GKV: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Warnung vor „Plastikfasten“ Im Kampf gegen den Imageverlust

Einmalplastik und Plastiktüten sollen verschwinden. Die Kunststoffindustrie kämpft gegen den starken Gegenwind aus Politik und Gesellschaft – und warnt vor klimaschädlichem „Plastikfasten“. Mehr

19.08.2019, 21:58 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: GKV

1 2 3  
   
Sortieren nach

Wegen Jens Spahn Krankenkassen rufen Merkel und Nahles zu Hilfe

Die Krankenkassen beklagen sich über Einmischungen von Jens Spahn in ihre Angelegenheiten und fordern ein Einschreiten. Bald haben sie die Gelegenheit, ihm das auch persönlich zu sagen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

11.03.2019, 07:09 Uhr | Wirtschaft

Bundesrechnungshof kritisiert Sind Zahnspangen Geldverschwendung?

Noch Milchzähne oder schon Zahnspange – so könnte die Frage bei vielen Kindern lauten. Kritik an der kieferorthopädischen Behandlung kommt jetzt von ungeahnter Stelle. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

23.04.2018, 21:36 Uhr | Wirtschaft

Versichert auch im Ausland Auch auf EU-Reise nur mit Extraschutz

Ein Urlaub in Europa kann teuer werden. Denn die Krankenkasse deckt – anders als viele glauben – längst nicht alle Behandlungskosten ab. Rundum-Schutz gibt es aber schon für kleines Geld. Mehr Von Petra Kirchhoff

25.03.2018, 08:03 Uhr | Rhein-Main

Nach Ansicht der GKV-Chefin Deswegen entlasten Flüchtlinge die Krankenversicherung

Weil zuletzt vor allem junge Zuwanderer in die gesetzliche Krankenversicherung eingetreten sind, ist diese nun finanziell stabiler aufgestellt, sagt GKV-Chefin Pfeiffer. Allerdings soll dieser Effekt nur eine gewisse Zeit anhalten. Mehr

16.01.2018, 08:38 Uhr | Politik

Empfehlung des Schätzerkreises Sinkt jetzt der Zusatzbeitrag zur Krankenkasse?

Deutschland geht es finanziell gut wie lange nicht – deswegen erscheint ein niedrigerer Kassenbeitrag im nächsten Jahr durchaus „rechnerisch möglich“. Doch vieles spricht auch dagegen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

12.10.2017, 17:03 Uhr | Finanzen

Kommentar Warnschuss für Kassen

Die AOK Rheinland/Hamburg muss wegen Manipulationen eine harte Strafe akzeptieren. Dazu gehört auch, eigenes Fehlverhalten zuzugeben. Mehr Von Andreas Mihm

11.11.2016, 14:48 Uhr | Wirtschaft

Datenmüdigkeit der Länder? Krebsregister in Gefahr

Sie sind Herzstück des Nationalen Krebsplans und sollten die Tumortherapie flächendeckend verbessern. Doch viele Länder investieren noch zu wenig in vernetzte klinische Krebsregister. Mehr Von Hildegard Kaulen

01.09.2016, 15:54 Uhr | Wissen

Freiberufliche Geburtshelfer Trotz lauter Klagen wieder mehr Hebammen

Groß war der Streit über die teure Haftpflichtversicherung von Hebammen, die Geburtshilfe anbieten. Die Befürchtung: Bald wird es kaum noch freiberufliche Geburtshelferinnen geben. Was ist daraus geworden? Mehr

15.01.2016, 12:09 Uhr | Wirtschaft

Krankenkassen-Umfrage Wer schlecht isst, soll mehr bezahlen

Die Deutschen sind bereit, in der Krankenversicherung für Arme und Kinder mit zu bezahlen. Aber eine Umfrage zeigt: Wenn es an den Lebensstil geht, hört die Solidarität auf. Mehr

19.12.2015, 16:05 Uhr | Finanzen

Das Verbraucherthema Was von der Betriebsrente übrig bleibt

Private Vorsorge über den Arbeitgeber soll die Rentenlücke im Alter schließen. Die Erwartungen sind hoch, doch am Ende kassiert die Krankenkasse. Die Politik sieht großen Handlungsdruck und will gegensteuern. Mehr Von Petra Kirchhoff, Frankfurt

16.11.2015, 13:45 Uhr | Rhein-Main

Wegen Niedrigzinsen Krankenversicherungen drohen mit Preiserhöhung

Die privaten Krankenversicherungen leiden unter den niedrigen Zinsen. Wenn das so weitergeht, könnten sie ihre Beiträge kräftig erhöhen. Mehr Von Philipp Krohn

19.06.2015, 15:42 Uhr | Finanzen

Krankenkassen Kostenwelle rollt auf Versicherte zu

Der Spitzenverband der Krankenversicherung stellt gesetzlich Versicherte auf zusätzliche Kosten von mehr als zehn Milliarden Euro in den kommenden vier Jahren ein. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

03.06.2015, 19:07 Uhr | Finanzen

Gesundheit Krankenkassen ducken sich vor Preisvergleich weg

Im Januar beginnt der Preiswettbewerb der Kassen. Ihren Kunden würden sie die Unterschiede bei den Beitragssätzen aber lieber verheimlichen. Das verärgert Politiker. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

03.09.2014, 09:17 Uhr | Wirtschaft

Ärzte gegen Krankenkassen Mehr Hausärzte braucht das Land – aber wie viele?

Ärzte und Krankenkassen streiten, wie viele Ärzte für die deutsche Patientenversorgung fehlen: 4600, sagen die Mediziner. Geht es nach den Kassen, reichen 1000 neue Hausärzte. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

28.02.2014, 05:33 Uhr | Wirtschaft

Altersvorsorge Alte Fehler in der Rente

Die große Koalition verdrängt, dass die Alterung der Bevölkerung das Wachstum bremst. Notwendig wäre eine weitere Verlängerung der Lebensarbeitszeit, keine Verkürzung. Mehr Von Bert Rürup

01.02.2014, 21:26 Uhr | Wirtschaft

Fernsehkritik: Maischberger Gekonnt am Kitsch vorbei

Sandra Maischberger hört ihren Gästen zu, das zeigt sich auch beim Thema Politik und Krankenkassen. Dadurch kommt sie ihren Gästen nahe und entlockt ihnen Intimes. Die peinliche Seelenschau der Pseudo-Psychologen hat sie nicht nötig. Mehr Von Philipp Krohn

23.10.2013, 05:49 Uhr | Feuilleton

Private Krankenversicherung SPD, Grüne, Linke und Union kritisieren Bahr

Die freie Wahl der Krankenversicherung steht im Wahlprogramm der FDP. Als Gesundheitsminister Bahr dieses Ziel nun wiederholt, hagelt es Kritik und Entrüstung - auch vom Koalitionspartner. Mehr

27.08.2013, 17:26 Uhr | Wirtschaft

Immobilienposse Eigentümer rügt Bieter

Das gibt es selten: Der Eigentümer einer Immobilie will das Gebäude nicht verkaufen, weil er den Preis von mehr als 70 Millionen Euro für zu teuer für die Krankenkassen hält. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

14.08.2013, 21:07 Uhr | Wirtschaft

BKK Dachverband Die Gesundheitslobby stockt auf

Der neugegründete BKK Dachverband soll in Zukunft als schlagkräftige Vertretung der Betriebskassen fungieren. Durch die Umstrukturierung hat auch der FDP-Gesundheitspolitiker Lars Lindemann ein neues Arbeitsfeld gefunden. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

16.04.2013, 09:31 Uhr | Wirtschaft

Serie: Arbeiten ohne Geld Mit Händen und Füßen

Immer mittwochs um 11 Uhr behandelt der Augsburger Arzt Rolf Peter Lindner ehrenamtlich Patienten ohne Krankenversicherung. Teil 5 der Sommerserie Arbeiten ohne Geld. Mehr Von Nadine Bös

09.08.2012, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Axicorp „Bei Generika schon jetzt von Asien abhängig“

Mit einer Produktoffensive trotzt die Friedrichsdorfer Arzneimittelfirma Axicorp dem erhöhten Preisdruck. Mehr Von Thorsten Winter

14.05.2012, 18:43 Uhr | Rhein-Main

Neue Zahlen der Bundesregierung Privatversicherte müssen deutlich mehr zahlen

Die Beiträge zur Privaten Krankenversicherung sind in den vergangenen zehn Jahren jährlich um mehr als 5 Prozent gestiegen. Das ist deutlich mehr, als von den Kassen behauptet. Trotzdem versichert die Branche mehr Kunden als jemals zuvor. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

20.04.2012, 10:31 Uhr | Wirtschaft

DAK und BKK-Gesundheit Krankenkasse schafft Zusatzbeitrag wieder ab

DAK und BKK-Gesundheit wollen ab April auf acht Euro Extrabeitrag verzichten. Die Finanzlage habe sich gebessert, sagte DAK-Vorstandsvorsitzender Rebscher am Dienstag zur Begründung. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

18.10.2011, 19:03 Uhr | Wirtschaft

Zusatzbeiträge der Kassen Säumige Versicherte sollen Strafgeld zahlen

Versicherte, die die Zusatzbeiträge an ihre Krankenkasse nicht rechtzeitig zahlen, sollen künftig mit Säumniszuschlägen belangt werden. Darüber hat sich die Koalition verständigt. Der Einzug von Strafgeldern soll aber nicht den Arbeitgebern übertragen werden. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

17.08.2010, 17:28 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z