburg Verhandlungen zur Rettung katholischer Schulen gescheitert

Einige der insgesamt 21 katholischen Schulen sollten vor der drohenden Schließung gerettet werden. Mit der Hamburger Schulgenossenschaft führte das Erzbistum dazu Gespräche – und brach sie nun endgültig ab. Mehr

05.07.2018, 14:33 Uhr | Feuilleton

Revisionsprozess in Hamburg Gruppenvergewaltiger von Harburg werden härter bestraft

Drei von fünf Angeklagten sind wegen der Gruppenvergewaltigung eines Mädchens zu Freiheitsstrafen verurteilt worden. „Die Gefühllosigkeit dieser Tat hat schockiert“, hieß es in der Urteilsbegründung. Mehr

06.06.2018, 16:28 Uhr | Gesellschaft

Streit in Hamburg Kampf um die katholischen Schulen

In Hamburg will das Erzbistum acht der 21 katholischen Schulen schließen. Der Widerstand dagegen ist groß. Längst geht es um mehr als nur um Schulen und Schulden. Mehr Von Daniel Deckers und Matthias Wyssuwa, Hamburg

26.02.2018, 06:23 Uhr | Politik

Protest vor G-20-Gipfel Etwa so viele Polizisten wie Demonstranten in Hamburg

Warmlaufen für G 20: Die umstrittene Gefangenensammelstelle war das Ziel einer Demonstration in Hamburg. Die Polizei ging auf Nummer sicher. Mehr

25.06.2017, 05:51 Uhr | Politik

Kreis Harburg Heilpraktiker im Vollrausch

Die Rettungskräfte staunten nicht schlecht, als sie dutzende Menschen im Drogenrausch über die Wiese taumeln sahen. Ein Heilpraktiker-Seminar war aus dem Ruder gelaufen. Mehr

05.09.2015, 19:00 Uhr | Gesellschaft

Jagdhornbläser Gejagt wird nur nach satten Tönen

Der Parforcehorn-Bläserkreis Nordheide pflegt eine alte Tradition und probt in einer malerischen Hütte. Die Töne erzeugen die Musiker über Lippenspannung. Mehr Von Friedrich Lukas Wegener, Ratsgymnasium, Rotenburg an der Wümme

27.02.2015, 11:32 Uhr | Gesellschaft

Asylbewerber Im Hotel, im Zelt, auf dem Kreuzfahrtschiff

Weil täglich 50 bis 80 Flüchtlinge nach Hamburg kommen, werden für die Unterbringung auch ungewöhnliche Lösungen erwogen. Bürokratie und Nachbarn verhindern jedoch so manche schnelle Unterkunft. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

26.07.2014, 16:03 Uhr | Politik

Fußballtore in Frankfurt eingesammelt Die Angst, dass ein Tor fällt

Das Sportamt Frankfurt hat nach einem tödlichen Unfall in Hamburg 351 mobile Fußballtore eingesammelt. Sie sollen nicht stabil genug sein. Doch das ist seit zwölf Jahren amtlich. Interessiert hat es niemanden. Mehr Von Tobias Rösmann, Frankfurt

26.02.2014, 11:00 Uhr | Rhein-Main

Chancengerechtigkeit Die neue Klassengesellschaft

Wer in Deutschland heute nach oben will, hat es schwerer als früher. Die Bildungsbürger leben in Angst vor dem Absturz und separieren sich. Dadurch fehlen den Bildungsfernen überzeugende Vorbilder dafür, dass Leistung sich lohnt. Mehr Von Ralph Bollmann, Inge Kloepfer

02.06.2013, 11:05 Uhr | Wirtschaft

Frank Rost Es sind ja nur die Frauen

Der frühere Nationaltorwart Frank Rost trainiert die Drittliga-Frauen des HSV. Doch bei der Bewerbung zum Fußballlehrer-Schein kommt die Überraschung. Rost verzweifelt am DFB - und sucht sich im Sommer einen neuen Posten. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

11.04.2013, 18:42 Uhr | Sport

Neues Schwarzbuch der Steuerverschwendung Entdeckerbus und jahrelang laufende Toilettenspülung

Fehlinvestitionen, Fehlkalkulationen und verschwendete Gelder: Der Bund der Steuerzahler veröffentlicht jährlich sein Schwarzbuch, in dem 100 Fälle von öffentlicher Verschwendung dokumentiert sind. Ein Überblick. Mehr

19.09.2012, 14:46 Uhr | Wirtschaft

Sturmflut vor 50 Jahren Christa Kluges Bettlakenfahne

Vor 50 Jahren wurde Hamburg von der großen Sturmflut heimgesucht. Bis heute ist das Unglück, bei dem mehrere hundert Menschen starben, im kollektiven Gedächtnis geblieben. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

15.02.2012, 18:20 Uhr | Gesellschaft

Umnutzung Bunker als Öko-Kraftwerk

Neue Chance für einen Betonklotz in Hamburg-Wilhelmsburg: Der alte marode Flak-Bunker soll künftig einem nicht nur friedlichen, sondern auch umweltfreundlichen Zweck dienen und die umliegenden Wohnhäuser mit erneuerbarer Energie versorgen. Mehr Von Birgit Ochs, Hamburg

23.06.2011, 17:03 Uhr | Wirtschaft

Schiffe Mit der Kraft des Drachens

Das Hamburger Unternehmen Skysails will mit Zugsegeln die Schifffahrt verändern. Riesige Lenkdrachen am Bug von Frachtern sollen die Schiffe über die Meere ziehen. Jetzt steht der erste große Auftrag in den Büchern. Mehr Von Timo Kotowski

01.03.2011, 10:57 Uhr | Wirtschaft

Straßenverkehr Keine Lust aufs Selberdenken

Straßen ohne Ampeln, Schilder und Poller, Rücksichtnahme statt Regulierung: Die Idee könnte unseren Verkehr revolutionieren. In einer Stadt in Niedersachsen ist sie schon Wirklichkeit. Doch vielen scheint so viel Freiheit nicht geheuer. Mehr Von Stefan Locke

04.01.2011, 12:45 Uhr | Gesellschaft

Fall Lara Mia Strafbefehl gegen Betreuerin

Im Prozess um den Tod des völlig abgemagerten Babys Lara Mia hat das Hamburger Amtsgericht eine Entscheidung gefällt: Die Sozialarbeiterin, der man die Betreuung des Kindes anvertraut hatte, wird mit einer Geldstrafe belangt. Mehr

17.08.2010, 14:52 Uhr | Gesellschaft

Hamburg Die Wut auf den Straßen

Hamburg bekommt die Gewalt nicht in den Griff: Autos brennen, Jugendliche verletzen Polizisten schwer. Der Unmut der Bürger wächst, längst debattiert die Bürgerschaft über das Problem. Und der Senat setzt Sonderkommissionen ein. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

30.06.2010, 18:17 Uhr | Politik

Junge Lokalreporterin Bericht aus Bullenhausen

Laura Fölmers schreibt über einen Dickhäuter auf dem Deich und nimmt lokale Termine in und um Harburg wahr. Wer groß rauskommen will, muss klein anfangen. Eine journalistische Karriere in ihren Anfängen. Mehr Von Maximilian König, Immanuel-Kant-Gymnasium, Hamburg

11.12.2009, 13:59 Uhr | Gesellschaft

Aus der Praxis Landärztin aus Überzeugung

In den Städten klagen Mediziner über zu viel Konkurrenz, aber in die Provinz will kaum jemand gehen. Die Gynäkologin Britta Kayser hat den Schritt gewagt. Am Rande der Lüneburger Heide braucht sie einen langen Atem. Mehr Von Claus-Peter Müller

26.11.2008, 15:00 Uhr | Beruf-Chance

Standort Hamburg Risiken auf dem Büromarkt

Hamburg zieht junge Besserverdiener an. Dementsprechend gefragt sind Wohnimmobilien. Schlechter schneidet bei Investoren der Büromarkt ab: Hier liegen die Risiken im mittleren Bereich. Und es kommen 400.000 Quadratmeter neue Flächen auf den Markt. Mehr Von Christiane Harriehausen

28.08.2008, 14:56 Uhr | Wirtschaft

Hamburg Sprung nach Wilhelmsburg

Der Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg mitten in der Elbe ist Gastgeber der Internationalen Bauausstellung und der Internationalen Gartenschau. Vieles soll in dem Viertel anders werden. Die Namen sind schon erneuert: Innerstädtische Randlagen werden zu Metrozonen. Im nächsten Herbst beginnen die Bauarbeiten. Mehr Von Frank Pergande

02.04.2008, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Ole von Beust Beliebt, was auch immer er tut

Die Wahlkampagne der Hamburger CDU ist ganz auf ihren Spitzenmann zugeschnitten. Zu einer absoluten Mehrheit dürfte es aber nicht reichen. Um „hessische Verhältnisse“ zu vermeiden, denkt Ole von Beust über Alternativen nach und sagt, demokratische Parteien müssten offen sein für alle Koalitionen. Mehr Von Frank Pergande

23.02.2008, 16:06 Uhr | Politik

Dauerregen Der Norden Niedersachsens steht unter Wasser

Schnee ist bisher weitgehend ausgeblieben in diesem Winter, dafür haben große Teile Niedersachsens mit anhaltendem Regen zu kämpfen. Zahlreiche Landstraßen sind überflutet. In Delmenhorst steht die Innenstadt unter Wasser. Mehr

22.01.2008, 13:52 Uhr | Gesellschaft

Meisterschaft annuliert Abermals Vielseitigkeitsreiterin verunglückt

Bei den offenen deutschen Meisterschaften der Vielseitigkeitsreiter ist eine Athletin tödlich verunglückt. Die 32-Jährige stürzte mit ihrem Pferd so schwer, dass sie sich tödliche Verletzungen zuzog. Erst am vergangenen Wochenende war eine Vielseitigkeitsreiterin gestorben. Mehr

04.08.2007, 18:26 Uhr | Sport
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z