GSK: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Pharmahersteller Novartis bietet 9 Milliarden Dollar für Gentherapie-Unternehmen

Der Schweizer Pharmahersteller baut sein Geschäft mit der Gentherapie weiter aus: Mit einem amerikanischen Hersteller, der einen vielversprechenden Wirkstoff entwickelt hat. Mehr

09.04.2018, 10:58 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: GSK

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Ambulante Operationen Ärzten geht Narkosemittel aus

Deutschlands Ärzten geht das Betäubungsmittel für Operationen aus. In manchen OP-Zentren kann nach F.A.Z.-Informationen nur noch zwei Wochen lang operiert werden. Mehr Von Holger Appel und Andreas Mihm

26.04.2017, 05:08 Uhr | Wirtschaft

Medikamentenpreise Sozialgericht hält Pharmapreise für illegal

Das Verfahren zur Findung von Arzneimittelpreisen steht auf der Kippe. Die Hersteller fürchten niedrigere Umsätze. Und das neue Urteil könnte auch die Patienten treffen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

24.04.2017, 17:20 Uhr | Wirtschaft

Werbung für Ankara Anbiedern an Erdogans Türkei

Zahlreiche internationale Konzerne werben für den Wirtschaftsstandort Türkei. Mit ihrem Reklamefeldzug wollen sie vor allem eigene Investitionen retten. Das könnte in Zeiten höchster politischer Anspannung jedoch nach hinten losgehen. Mehr Von Christian Geinitz und Johannes Ritter

11.04.2017, 13:43 Uhr | Wirtschaft

Bioelektronik Mit Google-Technik gegen Diabetes und Asthma

Google und der größte britische Pharmakonzern arbeiten in der Medizin zusammen: Sie wollen künftig Nervensignale modifizieren, um chronische Krankheiten zu behandeln. Mehr

01.08.2016, 14:50 Uhr | Wirtschaft

Die Briten stimmen ab Die Schlussoffensive der britischen Chefs

Am Tag vor dem Volksentscheid auf der Insel bekundet eine Phalanx britischer Manager und Unternehmer ihre Unterstützung für die EU. Wird ihr Appell Wirkung zeigen? Ein Beispiel gibt es schon. Mehr Von Marcus Theurer, London

22.06.2016, 15:39 Uhr | Wirtschaft

Bluthochdruck Der Wert muss runter

Bei manchen Blutdruckpatienten helfen keine Pillen. Gezielte Stromstöße könnten eine Alternative sein. An der komplizierten Technik muss allerdings noch kräftig gefeilt werden. Mehr Von Michael Brendler

22.11.2015, 12:29 Uhr | Wissen

Malaria Das Netz wird nicht reichen

Immer noch sterben jährlich mehr als eine halbe Million Menschen an Malaria. Und das, obwohl die Krankheit eigentlich zu beherrschen wäre. Wie der Kampf gelingen könnte, zeigt das Beispiel Kenia. Mehr Von Sonja Kastilan

01.05.2015, 22:55 Uhr | Wissen

Epidemie in Afrika Kann Geld Ebola heilen?

Der neue Ebola-Impfstoff weckt große Hoffnungen. Doch Seuchenexperten arbeiten auch an anderen Projekten. Ob eine Versicherung, wie es die Weltbank vorschlägt, künftig gegen Pandemien schützen wird, ist umstritten. "Geld heilt Ebola nicht", heißt es bei "Ärzte ohne Grenzen". Mehr Von Christina Hucklenbroich

29.01.2015, 17:38 Uhr | Wissen

Weitere Nachrichten Börse in Tokio gibt nach

Samsung verzeichnet einen Gewinnrückgang. Qualcomm schockt mit einer Senkung der Jahresprognose. Qiagens Gewinn leidet unter dem Konzernumbau. Mehr

29.01.2015, 07:46 Uhr | Wirtschaft

Hoffnung auf Impfstoffe Schutz auch nach einer Ebola-Infektion

Alle Hoffnungen der Ebola-Experten liegen jetzt auf zwei Impfstoffen. Einer von ihnen wird bald am Uniklinikum Hamburg-Eppendorf an Freiwilligen getestet. Er könnte auch Infizierten helfen. Mehr Von Christina Hucklenbroich

10.10.2014, 10:47 Uhr | Wissen

Arzneimittelhersteller Stada-Chef blitzt mit Plänen für 40-Stunden-Woche ab

Stada-Chef Hartmut Retzlaff hat Pensionsansprüche in Höhe von 35,3 Millionen Euro. Grund genug für die Gewerkschaft, seine Forderung nach einer 40-Stunden-Woche abzulehnen. Mehr Von Max Smolka

01.10.2014, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Korruption Britischer Pharma-Manager muss in China ins Gefängnis

Der britische Pharmakonzern GlaxoSmithKline muss in China wegen Korruption eine Rekordstrafe in Höhe von 376 Millionen Euro zahlen. Der frühere China-Chef des Unternehmens wurde zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. Mehr

19.09.2014, 11:42 Uhr | Wirtschaft

Herpes Diese verfluchten Bläschen

Praktisch jeder Mensch ist mit Herpesviren infiziert. Und niemand wird die Viren je wieder los. Bricht die Krankheit aus, kann das extrem belastend sein. Was tun? Mehr Von Sonja Kastilan

27.06.2014, 12:26 Uhr | Wissen

M&A Große Deals: CFOs bauen Konzerne um

Bayer, Novartis, Bilfinger: Viele Unternehmen richten mit M&A-Deals ihr Portfolio neu aus. Ihr Ziel: Höhere Unternehmensbewertungen und mehr Wachstumspotential. Mehr Von Anne-Kathrin Meves

08.05.2014, 13:38 Uhr | Finanzen

Arzneimittelhersteller Übernahmefieber in der Pharmaindustrie

Eine feindliche Übernahmeofferte für den Botox-Hersteller Allergan und ein großer Beteiligungstausch von Novartis und Glaxo Smith Kline wirbeln die Branche durcheinander. Mehr Von Roland Lindner, Marcus Theurer und Jürgen Dunsch

22.04.2014, 16:51 Uhr | Wirtschaft

Krebs Riesenumbau bei Novartis

Der schweizerische Pharmakonzern schichtet rund 25 Milliarden Dollar um: Er konzentriert sich auf den Kampf gegen Krebs und stößt sein Geschäft mit der Tiergesundheit an Amerikaner ab. Mehr

22.04.2014, 10:34 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Oracle stagniert im Software-Neugeschäft

General Electric sieht weiterhin florierendes Industriegeschäft, Glaxo erhält die Zulassung für ein Lungenmedikament in Amerika und Brasilien kauft Kampfjets von Saab. Mehr

19.12.2013, 07:53 Uhr | Wirtschaft

Marktbericht Gewinnmitnahmen stoppen Dax-Rekordjagd

Der deutsche Leitindex ist zur Wochenmitte etwas leichter aus dem Handel gegangen. Die Finanzwerte und die Titel von Versorgern zählten zu den größten Verlierern im Dax. Mehr

23.10.2013, 18:12 Uhr | Finanzen

Glaxo Smith Kline Impfstoff gegen Malaria

Nach drei Jahrzehnten Entwicklungszeit will Glaxo Smith Kline den ersten Impfstoff gegen die Tropenkrankheit auf den Markt bringen. Er könnte hunderttausenden Kindern das Leben retten. Mehr Von Marcus Theurer, London

08.10.2013, 18:06 Uhr | Wirtschaft

Vorwürfe gegen Pharmafirmen Bestechungsskandal in Chinas Gesundheitswesen

Nach Glaxo Smith Kline und Sanofi gibt es nun auch Schmiergeldvorwürfe gegen die Pharmaunternehmen Novartis und Eli Lilly. Sie sollen Ärzte bestochen haben, damit sie Medikamente der Hersteller verschreiben. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

23.08.2013, 15:29 Uhr | Wirtschaft

China Der rote Geldumschlag regiert

Der Skandal um das Pharmaunternehmen Glaxo zeigt, wie verbreitet Bestechung in Chinas Gesundheitswesen ist. Ärzte verdienen so wenig wie Taxifahrer. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

24.07.2013, 19:40 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Konzerne ziehen Geld aus dem Euroraum ab

Zahlreiche Großunternehmen rüsten sich für den Zerfall der Währungsunion. Der Ölkonzern Shell bringt sein Geld in die Vereinigten Staaten, die weltgrößte Werbefirma tauscht ihre Einnahmen täglich in Dollar um. Mehr Von Marcus Theurer, London

06.08.2012, 18:48 Uhr | Wirtschaft

Stoxx Health Care Pharma- und Biotechnologie-Werte sind en vogue

Sektorindex-Investment, Sanofi, FMC und Qiagen sind technische Käufe. Die Lage hat sich dabei grundlegend verbessert. Ein Grund ist die aktuelle Währungssituation. Die Technische Analyse. Mehr Von Achim Matzke

27.07.2012, 08:12 Uhr | Finanzen

Großstudie in Afrika Malaria-Impfstoff macht Fortschritte

Der am weitesten entwickelte Malaria-Impfstoff RTS,S wird an mehr als 15.000 Kindern in Afrika gestestet. Erste Resultate stimmen die Forscher optimistisch. Mehr Von Joachim Müller-Jung

18.10.2011, 19:10 Uhr | Wissen
1 2 3 ... 6