Groupon: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wework Ungute Erinnerungen an kreative Buchführung

Der Bürovermittler Wework verwendet eine ungewöhnliche Kennziffer, die seine Ergebnisse besser aussehen lässt. Das weckt ungute Erinnerungen. Mehr

25.05.2018, 06:09 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Groupon

1
   
Sortieren nach

Ende eines Rabattportals Tod eines Einhorns

Das Rabattportal Living Social war einmal Milliarden wert und hatte große Pläne. Stattdessen wurde es verkauft. Jetzt kam der Preis heraus: null. Mehr Von Roland Lindner, New York

20.02.2017, 07:04 Uhr | Wirtschaft

Earlybird und Heilemann Zwei große deutsche Wagniskapitalisten kooperieren

Earlybird und die Brüder Heilemann schließen ihre Digital-Teams zusammen und legen einen neuen Fonds auf. Beide sind auf junge Unternehmen spezialisiert. Mehr Von Klaus Max Smolka

26.04.2016, 19:37 Uhr | Wirtschaft

Rabatt-Portal Groupon-Aktie bricht um 30 Prozent ein

Auch der neue Chef Rich Williams hat offenbar kein Glück: Die Aktie von Groupon befand sich bei Börsenstart in Amerika im freien Fall. Grund ist auch die schwache Geschäftsprognose. Mehr

04.11.2015, 18:43 Uhr | Finanzen

Weitere Nachrichten Airbag-Hersteller Takata droht Strafe von 200 Millionen Dollar

Hapag-Lloyd müht sich an die Börse, derweil Japans Post ein erfolgreiches Börsendebüt feiert. Chinas Dienstleistungs-Sektor legt wieder zu, der Mobilfunkanbieter Drillisch sogar kräftig. Mehr

04.11.2015, 06:44 Uhr | Wirtschaft

Termine des Tages Steigert Warren Buffett den Gewinn?

Warren Buffett nennt seine Halbjahreszahlen. Für kleinere Anleger entscheidet sich, ob eine Sparkasse hochverzinsliche Sparverträge kündigen darf. Mehr

07.08.2015, 06:23 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Starbucks enttäuscht Anleger mit Geschäftsausblick

Das Schnäppchenportal Groupon verliert weiter Millionen, die Citigroup verrechnet sich um 600 Millionen und Nintendo veröffentlicht die ersten Details zu ihrem geplanten Gesundheits-Gerät. Mehr

31.10.2014, 07:40 Uhr | Wirtschaft

Gutschein-Portal Groupon verliert noch mehr Geld

Kennen Sie Groupon? Vor einigen Jahren galt das Gutschein-Portal als Shootingstar. Jetzt rutscht es immer tiefer in die roten Zahlen. Und die Quittung der Aktionäre folgt prompt. Mehr

06.08.2014, 11:27 Uhr | Wirtschaft

Gutschein-Portal Groupon will an die Sterne-Köche

Groupon war mal der Shooting-Star des Internets. Dann stürzte der Kurs ab. Jetzt starten die Gutschein-Verkäufer einen neuen Angriff. Dieses Mal soll alles schöner und teurer werden. Mehr Von Bettina Weiguny

19.07.2014, 15:19 Uhr | Wirtschaft

Schnäppchenportal Groupon fängt sich

Ein neuer Chef bringt das krisengeschüttelte Schnäppchenportal Groupon wieder auf Kurs. Der Umsatz steigt, die Aktie springt um fast ein Fünftel nach oben. Mehr

08.08.2013, 00:46 Uhr | Wirtschaft

Andrew Mason muss gehen Chefwechsel nach Quartalsverlust bei Groupon

Der Online-Schnäppchenanbieter Groupon hat enttäuschende Geschäftszahlen vorgelegt. Nun muss Unternehmenschef Mason den Hut nehmen. Mehr

01.03.2013, 07:38 Uhr | Wirtschaft

Europäer pfeifen auf Schnäppchen Groupon-Aktie auf Allzeittief

Für die Anleger geht der Groupon-Alptraum weiter: Nach enttäuschenden Geschäftszahlen bricht die Aktie zeitweise um mehr als 15 Prozent ein und erreicht einen neuen Tiefstand. Besonders schlecht läuft es für das Rabattcoupon-Portal in Europa. Mehr

09.11.2012, 12:41 Uhr | Finanzen

Aktie auf Allzeittief Anleger sind enttäuscht von Groupon

Das Geschäft mit den Rabattcoupons verliert an Schwung. Anleger zweifeln, ob das Geschäftsmodell überhaupt dauerhaft funktionieren kann. Fieberhaft versucht das Schnäppchenportal derweil, sein Geschäft auszuweiten. Mehr

14.08.2012, 13:04 Uhr | Wirtschaft

Groupon Das große Pech der Gutschein-Käufer

Das Geschäft mit Rabattgutscheinen im Internet brummt. Die Kunden sparen, die Portale kassieren Provision - alle profitieren. Oder nicht? Immer öfter können Händler ihre Versprechen nicht einhalten. Mehr Von Nadine Oberhuber

21.07.2012, 16:37 Uhr | Finanzen

Im Gespräch: Veit Dengler Ich glaube nicht, dass der Couponmarkt gesättigt ist

Der Vizepräsident fürs internationale Geschäft von Groupon muss zwei Führungskräfte ersetzen. Im Gespräch erklärt er, wie er die Lücke schließen und das Gutscheinportal entwickeln will. Mehr

18.06.2012, 19:20 Uhr | Wirtschaft

Neue Verwaltungsräte Groupon will seine Zahlen in Ordnung bringen

Das Startup Groupon musste mehr als einmal seine Geschäftszahlen korrigieren. Jetzt holt die Firma zwei Bilanzprofis - sie sollen darauf achten, dass die Zahlen stimmen. Mehr

01.05.2012, 10:43 Uhr | Wirtschaft

Nach dem Börsengang Groupon-Patzer zeigt Risiko von Internetaktien

Die Rabattplattform Groupon hat mit der Korrektur ihrer Ergebnisse die Finanzmärkte geschockt. Es gibt unter den Internet-Börsengängen allerdings auch Gewinner - etwa das soziale Netzwerk Linkedin. Mehr Von Roland Lindner, New York

03.04.2012, 20:00 Uhr | Finanzen

Groupon Rabattplattform erlebt weiteren Rückschlag

Das Rabattportal Groupon meldet nachträglich höhere Verluste. Kunden haben mehr Gutscheine zurückgegeben als erwartet. Die Korrektur könnte juristische Konsequenzen haben. Mehr Von Roland Lindner, New York

01.04.2012, 18:56 Uhr | Wirtschaft

Groupon-Gründer Andrew Mason „Wir wollen die Preise dynamisch setzen“

Der Gründer und Chef des Schnäppchenportals Groupon, Andrew Mason, hat in den vergangenen drei Jahren den lokalen Handel in 47 Ländern rund um die Welt aufgemischt. In Zukunft will er auf mobile Lösungen setzen und plant, die Preisgestaltung seiner Kunden zu revolutionieren. Mehr

23.01.2012, 17:30 Uhr | Wirtschaft

Internetunternehmen Zynga nimmt beim Börsendebüt eine Milliarde Dollar ein

Zynga gelingt das größte Börsendebüt eines amerikanischen Internetunternehmens, seit Google 2006 an die Wall Street gegangen ist. Neue Internetaktien haben im dritten Quartal überwiegend Verluste gemacht. Mehr Von Norbert Kuls, New York

16.12.2011, 19:19 Uhr | Finanzen

Nasdaq Groupon schafft Kurssprung zum Börsenstart

Der Aktienkurs des amerikanischen Gutscheinportals stieg zum Handelsstart um 40 Prozent. Trotz des gelungenen Starts sieht sich Groupon weiter Zweifeln an seinem Geschäftsmodell gegenüber. Mehr Von Roland Lindner

04.11.2011, 17:40 Uhr | Wirtschaft

Groupon-Gründer Andrew Mason Witzbold und Prügelknabe

Die Rabattplattform Groupon wurde in kürzester Zeit zu einem der neuen Stars der Internetbranche. Der 30 Jahre alte Gründer gehört auch zu den unterhaltsamsten Figuren der Internetszene. Er will kein gewöhnlicher Chef sein. Das bringt ihn aber in heikle Situationen. Mehr Von Roland Lindner

09.09.2011, 15:32 Uhr | Wirtschaft

Online-Einkaufsdienste Social Shopping

Im Internet etablieren sich Einkaufsdienste für unterwegs: Smartphones und soziale Netzwerke verbinden Online-Handel und stationäre Geschäfte. Sie geben dem Nutzer das Gefühl, Teil einer Einkaufsgemeinschaft zu sein. Mehr Von Sarah Sommer

02.08.2011, 23:41 Uhr | Wirtschaft

Online-Gutscheinportale In der Gruppe günstiger kaufen

Portale für Rabattgutscheine sind die neue Attraktion im Internet. Groupon etwa hat alleine in Rhein-Main rund registrierte 300.000 Nutzer. Doch man muss vergleichen und mitrechnen. Nicht jedes Angebot ist ein Schnäppchen. Mehr Von Martin Gropp

10.02.2011, 15:41 Uhr | Rhein-Main

Schnäppchen-Portal Groupon Eine Milliarde Dollar Umsatz mit Gutscheinen

Groupon heißt der neue Star im Internet. Die Firma hat in zwei Jahren 4000 Mitarbeiter eingestellt. Das Geld verdient sie mit Gutscheinen für Friseure und Sonnenstudios. Mehr Von Patrick Bernau

29.01.2011, 21:05 Uhr | Wirtschaft

Groupon Schnäppchen-Portal will sich nicht von Google kaufen lassen

Die Schnäppchen-Internetseite Groupon will eigenständig bleiben: Das amerikanische Unternehmen geht nach Medienberichten nicht auf ein Kaufangebot von Google in, das bei mehr als 5 Milliarden Dollar liegen soll. Mehr

05.12.2010, 15:16 Uhr | Wirtschaft

Milliardenübernahme Google könnte Groupon kaufen

Google soll mit dem Online-Schnäppchenanbieter Groupon über eine Übernahme verhandeln. Schon Yahoo wollte das amerikanische Unternehmen für drei Milliarden Dollar kaufen. Nun könnte es zu Googles teuerstem Einkauf werden. Mehr

20.11.2010, 10:48 Uhr | Wirtschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z