Gunter Thielen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Neuer Anlauf Bertelsmann-Stiftung will europäische Ratingagentur aufbauen

Europa will eine eigene Ratingagentur. Am Montag wurde bekannt, dass ein entsprechendes Projekt der Beratungsfirma Roland Berger zu scheitern droht. Jetzt probiert sich die Bertelsmann-Stiftung daran. Mehr

17.04.2012, 10:01 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Gunter Thielen

1 2
   
Sortieren nach

Größter Medienkonzern Europas Bertelsmannchef Ostrowski gibt erschöpft auf

Unerwarteter Wechsel: Er habe nicht mehr die Kraft, um Bertelsmann noch länger zu führen, soll Ostrowski gesagt haben. Nachfolger wird Finanzvorstand Rabe. Mehr Von Johannes Ritter, Hamburg

10.10.2011, 19:03 Uhr | Wirtschaft

Größter Medienkonzern Europas Rabe wird Bertelsmann-Chef

Bertelsmann wechselt die Führung: Vorstandschef Ostrowski geht vorzeitig in den Aufsichtsrat. Nachfolger wird Finanzchef Thomas Rabe. Mehr

10.10.2011, 17:47 Uhr | Wirtschaft

175 Jahre Bertelsmann Grundgütiges aus Gütersloh

Die Bertelsmann Stiftung engagiert sich gemeinnützig. Dabei hilft ihr das Recht, auch Eigennutz als Gemeinnutz darzustellen. Ist das im Sinn aller? Mehr Von Peter Rawert

14.09.2010, 06:24 Uhr | Feuilleton

Reinhard Mohn gestorben Eine herausragende Persönlichkeit

Der langjährige Bertelsmann-Chef Reinhard Mohn ist tot. Der Unternehmer, der Bertelsmann zu einem der größten Medienkonzerne der Welt gemacht hatte, wurde 88 Jahren alt. Der Chef der Bertelsmann Stiftung, Gunter Thielen, sagte, Deutschland verliere eine herausragende Persönlichkeit. Mehr

04.10.2009, 16:41 Uhr | Wirtschaft

Bertelsmann-Chef Hartmut Ostrowski „Mehrere hundert Millionen Euro einsparen“

Als Chef von Bertelsmann (RTL, Gruner+Jahr) ist Hartmut Ostrowski der mächtigste Medienmanager Europas. Im Interview mit der F.A.Z. spricht er über die Milliardenschulden des Konzerns, sein Verhältnis zur emotionalen Familieneignerin Liz Mohn und inwiefern die Wirtschaftskrise ein „Geschenk des Schicksals“ ist. Mehr

02.05.2009, 12:49 Uhr | Wirtschaft

Bürgerforum diskutiert mit Kanzlerin „Wenn die EU nicht bürgernäher wird, wird sie scheitern“

Sie wollen neue Impulse setzen: 350 Bürger erarbeiten auf Initiative der Heinz Nixdorf- und Bertelsmann-Stiftung ein politisches Programm für Europa. Nun diskutierten sie mit Kanzlerin Merkel - und merkten schnell, dass Europa ein komplexes Feld werden kann. Mehr Von Christina Hebel, Berlin

13.02.2009, 19:25 Uhr | Politik

Bertelsmann-Stiftung „Wir hätten gern ein bisschen Konkurrenz“

Unternehmer sind als Mäzene eigentlich gern gesehen. Die Bertelsmann-Stiftung steht aber immer wieder im Verdacht, zu viel politischen Einfluss zu nehmen und dabei weniger das Gemeinwohl als das des Medienkonzerns zu verfolgen. Der neue Stiftungschef, Gunter Thielen, weist solche Vorwürfe zurück. Mehr Von Heike Goebel

28.04.2008, 23:33 Uhr | Wirtschaft

Bertelsmann Stiftung Gunter Thielen übernimmt Vorstandsvorsitz

Gunter Thielen wird erneut Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann Stiftung. Er hatte dieses Amt bereits von Oktober 2001 bis Juli 2002 inne. Mehr

06.01.2008, 01:18 Uhr | Beruf-Chance

Medienkonzern Bertelsmann zerlegt die Buchklubs

Buchklubs sind seit Jahren eine Krisensparte im Reich von Bertelsmann. Jetzt zieht der Konzern die Konsequenzen und verkauft die Aktivitäten in Nordamerika an die Konzernschwester Random House. Mehr

04.09.2007, 07:57 Uhr | Wirtschaft

Genusscheine Genüsse von Bertelsmann sind weiter interessant

Dass Bertelsmann 2006 ein Rekordjahr verbuchte, zeigt auch eine drastisch höhere Ausschüttung auf den alten Genussschein, der einen Kurssprung verbucht. Auch andere Papiere des Hauses sind vor allem langfristig interessant. Mehr

22.03.2007, 18:26 Uhr | Finanzen

Nach Rekordergebnis Bertelsmann will Heuschrecken mit ins Boot holen

Mit Hilfe von Finanzinvestoren will Bertelsmann nach einem Rekordergebnis neue Spielräume für Wachstum schaffen. Gemeinsam mit Morgan Stanley und Citigroup will das Unternehmen Minderheitsbeteiligungen im Mediensektor erwerben. Außerdem setzt Bertelsmann verstärkt aufs Internet. Mehr

21.03.2007, 12:42 Uhr | Wirtschaft

Bertelsmann Ein Film, den wir nicht sehen dürfen

Über den Kreis von sechshundert Managern hinaus werden diesen Film wohl nicht viele sehen: Das Porträt über und mit Reinhard Mohn, Grandseigneur einer Familienfirma namens Bertelsmann. Mehr Von Michael Hanfeld

25.01.2007, 20:33 Uhr | Feuilleton

Führungswechsel Muß mit 60 wirklich Schluß sein?

BMW schickt seinen erfolgreichen Chef mit 60 in Rente. Aus Prinzip. Biologische Gründe gibt es dafür nicht. Im Gegenteil: Die Alten sind heute so agil wie noch nie. Es steckt eine Tragik in dem Vorfall. Vielleicht sogar eine Art von Altersdiskriminierung? Mehr Von Von Thiemo Heeg und Winand von Petersdorff

25.07.2006, 19:44 Uhr | Wirtschaft

Medien Streit bei Bertelsmann über Börsengang

Familie Mohn will verhindern, daß Teile ihres Medienunternehmens Bertelsmann an die Börse kommen. Vorstandschef Thielen und andere Manager zeigen sich aufgeschlossen: Sie erhoffen sich mehr Unabhängigkeit von der Unternehmerfamilie. Mehr

20.05.2006, 20:17 Uhr | Wirtschaft

Medien Bertelsmann eilt nicht an die Börse

Bertelsmann wächst beachtlich, das geht aus der Jahresbilanz 2005 hervor, die das Unternehmen vorgelegt hat. Die Frage nach dem Börsengang ist noch offen. Liz Mohn steht ihm skeptisch gegenüber. Mehr

22.03.2006, 12:54 Uhr | Wirtschaft

Bertelsmann und die Börse Planspiele in Gütersloh

Liz Mohn steht dem Börsengang des Konzerns eher ablehnend gegenüber. Die Vorsitzende der Bertelsmann Verwaltungsgesellschaft fürchtet, daß Bertelsmann unter dem Druck des Kapitalmarkts seine Unternehmenskultur verändern könnte. Mehr Von Johannes Ritter

22.03.2006, 11:03 Uhr | Wirtschaft

Medien Großaktionär will Bertelsmann an die Börse bringen

Der belgische Bertelsmann-Großaktionär Groupe Bruxelles Lambert will den Gütersloher Medienkonzern im nächsten Jahr an die Börse bringen. Bertelsmann muß sich damit abfinden. Mehr

27.01.2006, 16:10 Uhr | Wirtschaft

Medien Verkaufstalente gesucht

Es geht aufwärts mit der Medienindustrie. Diesen Eindruck bekommt zumindest, wer sich mit den Personalfachleuten großer Medienkonzerne unterhält. Mehr

14.07.2005, 16:32 Uhr | Beruf-Chance

None Namen & Nachrichten Thomas

Ein Krisenmanager ist er nie gewesen. Und als solcher hat er sich bis heute nicht bewährt. Für Thomas Middelhoff, den Aufsichtsratsvorsitzende von Karstadt-Quelle, scheint die Lage beim schlingernden Kaufhaus-Konzern außer Kontrolle zu geraten. Mehr

07.04.2005, 19:32 Uhr | Wirtschaft

Medien Musik- und TV-Töchter bescheren Bertelsmann Ergebnisplus

Der Gütersloher Medienkonzern Bertelsmann hat im ersten Halbjahr 2004 den Betriebsgewinn fast verdreifacht. Auch bei Nettogewinn und Umsatz legte Bertelsmann zu. Mehr

08.09.2004, 11:50 Uhr | Wirtschaft

Wettbewerb Musik und Märkte: Monti will mehr wissen

Dürfen die Bertelsmann Music Group und Sony Music fusionieren? Die EU hat die Prüfung des Plans ausgesetzt. In der vorgelegten Form wird ihm keine Chance eingeräumt. Mehr

13.04.2004, 19:10 Uhr | Wirtschaft

Bertelsmann Die Zahlen stimmen

Es geht nicht darum das Rad neu zu erfinden, sondern es lieber im großen Maßstab in kleiner Umdrehung weiterzubewegen. Bertelsmann verdient Geld und will auch gar nichts anderes. Mehr Von Michael Hanfeld

30.03.2004, 21:00 Uhr | Feuilleton

Medien Beteiligungsverkäufe bescheren Bertelsmann operativen Gewinn

Der Medienkonzern Bertelsmann hat im dritten Quartal nach dem Verkauf von Beteiligungen operativ mehr verdient als im Vorjahr. Am Mittwochabend hatte Aufsichtsrats-Chef Schulte-Hillen seinen Rücktritt erklärt. Mehr

20.11.2003, 15:03 Uhr | Wirtschaft

Bertelsmann Schulte-Hillen tritt zurück

Gerd Schulte-Hillen, der Aufsichtsratsvorsitzende von Bertelsmann, hat am Mittwochabend überraschend seinen Rücktritt erklärt. Grund soll ein Dissens zwischen Schulte-Hillen und dem Bertelsmann-Vorstand Thielen sein. Mehr Von Michael Hanfeld

19.11.2003, 23:33 Uhr | Wirtschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z